Weihnachten, ein Gedicht

Weihnachten, ein Gedicht

Ob mit Geschenktipps, Buchideen oder Gewinnspielen – BoD bringt Autoren in Weihnachtsstimmung. Wer ein wenig Kreativität beweist und einen Blick auf das neue Jahr wagt, hat die Chance auf ein Wohlfühl-Überraschungspaket.

Aktuelles, Allgemein | Anja Meiners

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir finden, genau der richtige Zeitpunkt, um sich mit Neujahrsvorsätzen zu befassen und Sie zu überraschen.

Träume und Ziele -
diese sind meine für
das neue Jahr

Geschenke, ja zum
Wohlfühlen, warten auf mich
als Überraschung

Sie fragen sich, was wir Ihnen damit sagen möchten? Das ist unser Versuch, unsere diesjährige Weihnachtsaktion als Haiku zusammenzufassen, also in einer traditionell-japanischen Gedichtform. Denn darum geht es bei unserem Gewinnspiel: Schreiben Sie uns Ihre persönlichen Ziele für 2017 als Haiku.

Was ist ein Haiku?

Haiku (Plural: Haikus) ist eine traditionelle japanische Gedichtform, die heute weltweit verbreitet ist. Das Haiku gilt als die kürzeste Gedichtform der Welt. (…) Im Deutschen werden Haiku meist dreizeilig geschrieben. Bis um die Jahrtausendwende galt zudem die Vorgabe von 5-7-5 Silben. (…)

Quelle: Auszug aus Wikipedia

Ihr Haiku, Ihre Gewinnchance

Kurzum: Schreiben Sie uns Ihre persönlichen Ziele für 2017 als dreizeiliges Haiku und gewinnen Sie mit etwas Glück eins von drei Wohlfühl-Überraschungspaketen. Keine Sorge, uns geht es nicht darum, jede Silbe akribisch nachzuzählen und auf 100%ige „Haiku-Tauglichkeit“ zu prüfen. Nutzen Sie unser Gewinnspiel, um sich mit Ihren Neujahrsvorsätzen zu befassen und diese mit kreativem Schreiben zu verbinden.

Posten Sie Ihr Haiku bis zum 18.12.2016, dem vierten Advent,unter diesen Beitrag oder auf der BoD-Facebookseite, um an der Verlosung teilzunehmen. Zu gewinnen gibt es:

1x Wohlfühlbox im Wert von 100€
2x Wohlfühlbox im Wert von je 50€

Gleiche Chancen für alle: Die Anzahl der Haikus je Teilnehmer ist unbegrenzt, lassen Sie Ihrer Kreativität gern freien Lauf. Für die Verlosung wird jedoch ein Post je Teilnehmer berücksichtigt. Am 19.12.2016 werden die Gewinner ausgelost und per E-Mail benachrichtigt, damit die Pakete rechtzeitig zu Weihnachten unter dem Baum liegen.

Wir freuen uns auf kreative Haikus und wünschen eine inspirierende Vorweihnachtszeit!

Haiku-verfassen

Hier geht´s zu den Gewinnspiel-AGBs.

136 

  1. Herold am 25.11.2016, 11:01 :

    Zwei Pappen
    Blätter
    Ideen kommen und gehen

  2. Herold am 25.11.2016, 11:02 :

    Haikuexperiment

    Pappen bebildert
    Blätter
    Gedankensplitter

  3. Dr. Reich, Marion am 25.11.2016, 11:05 :

    Ablegen das 2016-
    mein neuer Kalender
    lächelt mich an.

    Willkommen du 2017
    es wird ein glückliches Jahr.
    Ganz bestimmt.

    Im Mai 2017, mein Enkel
    wird geboren.
    Herzlich willkommen. DU!

  4. Regina EG Schymiczek am 25.11.2016, 11:06 :

    dichten und schreiben
    neue Romane und Shorts
    bei gutem Rotwein

  5. Dr. Reich, Marion am 25.11.2016, 11:06 :

    Ablegen das 2016-
    mein neuer Kalender
    lächelt mich an.

    Willkommen du 2017
    es wird ein glückliches Jahr.
    Ganz bestimmt.

    Im Mai 2017, mein Enkel
    wird geboren.
    Herzlich willkommen. DU!

  6. Silvia Müller-Vögtli am 25.11.2016, 11:11 :

    Das neue Jahr

    Und wieder kommt es
    Das neue Jahr, auweia
    Und reisst mich weit fort

    Ich schwebe dahin
    Und taumelnd wird mir übel
    Das Lachen gewinnt

    • Silvia Müller-Vögtli am 25.11.2016, 11:28 :

      Haiku’s haben wohl keinen Titel…darum bitte die erste Zeile nicht beachten! Danke :-)

  7. Jutta Heun am 25.11.2016, 11:17 :

    Blauer Himmel siebt in goldgelben Tropfen,
    rauchender Donner steigt durch das Netz,
    die Adern, der Baum.

  8. Joachim Maria Nauroth am 25.11.2016, 11:20 :

    Das Leben währt kurz
    Wir wollen es genießen
    Viel Zeit bleibt uns nicht

  9. David am 25.11.2016, 12:08 :

    Meine Goldader,
    Aus der die Ideen sprudeln,
    Suchen und Finden!

  10. Helbig am 25.11.2016, 12:31 :

    Erwartungen an das neue Jahr,
    dieses Mal habe ich keine,
    es kommt wie es kommen mag.

    Jedoch habe ich Hoffnungen und Träume,
    die habe ich immer,
    die gebe ich nicht auf.

    Ohne das wäre es nicht wert,
    morgens noch aufzustehen,
    das ist doch was zählt.

  11. Maximilian Unger am 25.11.2016, 12:33 :

    Möge ich frei sein
    vom Ballast der sich da nennt
    Besitzesliebe

  12. Friedmann am 25.11.2016, 12:37 :

    „Lerne dich zu verstehen,
    und du wirst dich selbst erkennen,
    für das, was dir verborgen schien.“

  13. talirz am 25.11.2016, 12:44 :

    friede ein traum
    auch in dieser welt
    man glaubt es kaum

  14. Bramm, Sabine am 25.11.2016, 13:54 :

    Meine drei Haikus:

    Band 2 der Wächtertriologie
    soll veröffentlicht werden,
    schön wie nie.

    Der nächste Mord passiert im Park.
    Meine schlauen Tiere stehen längst parat.

    Cynthia ist ein Götterkind.
    Nächstes Jahr rettet sie Irland geschwind.

  15. Orval Varnes am 25.11.2016, 14:01 :

    Ride Hard & Die Hard

    • Dr. Saladin am 18.12.2016, 07:53 :

      Watt’n datt’n?
      Samma DADA?

  16. Daniel Gelhorn am 25.11.2016, 14:32 :

    Ich schreibe ein Buch,
    verlegt von BOD
    gelesen vom Käufer

  17. Manfred Bauer am 25.11.2016, 14:54 :

    Zufriedenheit,
    gibt es ein schöneres
    Geschenk?

  18. Manuel Bianchi am 25.11.2016, 16:18 :

    kalte Luft
    auf weißer Wiese; ein Schrei
    nach Tinte

    • Adriana Vratonjic am 20.12.2016, 18:38 :

      Herzlichen Glückwunsch! Damit die Boxen pünktlich zum Weihnachtsfest unter dem Baum liegen, schicken Sie uns bitte Ihre Lieferadresse an autoren@bod.de mit dem Betreff Haiku-Aktion.

      Wir wünschen Ihnen schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins Jahr 2017! Ihr BoD-Team

  19. Ralf Bröker am 25.11.2016, 17:14 :

    Silvesterpunsch
    mit den Raketen zünden
    meine Vorsätze

  20. Ralf Bröker am 25.11.2016, 17:16 :

    Neujahrsmorgen
    immerhin den Telefonhörer
    nehme ich ab

  21. Sonja Raab am 25.11.2016, 17:34 :

    am jahresende
    der vorsatz fürs nächste jahr
    er fällt mir nicht ein

  22. Christian Winkler am 25.11.2016, 18:24 :

    Jetzt geht es los; schneller, schneller und immer mehr.
    Ich als Künstler empfange mein letztes kreatives SOS.
    Schnell getippt, rasch performed, ein ganz dringliches Muss.

    Mein Buch, mein Buch, mein Buch,
    Wo will es denn nur hin so schnell,
    die gute Antwort steht schnell parat:

    Ich – samt meinem Buch –
    will auf´s Papier so schnell gedruckt,
    mit Bod´s Hilfe hoffentlich ein leichtes Spiel und somit auch ein Glück.

  23. Christian Winkler am 25.11.2016, 18:27 :

    Kurz und bündig
    schnell und voller Laute.
    das bin ich in meinem neuem Dichterhaus.

  24. Christian Winkler am 25.11.2016, 18:29 :

    Im kommenden Jahr,
    da wünsche ich mir nur eines,
    wieder Kraft und Gesundheit zu meinem Wohle.

  25. Wigge Hans Georg am 25.11.2016, 19:20 :

    Des Jahres Würze,
    Mensch bemerkt
    des Lebens Kürze.

  26. Laurids Anders am 25.11.2016, 21:43 :

    Herbstgeplapper ist
    Schnee von gestern.
    Bald grünt wieder schön der Wald.

  27. Gerd Börner am 25.11.2016, 22:21 :

    Neujahrsmorgen
    eisig weht das alte Jahr
    Runzeln auf den See

    Neujahrsmorgen –
    rutscht der Schnee
    oder bricht der Zweig

    Die alten Wurzeln
    ausgetreten zur Treppe –
    nackt nach dem Schnee

    Raureif in den Haaren
    und auf der Decke aus Pappe-
    jemand entkorkt ein Lächeln

  28. Carmen Reiss am 26.11.2016, 10:28 :

    die Welt ist noch rund
    damit sich der Kreis schließt
    gehn wir heute los

    • Carmen Reiss am 26.11.2016, 10:30 :

      sorry, da fehlte eine Silbe, nochmal:

      die Welt ist noch rund
      möge der Kreis sich schließen
      gehn wir heute los

  29. timm zorn am 26.11.2016, 12:47 :

    leben und leben lassen
    das ist mein ziel
    für das neue jahr

  30. Klaus-Dieter Stamm am 26.11.2016, 18:52 :

    Rente genießen – ein neues Buch verfassen – von Glücksspiel lassen!

  31. Sonja Raab am 26.11.2016, 23:10 :

    zweitausendsiebzehn
    im kachelofen brennen
    die guten wünsche

  32. Sonja Raab am 26.11.2016, 23:15 :

    jahreswende
    das schallende gelächter
    ein penis aus blei

  33. Susanne Ulrike Maria Albrecht am 27.11.2016, 00:06 :

    L I E B E

    Fünf Buchstaben sind die Erfüllung

    für Jedermann

  34. Sigi Kasten am 27.11.2016, 09:22 :

    Starrer Vogelblick.
    Im aufgeschlagenem Buch
    windet sich der Wurm.

  35. Inge Stoll am 27.11.2016, 13:51 :

    Schreiben und Lesen
    für mein Glück in neuen Jahr
    ach wie wunderbar.

    Die Spannung steigt schon
    das große Geschenk ganz nah
    gebaut für´s Alter.

    Mit dem Frühling
    wird alles anders für mich.
    Ein Traum erfüllt sich.

    Abschied und Neubeginn.
    Es steht schon geschrieben
    es ist zum Lieben.

  36. Inge Stoll am 27.11.2016, 13:58 :

    Schreiben und Lesen
    für mein Glück im neuen Jahr
    ach wie wunderbar

  37. Inge Stoll am 27.11.2016, 13:59 :

    Die Spannung steigt schon
    das Große Geschenk ganz nah
    gebaut für´s Alter.

  38. Inge Stoll am 27.11.2016, 14:00 :

    Mit dem Frühling
    wird alles anders für mich
    ein Traum erfüllt sich.

  39. Inge Stoll am 27.11.2016, 14:01 :

    Abschied und Neubeginn.
    Es steht schon geschrieben
    es ist zum Lieben.

  40. Caroline Régnard-Mayer am 27.11.2016, 21:36 :

    Aufgewacht im Neuen Jahr,
    Schneegestöber im Herzen,
    abgetaucht.

  41. Thomas Ritter am 28.11.2016, 12:05 :

    Sonne genießen und viel reisen,
    auf die Konventionen scheisen,
    2017 wird’s beweisen.

  42. Herbert Hagen am 28.11.2016, 12:21 :

    Ein neuer Vorsatz
    Silbe für Silbe verfasst
    mutiert zum Ballast

    in Taten erblasst
    den Neustart wieder verpasst
    Silben ohne Rast

  43. Andrea Leitold am 29.11.2016, 12:08 :

    Das die Muse
    an jedem Tag mein Gast sei
    ist meine Hoffnung

  44. Grit Steinweller am 29.11.2016, 20:19 :

    Leben nur mit dir,
    Lieben dich für alle Zeit,
    Lachen jeden Tag.

  45. Anja am 29.11.2016, 20:32 :

    Nochmal durchatmen,
    Stirn runzeln, Stift ansetzen,
    Buchstaben feilen.

  46. Marina Kaiser am 29.11.2016, 23:57 :

    2017 – ungewiss liegst DU vor mir.
    Vertrauen will ich DIR,
    mich DIR öffnen als Freund,
    der es gut mit mir meint.
    365 mal sei Frieden in DIR
    und Liebe hinter jeder Tagestür.

  47. Rolf Meister am 30.11.2016, 01:06 :

    Im neuen Jahr:
    danken für das, was war,
    segnen, was 2017 bringt,
    während das Herz singt:
    “Liebe das, was ist,
    während du einfach du selber bist…”

  48. Marina Kaiser am 30.11.2016, 01:19 :

    Die Zukunft wird zur Gegenwart
    in rasanter Fahrt
    auf der Straße der Zeit.
    Es ist nicht mehr weit.
    Keine Macht der Welt kann DICH halten:
    DU wertes 2017 wirst schalten und walten -
    lebendig – in Gnade und Güte
    und mein Gemüte
    mag stille sein -
    stille sein
    in DIR.

  49. Sebastian Salie am 02.12.2016, 13:14 :

    jahreswechsel
    die zeit nicht verschlafen
    bis es knallt

  50. Christine Rindlisbacher am 02.12.2016, 19:30 :

    Gute Gewohnheiten üben
    dabei bleiben
    jeden Morgen, Nachmittag und Abend

    Am Montag, in der Mitte und auch am Ende der Woche
    Gute Gewohnheiten
    ich gewöhne mich daran

    Ich widerstehe
    dem Bedürfnis
    aufzugeben

  51. Beate Hefler am 05.12.2016, 18:51 :

    die weite Welt
    auf Papier mit Liebe schaut
    Buchstaben zaubern

  52. Wolfgang Osterhage am 07.12.2016, 14:22 :

    die Schatten gehen
    Geheimnisse erschließen
    die Zeit durchfließen

  53. Volker am 07.12.2016, 15:29 :

    Wenn brosselvergölscht
    hülstge Dremmen sprausen –
    pfloidn, pfloidn!!!

    • Adriana Vratonjic am 20.12.2016, 18:39 :

      Herzlichen Glückwunsch! Damit die Boxen pünktlich zum Weihnachtsfest unter dem Baum liegen, schicken Sie uns bitte Ihre Lieferadresse an autoren@bod.de mit dem Betreff Haiku-Aktion.

      Wir wünschen Ihnen schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins Jahr 2017! Ihr BoD-Team

  54. Maren am 07.12.2016, 15:52 :

    Fliegen und reisen
    Entdecken und begeistern
    2017 wird wunderbar

  55. Janine Prediger am 07.12.2016, 15:54 :

    Mein Wunsch ist winzig:
    Keine Fehler mehr von euch.
    So geht’s nicht weiter.

    Zweitausendsiebzehn
    sollte alles stimmen hier:
    Höchste Qualität.

  56. Beate Kunisch am 07.12.2016, 21:37 :

    Zweitausendsiebzehn
    Zuversicht liegt in der Luft
    Zeit für Neuanfang

  57. Klaus Kliem am 08.12.2016, 18:25 :

    Das neue Jahr kommt
    Doch das alte will bleiben
    Bis alle hier sind

  58. Gerda Greschke-Begeman am 09.12.2016, 17:18 :

    Freudiges Schreiben
    unter liebenden Menschen
    soll nächstes Jahr sein

  59. Hagen von Kornbach am 09.12.2016, 17:36 :

    Was danach geschah
    Wenn es wäre wie es ist.
    Blätter bleiben leer.

  60. Katja Jansen am 11.12.2016, 16:07 :

    Ewige Freundschaft
    Gemeinsam weiterziehen
    Der Weg ist das Ziel

  61. Viola Rosa Semper am 13.12.2016, 22:09 :

    Um die Welt reisen,
    der Welt davon erzählen,
    nach Hause finden.

  62. Stefan Fleischer am 17.12.2016, 10:41 :

    Glück ist
    ein anderes Wort für
    Zufriedenheit;

    Zufriedenheit ist
    ein anderes Wort für
    Dankbarkeit;

    Dankbarkeit ist
    ein anderes Wort für
    Liebe;

    Liebe ist
    ein anderes Wort für
    Glück.

  63. Michael Oberndorfner am 17.12.2016, 11:10 :

    in Geschichte eintauchen,
    die Spannung bleibt hoch,
    weil Familie im Zentrum ist!

  64. Raimund Eich am 17.12.2016, 11:23 :

    Ich will sie aufschreiben
    schwarz auf weiß
    Zeichen, die Gefühle erzeugen.

  65. Eva Maria Jürgens am 17.12.2016, 11:24 :

    Ich bin auf dem Weg
    Hasenküttel Mövendreck
    Da ist er mein Strand

  66. rosadora am 17.12.2016, 11:29 :

    gedankensplitter
    heben die schätze der welt
    ins buch geschrieben

  67. Frank R. Gutacker am 17.12.2016, 11:42 :

    Mein kleines Mädchen
    Die hübsche zarte Tochter
    Öfter besuchen

  68. Marion Münch am 17.12.2016, 11:46 :

    Das Jahr 2016 ist bald wieder Vergangenheit.
    Ich hoffe, wir sind im Jahr 2017 bereit für mehr Frieden und Gerechtigkeit, mit mehr Solidarität,denn dafür ist es nie zu spät,
    Ein neuer Anfang mit mehr Empathie, Ethik, Würde und Respekt, das wäre perfekt für alle die hier auf der Erde leben und das heißt, nicht nur nehmen, auch geben…

  69. Dr. Saladin am 17.12.2016, 11:46 :

    Haiku

    Hi, Kuh!
    Sind Sie vom Eis?
    Die Wälder schweigen.

    • Dr. Saladin am 17.12.2016, 20:45 :

      Kenn-du-mi?
      Nö. Also:
      Schalten Sie!
      Walten Sie!
      Und duzen Sie mich nicht!

  70. Dr. Peter Samulat am 17.12.2016, 11:47 :

    Meine Erfahrung teilen,
    das Wissen soll bleiben,
    auf zum nächsten Buch

    Warum warten?
    Nichts
    ist schon zu spät!

  71. Anton Dellinger am 17.12.2016, 12:00 :

    Häufiger “Ich” sein,
    noch viel mehr “Du” zulassen.
    Ganz oft “Wir” leben.

  72. Dee RAJF am 17.12.2016, 12:05 :

    Wahr will ich´s machen
    In meinen Träumen
    Nichts mehr versäumen

  73. Angelika Stephan am 17.12.2016, 12:10 :

    Texte schreiben als Spiegel.
    Empathie und Menschlichkeit,
    meine Hoffnung und Appell.

  74. Edgar Hofer am 17.12.2016, 12:12 :

    Ewiges Sein.
    Ein Mensch schaut hinein.
    Nichts.

  75. Marion Münch am 17.12.2016, 12:21 :

    Im Lichterglanz der Weihnachtszeit ist es nicht mehr weit.
    Ein wenig mehr menschliche Wärme, das hätte doch jeder von uns, ob Tier oder Mensch ganz gerne…
    Nur dann ist man reich, wenn es wieder stimmt mit der eigenen, fraglichen Menschlichkeit. Denn Weihnacht ist eine Zeit der Besinnlichkeit…

  76. Wiebke Beyer am 17.12.2016, 12:27 :

    Vorsätze morgen
    gesammelte Blätterflut
    sinnvoll sortieren

  77. Claudia am 17.12.2016, 12:37 :

    Es blitzt,
    tolle Fotos entstehen,
    donnernder Applaus
    ja so soll’s gehen.

  78. Dr. Dieter Thiel am 17.12.2016, 12:45 :

    Das Universum ist
    die Dunkelheit aus
    der das Licht entspringt.

    Es ist die
    Quelle allen Seins
    und der Ort
    des Vergänglichen

  79. Karl-Heinz P. Kohn am 17.12.2016, 12:47 :

    Die Fensterbank warm,
    so vieles schon gemütlich.
    Neujahr will – Aufbruch.

  80. Dr. Dieter Thiel am 17.12.2016, 12:47 :

    In der Peripherie
    sind die Widersprüche
    die Harmonie des Ganzen

  81. Yoshin Franz Ritter am 17.12.2016, 12:49 :

    friede auf erden
    ist es ein traum? oder das
    was wir uns wünschen?

  82. Jasmin Loop am 17.12.2016, 12:56 :

    Nach Jahren belastender Wege
    Den des Wortes ich anstrebe
    Meinen größten Herzenswunsch

  83. Katrin Lammert am 17.12.2016, 12:57 :

    Und GOTT sprach:
    Es werde
    2017.

  84. Sabine Trapp am 17.12.2016, 13:04 :

    Strahlende neue Ufer,
    will ich 2017 erreichen,
    mit Lächeln im Herzen!

  85. Sabine Trapp am 17.12.2016, 13:05 :

    Meine Leser beehren,
    mit guten Worten, die
    deren Herzen weit öffnen!

  86. Sabine Trapp am 17.12.2016, 13:06 :

    Die Freiheit befeiern,
    die Trauer entbehrlich machen,
    Neues mit Freude begrüssen!

  87. P.W. Richter am 17.12.2016, 13:14 :

    Haiku

    Denken fröhlich
    voller Schmerzen auch
    Menschlich
    nur dann

  88. Martina Liel am 17.12.2016, 13:14 :

    Kapitel abschließen,
    gesunder Umgang mit Krankheit,
    Mut und Leben.

  89. Hella Neukötter am 17.12.2016, 13:16 :

    für eine idee
    lebenslänglich zu brennen
    ohne rückfahrtschein

  90. Hella Neukötter am 17.12.2016, 13:17 :

    frühlingserwachen
    im lyrischen januar
    winterblues adieu

  91. juergen von rehberg am 17.12.2016, 13:18 :

    Es nähert sich schnell
    das Jahr zweitausendsiebzehn;
    es rast auf mich zu.

    Ich geh ihm entgegen
    mit Wünschen und Zielen,
    die um Erfüllung bitten.

    Noch ein Gesicht,
    vielleicht ein Roman,
    der meine Feder verlässt.

    Egal wie es kommt,
    ich nehme es an
    in Demut und Dankbarkeit.

  92. Hella Neukötter am 17.12.2016, 13:18 :

    die suche nach der
    terra incognita zieht
    mich in ihren bann

  93. Wolfgang von Polentz am 17.12.2016, 13:33 :

    Was wird mir blühen?
    Ein Lenz? – Ein Sommer? – Ein Herbst?
    Noch bin ich bereit.

  94. Manni Mertens am 17.12.2016, 13:36 :

    Ein Kunststück lernen:
    Die Abendsonne fangen,
    bevor sie untergeht.

  95. Mik Berger am 17.12.2016, 13:50 :

    Der Winter ist hart
    Die Tiere haben Hunger
    Zu dünn zum Essen

  96. Juliana Fabula am 17.12.2016, 13:52 :

    Worte bringe ich
    zu Papier mit meinem Stift
    das Blatt es füllt sich.

    Neues wird erweckt
    ich schreibe die Geschichte
    in der so viel Herzblut steckt.

    Von fernen Welten
    hab ich vor zu erzählen
    und zu verzaubern.

  97. Reiner Bonack am 17.12.2016, 14:01 :

    Tippen und tippen
    ein Buch, das zählt – und Zahlen
    auf dem Lottoschein

  98. Andreas Mütsch am 17.12.2016, 14:03 :

    Ein Umzug steht an
    Sich im Leben verpflanzen
    Neues statt Altem

  99. Adele von Bünau am 17.12.2016, 14:04 :

    Gesund und munter
    will ich selbst leben, lieben
    unter dem Krönchen.

  100. Ursula Geier am 17.12.2016, 14:50 :

    Worte leben für mich
    in einem Buch erheben sie sich
    und erfreuen meine Seele

  101. Philipp-Damian Siefert am 17.12.2016, 15:31 :

    snürschbndell oofam
    anangkalassendröll-lllle
    aliambanda

  102. Karin Vogler am 17.12.2016, 15:32 :

    2017 ist fast schon da.
    Hoffentlich wird’s ein bess’res Jahr
    als 2016 bisher war.

    Schön, wenn’s läuft alles rund
    und ich wird endlich gesund
    im neuen Jahr, ja!

    Toll, wenn auch käme gute Kund’
    von der Klimawende
    und Kriege fänden ihr Ende!

  103. Petra Chelmieniecki am 17.12.2016, 16:20 :

    Mein Haiku für 2017:

    Noch ein leeres Buch
    unbeschriebene Seiten
    noch keine Ahnung

  104. PvdL am 17.12.2016, 16:44 :

    Hier mein Beitrag zur Aktion
    “WEIHNACHTEN, EIN GEDICHT”:

    Jahre vergehen,
    Unsere Wünsche bleiben:
    Liebe und Hoffnung

    MfG, PvdL

  105. Carmen Schneider am 17.12.2016, 17:08 :

    Dunkle Zeit oder
    freundliche Begegnungen.
    Ein Schatz in der Hand.

  106. Volker Lordick am 17.12.2016, 17:10 :

    Ein Buch für die Kinder,
    ein Buch für die Träumer sollte es sein,
    vielleicht ein Buch für die Welt.

  107. Hannes Matthiesen am 17.12.2016, 17:34 :

    Gute Vorsätze für 2017

    Was ich alles aufgeben
    müsstemöchtewolltekönntedürfte
    vielleicht sollte

    verzichten auf:
    inhaltsleere Gespräche
    Menschen, die mir die Energie rauben

    Menschen, die an mich Ansprüche stellen
    Regenwetter
    Reifenwechsel im Regen

    misslungene Brote aus dem Ofen ziehen
    jemals wieder Katzen großziehen
    auf Staub auf Regalen achten

    also folglich Staub saugen
    und ungesunde Ratschläge befolgen
    wie s.o. von Anfang an

    • Hannes Matthiesen am 17.12.2016, 17:36 :

      das sollten Dreier-Gruppierungen sein, so jedenfalls hatte ich sie eingegeben

  108. Ernst Ferstl am 17.12.2016, 17:42 :

    Das Leben lieben.
    Augenblicke genießen.
    Die Liebe leben.

  109. Sabine Kohlert am 17.12.2016, 17:44 :

    Silvesternacht-
    die Hose kneift.
    Der gleiche Vorsatz wie jedes Jahr.

    Neujahrsmorgen-
    alle Reste verputzt.
    Die guten Vorsätze vergessen.

  110. Stauner Peter am 17.12.2016, 17:51 :

    Laß’ Gedanken sprießen
    rein – und tu genießen,
    die Zukunft dein.

  111. Stauner Peter am 17.12.2016, 18:01 :

    Mehr Liebe, mehr Menschlichkeit,
    dann haben wir alle,
    mehr Frieden, mehr Glück, mehr Zufriedenheit.

  112. Behrendt, Eckhard am 17.12.2016, 18:12 :

    Ich wähle BoD,
    da ich Chancen seh’.
    Jetzt starten – nicht warten!

  113. Björn Benken am 17.12.2016, 18:17 :

    Still weiterleben
    mit leicht schlechtem Gewissen
    hier im Paradies.

  114. Martin Anders am 17.12.2016, 19:29 :

    Taumel in Düften

    Licht formt ziseliert

    Almosen und Glück

  115. Günter Spitzing am 17.12.2016, 19:57 :

    Stadtbahnstraße
    86
    Haiku:

    So dunkel die Welt!
    Doch ich sehne mich so nach
    einem hellen Licht!

  116. Franka Friess am 17.12.2016, 21:00 :

    Alles, was gut ist
    im neuen Jahr, so will ich,
    kommt mir entgegen.

    Ich gehe weiter,
    das hab ich mir versprochen,
    auf meinem Wege…

  117. Sieglinde Samitsch am 17.12.2016, 22:30 :

    Vom Kopf zu Tasten
    fließende Gedankenwelt
    wird zu meinem Buch

  118. Kerstin M. am 17.12.2016, 22:47 :

    Auf einer Welle
    die Ideen sollen sprudeln
    und ich fang sie ein

  119. Elke Bursch am 18.12.2016, 08:27 :

    Kraft finden, Ideen verwirklichen,
    im neuen Jahr, neue Wege gehen,
    damit sich Träume erfüllen.

  120. Pit Van Calvin II am 18.12.2016, 10:57 :

    Blind nicht werden will
    Anschreiben gegen das Los
    des Diabetes

    Gesundheit ist gut
    Wem lange sie verbleibt
    unveräußerlich

    • M. am 16.10.2017, 12:10 :

      Hallo Pit,
      du kannst gut schreiben!
      Grüße M.

  121. Rita Roth am 18.12.2016, 11:59 :

    Eintausend Worte
    Werde ich täglich schreiben
    Für meinen Erfolg

  122. Katja Seitz am 18.12.2016, 15:43 :

    Kraft vertan im Du.
    Der alte Baum ist weise.
    Wirft welkes Laub ab.

  123. Herbert Gerke am 18.12.2016, 17:24 :

    Wäre ein Ende
    der ewig langen Geburt
    doch mein Wunsch, 17!

  124. Andrea am 18.12.2016, 18:23 :

    Mein Wunsch für dies Jahr:
    Jeden Tag einen Moment
    der Lächeln zaubert.

  125. Markus Pichler am 18.12.2016, 18:41 :

    Stillung der Triebe,
    Leidenschaft, erquickend Lust,
    Vor allem Liebe!

  126. Briehl Ludwig am 18.12.2016, 20:17 :

    Die Ziele fliesen
    Der Tag vergeht im Fluge
    Die Ziele bleiben

  127. Briehl Ludwig am 18.12.2016, 20:19 :

    Ziele sind Tränen
    Wolken tragen die Wünsche
    Etwas bleibt immer

  128. Adriana Vratonjic am 20.12.2016, 18:35 :

    Vielen lieben Dank für Ihre Einreichungen! Wir haben es genossen, Ihre großartigen Haikus zu lesen und sind überwältigt von der großen Anzahl an Gedichten, die uns erreicht haben. Deswegen war es für uns nicht einfach, drei Gewinner zu bestimmen. Hier sind sie: Melanie Völker bekommt eine Wohlfühlbox im Wert von 100 € und Volker sowie Manuel Bianchi können sich über Wohlfühlboxen im Wert von jeweils 50 € freuen. Viel Spaß damit! Damit die Boxen pünktlich zum Weihnachtsfest unter dem Baum liegen, schicken Sie uns bitte Ihre Lieferadresse an autoren@bod.de mit dem Betreff Haiku-Aktion.

    Wir wünschen Ihnen schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins Jahr 2017! Ihr BoD-Team

Orval Varnes antworten Antwort abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>