Warengruppen: Jetzt geht´s ins Detail

Warengruppen: Jetzt geht´s ins Detail

Roman, Sachbuch oder Ratgeber – je genauer die Warengruppenzuordnung, umso besser ist die Auffindbarkeit von Büchern für Leser und Buchhändler. Eine neue Warengruppensystematik ermöglicht BoD-Autoren die detailgenaue Themenauswahl ihrer veröffentlichten und neuen Titel.

Tolle Neuigkeiten für BoD-Autoren! Neben dem Verzeichnis lieferbarer Bücher (VLB) gehört BoD zu den Vorreitern in der Einführung der neuen standardisierten Warengruppensystematik „thema“. Den Autoren stehen nun 2.500 Kategorien zur Auswahl, die eine konkrete Themenzuordnung ihrer neuen sowie bereits veröffentlichten Titel ermöglichen. Darüber hinaus stehen ihnen als Ergänzung dazu 2.000 Spezifikationen zur Verfügung. Wer seine Warengruppe also detailgenau in den Katalogdaten hinterlegt, ermöglicht Buchhändlern und Lesern mit Suchbegriffen noch leichter auf seine Titel zu stoßen und optimiert deren Auffindbarkeit maßgeblich.

 

Die Wichtigkeit von Metadaten

Metadaten sind für die meisten Autoren kein Fremdwort mehr. Dabei handelt es sich um ausgewählte Basisdaten sowie Zusatzinformationen von Print- und E-Books. Die Bedeutung von umfassenden Buchinformationen wächst stetig, denn sie spielen gerade im Onlinehandel eine elementare Rolle: So dienen Metadaten zum einen der besseren Auffindbarkeit von Titeln durch potenzielle Leser und zum anderen als Basis für Suchmaschinen innerhalb der Onlineshops. Auch für die Auswahl der Titel, die von den Onlineshops besonders hervorgehoben und den Käufern empfohlen werden, sind die Metadaten von wichtiger Bedeutung.

Damit Bücher bestmöglich dem entsprechenden Sachthema zugeordnet werden, sollten Autoren sich also bei jedem ihrer Titel Zeit nehmen, um Schlagworte, einen aussagekräftigen Klappentext sowie die Autorenvita bewusst zu formulieren und im Zuge ihres Buchprojekts in den Katalogdaten zu hinterlegen. Je genauer die Zuordnung und je konkreter die Informationen zu einem Buch, umso genauer kann es einem Thema zugeordnet und umso besser kann es in Onlineshops und im Buchhandel gefunden werden. Als Autor sollte man sich stets in die Rolle seiner Zielgruppe hineinversetzen und überlegen, mit welchen Begrifflichkeiten Leser und Buchhändler nach ihrem Titel suchen könnten.

Genaue Themenzuordnung von Titeln

Mit der Auswahl ihrer Warengruppe sowie von Schlagworten haben Autoren bereits einen ersten Schritt zur genaueren Themenzuordnung und Katalogisierung ihres Titels getan. Schlagworte sind jedoch sprachabhängig, das heißt die Auffindbarkeit  von Titeln wird vorwiegend innerhalb eines Landes verbessert. Umso wichtiger für die Reichweite sind daher standardisierte Klassifikationssysteme, die unabhängig von der jeweiligen Landessprache sind.
Die internationale Vereinigung EDItEUR hat sich der Herausforderung der Entwicklung einer einheitlichen und sprachenübergreifenden inhaltlichen Erschließung von Büchern angenommen. Dabei kam die Warengruppensystematik PanThema heraus – Kurzform thema. Anders als in verschiedenen Ländern bereits verwendeten Systematiken, die vorrangig für wirtschaftliche Auswertungen entwickelt wurden, ermöglicht Thema die detaillierte inhaltliche Einordnung von Titeln.

So wählen Sie Ihre Warengruppe aus

Während Sie bislang unter den Katalogangaben nur eine Warengruppe auswählen konnten, um Ihren Themenschwerpunkt zu bestimmen,  können Sie Ihre neuen Titel nun durch Mehrfachangaben auch übergreifenden Sachgebieten zuweisen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, den Schauplatz Ihrer Handlung anzugeben, Altersempfehlungen zu geben oder Interessensgruppen auszuwählen.

Ihre gewünschten Warengruppen können Sie im dritten Schritt Ihres Buchprojekts unter „Kataloginfo/Warengruppe“ mithilfe der zur Verfügung stehenden Kategorien und Spezifikationen in einem Drop-Down-Menü per Mausklick festlegen.

Warengruppen-Auswahl_1

1. Im dritten Schritt Ihres Buchprojekts in myBoD finden Sie unter „Kataloginfo“ die zur Verfügung stehenden Kategorien 1. Grades. Wählen Sie aus folgenden fünf Kategorien 1. Grades bis zu drei aus: Roman, Kinder- und Jugendbuch, Sachbuch, Fachbuch, Ratgeber

Warengruppen-Auswahl-2Schritt

2. Jede der 1. Kategorien untergliedert sich in weitere Kategorien 2./3./… Grades. Im Beispiel zu sehen ist die Auswahl der Kategorie 1. Grades „Roman“. Als Kategorie 2. Grades wurde „Thriller/Spannung“, als Kategorie 3. Grades „Spionagethriller“ ausgewählt.

Warengruppen-Auswahl-2

3. Die ausgewählten Kategorien können jeweils zusätzlich mit bis zu drei Spezifikationen versehen werden. Zu „Spionagethriller“ ließen sich als Spezifikation beispielsweise eine empfohlene Altersstufe oder bestimmte Interessensgruppen ergänzen.

Warengruppen-Auswahl-4

4. Sobald Sie auf „Auswahl übernehmen“ geklickt haben, werden Ihnen die ausgewählten Warengruppen bestehend aus Kategorien und Spezifikationen angezeigt. Sie haben an dieser Stelle noch die Möglichkeit, diese zu bearbeiten oder „weitere Warengruppen hinzuzufügen“, bevor Sie zur Schlagwortvergabe übergehen.

Unter Umständen sind verpflichtende Kategorien- und/oder Spezifikationskombinationen auszuwählen, dies wird Ihnen in myBoD entsprechend angezeigt.

28 

  1. Heinz Sterzenbach am 07.11.2015, 11:05 :

    Kann man diese Spezifizierung der Warengruppen auch für mein Projekt “300 Berliner Stadtansichten” im Nachhinein anwenden oder habe ich dies damals schon gemacht?

    • Anja Meiners am 09.11.2015, 09:58 :

      Hallo Heinz,
      die neue Warengruppensystematik gilt ab morgen für neue Titel bzw. noch nicht abgeschlossene Buchprojekte.
      Viele Grüße
      Anja von BoD

    • Anja Meiners am 02.02.2016, 17:25 :

      Hallo Heinz,
      die neue Warengruppensystematik gilt ab sofort auch für bestehende, bereits veröffentlichte Titel.

      Viele Grüße
      Anja von BoD

  2. Döring-Ernst v. Gottberg am 09.11.2015, 18:16 :

    Hallo, Frau Anja Meiners,
    mein Buch ist bereits seit über einem Jahr im Handel.
    Sollen in die Warengruppensystematik nur neue Bod-Buchprojekte aufgenommen werden? Warum das? Wenn die Metadaten dazu dienen sollen, Bod-Buchprojekte im Buchhandel leichter zu finden und der Öffentlichkeit bekannt zu machen, dann sollte das doch auch für bereits im Handel stehende Bod-Bücher gelten.
    Gruß Döring

    • Anja Meiners am 10.11.2015, 11:35 :

      Hallo Frau Döring,
      derzeit findet die neue Warengruppensystematik nur für neue Titel Verwendung. Die Option zur Anpassung der Warengruppen wird jedoch auch für Bestandstitel folgen. Darüber werden wir alle Autoren rechtzeitig informieren.
      Viele Grüße
      Anja von BoD

      • Gerd Pechstein am 14.01.2016, 16:30 :

        Guten Tag Frau Meiners,
        ist die heute von BOD mit E-Mail eingetroffene Mitteilung der Start der neuen Zuordnung für bereits im Handel befindliche Bücher? Oder ist es nach wie vor nur für Neuauflagen?
        Danke und alles Gute sowie Erfolg im Jahr 2016.
        Beste Grüße
        Gerd Pechstein

        • Anja Meiners am 14.01.2016, 17:24 :

          Hallo Herr Pechstein,
          derzeit gilt die Warengruppensystematik nur für Neuauflagen. Wir arbeiten aber daran, dass diese bald auch für Bestandstitel Verwendung findet. Sobald dies möglich ist, werden wir die Autoren natürlich informieren.
          Viele Grüße
          Anja von BoD

      • Anja Meiners am 02.02.2016, 17:23 :

        Liebe Autorinnen und Autoren,
        ab sofort steht die neue Warengruppensystematik in myBoD auch für bereits veröffentlichte Titel zur Verfügung.
        Viele Grüße
        Anja von BoD

        • Jenny Jansen am 03.02.2016, 20:19 :

          Wo kann ich das nachträglich für 2015 erschiene Bücher machen:
          ProLy 3 Bände Geliebtes, Göttliches, Menschliches
          und
          Der Liebhab-Bär
          sowie in 2014 Die Laube

          Für ProLy (hier Lyrik und Prosa) in sich abwechselnden Abschnitten wäre die Unterteilung nach Lyrik, Belletristik sehr wichtig…
          Danke für Antwort

  3. Norbert Fiks am 10.11.2015, 19:13 :

    Hört sich ja erst mal interessant an. Aber was mache ich, wenn ich Gedichte veröffentlichen möchte oder Kurzgeschichten?

  4. Marina Müller am 10.11.2015, 23:23 :

    Roman, Kinder- und Jugendbuch, Sachbuch, Fachbuch, Ratgeber – wenn ich es richtig verstanden habe und das die einzigen Spezifikationen 1. Grades sein sollen, dann scheint mir das zu kurz gegriffen. Keine dieser Spezifikationen könnte ich guten Gewissens auf mein erstes veröffentlichtes Buch anwenden, auch nicht, wenn ich mir die Erweiterungen 2. Grades anschaue. Wo bleiben z.B. die Biografie, die Kurzgeschichten, Lyrik, ggf. auch Aphorismen etc. pp.?

    • Sandra Schulze am 11.11.2015, 17:56 :

      Hallo Norbert, Hallo Marina,
      Biografien, Kurzgeschichte und Lyrik (Gedichte) sind nicht unter Roman, sondern unter der Kategorie Sachbuch zu finden.
      Grund hierfür ist, dass Romane in einer bildhaften Sprache geschrieben werden. Biografien etc. sind vielmehr an ein allgemeines Publikum gerichtet, welches an den Fakten interessiert ist.
      Die Spezifikationen sind offiziell von EDItEUR vorgeschrieben und können nicht von uns verändert werden.
      Viele Grüße
      Sandra von BoD

      • Norbert Fiks am 12.11.2015, 16:52 :

        Hallo Sandra, das ist eine wirklich merkwürdige Einteilung. Welcher normale Mensch sucht Gedichtbände unter Sachbüchern?

        • Sandra Schulze am 13.11.2015, 11:58 :

          Hallo Norbert,
          ich kann Sie gut verstehen. Aber wie bereits genannt, sind wir nicht für die Einteilung verantwortlich.
          Gedichte werden nicht in einer erzählerischen Form geschrieben und sind deshalb den Sachbüchern zuzuordnen.
          Viele Grüße
          Sandra von BoD

  5. Kanitscheider Sigrun am 10.11.2015, 23:40 :

    Das beschriebene Dropdown funktioniert weder im Firefox noch im Internet Explorer. Woran kann das liegen?

  6. N. Büchler am 11.11.2015, 06:56 :

    Hallo,

    leider scheint es noch technische Probleme zu geben. Mein neues Buch ist noch im Status “Bearbeitung”, soweit alles fertig, die Warengruppe lässt sich zwar anklicken, doch dann passiert nichts. Weder kommen Spezifikationen, noch lässt sich die ausgewählte Gruppe speichern. Will man weitermachen, wird man darauf verwiesen, eine Warengruppe auszuwählen, was aber nicht geht. Man kommt nicht weiter.
    Bitte überprüfen Sie das, vielen Dank! (Nutze Firefox als Browser).

    • Sandra Schulze am 11.11.2015, 18:01 :

      Es gab technische Probleme, die heute morgen um 11.00 Uhr gelöst wurden.
      Jetzt sollte alles wieder einwandfrei funktionieren.
      Viele Grüße
      Sandra von BoD

  7. Kari Lessír am 11.11.2015, 13:02 :

    Liebe Frau Meiners,
    genau das hat bislang bei BoD-Titeln gefehlt, um die Sichtbarkeit – gerade auf Amazon – im Vergleich zu KDP-Publikationen zu erhöhen. Wunderbar! Jetzt hoffe ich, dass diese Systematik möglichst bald auch Bestandstiteln zur Verfügung steht. ;)
    Herzliche Grüße und vielen Dank für die Änderung und die Info dazu,
    Kari Lessír

  8. Andreas Hein am 11.11.2015, 14:15 :

    Hallo,
    wie sieht es bei einer Neuauflage aus? Besteht hier ebenso diese neue Möglichkeit?

    Herzlichen Dank,
    Andreas Hein

    • Sandra Schulze am 11.11.2015, 18:12 :

      Hallo Andreas,
      Jeder hat die Möglichkeit die neue standardisierten Warengruppensystematik „thema“ zu nutzen, unabhängig davon wie der aktuelle Projektstand aussieht (Erstauflage, bereits angelegt oder Neuauflage). Sobald Sie auf die Projektstrecke gehen, kann “thema” automatisch genutzt werden.
      Dies gilt sowohl für Printbuch, als auch für E-Book.
      Viele Grüße
      Sandra von BoD

  9. Melina H. am 20.11.2015, 13:40 :

    Also da fand ich auch die alte Einteilung: Belletristik wesentlich besser für meine Schreibart der Kurzgeschichten und Erzählungen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass meine Bücher unter Sachbuch tatsächlich eine Verbesserung darstellen beim Finden.
    Kann man auch weiter die alte Form beibehalten?
    Grüße M.H.

    • Anja Meiners am 20.11.2015, 15:33 :

      Hallo Melina,
      ab sofort findet nur die neue Warengruppensystematik thema Verwendung.
      Die Spezifikationen sind offiziell von EDItEUR vorgeschrieben und bieten uns nur bedingt Handlungsfreiheit, jedoch arbeiten wir an einer Optimierung für BoD-Autoren.
      Viele Grüße Anja von BoD

  10. Bernhard C. am 28.01.2016, 13:47 :

    Hallo,
    wie bereits andere Autoren mitteilten ist die Einteilung für Kurzgeschichten, Gedichte etc. in Sachbücher natürlich ausgemachter Unfug. Dies auch aus einem anderen, sehr wichtigen Grund: Solche Werke werden auch bei der VG Wort nicht als Sachbücher gelistet sondern als Belletristik, da die Ausschüttungen der VG Wort für beide Bereiche (Sachbuch – Belletristik) vollkommen anders ist. Ausserdem wird auch in der Nationalbibliothek anders eingeteilt und man wird niemals Kurzgeschichten oder Gedichte unter Sachbüchern finden. Die Leute, die diese Einteilung (international) gemacht haben, kennen sich in einem der größten Buchmärkte der Welt (Deutschland) offensichtlich nicht aus und haben von Literatur keine Ahnung. Dies sollte BoD im Sinne seiner Autoren unbedingt mitteilen und um dringende fachgerechte Nachbesserung bitten! Bei dieser Einteilung muss ich mir ernsthaft überlegen, ob ich Kurzgeschichten etc. mit einer solch unsinnigen Systematik noch bei Ihnen veröffentlichen kann, da die Auffindbarkeit solcher Werke u.U. sogar erschwert wird.

    • Anja Meiners am 29.01.2016, 11:43 :

      Hallo Bernhard,
      die Grundstruktur der Warengruppensystematik wird vom Hersteller vorgegeben.
      Jedoch haben wir bereits auf das Feedback unserer Autoren reagiert, indem wir einige Kategorien aus dem Themengebiet Sachbuch in Belletristik umverlagert haben, so auch die Kategorien Gedichte und Kurzgeschichten.
      Viele Grüße
      Anja von BoD

  11. Michael Linck am 03.02.2016, 20:23 :

    Guten Abend,

    wie und wo öffne ich die “Warengruppe”, worauf ich per mail aufmerksam gemacht wurde?

    Danke

    • Anja Meiners am 04.02.2016, 15:07 :

      Hallo Michael,
      in deinem myBoD-Benutzerkonto kannst du unter “Veröffentlichte Titel” den entsprechenden Titel auswählen und klicke “bearbeiten”. Es öffnet sich dann die Seite “Metadaten” auf der du sowohl die Schlagworte als auch die Warengruppe nachträglich bearbeiten kannst.
      Viele Grüße
      Anja von BoD

  12. Grundei Monika am 04.02.2016, 18:33 :

    Ich kann mich da nur den Aussagen mehrerer Autoren anschließen. Gedichte wird niemand unter Sachbüchern suchen. Das ist doch völlig abwegig.
    Ich hoffe, dass es da in absehbarer Zeit eine Änderung geben wird.

    Monika Grundei

    • Anja Meiners am 05.02.2016, 10:15 :

      Hallo Monika,
      die Grundstruktur der Warengruppensystematik wird vom Hersteller vorgegeben.
      Jedoch haben wir bereits auf das Feedback unserer Autoren reagiert, indem wir einige Kategorien aus dem Themengebiet Sachbuch in Belletristik umverlagert haben, so auch die Kategorien Gedichte und Kurzgeschichten.
      Viele Grüße
      Anja von BoD

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>