Indie-Katalog: Schalten und sparen

Indie-Katalog: Schalten und sparen

Seit diesem Herbst ist der Indie-Katalog auf dem Markt und bietet Self-Publishern eine attraktive Bühne für ihre Titel. Einträge für den Online- und Printkatalog können ab sofort über BoD zum Vorzugspreis gebucht werden.

Allgemein, Self-Publishing | Anja Meiners

Die Aufmerksamkeit für Self-Publishing-Titel wächst stetig. Zusätzlich zur Onlineplattform indie-publishing.de brachte der buchreport in diesem Herbst den Indie-Katalog auf den Markt. Die Printausgabe bietet sowohl Verlagen als auch Autoren eine attraktive Bühne, denn sie wird deutschlandweit als Beilage des buchreport.magazins an tausende Buchhändler, Verlage sowie Multiplikatoren der Branche verschickt. Zusätzlich wird der Katalog als kostenloses PDF und als book2look-Widget angeboten. Neben einer großen Anzahl an Titelvorstellungen beinhaltet er auch Bestsellerlisten und interessante redaktionelle Beiträge rund um Self-Publishing.

Im Dezember schalten und 20% sparen

Autoren, die ihren Titel einer großen Zielgruppe präsentieren möchte, sollten die Gelegenheit wahrnehmen, ihren Eintrag in der Dezember-Ausgabe des Indie-Katalogs zu sichern. Wer bis 07.12.2015 über BoD seinen Indie-Katalog-Eintrag bucht, spart 20% auf den Normalpreis. Die nächste Ausgabe des Indie-Katalogs erscheint bereits Ende Dezember.

Katalog_Titel
Anzeigen_imVergleich

Es gibt zwei verschiedene Anzeigenvarianten.
BoD-Autoren erhalten 20% Ermäßigung auf den Preis von 99€ bzw. 149€.

  1. Susanne Endres am 20.11.2015, 13:51 :

    Tolle Aktion! Dankeschön!

    • Sandra Schulze am 20.11.2015, 15:30 :

      Hallo Susanne,
      danke für das positive Feedback.
      Viele Grüße
      Sandra von BoD

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>