Save the dates: Events auf der Buchmesse

Save the dates: Events auf der Buchmesse

Mit einer großzügigen Area mit Bühnen und vielen Ausstellern erhält Self-Publishing einen starken Fokus auf der Frankfurter Buchmesse. BoD ist mittendrin – als Kurator des Eventprogramms der Self-Publishing Area sowie zahlreichen eigenen Workshops und Vorträgen.

Am 11. Oktober 2017 öffnet die Frankfurter Buchmesse, das weltweit größte und wichtigste Ereignis der Buchbranche, ihre Türen. Autoren und diejenigen, die sich für eine eigene Buchveröffentlichung interessieren, erhalten insbesondere in der Self-Publishing Area (SPA) in Halle 3.0 die Gelegenheit, sich zu informieren, inspirieren und auszutauschen. Auf zwei Bühnen wird ein breites Spektrum an Podiumsdiskussionen, Vorträgen und Workshops verschiedener Self-Publishing-Anbieter rund um die Buchveröffentlichung und -vermarktung geboten. Als offizieller Partner der Frankfurter Buchmesse betreut BoD in diesem Jahr das Eventprogramm in der Self-Publishing Area.

Über die Beteiligung am Bühnenprogramm hinaus lädt BoD zu wechselnden Vorträgen sowie zum persönlichen Kennenlernen im BoD Workspace K16 sowie am BoD Messestand E43 in Halle 3.0 – beide dicht an der Self-Publishing Area.

Unsere Events auf der Buchmesse

Mittwoch 11.10.2017

FBM17_Mittwoch

12.00 – 13.00 Uhr: „Der richtige Preis für mein Buch

Speeddating Autorencheck, Veranstaltungsort: Self-Publishing Area Salon, Halle 3.0 K8

Teilnehmer: u.a. Daniela Engelking (Marketing, BoD)

Details

Am Speeddating, das von der Frankfurter Buchmesse organisiert wird, beteiligen sich verschiedene Self-Publishing-Anbieter mit spannenden Themen rund um die Veröffentlichung in Eigenregie. Mitarbeiter von BoD stehen Autoren für alle Fragen rund um den richtigen Buchpreis zur Verfügung.

12.00 – 13.00 Uhr: Wege zur erfolgreichen Buchvermarktung im Self-Publishing”

Workshop, Veranstaltungsort: BoD Stand, Halle 3.0, E43

Teilnehmer: Iris Kirberg (Leitung Marketing und Vertrieb Autoren, BoD)

Details

Welche persönlichen Ziele habe ich als Autor? Wo liegen meine Stärken? Und wie kann ich daraus einen individuellen Marketingplan und geeignete Maßnahmen für die Buchvermarktung entwickeln? Um viele Leser zu erreichen, gehört die eigene Vermarktung zu den zentralen Aufgaben eines Autors im Self-Publishing. Wir geben Tipps für die Erstellung einer Marketingstrategie und zeigen anschaulich anhand von Maßnahmen erfolgreicher BoD-Autoren, wie eine zielgerichtete Buchvermarktung gestaltet werden kann.

12.30 – 13.00 Uhr: Bestseller, Buchhandel, Vielfalt – Trends und Chancen im Self-Publishing”

Podiumsdiskussion, Veranstaltungsort: Self-Publishing Area – Bühne, Halle 3.0, K9

Teilnehmer: Dr. Gerd Robertz (Sprecher der Geschäftsführung BoD – Books on Demand), Mirko Reeh (Autor und Fernsehkoch),  Kirsten Rühs (Buchhändlerin)

Details

Self-Publishing erobert weltweit den Buchmarkt. Immer mehr Autoren entdecken das einfache und schnelle Veröffentlichen im Selbstverlag für sich und feiern mit ihren Büchern Bestsellererfolge – vor allem bei E-Books. Im stationären Buchhandel, dem wichtigsten Verkaufskanal für Bücher, haben es Self-Publishing-Titel hingegen nach wie vor schwer, ins Sortiment aufgenommen zu werden. Anlässlich des Ehrengastprogramms „Frankfurt auf Französisch“ blicken wir auf Trends, Chancen und Erfolge von Self-Publishing in Deutschland und Frankreich. Wie hat Self-Publishing den Buchmarkt verändert? Welche Trends zeichnen sich ab? Wie kann die Präsenz von Self-Publishing-Titeln im stationären Buchhandel erhöht werden? Wo liegen die Herausforderungen für die Zukunft?

13.00 – 13.45 Uhr: Autor werden mit BoD – Schritt für Schritt durch den Veröffentlichungsprozess von BoD”

Workshop, Veranstaltungsort: BoD Workspace, Halle 3.0, K16

Teilnehmer: Max Hänecke (Design-Experte, BoD)

Details

Das verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books im Self-Publishing ist so attraktiv wie nie. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit myBoD ihre eigenen Buch- und E-Book-Projekte anlegen, umsetzen und steuern. Von der Auswahl des passenden Produkts, über die Aufbereitung der Druckdateien für Text und Cover, bis hin zur Eingabe der wichtigsten Metadaten und der Verwaltung Ihrer Buchprojekte veranschaulichen wir den gesamten Veröffentlichungsprozess und beantworten Ihre Fragen.

14.00 – 14.45 Uhr: Wie Leser meine Bücher finden – Mit Metadaten und Content Marketing Leser erreichen”

Workshop, Veranstaltungsort: BoD Workspace, Halle 3.0, K16

Teilnehmer: Thorsten Simon (Pressesprecher, BoD)

Details

Immer mehr Titel konkurrieren um die Aufmerksamkeit der Leser. Eine gute Sichtbarkeit vor allem im Online-Handel ist daher für den Bucherfolg entscheidend. Doch wie kann ein einzelner Titel aus der Masse hervorstechen, um neue Leser zu erreichen? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um bei Suchanfragen ganz oben zu erscheinen? Welche Metadaten sind besonders wichtig und wie können diese möglichst effektiv eingesetzt werden? Wir zeigen, wie im Online-Buchhandel neue Leser mit Hilfe von intelligentem Content Marketing und Metadaten erreicht und gewonnen werden können.

17.00 – 17.45 Uhr: Kampf gegen E-Book-Piraterie – Was Autoren tun können”

Workshop, Veranstaltungsort: BoD Workspace, Halle 3.0, K16

Teilnehmer: Andreas Kaspar (Geschäftsführer CounterFights Anti-Piracy)

Details

Raubkopien einzelner Titel werden hundertfach auf verschiedenen Plattformen kostenlos angeboten und fast jeder Autor war schon einmal von E-Book-Piraterie betroffen. Zum Schutz seiner Autoren geht BoD aktiv gegen E-Book-Piraterie vor und lässt illegale Kopien löschen. Wie das funktioniert und wie sich betroffene Autoren wehren können, erläutert Piraterie-Experte Andreas Kaspar, Geschäftsführer von der Ermittlungsunternehmen CounterFights Anti-Piracy, das sich auf die Bekämpfung von Produkt- und Markenpiraterie spezialisiert hat. Er erläutert die Gefahren von E-Book-Piraterie, wie Raubkopien bekämpft werden können und welches DRM besser schützt.

17.00 – 18.00 Uhr: Frankfurt auf Französisch mit BoD”

Meet&Greet, Veranstaltungsort: BoD Stand, Halle 3.0, E43

Teilnehmer: Dr. Gerd Robertz (Sprecher der Geschäftsführung BoD – Books on Demand), Aude Desbant (BoD Frankreich)

Details

Informieren, kennenlernen, austauschen – Im Rahmen von Frankfurt auf Französisch lädt BoD Verlage, Autoren und Interessierte herzlich zum Meet & Greet an den BoD Messestand ein. Als europäischer Marktführer im Bereich der digitalen Buchpublikation ist BoD auch in Frankreich als Innovationstreiber für Verlage und Autoren aktiv. Gemeinsam mit französischen Verlagsvertretern blicken wir in einer Gesprächsrunde auf die Digitalisierung des Buchmarkts in Frankreich, die Chancen von Print on Demand und den Self-Publishing-Trend. Lernen Sie bei Getränken und Fingerfood das BoD-Team persönlich kennen und treffen Sie sich zum Erfahrungsaustausch.

Donnerstag, 12.10.2017

FBM17_Donnerstag

12.00 – 13.00 Uhr: „Bücher professionell erstellen –  Tipps zur Cover- und Buchgestaltung

Workshop, Veranstaltungsort: BoD Stand, Halle 3.0, E43

Teilnehmer: Dr. Ulrike Bremer (Buchdesign & Lektorat, BoD), Andrea Kock (Leitung E-Book und Produktmanagement, BoD)

Details

Wie muss ein aufmerksamkeitsstarkes Cover aussehen? Was zeichnet einen professionellen Buchblock aus? Wie baut sich die Titelei auf? Wir zeigen Autoren und denjenigen, die es noch werden wollen, wie sie ihr Buch fit für den Leser machen und geben Tipps rund um die professionelle Erstellung von Büchern und E-Books – vom Coverdesign über den Buchblock bis hin zu den Besonderheiten der E-Book-Gestaltung.

12.00 – 13.00 Uhr: „Der richtige Preis für mein Buch

Speeddating Autorencheck, Veranstaltungsort: Self-Publishing Area Salon, Halle 3.0 K8

Teilnehmer: Daniela Engelking (Marketing, BoD)

Details

Am Speeddating, das von der Frankfurter Buchmesse organisiert wird, beteiligen sich verschiedene Self-Publishing-Anbieter mit spannenden Themen rund um die Veröffentlichung in Eigenregie. Mitarbeiter von BoD stehen Autoren für alle Fragen rund um den richtigen Buchpreis zur Verfügung.

13.00 – 13.45 Uhr: „Autor werden mit BoD – Schritt für Schritt durch den Veröffentlichungsprozess von BoD

Workshop, Veranstaltungsort: BoD Workspace, Halle 3.0, K16

Teilnehmer: Max Hänecke (Design-Experte, BoD)

Details

Das verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books im Self-Publishing ist so attraktiv wie nie. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit myBoD ihre eigenen Buch- und E-Book-Projekte anlegen, umsetzen und steuern. Von der Auswahl des passenden Produkts, über die Aufbereitung der Druckdateien für Text und Cover, bis hin zur Eingabe der wichtigsten Metadaten und der Verwaltung Ihrer Buchprojekte veranschaulichen wir den gesamten Veröffentlichungsprozess und beantworten Ihre Fragen.

14.00 – 14.45 Uhr: „Die eigene Autorenwebsite erstellen

Workshop, Veranstaltungsort: BoD Workspace, Halle 3.0, K16

Teilnehmer: Max Hänecke (Design-Experte, BoD)

Details

Eine eigene Website ist die wichtigste Kommunikations- und Marketingplattform für Autoren– vor allem im Self-Publishing. Sie informiert, präsentiert und ist erste Anlaufstelle für neue Leser. Doch wie sollte eine professionelle Autorenwebsite aussehen? Wie kann man als Autor eine eigene Website einfach selbst erstellen? Und welche Inhalte und Funktionen sollte sie unbedingt aufweisen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine eigene Webiste erstellen können und was Sie dabei beachten müssen.

16.00 – 16.45 Uhr: E-Books veröffentlichen mit BoD – Schritt für Schritt durch easyEditor”

Workshop, Veranstaltungsort: BoD Workspace, Halle 3.0, K16

Teilnehmer: Alexandra Jäger (E-Book, BoD)

Details

Bei BoD veröffentlichen Autoren E-Books einfach, schnell und kostenlos mit dem BoD easyEditor. Das E-Book-Layoutprogramm ermöglicht eine intuitive und kreative Gestaltung und eine nahtlose Veröffentlichung innerhalb von 48 Stunden in allen Shops. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Schritt für Schritt mit dem easyEditor ein E-Book erstellen – vom Anlegen der Kapitel und Inhaltsangabe, über die verschiedenen Gestaltungsoptionen und die Bildbearbeitung bis hin zur optionalen Verwendung von DRM und den Vertriebsmöglichkeiten.

Freitag, 13.10.2017

FBM17_Freitag

11.00 – 11.30 Uhr: „Content Marketing – Leser mit Themen begeistern und gewinnen

Vortrag, Veranstaltungsort: Self-Publishing Area Bühne, Halle 3.0, K9

Teilnehmer: Iris Kirberg (Leitung Marketing und Vertrieb Autoren, BoD), Andrea Kock (Leitung E-Book und Produktmanagement, BoD)

Details

Mit Content Marketing besetzen Autoren effektiv Themen, erzielen mehr Sichtbarkeit für sich und ihre Bücher und erreichen neue potenzielle Leser. Erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Zielgruppe finden, wie Sie zielgerichtete Maßnahmen entwickeln und wie Sie mit der Bereitstellung hochwertiger und informativer Inhalte einen Mehrwert schaffen und damit Leser gewinnen und binden.

12.00 – 12.30 Uhr: „Der Traum vom eigenen Buch – Wie Self-Publishing funktioniert!

Vortrag, Veranstaltungsort: BoD Stand, Halle 3.0, E43

Referenten: Daniela Engelking (Marketing, BoD), Katrin Feindt (Kundenservice, BoD)

Details

Mit BoD kann jeder sein eigenes Buch professionell über den Buchhandel veröffentlichen – ob als Printbuch oder E-Book. Buchexperten zeigen Schritt für Schritt, wie Self-Publishing funktioniert und auf was Autoren bei der Veröffentlichung achten sollten, um Leser mit ihren Geschichten zu begeistern.

12.00 – 12.45 Uhr: Kampf gegen E-Book-Piraterie – Was Autoren tun können”

Workshop, Veranstaltungsort: BoD Workspace, Halle 3.0, K16

Teilnehmer: Andreas Kaspar

Details

Raubkopien einzelner Titel werden hundertfach auf verschiedenen Plattformen kostenlos angeboten und fast jeder Autor war schon einmal von E-Book-Piraterie betroffen. Zum Schutz seiner Autoren geht BoD aktiv gegen E-Book-Piraterie vor und lässt illegale Kopien löschen. Wie das funktioniert und wie sich betroffene Autoren wehren können, erläutert Piraterie-Experte Andreas Kaspar, Geschäftsführer von der Ermittlungsunternehmen CounterFights Anti-Piracy, das sich auf die Bekämpfung von Produkt- und Markenpiraterie spezialisiert hat. Er erläutert die Gefahren von E-Book-Piraterie, wie Raubkopien bekämpft werden können und welches DRM besser schützt.

12.00 – 13.00 Uhr: „Der richtige Preis für mein Buch

Speeddating Autorencheck, Veranstaltungsort: Self-Publishing Area Salon, Halle 3.0 K8

Teilnehmer: Iris Kirberg (Leitung Marketing und Vertrieb Autoren, BoD)

Details

Am Speeddating, das von der Frankfurter Buchmesse organisiert wird, beteiligen sich verschiedene Self-Publishing-Anbieter mit spannenden Themen rund um die Veröffentlichung in Eigenregie. Mitarbeiter von BoD stehen Autoren für alle Fragen rund um den richtigen Buchpreis zur Verfügung.

13.00 – 14.00 Uhr: „Mit dem Klappentext Leser überzeugen

Workshop, Veranstaltungsort: Self-Publishing Area Salon, Halle 3.0, K8

Teilnehmer: Thorsten Simon (Pressesprecher, BoD)

Details

Oft unterschätzt, zählt er neben dem Cover doch zu den wichtigsten Kaufkriterien für ein Buch: der Klappentext. In wenigen Sekunden entscheiden potenzielle Käufer, ob sie nach den ersten Zeilen des Klappentextes ein Buch lesen möchten oder zur Seite legen. Erfahren Sie anhand von Tipps und praktischen Übungen mehr über die optimale Ansprache Ihrer Zielgruppe, wie Sie mit Kurztexten Leser überzeugen und wie Klappentexte aufgebaut werden.

13.00 – 13.45 Uhr: „Autor werden mit BoD – Schritt für Schritt durch den Veröffentlichungsprozess von BoD

Workshop, Veranstaltungsort: BoD Workspace, Halle 3.0, K16

Teilnehmer: Max Hänecke (Design-Experte, BoD)

Details

Das verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books im Self-Publishing ist so attraktiv wie nie. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit myBoD ihre eigenen Buch- und E-Book-Projekte anlegen, umsetzen und steuern. Von der Auswahl des passenden Produkts, über die Aufbereitung der Druckdateien für Text und Cover, bis hin zur Eingabe der wichtigsten Metadaten und der Verwaltung Ihrer Buchprojekte veranschaulichen wir den gesamten Veröffentlichungsprozess und beantworten Ihre Fragen.

14.00 – 14.45 Uhr: „E-Book Marketing

Workshop, Veranstaltungsort: BoD Workspace, Halle 3.0, K16

Teilnehmer: Iris Kirberg (Leitung Marketing und Vertrieb Autoren, BoD), Andrea Kock (Leitung E-Book und Produktmanagement, BoD)

Details

Eine gezielte Marketingstrategie ist für Self-Publisher das A und O des Bucherfolgs. Doch wie finden potenzielle Leser das eigene E-Book und welche Maßnahmen sind für Autoren wirklich sinnvoll? Experten zeigen auf, mit welchen Mitteln Self-Publisher mehr Sichtbarkeit für das eigene Buch erzielen können und vermitteln Tipps und Strategien für die professionelle Buchvermarktung.

16.00 – 16.45 Uhr: „E-Books veröffentlichen mit BoD – Schritt für Schritt durch easyEditor

Workshop, Veranstaltungsort: BoD Workspace, Halle 3.0, K16

Teilnehmer: Alexandra Jäger (E-Book, BoD)

Details

Bei BoD veröffentlichen Autoren E-Books einfach, schnell und kostenlos mit dem BoD easyEditor. Das E-Book-Layoutprogramm ermöglicht eine intuitive und kreative Gestaltung und eine nahtlose Veröffentlichung innerhalb von 48 Stunden in allen Shops. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Schritt für Schritt mit dem easyEditor ein E-Book erstellen – vom Anlegen der Kapitel und Inhaltsangabe, über die verschiedenen Gestaltungsoptionen und die Bildbearbeitung bis hin zur optionalen Verwendung von DRM und den Vertriebsmöglichkeiten.

Samstag, 14.10.2017

FBM17_Samstag

10.00 – 10.45 Uhr: Autor werden mit BoD – Schritt für Schritt durch den Veröffentlichungsprozess von BoD”

Workshop, Veranstaltungsort: BoD Workspace, Halle 3.0, K16

Teilnehmer: Max Hänecke (Design-Experte, BoD)

Details

Das verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books im Self-Publishing ist so attraktiv wie nie. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit myBoD ihre eigenen Buch- und E-Book-Projekte anlegen, umsetzen und steuern. Von der Auswahl des passenden Produkts, über die Aufbereitung der Druckdateien für Text und Cover, bis hin zur Eingabe der wichtigsten Metadaten und der Verwaltung Ihrer Buchprojekte veranschaulichen wir den gesamten Veröffentlichungsprozess und beantworten Ihre Fragen.

10.00 – 11.00 Uhr: BoD Frühstück – Das Meet & Greet für Autoren und Blogger”

Meet&Greet, Veranstaltungsort: BoD Stand, Halle 3.0, E43

Details

Der perfekte Start in den Messesamstag: BoD lädt Autoren, Blogger, Leser und Interessierte ganz herzlich zum gemeinsamen Frühstück an den BoD Messestand ein. Lernen Sie beim Meet & Greet das BoD-Team und Autoren persönlich kennen und treffen Sie sich zum Erfahrungsaustausch über neueste Trends im Self-Publishing. Ein weiteres Highlight des BoD Frühstücks: Die Präsentation des Gewinners von „Deine Helden“, dem Autorenwettbewerb von BoD und beemgee.

12.00 – 12.30 Uhr: Videos als Marketinginstrument – Mit YouTube, Vimeo & Co Leser gewinnen”

Gesprächsrunde, Veranstaltungsort: Self-Publishing Area Bühne, Halle 3.0, K9

Teilnehmer: Sissi Kandziora, Laura Newman (BoD-Autorinnen), Thorsten Simon (Pressesprecher, BoD)

Details

Wie setze ich Videos in der Buchvermarktung ein, um mehr Sichtbarkeit zu erzielen? Wie baue ich Reichweite auf und gewinne neue Leser? Was muss ich bei der Erstellung von Videos beachten? Die erfolgreichen Autorinnen und YouTuberinnen Sissi Kandziora und Laura Newman geben Tipps, wie man Videos effektiv in der Autoren- und Buchvermarktung einsetzen kann.

12.00 – 12.30 Uhr: Der Traum vom eigenen Buch – Wie Self-Publishing funktioniert!”

Vortrag, Veranstaltungsort: BoD Stand, Halle 3.0, E43

Referenten: Daniela Engelking (Marketing, BoD), Katrin Feindt (Kundenservice, BoD)

Details

Mit BoD kann jeder sein eigenes Buch professionell über den Buchhandel veröffentlichen – ob als Printbuch oder E-Book. Buchexperten zeigen Schritt für Schritt, wie Self-Publishing funktioniert und auf was Autoren bei der Veröffentlichung achten sollten, um Leser mit ihren Geschichten zu begeistern.

12.00 – 12.45 Uhr: E-Books veröffentlichen mit BoD – Schritt für Schritt durch easyEditor”

Workshop, Veranstaltungsort: BoD Workspace, Halle 3.0, K16

Teilnehmer: Alexandra Jäger (E-Book, BoD)

Details

Bei BoD veröffentlichen Autoren E-Books einfach, schnell und kostenlos mit dem BoD easyEditor. Das E-Book-Layoutprogramm ermöglicht eine intuitive und kreative Gestaltung und eine nahtlose Veröffentlichung innerhalb von 48 Stunden in allen Shops. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Schritt für Schritt mit dem easyEditor ein E-Book erstellen – vom Anlegen der Kapitel und Inhaltsangabe, über die verschiedenen Gestaltungsoptionen und die Bildbearbeitung bis hin zur optionalen Verwendung von DRM und den Vertriebsmöglichkeiten.

12.00 – 13.00 Uhr: „Der richtige Preis für mein Buch

Speeddating Autorencheck, Veranstaltungsort: Self-Publishing Area Salon, Halle 3.0 K8

Teilnehmer: Iris Kirberg (Leitung Marketing und Vertrieb Autoren, BoD)

Details

Am Speeddating, das von der Frankfurter Buchmesse organisiert wird, beteiligen sich verschiedene Self-Publishing-Anbieter mit spannenden Themen rund um die Veröffentlichung in Eigenregie. Mitarbeiter von BoD stehen Autoren für alle Fragen rund um den richtigen Buchpreis zur Verfügung.

12.45 – 13.30 Uhr: Die Kunst des Storytellings – Einfach bessere Geschichten erzählen”

Workshop, Veranstaltungsort: Self-Publishing Area Salon, Halle 3.0, K8

Teilnehmer: Thorsten Simon (Pressesprecher, BoD), Olaf Bryan Wielk (Beemgee)

Details

Eine gute Geschichte braucht vor allem zwei Dinge: eine mitreißende Story und spannende Charaktere. Erfahren Sie, wie Sie einen Plot strukturiert entwickeln, eine fesselnde Dramaturgie aufbauen und ihren Figuren echtes Leben einhauchen – ohne dabei den Überblick zu verlieren.

14.00 – 15.00 Uhr: BoD-Lieblingsautoren treffen: Laura Newman & Sissi Kandziora”

Interview, Veranstaltungsort: BoD Stand, Halle 3.0, E43

Teilnehmer: Sissi Kandziora, Laura Newman (BoD-Autorinnen), Thorsten Simon (Pressesprecher, BoD)

Details

Die erfolgreichen Autorinnen Laura Newman und Sissi Kandziora geben im persönlichen Gespräch Einblick in die Entstehung ihrer Bücher und berichten von ihren Erfahrungen im Self-Publishing. Erfahren Sie, wie die beiden Autorinnen ihre Leser begeistern, und nutzen Sie die Gelegenheit, Fragen zu stellen. Signierte Bücher werden am Ende verkauft

15.00 – 15.45 Uhr: Genre schreiben: Fantasy – Tipps für Autoren”

Workshop, Veranstaltungsort: BoD Workspace, Halle 3.0, K16

Teilnehmer: Mary Cronos, Laura Newman, Mira Valentin (BoD-Autorinnen), Thorsten Simon (Pressesprecher, BoD)

Details

Fantasy gehört zu den beliebtesten und erfolgreichsten Genres im Self-Publishing. Doch wie gestalte ich als Autor eine eigene Welt? Wie stelle ich fremde Kulturen lebensnah dar? Und wie entwickle ich fantastische Figuren glaubwürdig? Erfahrene Fantasy-Autoren geben Tipps zum Aufbau von Fantasy-Welten, dem Schreiben fantastischer Geschichten, gewähren Einblicke in die Entstehung ihrer Werke und beantworten Fragen zum Genre Fantasy.

16.00 – 16.45 Uhr: BoD Bookdate: Fantasy”

Workshop, Veranstaltungsort: BoD Workspace, Halle 3.0, K16

Details

BoD lädt Autoren, Leser und Blogger herzlich zum BoD Bookdate „Fantasy“ ein, dem Meet & Greet für Fans fantastischer Welten und Geschichten. Das Bookdate bietet Raum für BoD-Autoren sich und ihre Werke am BoD Messestand zu präsentieren, für Leser die Schöpfer hinter den Geschichten zu treffen und für Blogger sich mit Autoren vernetzen.

Sonntag, 15.10.2017

FBM17_Sonntag

10.00 – 10.45 Uhr: „Autor werden mit BoD – Schritt für Schritt durch den Veröffentlichungsprozess von BoD

Workshop, Veranstaltungsort: BoD Workspace, Halle 3.0, K16

Teilnehmer: Max Hänecke (Design-Experte, BoD)

Details

Das verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books im Self-Publishing ist so attraktiv wie nie. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit myBoD ihre eigenen Buch- und E-Book-Projekte anlegen, umsetzen und steuern. Von der Auswahl des passenden Produkts, über die Aufbereitung der Druckdateien für Text und Cover, bis hin zur Eingabe der wichtigsten Metadaten und der Verwaltung Ihrer Buchprojekte veranschaulichen wir den gesamten Veröffentlichungsprozess und beantworten Ihre Fragen.

11.00 – 11.45 Uhr: „E-Books veröffentlichen mit BoD – Schritt für Schritt durch easyEditor

Workshop, Veranstaltungsort: BoD Workspace, Halle 3.0, K16

Teilnehmer: Alexandra Jäger (E-Book, BoD)

Details

Bei BoD veröffentlichen Autoren E-Books einfach, schnell und kostenlos mit dem BoD easyEditor. Das E-Book-Layoutprogramm ermöglicht eine intuitive und kreative Gestaltung und eine nahtlose Veröffentlichung innerhalb von 48 Stunden in allen Shops. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Schritt für Schritt mit dem easyEditor ein E-Book erstellen – vom Anlegen der Kapitel und Inhaltsangabe, über die verschiedenen Gestaltungsoptionen und die Bildbearbeitung bis hin zur optionalen Verwendung von DRM und den Vertriebsmöglichkeiten.

12.00 – 12.30 Uhr: Wie man Bücher schreibt, die gekauft werden – Online-Marketing für Autoren

Vortrag, Veranstaltungsort: Self-Publishing Area Bühne, Halle 3.0, K9

Teilnehmer: Benedikt Ahlfeld (BoD-Autor und Coach), Thorsten Simon (Pressesprecher, BoD)

Details

Businesscoach und Autor Benedikt Ahlfeld zeigt konkrete Strategien auf, wie man die richtige Nische für sein Buch findet, effektiv die Umsetzung des eigenen Schreibprozesses managt und sein Buch so startet, dass es sich automatisiert verkauft.

12.00 – 12.30 Uhr: Der Traum vom eigenen Buch – Wie Self-Publishing funktioniert!”

Vortrag, Veranstaltungsort: BoD Stand, Halle 3.0, E43

Referenten: Daniela Engelking (Marketing, BoD), Katrin Feindt (Kundenservice, BoD)

Details

Mit BoD kann jeder sein eigenes Buch professionell über den Buchhandel veröffentlichen – ob als Printbuch oder E-Book. Buchexperten zeigen Schritt für Schritt, wie Self-Publishing funktioniert und auf was Autoren bei der Veröffentlichung achten sollten, um Leser mit ihren Geschichten zu begeistern.

12.00 – 12.45 Uhr: BoD Bookdate: Romance”

Workshop, Veranstaltungsort: BoD Workspace, Halle 3.0, K16

Details

BoD lädt Autoren, Leser und Blogger herzlich zum BoD Bookdate „Romance“ ein, dem Meet & Greet für Fans von Liebesgeschichten. Das Bookdate bietet Raum für BoD-Autoren sich und ihre Werke am BoD Messestand zu präsentieren, für Leser die Schöpfer hinter den Geschichten zu treffen und für Blogger sich mit Autoren vernetzen.

12.00 – 13.00 Uhr: „Der richtige Preis für mein Buch

Speeddating Autorencheck, Veranstaltungsort: Self-Publishing Area Salon, Halle 3.0 K8

Teilnehmer: Iris Kirberg (Leitung Marketing und Vertrieb Autoren, BoD)

Details

Am Speeddating, das von der Frankfurter Buchmesse organisiert wird, beteiligen sich verschiedene Self-Publishing-Anbieter mit spannenden Themen rund um die Veröffentlichung in Eigenregie. Mitarbeiter von BoD stehen Autoren für alle Fragen rund um den richtigen Buchpreis zur Verfügung.

13.00 – 13.45 Uhr: „Genre schreiben: Romance – Tipps für Autoren

Workshop, Veranstaltungsort: BoD Workspace, Halle 3.0, K16

Teilnehmer: Emily Bold, Sarah Stankewitz, Samantha J. Green (BoD-Autorinnen), Thorsten Simon (Pressesprecher, BoD)

Details

Romance gehört zu den beliebtesten und erfolgreichsten Genres im Self-Publishing. Aber was macht eine gute Liebesgeschichte aus? Wie entwickle ich als Autor liebenswerte und unsympathische Figuren. Wie wecke ich die richtigen Emotionen beim Leser? Und was zeichnet spannende Konflikte aus? Erfahrene Romance-Autoren geben Tipps zum Aufbau und Schreiben von romantischen Liebesgeschichten, gewähren Einblicke in die Entstehung ihrer Werke und beantworten Fragen zum Genre Romance.

14.00 – 15.00 Uhr: BoD-Lieblingsautoren treffen: Marah Woolf, Sarah Stankewitz, Ella Wünsche & Saskia Hirschberg”

Interview, Veranstaltungsort: BoD Stand, Halle 3.0, E43

Teilnehmer: Marah Woolf, Sarah Stankewitz, Ella Wünsche, Saskia Hirschberg (BoD-Autorinnen), Daniela Engelking (Marketing, BoD)

Details

Die erfolgreichen Autorinnen Marah Woolf, Sarah Stankewitz, Ella Wünsche und Saskia Hirschberg  geben im persönlichen Gespräch Einblick in die Entstehung ihrer Bücher und berichten von ihren Erfahrungen im Self-Publishing. Erfahren Sie, wie die Autorinnen ihre Leser begeistern, und nutzen Sie die Gelegenheit, Fragen zu stellen. Signierte Bücher werden am Ende an die Teilnehmer verkauft

Fachbesucherbestätigung
Der Kauf einer Fachbesucherkarte an den ersten drei Messetagen erfordert eine Akkreditierung als Fachbesucher. BoD verschickt auf telefonische oder E-Mail-Anfrage gern eine Fachbesucherbestätigung an BoD-Autoren.

10 

  1. Manuel Bianchi am 22.08.2017, 11:02 :

    Hey, ihr hattet letzte Jahr so Angebot mit Buchpräsenz am Stand mit oder ohne Tageskarte.

    Habt Ihr sowas dieses Jahr auch?

    • Anja Meiners am 22.08.2017, 13:27 :

      Hallo Manuel,
      die Messepräsenz inklusive einer Besucherkarte bieten wir noch an. Buchungen werden bis zum 31.08. entgegengenommen.
      Viele Grüße
      Anja von BoD

  2. Becker Robert am 13.09.2017, 10:00 :

    kann ich mich noch zur Buchmesse anmelden? Ich wäre an einigen workshops interessiert.

    Viele Grüße
    Robert Becker, Frankfurt

    • Anja Meiners am 13.09.2017, 10:48 :

      Hallo Robert,
      natürlich, Tickets zur Buchmesse sind online oder am Ticketschalter vor Ort erhältlich. Aktuell erhältst du sogar noch einen Frühbucherrabatt. Wenn du von uns eine Fachbesucherbestätigung benötigst, schreib gern eine kurze E-Mail an unseren Kundenservice.

      Bis bald in Frankfurt und viele Grüße
      Anja von BoD

  3. Laurene Bortolotti am 14.09.2017, 14:52 :

    Guten Tag

    Die Buchmesse ist sicher der richtige Weg, jedoch ist mein Buch
    “em Dorfbach noh” in Mundart also Berndeutsch geschrieben und kaum geeignet an dieser Messe und erst noch in Deutschland Teil zunehmen? Schade…
    Vielleicht können Sie mir einen Tipp geben wo ich mein Buch einem Breiteren Publikum zeigen könnte?

    Mit freundlichen Grüssen

    Lauren Bortolotti
    us em Ämmitau
    bi schlächtem Wätter, grusig u grau

    • Anja Meiners am 14.09.2017, 16:18 :

      Hallo Laurene,
      BoD bietet bisher tatsächlich nur eine Messepräsenz für die Leipziger oder Frankfurter Buchmesse als buchbaren Service an. Am besten recherchierst du einmal im Internet, welche Literaturmessen in der Schweiz stattfinden. Eventuell findest du ja auch spezifischere Veranstaltungen, die einen Genre- oder Themenschwerpunkt haben, wo deine Chancen auch höher liegen, deine Leserzielgruppe anzusprechen.
      Viel Glück und Erfolg!
      Viele Grüße
      Anja von BoD

  4. Sabrina Kyrell am 07.10.2017, 16:23 :

    Hallo liebes BoD Team,
    ich interessiere mich für einen der Workshops auf der Frankfurter Buchmesse.
    Muss ich mich dafür anmelden oder soll ich einfach zum angegebenen Termin erscheinen?
    Sind die Workshops kostenpflichtig?
    Liebe Grüße Sabrina

    • Anja Meiners am 09.10.2017, 08:18 :

      Hallo Sabrina,
      alle BoD-Events, die an den BoD-Ständen E43 und K16 oder auf den Bühnen in der Self-Publishing Area stattfinden, sind kostenfrei. Eine Vorabanmeldung ist nicht notwendig.
      Eine erfolgreiche Buchmesse und viele Grüße
      Anja von BoD

  5. Anton Dellinger am 09.10.2017, 15:44 :

    Hallo, Frau Meiners,

    was kann ich mir den BoD-Frühstück “Meet & Greet für Autoren und Blogger” vorstellen?
    Bestimmte Autoren und Blogger erscheinen und sind ansprechbar oder treffen sich Selfpublisher mit Bloggern, die zufällig vorbeischauen?
    Vielen Dank.

    Herzliche Grüße
    Anton Dellinger

    • Anja Meiners am 09.10.2017, 16:22 :

      Hallo Anton,
      genau, es handelt sich um ein Frühstück am BoD-Messestand zum spontanen Austausch untereinander, also ohne vorherige Anmeldung. Neben dem BoD-Team werden viele Autoren, Blogger sowie andere Personen aus der Buchbranche vor Ort sein.
      Bis bald auf der Buchmesse und viele Grüße
      Anja von BoD

Anja Meiners antworten Antwort abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>