Aktion: Mit Ihrem Klappentext gewinnen

Aktion: Mit Ihrem Klappentext gewinnen

Je kürzer und knackiger, desto besser: Zum Welttag des Buches ruft BoD Autoren dazu auf, ihre Klappentexte zu posten und verlost unter allen Beiträgen ein attraktives Buchmarketing-Paket.

Aktuelles, Allgemein, Self-Publishing | Thorsten Simon

Für Buchhandlungen, Verlage, Lesebegeisterte sowie Autoren bietet der Welttag des Buches am 23. April einen tollen Grund zum Feiern – und uns einen Anlass für ein kreatives Gewinnspiel.

Ob in gedruckter Form auf der Buchrückseite oder als Bestandteil der Katalogdaten für Buchhändler sowie Onlineshops – der Klappentext ist von enormer Wichtigkeit, denn er gibt Auskunft über den Inhalt sowie das Genre Ihres Buchs oder E-Books. Kurzum: Er entscheidet über Kauf oder Nichtkauf. Sie haben schon ein Printbuch oder E-Book über BoD veröffentlicht? „Verkaufen“ Sie uns und Lesern Ihr Buch – mit einem kurzen und knackigen Klappen- bzw. Werbetext!
 Mit etwas Glück gewinnen Sie ein attraktives Buchmarketing-Paket.

Das Gewinnspiel

Unter allen teilnehmenden Autoren verlost BoD ein Buchmarketing-Paket.

Bei einem Printbuch mit BoD Classic oder Comfort
•    1x Auflage von 10 Exemplaren Ihres Printbuchs
•    BoD Notizbuch
•    Praxishandbuch Buchmarketing

 

Bei einem BoD E-Book oder E-Short
•    1x kostenlose Printbuchveröffentlichung mit BoD Classic
•    20 Download-Codes zur E-Book-Vermarktung
•    Praxishandbuch Buchmarketing

Welttag des Buches

Ihre Teilnahme – so funktioniert´s

Voraussetzung für Ihre Teilnahme ist, dass Sie mind. 1 Printbuch oder E-Book bei BoD veröffentlicht haben, das aktuell über den Handel erhältlich ist. Posten Sie Ihren verkaufsstarken Klappen- bzw. Werbetext mit maximal 250 Zeichen (inklusive Leerzeichen) bis 28.4.2017 als Kommentar unterhalb dieses Blogbeitrags.

Übersteigt der Umfang Ihres aktuellen Klappentexts die maximale Zeichenanzahl von 250 Zeichen, kürzen Sie ihn entsprechend sinnvoll. „Kurz und knackig“ lautet das Motto.

Zu den Gewinnspiel-AGBs


Die Gewinner stehen fest

Über 200 Klappen- und Werbetexte wurden für das Gewinnspiel eingereicht. Aufgrund der großen Beteiligung haben wir uns dazu entschlossen, nicht nur ein Buchmarketing-Paket zu verlosen, sondern gleich drei! Und gewonnen haben: Daniela Köhne, Miriam Traut und Ralph Schröder. Wir gratulieren ganz herzlich und danken allen Teilnehmern für die vielen, vielen Texte.

231 

  1. Ulrich Lucas am 19.04.2017, 10:37 :

    Ein Jahr nach den Ereignissen im Pfälzer Wald beginnt für Tom endlich ein neues Leben, als ihn eine seltsame Nachricht seines verschwundenen Freundes erreicht. Ist es ein Hilferuf oder eine Einladung? Tom macht sich auf die Suche nach Kai. Sein Weg führt ihn aus der beschaulichen Eifel über Hamburg und Helgoland nach Paris und schließlich in die französische Auvergne.

    Aber es ist noch jemand hinter Kai her und als er es bemerkt, ist es fast zu spät.

    Die Fortsetzung von “Achtzehn Tage”

  2. Viola Plötz am 19.04.2017, 10:37 :

    Die drei heißen Millionäre aus L.A. vereint in einem Sammelband, plus 65 Normseiten-Seiten mit prickelnden Bonusszenen.

    Chandler, Hunter, Tristan: Sie alle haben eines gemeinsam: Sie sind schwerreich und atemberaubend attraktiv. Ihr Leben ist Luxus pur. Es besteht aus schnellen Autos, schönen Frauen und einem privilegierten Lebensstil.
    Manche empfinden ihren Reichtum als Last, andere wissen mit ihrer Zeit nichts anzufangen und wieder andere leben nur für die Arbeit und suchen Zerstreuung in belanglosen Affären.
    Doch sie sind mehr als bloß Freunde. Sie sind eine verschworene Gemeinschaft. Sie halten zusammen – egal, was auch passiert – und stehen immer füreinander ein.

  3. Norbert Scheurig am 19.04.2017, 10:39 :

    Eldor, Sohn des Schmieds Tull und seiner Frau Geela, aufgewachsen in Laar, ein großes Dorf im Bottenga Land, umgeben von einem riesigen Felsengebirge. Sieben Höhlen die von den Dorfbewohnern noch nie betreten wurden, waren im Nebel zu erkennen. Die größte Höhle nannte man einst Höhle der singenden Geister, diese war geächtet und wurde nie betreten.Als jedoch vor vielen Jahren, Sartus und seine Horden in das friedliche Land einfielen, war plötzlich nichts mehr wie und was es einmal war!

    Eldors Leben und alles was er bisher glaubte zu sein, änderte sich an seinem zwanzigsten Geburtstag.

  4. Felix Olschewski am 19.04.2017, 10:43 :

    Diäten sind keine Lösung. Die Frage muss lauten: Was ist gut für mich? ‘Einfach essen’ zeigt Wege zu einer Ernährung, die zugleich gut schmeckt und gesund ist. Denn die Ernährung muss für Ihr Leben funktionieren – nicht Ihr Leben für die Ernährung.

  5. Lana Rotaru am 19.04.2017, 10:45 :

    Aus »Exordium – Deadly Sin Saga I«

    Ein Vertrag.
    Zwei Seiten.
    Drei Personen.
    Sieben Todsünden.
    Acht Prüfungen.

    Himmel oder Hölle?
    Leben oder Tod?

    »Ich freue mich auf das Spiel, Avery …«

  6. Claus Wunderlich am 19.04.2017, 10:47 :

    Titel: Wunschgewicht und Wohlbefinden mit Energy-Hypnose und EMDR
    Autor: Wunderlich, Claus

    BoD-Nr.: 1109788
    ISBN: 9783735780379
    E-Book ISBN: 9783738677409

    Neben körperlichen Aspekten spielt vor allem unsere Seele eine oft völlig unterschätzte Rolle, wenn es darum geht, das eigene Wunschgewicht zu erreichen und auch zu behalten. Deshalb erläutert dieses Buches auf unterhaltsame Weise die Anwendung und die Erfolge der Techniken der Energy-Hypnose und des EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing) bei der Erreichung von Gewichtszielen. Deren flexibler Einsatz, je nach individueller Fragestellung, führt dabei oft zu erstaunlichen und meist beeindruckend raschen Neuorientierungen.

    Dies ist auch und gerade in der Selbstanwendung möglich. Daher lernen Sie diese in einem eigenen Kapitel detailliert kennen. Denn sobald die persönlichen Echos und Schatten aus der Vergangenheit, die wir alle in unserem Unbewussten bis zum heutigen Tag mit uns herumschleppen, erst einmal aufgearbeitet sind, funktioniert oftmals vieles plötzlich ganz einfach, was zuvor unerreichbar schien. Insbesondere die geführten Augenbewegungen des EMDR, die ursprünglich in der Traumatherapie eine wichtige Rolle spielten, gewinnen dabei zusehends an Bedeutung.

    Zu jedem Abschnitt finden Sie anschauliche Praxisbeispiele und Fallgeschichten, die durch ihren kurzweilige Stil dafür sorgen, dass neben den vielen lehrreichen Erkenntnissen auch die Freude am Lesen garantiert ist. Denn nur dann machen frische Einsichten und das Erwerben neuer Fähigkeiten richtig Spaß und werden zu einem echten Erlebnis.

  7. Walch-Liu, Pia am 19.04.2017, 10:52 :

    Ein Hund, ein Pony und eine Frau waren vier Monate lang auf Fernwanderwegen in Deutschland unterwegs. Gewandert wurde von Potsdam bis in den Schwarzwald auf dem E11 in Brandenburg und Sachsen-Anhalt, auf dem Hauptwanderweg und Rennsteig in Thüringen, auf dem Frankenweg in Franken und auf dem Schwäbische-Alb-Nordrandweg in Baden-Württemberg. Eine eigenwillige Erzählung aus drei andersartigen Blickwinkeln.

  8. Reinhard Gobrecht am 19.04.2017, 10:52 :

    Das Buch umfasst unveränderliche philosophische Wahrheiten von ca. 2500 Jahren Philosophiegeschichte. Das sind zeitlose Wahrheiten so zeitlos, wie der Gedanke des pythagoreischen Lehrsatzes. Zeitlose Wahrheiten sind ewig wahr.

    Buch: Ewige Wahrheiten und Weisheiten – Ein Grundriss philosophischer Wahrheiten, ISBN 978-3-7431-9405-2

  9. jeff Barnes am 19.04.2017, 10:53 :

    Ungemein lustige Abenteuer meiner Pionierzeit, die ich in den siebziger Jahren in der ehemaligen DDR verbrachte. Ein besonderer Dank an Daniela, meine Lehrertante, Evi, Simone, Moni, Karsten, Peter, Jens, Mischa, Christian aus der neunten Klasse, Konstanze, die Pionierratsdingsbums, Mandy, das kleine Pionierwesen, Silke mit der Zwille, Ines, die schönste Göre, die mir jemals begegnet war, Peggy, das große Luder, viele kleine und dürre Gören aus den unteren Klassen, noch dürrere Gören, die ich nicht alle nennen kann, weil hier kein Platz ist und sonst noch ein paar Erwachsene, die verantwortlich zeichneten, das aus mir ein sauberer und ordentlicher Pionier wurde.

  10. Antje Döhring am 19.04.2017, 10:57 :

    Klappentext zum Jugendbuch “Weniger”

    “Weniger ist mehr!”, verkündete Paolo. Anschließend hat der Schulschwarm sie abserviert. Seitdem will Jasmin nur eins: dünner = attraktiver werden.
    Wenn ihre Familie beim Mittagstisch sitzt, mimt Jasmin deshalb die Esserin nur noch. Das meiste kippt sie später heimlich weg. Hilfe beim Abnehmen erhofft sie sich im Internetforum der “Porzellan”-Mädchen. Mit der Moderatorin dieser Seite hat sie bald engen Kontakt.
    Jasmin bekommt gesundheitliche Probleme. Bald wird die Situation bedrohlich. Doch sie ist hin- und hergerissen. Einerseits hat sie den Drang, noch schlanker zu werden – so wie alle Forumsmädchen. Andererseits keimen allmählich gegensätzliche Erkenntnisse, denn sie lernt auch andere Menschen kennen. Und dann ist da noch Philipp. Er kann in dieser aufreibenden Zeit ihr Vertrauen gewinnen. Doch welche Seite gewinnt die Oberhand?

  11. Marija Popadinets am 19.04.2017, 10:58 :

    Die Hangebrucke uber die Theiss mussen nicht nur die beiden Schulfreundinnen Maritschka und Svetlana, sondern alle Bewohner der “Hugel” uberqueren, wenn sie in die kleine Stadt wollen. Die Brucke bildet eine Grenze zwischen den Armen ausserhalb und den Wohlhabenden innerhalb der Stadt. Maritschka wachst mit acht Geschwistern in den “Hugeln” auf. Ihre Eltern arbeiten schwer und sind trotzdem arm, der Vater trinkt, und es kommt immer wieder zu Spannungen. Trost findet Maritschka bei ihrer Grossmutter und in der Freundschaft zu Svetlana, einem reichen Madchen, das unverbruchlich zu Maritschka halt. Als Svetlanas Mutter stirbt und Svetlana zu ihren Grosseltern ins weit entfernte Kiew ziehen muss, wird ihre Freundschaft auf die Probe gestellt. Doch sie halt und festigt sich, bis sich funf Jahre spater Maritschkas Traum erfullt. Sie darf nach Kiew und zusammen mit Svetlana eine Ausbildung zur Krankenschwester absolvieren. Marija Popadinets erzahlt anruhrend die autobiographische Geschichte einer Kindheit und Jugend unter harten Bedingungen in der Sowjetunion der 1970er Jahre. Dieses Buch zeigt eindrucklich den Wert von Freundschaft und Familiensinn. Trostlich trotz aller Harten ist: Beharrlichkeit fuhrt zum Ziel.”

  12. Markus Stork am 19.04.2017, 11:01 :

    Das Buch, das glücklich macht:

    RELAX! BE! HAPPY!
    25 Impulse zum Entspannen, Genießen und Glücklichsein

    Geschichten sind der direkte Weg unser Unterbewusstsein und unsere Phantasie anzusprechen.Mit Hilfe von 25 unterschiedlichen Impulsen entführt Sie der Autor auf eine ungewöhnliche Art und Weise in die Facetten Ihrer Persönlichkeit. Diese Geschichten sprechen unter anderem die Tiefenstruktur Ihres Unterbewusstseins an und können brach liegende Potenziale in Ihnen wecken. Nutzen Sie die Möglichkeit IHRE Wirklichkeit noch bewusster zu gestalten. Sie können einfach entspannen, genießen und glücklich sein. Feel Spaß mit diesem Buch!

  13. Angelika Wetzel am 19.04.2017, 11:08 :

    Was Frauen NICHT wollen:

    - narzisstische Möchtegern-Alphamännchen
    - extra-weichgespülte Über-Softies
    - Fuß-Fetischisten mit Orientierungsproblemen
    - usw.

    Was Frauen wollen:

    - genau DICH!

    Zumindest, wenn Du die Do’s und Don’ts in Sachen Onlinedating-Profil kennst.

  14. Gabriele da Marconte am 19.04.2017, 11:09 :

    Nach knapp 750 Jahren hat Gabriele da Marconte eine vollständig überarbeitete und wesentlich erweiterte Neuauflage seines damaligen Werkes geschaffen. Ergänzt mit vielen Erfahrungen aus neunzehn für dieses Werk relevanten irdischen Inkarnationen, Erlebnissen und Begegnungen mit vielen Wesen irdischer und anderer Dimensionen, Ebenen und Zeiten.
    In neun Büchern gibt “Die Liebe leben” einfache, verständliche Antworten auf die grundlegenden Fragen des Lebens:

    Wer bin ich? Wie funktioniert das Leben? Woher komme ich?
    Was ist der Sinn des Lebens? Was kommt nach dem Tod?
    Gibt es Gott? Wo und wie ist Gott? Wie und wo finde ich Frieden?

    Kommen Sie einfach mit auf die Reise! Im ersten Band “Tagebuch von Marc”, erleben Sie die Entwicklung, welche Marc innerhalb von zwei Jahren gemacht hat. Ist Marc etwas Besonderes? Nein, auch Sie werden immer wieder etwas von sich selbst erkennen.

    Im zweiten Band “Hintergrund” werden zuerst die Erlebnisse von Marc aus einer höheren Perspektive betrachtet. Danach werden die Antworten auf die zentralen Fragen des Lebens gegeben.

    Im dritten Band “Übungen und praktische Arbeit” geht es darum, das Wissen nutzbringend in den normalen Alltag zu bringen. Ein erfülltes, sorgenfreies Leben im Hier und Jetzt, nicht erst nach dem vermeintlichen Tod.

    Der vierte Band “Bildband Wesen” zeigt, dass es vieles zwischen Himmel und Erde gibt, was wir verlernt haben, zu sehen.

    Im fünften bis achten Band “Gabriel heute” sind tägliche Botschaften des Erzengels Gabriel für das ganze Jahr. Auch tagesaktuell online verfügbar.

    Der neunte Band “Marc auf Reisen” entsteht online in Interaktion mit Ihnen, den Leserinnen und Lesern.

    Webseite zum Buch: http://www.dieliebeleben.net

  15. MIchael Freienstein am 19.04.2017, 11:10 :

    Wahrheit ist relativ. Annahmen zählen mehr als Fakten. Die Welt als Theater?
    “Welche Wahrheit zählt?” – der Titel ist Programm. Von kleinen Leuten, Macht, Millionen, Krieg und Korruption – erstaunlich Alltägliches. Finden Sie andere Wahrheiten!

  16. gosch hermann am 19.04.2017, 11:16 :

    1120 Wien Lichtensterngasse, 9/6/27

    Energiesparen und die möglichen Nebenwirkungen, es gibt mindesten 400 Beispiele wer beim Energiesparen profitiert und wo der Kunde der „Draufzahler“ ist. Den wenn „Energieeinsparen nicht genau überlegt wird, kann es nicht nur den Geldbeutel schaden sondern auch der Umwelt.

  17. Christina Matesic am 19.04.2017, 11:17 :

    Was geschieht, wenn Gewalt auf Sanftheit trifft?
    Gibt es Liebe auf den ersten Blick?
    Darf man einen Kriminellen lieben?
    Shawn und Mia kommen aus völlig verschiedenen Welten. Er bewegt sich in der Unterwelt als Sicherheitschef eines bolivianischen Drogenbarons. Sie steht kurz davor, ihr erstes Jahr als Grundschullehrerin anzutreten. Doch durch einen One-Night-Stand gerät das Leben der beiden völlig aus den Fugen.
    Wird diese eine Nacht beide retten oder vernichten?

    Ein Roman über eine bedingungslose und gefährliche Liebe. Dramatisch, leidenschaftlich und mitreißend.

  18. Marina Müller am 19.04.2017, 11:20 :

    Ariane erlebt in Südfrankreich einen Unfall mit Fahrerflucht. Als einzige Zeugin zu einer Unterbrechung ihrer Fahrt gezwungen, lernt sie das Unfallopfer, einen alternden Künstler namens Alain, näher kennen. Auf dessen Bitte hin zieht sie als Gast in sein großes provenzalisches Haus. Bald wird klar, dass diese Ereignisse kein Zufall sind und nicht nur in der Gegenwart eine Bedeutung haben. Die sich zwischen den beiden Menschen entwickelnde Beziehung führt zu einer tiefen Reflexion über die Dinge und den Sinn des Lebens – und des Sterbens.

  19. Friedrich Karl Hohmann am 19.04.2017, 11:26 :

    Wie vertragen sich Weltoffenheit, Pluralismus und Individualismus mit dem Ruf nach einer klaren Weltanschauung?
    “Wer Gott aufgibt, löscht die Sonne aus, um mit einer Laterne weiterzuwandeln.” – Ein Bekenntnis mit verheerenden Folgen.
    Dass ein Leben außerhalb mutmaßender Verkündungen keinen Sinn ergäbe, induziert,dass auch der Glaube ohne vorbehaltlose Akzeptanz seiner Vorbedingungen ebensowenig Sinn macht. Niemand kann ernsthaft begründen, dass es ohne Gottesbegriff keine Antwort auf Fragen nach dem Woher und Wohin oder die Möglichkeit von Denkarten außerhalb des Glaubens geben könne.
    Wer präsumrive Ideologien aufgibt, löscht eine Laterne, um mit der Sonne des befreiten Intellekts weiterzuwandern.
    Buch: Im Lande Nimmermehr
    ISBN 9783743113473

  20. Jasmin Winter am 19.04.2017, 11:27 :

    Es war einmal ein Junge der einem Mädchen versprach, dass sie für immer zusammen bleiben. Er wurde ihr Fels, ihre ganze Welt. Doch dann brachte er den Fels zum Einsturz und das Mädchen verlor alles.

    Bis zum letzten Herzschlag ist ein Roman über die eine große Liebe, Träume und Sehnsüchte und über die unerbittliche Macht des Schicksals.

  21. Dieter Brandes am 19.04.2017, 11:28 :

    Dieter Brandes & Nils Brandes, 120 MAL EINFACH STATT KOMPLEX – Wie Sie einfach besser managen

    Ein Plädoyer, Moden und Scharlatanerie im heutigen Management in Frage zu stellen und dem gesunden Menschenverstand zu folgen.

  22. Petra Kochgruber am 19.04.2017, 11:29 :

    Klappentext zu: “Ein Hund, sein Rudel und drei Rucksäcke”
    Ein verrückter Vorschlag. »Lass uns gemeinsam von München nach Venedig wandern!« 500 km zu Fuss mit Hund, quer über die Alpen, 40’000 Höhenmeter hinauf und hinunter. Der bisher längste und spannendste Gassigang unseres Lebens begann…

  23. Stephan Scholdra am 19.04.2017, 11:29 :

    Laura kann nicht einschlafen und weiß nicht recht, warum. Der Esel rät ihr, das Murmeltier zu suchen und es um Rat zu fragen. Sie macht sich sofort auf den Weg. “Setz die Krone auf! Das Murmeltier empfängt nur Prinzessinnen.”, ruft der Esel ihr noch schnell hinterher, bevor sie aus der Haustür verschwindet und sich in ein Abenteuer mit vielen neuen Beknntschaften stürzt.

  24. Rudi Hans Böhret am 19.04.2017, 11:34 :

    In dem beschaulichen sizilianischen Städtchen Pizzapiccola herrschen Ruhe und Ordnung. Zumindest meistens. Und wenn sich doch irgendwann einmal ein Ganove mit dem dortigen Commissario Giuseppe “Seppe” Caldofredo anlegen sollte, löst dieser auch die ungewöhnlichsten Fälle – mit Charme, Spürsinn und notfalls mit Hilfe seiner großkalibrigen Beretta. Begleiten Sie den Titelhelden auf seinen mark- und zwerchfellerschütternden Eskapaden, lassen Sie sich von diesen köstlichen Krimi-Parodien gefangen nehmen und schmökern Sie, bis Ihnen die Augen tränen.

  25. Hermann Weigl am 19.04.2017, 11:35 :

    Mein Name ist Darlena.
    Bei meinem Volk ist es Sitte, an der Schwelle zum Erwachsenenalter eine Wanderfahrt anzutreten, um fremde Welten und auch sich selbst zu entdecken.
    Da ich aber eine DeMarco bin, dachte ich, ich müsste weiter reisen, als alle meine Altersgenossen vor mir. Aber ich habe mich dadurch in große Gefahr gebracht, in sehr große Gefahr. Und in der schwärzesten Stunde meines Lebens, als ich schon dachte, ich würde sterben, erhielt ich Hilfe von den ungewöhnlichsten Menschen, denen ich jemals begegnet bin.
    Ich werde euch jetzt die Geschichte meines Wanderjahres erzählen.

  26. Monika Zenker am 19.04.2017, 11:36 :

    Ein Moment, in dem das Schicksal ein komplettes Leben auf den Kopf stellt. Stella, die behütet aufwuchs, verliert von einem Moment auf den anderen alles, was ihr Leben ausmachte. Sie beweist Stärke, Weisheit und Mut bei dem Weg, den sie gehen muss, um eine neue Perspektive zu finden. Menschen, die Wege mit uns gehen, können uns unbewusst näher sein, als wir vermuten…

    • Monika Zenker am 28.04.2017, 11:12 :

      Gekürzte Version zu “Verlassen verloren verzaubert” :

      Herausgerissen aus einem behüteten Lebensweg muss Stella eine neue Perspektive für sich suchen. Nach vielen Irrwegen findet sie durch die Musik den Sinn für ihr Leben wieder. Manchmal gehen Menschen mit uns, die uns näher sind, als wir vermuten.

  27. Franziska Boesch am 19.04.2017, 11:40 :

    “Haben Sie Sardinien im Glas?”
    “Ja, und Sie haben Glück: Diese Woche gibt es Korsika gratis dazu.”

    Dieses Büchlein enthält skurrile Berichte und Betrachtungen aus dem Alltag im Supermarkt aus der Sicht einer Verkäuferin, die an diesem Ort eher gestrandet als freiwillig gelandet ist.

  28. Jens Klausnitzer am 19.04.2017, 11:40 :

    Hola! Wir sind die Detektive Chiara, Otto, Roman und Annalena. Genau, die zwei Mädchen und die zwei Jungen von der Vorderseite. Ganz links, das ist Chiara. Der Rothaarige heißt Otto und der neben ihm Roman. Ich bin Annalena, die mit den blonden Haaren. Zu unserem Team gehört auch noch der Labrador Finn, der Hund unserer Nachbarin. Aber Finn wollte nicht mit auf das Bild. Als C.O.F.R.A. lösen wir spannende Fälle. Nachmittags, nach der Schule. Aber auch an den Wochenenden und an irgendwelchen Feiertagen. Dabei haben wir es mit Dieben, Einbrechern, Erpressern, Entführern und anderen Typen zu tun. Deshalb hilft uns manchmal eine echte Kriminalkommissarin, die Lisa. Wollt ihr mit uns ermitteln? Ja? Super! Klasse! Wahnsinn! Dann öffnet doch gleich mal dieses Buch. Wir haben vierundzwanzig Fälle aufgeschrieben. Die müssen wir gemeinsam lesen und lösen. Also haben wir jetzt eine Menge zu tun …
    (C.O.F.R.A. UND DAS STRANDHOTEL)

  29. Christine Fischer am 19.04.2017, 11:40 :

    Henny Fischer / DIE REGENMANTELFRAU

    Den Unfall überlebt Gerda nicht. War es wirklich ein Unfall oder hatte Martin Dorn Gründe, ihn absichtlich herbeizuführen? Konnte er die Demütigungen seine Frau nicht mehr ertragen, nachdem er ihr seine Leidenschaft für gummierte Regenmäntel eingestanden und sich über Jahre bis zur Selbstverleugnung zurückgenommen hat?

    In Anlehnung an ein wahres Geschehen erzählt dieser Beziehungsroman von der Zuspitzung einer von Lügen und mangelnder Toleranz gezeichneten Ehe.

  30. Klaus Klamroth am 19.04.2017, 11:42 :

    Klaus Klamroth, Tagebücher, Briefe, Erinnerungen ab 1933,
    eine Chronik aus dem 20.ten Jahrhundert

    Der Spross einer angesehenen Familie aus Halberstadt wird im ersten der 12 Hitlerjahre geboren und mit den Erwartungen und dem Pathos der Nazizeit empfangen. Vater und Großvater lehnen es aber ab, den Jungen auf eine „Napola“ anstelle des ehrwürdigen Domgymnasiums der Stadt zu schicken. Der Großvater setzt ihn als Erben seines Anteils an der Familienfirma ein. Er erlebt als 10 jähriger, wie die Folgen des Attentatsversuches auf Adolf Hitler die Familie treffen. Seine Heimatstadt wird am 8. April 1945 von einem der
    letzten Terrorangriffe alliierter Bomber zerstört. Das Abitur legt er ab als Mitglied der FDJ,
    er spielt eine herausragende Rolle im Fanfarenzug, ist Turner und macht Tanzmusik in Jugendbands. 1952 wechselt er über West-Berlin nach Hannover in „den Westen“, weil die
    DDR ihn als Unternehmersohn nicht studieren lässt. Er beendet seine Ausbildung als Maschinenschlosser und beginnt dann sein Ingenieurstudium an der Technischen Universität Berlin. In diese Zeit fallen Auseinandersetzungen über die Verteilung von Vermögen, das der verstorbene Großvater im Ausland angelegt hatte, und dass jetzt frei wird, wenn die Familie Verstrickungen in den Nationalsozialismus widerlegen kann und er der Verteilung an die vier Erbenstämme des Großvaters zustimmt.
    1961 stirbt der Vater und er nimmt jetzt den Kampf um das Überleben der alten Familienfirma in Halberstadt auf, bis dem ein Ministerratsbeschluss der DDR 1972 ein Ende setzt. Er macht Karriere im mittelständigen Maschinen- und Apparatebau und wird 1979 Vorsitzender des Vorstandes der Pfaudlerwerke in Schwetzingen, die über zwei Weltkriege hinweg in US-amerikanischem Besitz geblieben sind. Die amerikanischen Shareholder der Firma wechseln in den 80er Jahren zweimal und er entschließt sich zum Management buyout, das er gegen seinen neuen Boss, der für eine wieder neue Eigentümergruppe den Aufsichtsratsvorsitzenden spielt, verliert. Als die Arbeitnehmerbank im Aufsichtsrat ihn fallen lässt, wird er 1986 fristlos entlassen. Doch kurze Zeit später hat ihn die Community seiner Branche wieder aufgefangen und er wird Geschäftsführer einer Maschinenfabrik in dem aufstrebenden GEA-Konzern. Ehrenamtlich arbeitet er im Hauptvorstand des Verbandes der Maschinenfabriken Deutschlands mit. Als 1990 die Treuhandanstalt nach Managern sucht, bewirbt er sich und wird von der späteren Präsidentin der Treuhandanstalt Birgit Breuel per Handschlag eingestellt. Er wird Direktor und bald darauf stellvertretender Leiter der Niederlassung Halle der Treuhandanstalt. Zur gleichen Zeit schließt er sich mit seiner gleichaltrigen Cousine, die wie er im Haus der Großeltern aufgewachsen ist, einem Rechtsanwalt und einem Architekten zusammen, alle leben inzwischen im Raum Heidelberg,
    um das Firmenvermögen der Familienfirma rück übertragen zu lassen und daraus die Renovierung des denkmalgeschützten Hauses der Großeltern zu finanzieren. Er gerät in den Treuhandskandal, weil er in Tuchfühlung zu kriminellen und später verurteilten Kollegen geraten war und braucht 5 Jahre für seine juristische Rehabilitierung. Die berufliche Karriere war damit beendet.
    Die Wiedergeburt des Großelternhauses gelingt, aber um den Preis des Verlustes aller Ansprüche an den Familienbesitz. Der Kreis einer von der Familientradition auferlegten Berufung schließt sich. Ohne Erfolg.

  31. Bruno Egli am 19.04.2017, 11:43 :

    Die Welt könnte ein Paradies sein, wenn da nicht das fatale Verhalten der Menschheit wäre! Kriege, Hunger, Umweltzerstörung: Das unmenschliche Geschehen in der Welt kann und darf niemanden unberührt lassen. Es geht uns alle an! Dieses gesellschaftskritische Buch befasst sich intensiv mit den grossen Übeln dieser Welt. Grundlegende Fragen werden aufgeworfen, welche auch zu eigenem Nachdenken anregen. Wer trägt denn die Verantwortung für die grossen Probleme in dieser Welt, wenn nicht wir Menschen? — Dieses Buch ist ein Aufschrei über das Verhalten der Menschheit, und ein Appell an die menschliche Vernunft!

  32. Kari Lessír am 19.04.2017, 11:44 :

    Träume sind magisch und alltäglich zugleich. Sie begleiten uns nachts, mitunter auch tagsüber – dann in Gestalt von Tagträumen, die oft zuckersüß und von Wünschen durchwoben sind. Was geschieht mit ihnen, wenn wir innehalten und genauer hinschauen?
    Dann stehen wir plötzlich einer Frau gegenüber, hinter deren Depressionen sich tiefe Trauer verbirgt. Oder wir treffen auf einen alten Mann, der siebzig Jahre nach Kriegsende noch immer nicht im Heute angekommen ist. Und was ist mit der Taxifahrerin, die zwar ein Unfallopfer rettet, sich selbst jedoch nicht helfen kann?
    Dreiundzwanzig Kurzgeschichten, Märchen und Erzählungen über alltägliche Situationen, von Kari Lessír wunderbar prägnant formuliert.

    Klapptentext zu “Träume, die im Regen splittern”, veröffentlicht mit BoD als eBook only.

  33. Franziska Kernchen am 19.04.2017, 11:46 :

    Eine Stadt, die sich nur im Kreise dreht.
    Wer einmal bleibt, der wird nie seine Träume suchen.
    Die 17 Jährige Hanna lebt in genau dieser Welt, bis eines Nachts der rebellische Toni unter ihrem Fenster auftaucht und ihr die nächtliche Stadt zeigt. Auf Tonis Bitten hin begibt sie sich auf eine abenteuerliche Reise, um ihre Träume zu suchen, die Sterne und alles was dazwischen liegt.

  34. Gerhard Burtscher am 19.04.2017, 11:49 :

    Gerhard Burtscher malt mit seinen Worten Bilder für Menschen, die „etwas Licht gut gebrauchen können“, wie er sagt. Mit Geschichten und Gedichten aus dem ganz normalen Leben verzaubert und berührt er seine Leser.
    Es ist kleine Literatur für die Pause zwischendurch, zum Abschalten, zum Gesundwerden, zum Nachdenken, Lachen oder Weinen. Es ist Lesestoff, der Hoffnung macht, wenn einem die Zuversicht auf dem Weg einmal abhanden gekommen ist.
    Dieses Buch ist ein Plädoyer für das Leben. Für ein Leben, das bei allem Chaos und allen Problemen, die mit ihm kommen, unendlich viel Schönes und Erlebenswertes bereithält. Es ist ein Apell, dieses Leben jeden Tag offen und neugierig in Angriff zu nehmen.
    Immer und immer wieder.

  35. Volker Baars am 19.04.2017, 11:50 :

    “Trotz Erziehung erfolgreich”
    Veraltete Glaubensmuster unter der Lupe und wie Du sie verändern kannst
    Warum sagen wir “ja”, wenn wir “nein” meinen?
    Warum benehmen wir uns als Erwachsener oft noch so, wie ein kleines Kind?
    Warum wissen wir oft nicht, was wir wollen?
    Warum können wir uns nicht aufraffen, das zu tun, was zu tun wäre?
    Warum haben wir manchmal das Gefühl mit angezogener Handbremse durchs Leben zu laufen?
    Was hat das mit Erziehung zu tun?
    Mit schonungsloser Ehrlichkeit entlarvt der Autor eine Auswahl typischer Glaubensmuster, die wir aus der Kindheit übernommen haben. Das Lesen dieser Beispiele kann Schmerzen bereiten, doch die Auflösung verhindert die Wiederholung dieser Schmerzen.
    Die Auflösung bringt Energie!

  36. Eva Maria Berger am 19.04.2017, 11:50 :

    Kurz vor Beginn des 2. Weltkriegs wird Evi geboren. Im Kreise von Eltern und Verwandten erlebt sie trotz Krieg eine glückliche Kindheit. Alles ändert sich, als 1945 die Russen in das kleine Dorf kommen, in dem die Familie Zuflucht gefunden hat.

  37. Volker Bayer am 19.04.2017, 11:53 :

    Bücher mit Antworten auf Fragen gibt es viele.

    Das kleine Buch der großen Antworten gibt Fragen auf Antworten.

    Es ist unterhaltsam, regt die eine oder andere Diskussion an und kann als Quizgrundlage dienen.

  38. Michaela Knospe am 19.04.2017, 11:54 :

    Proteus – Kriminalroman: Der dritte Fall für Katie Münz

    Ein äußerst brutaler Mordfall beschäftigt
    Fallanlytikerin Katharina Münz und ihre Teamkollegen.
    Eine unbescholtene alleinerziehende Mutter liegt enthauptet neben einem Waldweg. Ihr Brustkorb wurde geöffnet und an der Leiche finden sich weitere grausame Spuren, die auf einen Ritualmord hinweisen.
    Nach dem Auffinden ähnlich zugerichteter Todesopfer steht fest, dass es sich um die Taten eines Serienmörders handelt, der es auf ein Katz- und Mausspiel mit der Polizei anlegt.
    Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, denn der Täter kennt scheinbar weder Skrupel noch Mitgefühl und hat sein nächstes Opfer bereits fest im Visier.

  39. Regina E.G. Schymiczek am 19.04.2017, 12:07 :

    Das Jahr 1040. Die Grafentochter Hildegundis kommt zur Erziehung in das hochadelige Damenstift Astnide. Sie ahnt nicht, dass ihre Dienerin heimlich einem alten Kult angehört und bald in Machenschaften gerät, die auch ihr gefährlich werden.

  40. Birgit Discher am 19.04.2017, 12:10 :

    Die kleinen Astlochmonster sind niedliche und fröhliche Gestalten.
    Sie wohnen fast überall, zum Beispiel in Kneipen, in Theatern oder in Schulen.
    Vielleicht6 auch bei dir zu Hause?

  41. Claus-Volker Link am 19.04.2017, 12:10 :

    Das Tal der vielfarbigen Gräser -Geschichten vom Suchen und Finden-
    ISBN 978-3-8391-6809-

    Was haben klagende Süntelbuchen, dunkle Hexenteiche und brandgefährliche Pulvermühlen gemeinsam ?
    Wie bewältigt eine gespenstische Nonne die Sizilianische Eröffnung ?
    Warum muss eine uralte Bernsteinfigur aus dem Wendland eine weite Reise an den Baikalsee unternehmen ?

    Unsere Seelen stecken voller Wanderlust und in den Geschichten von Claus-Volker Link finden sich viele geheimnisvolle Fundstücke, die darauf warten, entdeckt zu werden.

  42. Peter Oberfrank am 19.04.2017, 12:14 :

    In einer Stadt freuen sich die Leute auf das Weihnachtsfest, und dann gibt es einen langen Stromausfall. In der Weihnachtsgeschichte wird beschrieben, wie die Leute beim Stromausfall Weihnachten feiern – zudem findet eine große Liebe zueinander.

  43. Angie Pfeiffer am 19.04.2017, 12:14 :

    Geschichten, die zum Schmunzelt, Lächeln und Lachen verleiten. Geschichten über fast normale, skurrile, verrückte oder fantastische Situationen, die selten so enden, wie man es zunächst vermutet.
    „Lustig bis heiter“, ein Buch, das gute Laune macht.

  44. Shakti Morgane am 19.04.2017, 12:20 :

    “Bauchtanztraining meditativ – der innere Raum”
    Kein Leistungsdenken (Mache ich es perfekt genug?) haben müssen und den kritischen Blick von außen (Bin ich schön? Wie sehe ich aus?) aufgeben dürfen. Keine Choreografie auswendig lernen. Kein Anhimmeln anderer Bauchtänzerinnen. Stattdessen im Rahmen der Musik Konzentration auf Bewegung und Körpergefühl, um bei sich selbst anzukommen und die Aura zu stärken. Das ist Bauchtanzmeditation.

  45. Moritz Adelbach am 19.04.2017, 12:23 :

    Robbie hat gerade die Schule hinter sich und zieht in die Großstadt. Dort weist ihn sein lebenserfahrener Onkel in die hohe Kunst der Liebe ein. Seine neuen Kenntnisse helfen ihm, auf der Insel Kreta das Herz und den Körper der schönen 27-jährigen Celeste zu erobern, mit der er dort eine berauschende Zeit der Liebe erlebt, die allerdings in einer Katastrophe endet.
    Diese “griechische Tragödie” spielt in den 80er Jahren, als es noch keine Handies gab und kein Internet, und der Videorekorder ein großer Luxus war. Aber geliebt haben sich die Menschen auch damals schon heftig.
    Celeste und Ich – Roman um Liebe, Sex und das ganze verdammte Leben.

  46. Natascha Bergvolk am 19.04.2017, 12:24 :

    Fröhlich sitzt Angelika morgens an ihrem Schreibtisch.Welch ein Schock als sie vom Unfall ihres Mannes erfährt.Noch ahnt sie nicht, wie sehr dieser Freitag das gesammte Leben der einstmals so fröhlichen Familie verändert..Und der Glauben alle Drei in jeglicher Form durcheinander bringt..

  47. Helga Lüsebrink am 19.04.2017, 12:28 :

    Meine Autobiographie:
    Aus der westdeutschen Provinz bis nach Griechenland und schließlich in die Millionenmetropole Berlin zieht es Helga Lüsebrink, von schweren Nachkriegsjahren bis hin zu gesicherten Zeiten im wiedervereinigten Deutschland reicht der Bogen, Zeiten der existentiellen Sorgen treffen auf solche der Opernabende und Luxus- reisen. Impulsiv, alleinerziehend, fleißig in verschiedensten Berufen und oft unstet auf der Suche hat Helga Lüsebrink sich ein bewegtes Leben gestaltet. Schicksalsschläge und Glücksfälle haben es weiter aufgewühlt.
    Nun zeichnet sie ihr Leben anhand ihrer Männer nach – und zeigt damit auch immer wieder Impressionen bundesdeutscher Geschichte, etwa wenn es um Themen wie Alleinerziehend-Sein geht oder die Ehe mit einem Ausländer.

  48. Marianne Reiß am 19.04.2017, 12:31 :

    Von Haus aus ohne kirchlichen Schliff geht die junge Pfarrfrau fröhlich ans Werk. Was wohl ein Trampeltier in der Kirche sucht? Und wer ist die Frau vom Weihnachtsmann? Lassen Sie sich überraschen von Geschichten aus dem Innenleben eines Pfarrhauses.

  49. Brigitte Teufl-Heimhilcher am 19.04.2017, 12:33 :

    Die Zustände im Vatikan rufen sogar den lieben Gott auf den Plan. Sonst ein eifriger Verfechter des freien Willens beschließt er, Papst Leo einen kleinen Hinweis zu geben, und bedient sich dabei höchst irdischer Mittel.

  50. Wiebke B. Beyer am 19.04.2017, 12:34 :

    Das Buch „Manchmal muss man ein Stück weiterlaufen“
    Nachdem ihr Leben über Jahrzehnte von Alkohol, Magersucht und Selbstzerstörung geprägt war, begibt sich Wiebke auf eine Pilgerreise. Sie nimmt sich eine Auszeit von ihrem bisherigen Leben und beschließt, alleine, von Trier nach Santiago zu gehen. 2300 km. Im Februar läuft sie bei Schneetreiben los. Sie kämpft mit der Witterung, den äußeren Umständen, aber auch immer wieder mit ihrer Sucht-Vergangenheit.
    Während sie sich vorwärts bewegt, gehen ihre Gedanken oft zurück. Sie nimmt den Leser mit, wenn sie sich an Ereignisse erinnert, die ihr Leben geprägt haben. In Rückblenden beschreibt sie z.B. die Kinderjahre in Afrika und Saudi-Arabien und wirft einen Blick auf den langen Weg einer zerstörerischen Sucht.
    In einer sehr persönlichen und berührenden Sprache erzählt sie aber auch von wertvollen und unheimlichen Begegnungen, interessanten Orten, davon wo sie Antworten findet und wo neue Fragen, und wie letztlich die Pilgerreise ihr Leben nachhaltig verändert.

  51. Klaus-Dieter Sedlacek am 19.04.2017, 12:37 :

    Wie zeigt sich die verborgene Ordnung des Weltsystems? Woher kommt die Erfindungskraft, die unseren Wohlstand sichert? Ist sie schon in das Leben selbst gelegt? Der Autor vermittelt uns neue Erkenntnisse über die schöpferischen Kräfte der Natur.

  52. Heiko Schmidt am 19.04.2017, 12:39 :

    Die Spuren einer verhängnisvollen Entwicklung, zusammengefasst in einer wissenschaftlichen Aufarbeitung der Abgaschronologie des Volkswagenkonzerns, geben einen Einblick über die Bestimmungen der Abgasgesetzgebung bis hin zu einer Lobby, die diese zu ihren Gunsten reglementieren will.
    Der Abgaskrieg führte zu einem Erdbeben bei VW. Dieser Kampf der Autoindustrie gegen das Abgasreglement fordert, wie in jedem Krieg, Opfer. Bei VW ist dies der Vorstandsvorsitzende Martin Winterkorn, bis dahin Liebling der Medien.
    Die Tricks der Automobilhersteller bezüglich der Abgasbestimmungen sind so einfallsreich wie die der Formel 1. Sie lassen nichts unversucht, erst kommt das Reglement, dann die Interpretation.
    Hunting emissions is the mission! Wie sauber sind Automobilabgase? Täglich prasseln neue Vorwürfe und Anschuldigungen auf die deutsche Automobilindustrie nieder. Die NOGs sehen im Auto den Umweltsünder und den Feind, den es zu bekämpfen gilt.
    Die Vertreibung der Fahrzeuge mit Dieselmotor aus den Innenstädten hat begonnen und mit der Einführung der zukünftigen blauen Umweltplakette auch eine weitere Enteignung der Autobesitzer.
    Elektroautos riechen und lärmen nicht. Sie sind außen drollig, innen eng und kommen nicht weit. Mit der Elektromobilität werden in Gesellschaft und Politik große Hoffnungen verbunden – auf dem langen Weg zu einer elektromobilen Gesellschaft sind aber noch etliche Herausforderungen zu lösen.
    Elektromobilität und Digitalisierung – die Zukunft des Autos hat erst begonnen, hat das Auto konventioneller Machart ausgespielt? Wenn jetzt die richtigen Weichen gestellt werden, und intelligente Lösungen die Umwelt mit einbeziehen, bleibt die Mobilität erhalten. Denn die Weichen für eine erfolgreiche Positionierung werden in diesem Jahrzehnt gestellt.

  53. Roland Fakler am 19.04.2017, 12:40 :

    Unsere Vorstellung von der Welt bestimmt unser Handeln in dieser Welt. Weil die Menschen früherer Zeiten nicht wussten, wie diese Welt wirklich funktioniert, weil sie völlig falsche Vorstellungen von ihr hatten, mussten sie auch falsch, d.h. vor allem unvernünftig, oft verhängnisvoll handeln, mit verheerenden Wirkungen für sie selbst oder ihr Gemeinwesen. Wissenschaft und Aufklärung haben einen entscheidenden Beitrag zu einem realistischen Weltbild geliefert und damit die Voraussetzung für vernünftiges Handeln geschaffen. Trotzdem herrschen in vielen Teilen der Welt noch Aberglaube und unvernünftige Traditionen. Sie sterben nicht von selbst aus, sondern müssen durch aktive Aufklärung überwunden werden.

  54. Meike Swoboda-Hilger am 19.04.2017, 12:41 :

    Kaspers Welt – Tierische Geschichten aus einem Hundeleben

    Ein Vierbeiner erzählt…
    Man sagt, ein erwachsener Hund hat das Intelligenz-Niveau eines dreijährigen Kindes. Somit sind unsere Vier-beiner also ganz schön schlau!

    Mit diesem Buch möchte die Autorin den Menschen Einblicke in die tierischen Erlebnisse ihres Hundes Kasper geben. Stets getreu dem Motto „Hauptsache immer mit dabei” ist dieser ein vollwertiges Familienmitglied. Kaspers Erlebnisse sind aus seiner Sicht als Vierbeiner erzählt, daher ist die „Schreibe“ auch recht kindlich. Kasper hat interessante Theorien entwickelt, zum Beispiel, warum alle Zweibeiner bei einer Fußball-WM so ausflippen, was es mit den Traditionen auf dem Oktoberfest wirklich auf sich hat, wieso die innere Uhr zweimal im Jahr kaputt geht und wie das mit der Heiraterei funktioniert. Über Urlaube gibt es natürlich auch immer Spannendes zu berichten. Einmal hat Kasper sogar ein Meerschweinchen geklaut! Die kleine Sau ist aber wohlauf, eine Schweinerei hat nicht stattgefunden…

    Kaspers Welt ist lustig, emotional und schön bebildert – und dadurch die ideale Lektüre für Hundehalter, Tier-liebhaber und auch Kinder.

    Lesen und Gutes tun: 50% der Verkaufserlöse werden an die gemeinnützige Organisation TIERHHEIMHELDEN.de gespendet.

  55. Daniela Köhne am 19.04.2017, 12:42 :

    Ein Psychologe wird tot aufgefunden. Eine junge Frau verschwindet spurlos.
    Wer entwirrt das Geflecht aus Habgier, Sex und Abhängigkeit – wer kann Gut und Böse unterscheiden – die Experten der Kripo Bielefeld oder die Amateure aus Münster?

  56. Helmold Swoboda am 19.04.2017, 12:43 :

    Frei nach dem Motto: „Karibik ist überall!“

    Helmold Swoboda und seine Frau Helene wollen endlich die mit ihrer Pensionierung wohlverdiente Freiheit genießen. Sie beschließen daraufhin, mit ihrem neu erworbenen Motorboot Kitty eine Auszeit vom Alltag zu nehmen und machen sich auf, um in einer mehrwöchigen Schiffstour Deutschlands Wasserstraßen zu erkunden. Das Endziel der spannenden Reise soll die Müritz sein, eines der bekanntesten und beliebtesten deutschen Urlaubsziele überhaupt. Der Autor berichtet auf lockere, ironische und humorvolle Weise von den erlebten Tagestouren. Er nimmt dabei nicht nur seine Frau Helene, sondern alle Menschen, die ihnen auf ihrer verrückten Reise begegneten und natürlich auch sich selbst aufs Korn. Von den Anfängen und Gefahren beim Schleusen, dem täglichen Kampf um die besten Liegeplätze über kuriose Begebenheiten mit neuen Bekanntschaften, historischen Informationen zu den besuchten Orten sowie den alltäglichen Witzeleien einer liebevollen Ehe ist hier alles dabei. Dabei ist die Szenerie keinesfalls nur auf die befahrenen Wasserstraßen beschränkt: Der Leser unternimmt zusammen mit Helmold und Helene eine kunterbunte Reise durch viele kleine Orte und größere Städte, kehrt in verschiedensten Restaurants ein, erlebt Stadtfeste und Kulturprogramme, unternimmt aufregende Bus- und Taxitouren, Notreparaturen und verbotene Badeausflüge und übernachtet sogar mit den beiden in freier Natur. Eine Prise Lebensweisheiten ist, stets in der richtigen Dosierung, in all dem bunten Treiben mit verpackt. Vielfältige und interessante Erlebnisse nehmen den Leser mit auf eine Reise, in der er mit viel Fantasie die Müritz und ihre wunderbare Landschaft zusammen mit Helmold und Helene entdecken kann.

  57. Edi Hubschmid am 19.04.2017, 12:46 :

    Das ist die Geschichte der Zusammenarbeit mit dem Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent Yılmaz Güney in den 80er-Jahren, in denen er zwei Filme mit der Zürcher Cactus Film schuf. In diesem Foto-Erzählband werden die Umstände geschildert, unter welchen Yılmaz Güney lebte und arbeitete. Das Buch wirft einen Blick hinter
    die Kulissen dieser abenteuerlichen Begegnung und auf die Lebensumstände eines im Exil arbeitenden Künstlers.
    Edi Hubschmid erzählt, wie Yılmaz Güney sich nach einer langjährigen, politisch begründeten Haftstrafe aus dem Gefängnis befreite und mithilfe engagierter Personen den Film YOL in Frankreich fertigstellen und im Mai 1982 in Cannes die Goldene cPalme entgegennehmen konnte. Es ist auch die Geschichte einer Freundschaft zwischen zwei Männern unterschiedlicher Kulturen, die ein gemeinsames Ziel verfolgten.
    Verhaftet. Befreit und gefeiert. Wie Yilmaz Güney im Geœängnis seinen Film YOL schrieb
    und von dort aus die Dreharbeiten durchœührte. Wie er seine Flucht in die Schweiz organisierte und in Cannes 1982 mit der Goldenen Palme prämiert wurde.

  58. Gabriele Frydrych am 19.04.2017, 12:51 :

    Lehrer könnte so ein schöner Beruf sein. Ein bisschen gesellschaftliche Anerkennung, ein wenig Wohlwollen – und die Lehrer wären glücklich. Aber nein. Zeitungen und Hirnforscher hauen ihnen um die Ohren, wie alt, unflexibel und unfähig sie sind. Der Nachbar lispelt zufrieden: “Die Dümmsten aus meiner Klasse sind Lehrer geworden!”

    Gabriele Frydrych hat es satt, dass Lehrer für alle Miseren verantwortlich gemacht werden. Sie rächt sich. Mit satirischen Texten. Und mit Erfolg: “Lehrer sind für mich die Helden des Alltags!” hat Ex-Bundespräsident Köhler gesagt.

    Na also, geht doch.

  59. Robert Chr. Klein am 19.04.2017, 12:56 :

    Gemeinsam basteln die Train-Kids an ihrer Modelleisenbahn-Anlage. Eines Tages aber finden sich die jugendlichen Modelleisenbahner als winzige Figuren auf ihrer eigenen Anlage wieder. Ein fantastischer Einblick in eine friedliche Welt, möchte man meinen.
    Doch der Schein trügt. Diese Miniwelt funktioniert nach ihren eigenen Gesetzen, die mehr als gewöhnungsbedürftig sind. Kann man mit einem Modellauto fahren? Warum gibt es am Bahnhof nur eine Fahrplanvorhersage? Und wieso kann man in den Sommerferien den Weihnachtsmann treffen?
    Letztlich geht es nur noch darum, wieder in die eigene Welt zurückzufinden. Doch keiner kennt den passenden Zauberspruch. Es beginnt eine gefährliche Suche, bei der ein Staubsauger zur tödlichen Bedrohung wird und ein Tunnel zur finsteren Falle. Denn der Schwarze Magier will unbedingt seinen Zauberstab zurück, den Julian ihm entwendet hat.
    Und letztlich ist da auch noch Henrike, eine Modellfigur, aber eine besonders liebreizende, findet Julian …

  60. Cora G. Molloy am 19.04.2017, 12:56 :

    “Unglaublich und doch alltäglich, was Stina erlebt. In ihrem imaginären Kokon fühlt sie sich sicher und unsichtbar. Das gefällt ihr, zumindest solange, bis sie erkennt, dass unsichtbar zu sein, kein Schutz, sondern eine Flucht vor dem Leben ist.”

    Klappentext zu Unglaublich, Stina
    https://www.bod.de/buchshop/unglaublich-stina-cora-g-molloy-9783743196704#product.info.description

  61. Arimea Ashanti am 19.04.2017, 12:59 :

    Die Neue Erde
    Erzengel Gabriel gibt liebevoll Antworten für die Zeit des Wandels.
    Beantwortet werden Fragen zur menschlichen Willkür, Selbstliebe, enttäuschenden Erfahrungen, Beruf, Gewalt in der Familie, Indigo- und Kristallkinder.
    Der Leser erhält Ratschläge zur Ernährung und zu schädigenden Inhaltsstoffen der Nahrung, Kosmetik und Haushaltsmittel. Die ideale Schulform und der Umgang mit Werten und Charaktereigenschaften ist für die Kinder und Jugendlichen von heute von zentraler Bedeutung, denn angesichts der Lernstandserhebungen und der Aggression und Kriminalität an Schulen, ist dies ein Thema, das sowohl Lehrer, Pädagogen wie auch Eltern, Schüler und die Politik beschäftigt.
    Das Buch bietet Hilfestellungen bei Ängsten und Problemen, die alle Menschen betreffen, und analysiert die Rollen, die wir spielen, die unser Leben prägen und gestalten.
    Diese Rollen, entstanden aus übernommenen Glaubenssätzen und Verhaltensstrukturen, machen den Menschen klein, abhängig und unfrei. Ziel ist es, diese Rollen zu erkennen und abzulegen, um frei zu sein und das innerste Potential zu leben.

  62. Jens Klausnitzer am 19.04.2017, 13:05 :

    Zum Vortragen auf einem Fest, zum Vorlesen auf einer Familienfeier, zum Verschenken oder einfach zum Lachen in der Badewanne. Ein besonderer Spaß ist dieses etwas andere Tagebuch garantiert. Es verrät in 600 lustigen (frei erfundenen) Einträgen und bezogen auf historische Ereignisse zwischen 1917 und 2017, was die zu ehrende Person bis zur Gegenwart angeblich erlebt und ihrem Tagebuch anvertraut hat. Als sie zum Beispiel ein Kreuzworträtsel, die Dreigroschenoper, eine Papierwindel, die Wahrscheinlichkeitsrechnung, ein Nylonstrumpf, das Sonnenwunder, ein Chip für einen Einkaufswagen, Rosalinde aus dem vierzehnten Jahrhundert oder der Elefant in der Schwebebahn war. Das ME.GA.GE.TA.BU. ist für verschiedene Anlässe geeignet. Für Geburtstage, Hochzeitstage und Hochzeiten, für hohe Ehrentage wie den 100. Geburtstag oder eine Silberhochzeit, aber auch für Dienstjubiläen bei langjähriger Unternehmenszugehörigkeit. Und es ist immer eine witzige Alternative zu Blumen, Pralinen oder Gutscheinen.
    (ME.GA.GE.TA.BU. 2017)

  63. Kronbichler Manuel am 19.04.2017, 13:05 :

    Nach achtzehn Monden kehrt Manu von seiner abenteuerlichen Reise in Asien, zurück in seine Heimat. Es scheint vorerst, als sei das “Umherziehen” vorbei, doch dann trifft er unerwartet auf Aranyani, die ihm ein leeres Buch und einen Stein schenkt.
    Dieses Buch, dieser besondere Stein, sein Drang nach Freiheit und die Idee, einen Tempel zu bauen, macht Manu ein weiteres Mal zum Reisenden, zum Wanderer, zum Vagabund.
    Dem Ruf der Freiheit folgend, beginnt sich das Rad erneut zu drehen und führt den jungen Mann nach Spanien, in die Wälder Österreichs und zum dritten Mal nach Indien. Doch diesmal mit einer Mission.
    Noch nie zuvor war Gott für Manu so nah und so fern. Noch nie zuvor nahm ein Abschnitt auf seinem Lebens-Kreislauf ein so bewegendes, lebensveränderndes “Ende”.

  64. Christian Munger am 19.04.2017, 13:05 :

    L a d o g a / Christian Munger

    Vieles wird vergessen, aber das nicht! Das kleine, tapfere Volk der Finnen hat sich gegen das große Russland behauptet und seine Selbständigkeit errungen. Hier ein Andenken an die Leiden. Dazu gehört das Kalevala-Epos, Mannerheim, Oesch und Szenen über Soldaten. Junge Menschen wissen oft nicht mehr, wer Mannerheim oder Oesch waren. Dieses Buch bringt Wissen zurück. Jubiläums-Ausgabe für 100 Jahre Finnland 2017.

  65. Catherine Oertel am 19.04.2017, 13:11 :

    Erotisch, sinnlich, leidenschaftlich…
    …spannend, fesselnd, überraschend.
    Die Liebesgeschichte zwischen Gerry & Cate geht weiter.
    »Zurück zu Dir« aus der Gerry & Cate Reihe
    Wenn die Seele weint und das Herz blutet…

  66. Lydia Girndt am 19.04.2017, 13:14 :

    Zehn lebensbejahende Menschen erzählen in diesem Buch ihre ganz persönliche Geschichte. In ihrem langen Leben haben sie bei Schweinen übernachtet und Häuser gekauft, sich nach Brot gesehnt und Kartoffelpuffer genossen. Sie sind in Bunker geflüchtet und haben Volksfeste besucht, haben Kinder geboren und Ehepartner begraben, Kühe gehütet und Konzerte besucht. Dabei haben sie sich ihre Lebensfreude bis ins hohe Alter erhalten. Die Autorin hat jeden ihrer Gesprächspartner gefragt, worauf es im Leben ankommt und was er oder sie jüngeren Menschen empfiehlt.

    • Lydia Girndt am 19.04.2017, 13:15 :

      Der Titel lautet “827 Jahre Lebenserfahrung”

  67. Raimund Eich am 19.04.2017, 13:15 :

    Laut Schöpfungsgeschichte hat der liebe Gott die Welt in sechs Tagen erschaffen und am siebten Tag geruht. Doch was geschah am achten Tag und was hat das mit dem Saarland zu tun? Diese wahrhaft unglaubliche Geschichte lüftet das Geheimnis endlich.

  68. Manuela Kusterer am 19.04.2017, 13:16 :

    Eine Leiche wird in Schwarzenberg, einem Ortsteil von Schömberg an der Pforte zum Schwarzwald, gefunden. In Remchingen versteht eine Frau die Welt nicht mehr und in Karlsruhe stirbt eine wichtige Zeugin, bevor man sie befragen kann. Hauptkommissarin Lea Sonntag weiß mal wieder nicht, wo ihr der Kopf steht. Zudem hat sie im Moment genug private Problem und ihr Kollege Alex macht mal wieder zusätzlichen Stress. Außerdem erweist sich die Aufklärung des Falles schwieriger als es zunächst den Anschein hatte. Ob das Polizeiteam es schaffen wird, die Fäden zu entwirren?

  69. Helga Lüsebrink am 19.04.2017, 13:18 :

    Aus der westdeutschen Provinz bis nach Griechenland und schließlich in die Millionenmetropole Berlin zieht es Helga Lüsebrink, von schweren Nachkriegsjahren bis hin zu gesicherten Zeiten im wiedervereinigten Deutschland reicht der Bogen…

  70. Hieronymus Ludwig am 19.04.2017, 13:27 :

    Wendeleben – Teil 1 – 1940 bis 1988
    Bereits seinen Eltern lag das Unstete im Blut. Beide in München geboren, wollten sie nach dem Krieg erst nach Australien auswandern, entschieden sich aber dann doch – für die DDR!
    Für Frank, Jahrgang 62, in Dresden aufgewachsen, setzte sich das Unstete fort. Laufend wechselnde Arbeitsstellen, Frauengeschichten, eine geplatzte SED-Kandidatur, Schatzi, zwei Kinder, abenteuerliche Urlaubsreisen und nicht zuletzt einige Umzüge mit spektakulären Wohnungsübernahmen, wie sie in der DDR der 80er Jahre nicht alltäglich waren, sorgten in den Jahren bis 1988 immer wieder für neue Abenteuer und Wenden.

  71. Gerd Steinkoenig am 19.04.2017, 13:43 :

    HELLO (Shakespears Sister)
    Major Tom hörte die “British Greats” von K-Tel mit den Walker Brothers, Dave Clark Five, The Mindbenders, Manfred Mann u.a., sinnierte dabei, was für´s Space-Tape der beste Beach Boys-Song wäre, Good Vibrations oder God Only Knows und erfuhr via facebook, das sein Kumpel Gerd endlich ein Buch über Musik und Mehr (z.B. über das Leben) veröffentlichen wird.
    Hatte Gerd, alias Magic Fly, alias Zeitensammler, endlich sein Büchlein geschrieben. Da beschloss David Bowie ääh Major Tom für seine nächste Reise ins All den Soundtrack der Seiten mitzunehmen, die Klänge von Pink Floyd und Led Zeppelin, Genesis und Miles Davis, The Beatles und Kate Bush, ‘Udo Lindenberg und Deep Purple, Rihanna und Casper, Neil Young und U 2, Adele und Söhne Mannheims, Earth Wind & Fire und Guns n Roses….. Und er entschied: God Only Knows ist der Beach Boys-Song fürs All….

    Dark and grey, an English film, the Wednesday play
    We always watch the Queen on Christmas Day
    Won´t you stay?
    (die ersten Zeilen vom Buchtitel-Song “Blood On The Rooftops”, Genesis 1976)

    ISBN 978-3-7431-1013-7

  72. Roland Blatt am 19.04.2017, 13:45 :

    Roland Blatt: Als Mariner im Kalten Krieg

    Der Autor schildert nicht nur seine Erlebnisse als junger Wachoffizier auf dem Minensuchboot KOBLENZ zu einer Zeit als der “Prager Frühling” niedergewalzt wurde, sondern gibt ganz nebenbei einen Einblick in eine Marine, die es heute so ganz sicher nicht mehr gibt. Die treffsicheren Schilderungen sowie der häufig anzutreffende subtile Humor – in und zwischen den Zeilen – machen dieses Buch zu einem erfreulichen Leseerlebnis.

  73. Hieronymus Ludwig am 19.04.2017, 13:45 :

    In Dresden aufgewachsen war das Leben für Frank eine einzige Wende. Wechselnde Arbeitsstellen, Frauengeschichten, eine geplatzte SED-Kandidatur und Umzüge mit spektakulären Wohnungsübernahmen, sorgten in den Jahren bis 1988 für diverse Abenteuer..

  74. Ralph Schröder am 19.04.2017, 13:49 :

    «Die Wahrheit einer Geschichte ist immer die Geschichte dieser Wahrheit». Aber was heisst Wahrheit, wenn es um Zeitungsnachrichten geht? „Schweighausers Korrekturen“ – ein Verwirrspiel zur Frage nach der Glaubwürdigkeit von vermittelter Wahrheit.

  75. Edgar Wiefel am 19.04.2017, 13:50 :

    Was wäre DEIN erster Gedanke?
    …stell dur vor du wurdest ermordet,
    und öffnest deine Augen wieder,
    als neugeborener Säugling,
    mit deiner kompletten Erinnerung,
    und deinem vollen Verstand…
    “Rebirth …der Tod ist erst der Anfang!”

  76. Frank Rösner am 19.04.2017, 13:50 :

    USA SÜDWESTEN – Eine Reiseroute mit 40 sehenswerten Zielen – ZUM NACHREISEN

    »Eine einzigartige Routenbeschreibung«
    Die USA sind für viele das Land der Sehnsucht und der Träume, sie stehen für Freiheit und unbegrenzte Möglichkeiten. Der Südwesten der USA zählt dabei zu den grandiosesten Landschaften der Erde. Wer davon träumt, einmal am Abgrund des atemberaubenden Grand Canyon zu stehen, die stechende Hitze im »Tal des Todes« (Death Valley) auf der Haut zu spüren, auf der magischen Route 66 das Gefühl grenzenloser Freiheit zu erfahren, bei der Fahrt durch das Monument Valley in den Wilden Westen einzutauchen und die Glitzermetropole Las Vegas zu erleben, findet in diesem Reiseführer eine einzigartige Routenbeschreibung. Der Autor war drei Wochen lang sowohl mit Pkw als auch mit Wohnmobil unterwegs. Er führt den Leser auf einer genau beschriebenen Reiseroute zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten des amerikanischen Südwestens und erleichtert ihm durch viele Tipps und Anregungen die Reisevorbereitung. 150 Farbfotos, Kartenskizzen und Routenpläne sorgen für einen entspannten Urlaub und steigern die Vorfreude.
    ISBN: 978-3-00-052384-7

  77. Karin Schreiner am 19.04.2017, 13:59 :

    „Du wirst in diesem Leben zur Liebe finden“, prophezeit ihr eine Zigeunerin. Erstmals wird sie auch mit einem dunklen Monster in sich konfrontiert. Auf einer Reise durch Sri Lanka lernt sie das Zusammenwirken von hellen und dunklen Kräften kennen.

  78. Matthias Bürgel am 19.04.2017, 14:03 :

    Ein führender IS-Terrorist, dessen Ziel die Etablierung eines globalen Gottesstaates ist, gelangt in den Besitz eines todbringenden Erregers. Damit infizierte IS-Kämpfer tragen das tödliche Virus, unerkannt in der Masse des Flüchtlingsstroms, nach Europa.
    Eine Pandemie ungeahnten Ausmaßes bedroht die Menschheit.

  79. Heiko Mittelstaedt am 19.04.2017, 14:03 :

    Paris, 29. Februar 1928: Vor den Toren der Stadt wird im Wald von Armainvilliers die verbrannte Leiche des Diamantenhändlers Gaston Truphème gefunden.
    Der junge Inspektor Georges-Victor Massu, der die Ermittlungen in diesem Mordfall leitet, ist verzweifelt. Die Beweislage gegen seinen einzigen Verdächtigen, den verrufenen Juwelier Charles Mestorino, ist mehr als schlecht. Dennoch erhält der Inspektor wider Erwarten freie Bahn für ein Verhör, das sich zum längsten und nervenaufreibendsten Verhör in der Geschichte der Pariser Kriminalpolizei entwickelt.
    Der Roman “Der Mörder ist immer ein Narr” erzählt die wahre Geschichte der Aufklärung des Mordes an Gaston Truphème durch den echten Kommissar Maigret vom Quai des Orfèvres Nummer 36.

  80. Matthias Bürgel am 19.04.2017, 14:04 :

    “Akte Kronos”

    Der renommierte Krebsforscher Hartmut Willberg wird tot in einem Hotelzimmer aufgefunden. Hauptkommissar David Sprenger, ein erfahrener Kriminalist, glaubt jedoch nicht an einen Freitod Willbergs und beginnt, entgegen aller Weisungen, auf eigene Faust zu ermitteln. Ohne es zu ahnen, kommt Sprenger, bei seinen Nachforschungen, einem Geheimbund zu nahe.
    Für Sprenger beginnt ein aussichtsloser Wettlauf um Leben und Tod…

  81. Katrin Lammert am 19.04.2017, 14:18 :

    71 Artikel aus dem beliebten Internetblog “Just writing!” aus den Jahren 2012 bis 2016 zu alltagsrelevanten spirituellen Themen, getaggt mit Schlagwörtern wie: LIEBE Jesus Dualpartner Familienseele Ego Ahnenklärer CHRISTUS Sehnsucht Leidauflösung Berufung ERFOLG Seelenkirmes HERZ Reichtum GOTT Selbstentfaltung Befreiung Motivation MUT Weibliche Kraft Aufwachen Bewusstseinsbefreiung uvam.

  82. ROGER Gerber am 19.04.2017, 14:30 :

    S O S

    DU IN DEINER WELT

    SOS – D-EINE WELT IM WANDEL

    Hey du! Achtung! Ja du! :)

    Dieses Buch habe ich für dich geschrieben!

    Für wahrhaftige Könige und Königinnen!

    In schwierigen Situationen agieren sie in – sich!

    Sie betrachten Krisen als Chancen!

    Dieses Buch ist einzigartig im Bücherwald so wie du + ich!

    Glaubst du, es ist ein Zufall, dass du jetzt diese Zeilen liest?

    In diesem Buch wirst du es erfahren!

    Das Leben ist ein wunderbares Mysterium, ein Märchen und beinhaltet viel Geheimnisvolles!

    Möchtest du wissen, was der Sinn d-einer Krise ist?

    Dann lese dieses Buch!

  83. Herbert Hagen am 19.04.2017, 14:44 :

    In zwanzig lyrischen Texten gepaart mit inspirierenden Aufnahmen lässt der Autor den flüchtigen Augenblick weiterleben und versucht nicht diesen einzufangen. Hinter den Worten steht ein Mensch … wortgewaltig, mitunter wortkarg, manchmal wortlos …

  84. Anna-Lena Fogl am 19.04.2017, 14:45 :

    Eine schicksalhafte Begegnung führt Abigail am Tiefpunkt ihres Lebens in die Arme von Jack Cunningham, einem bekannten Banditenboss. Nach einer überstürzten Flucht mogelt sie sich als Mann verkleidet zurück in de Bande und hofft auf das große Geld, doch das Leben hat andere Pläne mit ihr. Ehe sie sich’s versieht ist sie nicht nur in einen Bandenkrieg, sondern auch in einen Kampf um ihr Herz verwickelt.

  85. Yoshin Franz Ritter am 19.04.2017, 15:05 :

    Meriels Reise ist die Geschichte einer unscheinbaren Frau, die ein mystisches Herz auserwählt, seine Trägerin zu werden. Dafür muss sie, verfolgt von abgefallenen Priestern, eine gefährliche Wanderung beginnen. Auf ihr lernt sie, ihr Leben zu lieben.

  86. Angelika Buch am 19.04.2017, 15:10 :

    Der Ehemann der Autorin erkrankte vor 20 Jahren an einem sehr bösartigen Hirntumor (Glioblastom). Diese Krankheit ist so ganz anders als die Krebserkrankungen der übrigen Organe, weil sie den Menschen in kurzer Zeit sehr verändern kann. Bald machte sie Aufzeichnungen über den Alltag, das Erleben mit ihm innerhalb der Familie, und wie sie Freunde, Nachbarn, Verwandte, nicht zuletzt die Ärzte und Mitarbeiter in den Kliniken erlebte. Nach 7 Monaten hatte die Krankheit gesiegt. In dieser Zeit versuchte sie, Kontakte zu anderen, ähnlich Betroffenen zu knüpfen, um kompetente Partner für ein Gespräch zu finden. Selbsthilfegruppen und Literatur gab es für diese spezielle Erkrankung nicht. Es gibt viele Bücher, die sich mit Krankheit und Sterben von nahen Angehörigen befassen, aber für diese Besonderheit: die Persönlichkeitsveränderung und die Auswirkungen auf die Beziehungen fehlte das Modell. Sie entschloss sich ihre Aufzeichnungen auszuarbeiten.
    Die vier Kinder wohnten zu der Zeit noch zu Hause.

  87. Christoph Kolland am 19.04.2017, 15:17 :

    Keine Angst. Dieses Buch listet nicht unzählige, langweilige Taktiken auf. Ganz im Gegenteil: “Die Macht des Sports” soll den größten Fußballhassern unter Ihnen zeigen, wie spannend und bewegend dieser Sport sein kann. Sport verbindet und macht fit. Sport ist eine natürliche Droge, wenn das Adrenalin durch den Körper fließt. Das sind nur wenige von mehreren Kapiteln, die in dem Buch vorkommen. Wenige Tipps für Anfänger sind zum Schluss auch aufgelistet.
    Da auch die heutige Generation viel vor dem Computer sitzt, ist Sport umso wichtiger, um Muskeln zu stärken und Krankheiten, wie Diabetes, zu vermeiden.

  88. Sabine Schmidt am 19.04.2017, 15:21 :

    Hier stellt eine Betroffene, die 38 Jahre an Neurodermitis litt, ihre Erfahrung anderen Menschen zur Verfügung und ermuntert, einen neuen Umgang mit ihrer Krankheit zu suchen.
    „Nicht kratzen, waschen!“ ein Mutmachbuch, das jeder lesen sollte!

  89. Josefa Weindl am 19.04.2017, 15:31 :

    Es waren einmal viele neugierige Gedanken, die allesamt auszogen, um die Welt zu verändern. Sie erzählten den Menschen von der neuen Zeit, von einem intensiveren Leben. Die Menschen wollten mehr von dieser neuen Zeit wissen und stellten unzählige Fragen. Die Gedanken waren geduldig und versuchten den Menschen, so gut sie konnten, durch Geschichten und Parabeln, Gedichte und philosophische Texte Einblick zu geben in den Wandel, der sich schon bemerkbar machte und auch im Jetzt vollzieht. Die Gedanken sind noch immer unterwegs. Sie geben dir gerade die Hand und wenn du möchtest, stellen sie sich gerne vor …

  90. Marc Kemper am 19.04.2017, 15:32 :

    Gregor kann sehen, wie jeder einmal stirbt. Visionen skurriler Todesszenarien plagen seinen tristen Tagesablauf, ehe er sich entschließt, diese Gabe zu seinem Vorteil auszunutzen.
    Schmerzflimmern ist eine lebensverneinende Mystery-Komödie. Der Tod, als ultimative Unannehmlichkeit, tritt hier in allen Facetten auf: er amüsiert, erschreckt und verstört.

    -
    Aus “Schmerzflimmern” von Marc Kemper
    ISBN: 978-3743100503

  91. Anton Dellinger am 19.04.2017, 15:33 :

    Als geistesgestört eingeliefert („Hält sich zeitweise für Leibniz“) erwacht der Physiker in einer Anstalt. Seine Entdeckung zur Lösung des Weltenergieproblems soll nicht veröffentlicht werden. Der Kampf gegen einen übermächtigen Gegner beginnt …

    Werbetext zu “Gegen die Gier” von Anton Dellinger

  92. Susanne Schenk am 19.04.2017, 15:48 :

    Diese autobiographische Geschichte erzählt in humoriger, sarkastischer, und auf typische Wiener Art und Weise die Geschehnisse rund um einen Pionier der New Economy Bewegung im gar nicht so modernen Wien. Sie zeigt den schmalen Grad des kreativen Scheiterns zugunsten der Großkonzernideologie. Witzig und punktgenau.

    • Martin Krott am 19.04.2017, 18:42 :

      schmal ist der Grat – Grad findet man am Thermometer ;-)

  93. Michael Jordan am 19.04.2017, 15:49 :

    Klappentext zum Buch: “Berliner Zwischen Welten”
    ——————————————————————–
    Was macht eigentlich ein Engel den lieben langen Tag?
    Wie regelt man seine Steuerrückstände unkonventionell?
    Wann gibt es endlich Joghurts mit Fischgeschmack?
    Haben Sie auch Vorsätze für jedes neue Jahr?
    Ist das Speisen in gediegener Atmosphäre dem Fast Food vorzuziehen?
    Warum gilt der Autor dieses Buches als Erfinder des “Small Talks”?
    Und seit wann können Nieren tanzen?

    Antworten darauf und anderes Zynische in diesem Buch.
    Mit Texten über und aus Berlin.
    Nicht nur für waschechte Berliner, auch für ungewaschene und den Rest der Welt.

    ISBN: 9783738619775

  94. Samuel Mainberger am 19.04.2017, 15:56 :

    “Kampf um Athilianur (Athilianur Chronik)”
    BoD E-Short

    Als der böse König aus dem südlichen Königreich die unschuldigen Bürger des Nordens angreifen will, erheben sich einige mutige Krieger, um den Plan zu vereiteln. Schaffen sie es noch rechtzeitig?

  95. Ricarda Wullenkord am 19.04.2017, 15:59 :

    Mika war ein normaler kleiner Junge, doch von einem Tag auf den anderen fiel seine Welt in Scherben. Krebs. Dieses Buch erzählt von seinem Leben, seinem Kampf, seinem Sterben. Aber es erzählt auch davon, wie das Leben mit dem Tod nicht vorbei ist.

  96. Holger Przybyla am 19.04.2017, 16:00 :

    KinderKram

    “Kindererziehung fängt mit Selbsterziehung an”

  97. Dragica Schadegg am 19.04.2017, 16:27 :

    Es geht um DEIN persönliches Lebensglück, doch um Glück zu erleben, muss man WACH und bei vollem Bewusstsein sein. Nur dann ist man wirklich FREI. Du erfährst ein neues BEWUSST-SEIN und beginnst Dein volles Potenzial zu leben.
    ISBN-13: 978-3-7347-1781-9

  98. Erika Baumann am 19.04.2017, 16:43 :

    “Weggehen nach Hause” ISBN: 9783741264184

    Der Roman erzählt die abenteuerliche Geschichte des musisch begabten Bauernsohnes Georg, der dem verlockenden Ruf in die Freiheit folgt.
    Er schildert die Mühsal des bäuerlichen Lebens in der Gegend des Bay. Waldes in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts genauso wie die Momente des Glücks inmitten einer von harter Arbeit geprägten Welt.

  99. Elfi Schöniger am 19.04.2017, 17:11 :

    Sind Sie fasziniert von den geheimnisvollen schottischen Highlands?

    Hier lebt Conner MacSheep, Widder und würdiger Vertreter schottischer Lebensart. Erleben Sie mit ihm Highland Sheep Games, erste Liebe, Whisky und seinen Kampf gegen den Vollmond.

  100. Erika Baumann am 19.04.2017, 17:13 :

    Der Roman erzählt die abenteuerliche Geschichte des musisch begabten Bauernsohnes Georg, der dem verlockenden Ruf in die Freiheit folgt.
    Er schildert die Mühsal des bäuerlichen Lebens in der Gegend des Bayerischen Waldes in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts genauso wie die Momente des Glücks inmitten einer von harter Arbeit geprägten Welt.
    ISBN: 9783741264184

  101. Dee Rajf am 19.04.2017, 17:20 :

    Halb Appeldorf ist verdächtig, nachdem beim Bürgermeister und in der Bibo Teile einer Leiche gefunden werden. Nach Durchsuchung der Wohnung der Toten machen Kommissar Puhvogel und sein Kollege eine gruselige Entdeckung, die schlucken macht.

    ISBN-13: 978-3743173279
    Mord in Appeldorf
    Kommissar Puhvogels erster Mordfall
    Ein Ammerlandkrimi

  102. Dieter Stiewi am 19.04.2017, 17:22 :

    Und so begab es sich im Jahre 1212, kurz nach dem Fest der Auferstehung des Herrn, dass ein Junge in Lumpen vor dem Altar der Heiligen Drei Könige in der Bischofskirche zu Cöllen erschien. In den dunkelsten Tagen erzählte er von der Hoffnung, von einem Engel des Herrn, der ihm im Traum erschienen sei. Und dieser Bote Gottes habe ihn aufgefordert, die Menschen unschuldigen Geistes, die Kinder, zu sammeln und gen Jerusalem zu führen. Sie würden schaffen, was den Königen verwehrt blieb: Das Grab des Herrn aus den Händen der Sarazenen befreien. Sie lauschten seinen Worten und als er ging, folgten sie ihm zu Tausenden auf seinem Weg ins Heilige Land.
    Durch ein von Kriegen und Streitigkeiten der Mächtigen geschundenes Land, durch ein Volk in Armut und Dunkelheit ging ein Ruck, der Tausende von Menschen aus der Eintönigkeit und Ziellosigkeit ihres Lebens im Schatten der Geschichte riss und sie ins Zentrum des Interesses stellte. Für einen Sommer schrieben sie Geschichte.
    1. Band “Anna”: Eine Vision rüttelt Annas Bruder, einen Gerbersohn aus Köln, so sehr auf, dass er sich in der Bischofskirche von Köln vor dem Altar der Heiligen Drei Könige einfindet und von seinem Traum erzählt. Anna betrachtet das Verhalten des Bruders mit Sorge. Ihr Vater schimpft über diesen Müßiggang und lässt seinen Ärger an Anna und den Nachbarn aus. Dann ist Annas Bruder verschwunden …
    2. Band “Rupert”: Zusammen mit seinem älteren Bruder erhält Rupert von Lovenberg eine umfangreiche Ausbildung auf Burg Rode, der Zollburg des Vaters. Doch Rupert ist weniger am den politischen Gesprächen an der Tafel des Vaters als an den Geschichten der Pferdeknechte und Soldaten interessiert. Als der Steuereintreiber des Herzogs auf Burg Rode kommt, schließt Rupert sich dessen Tross an und wird plötzlich mit dem Leben außerhalb der Burgmauern konfrontiert …
    ISBN: 978-3-7431-3764-6

  103. Christina Merker am 19.04.2017, 17:24 :

    st deine Liebe stark genug?
    Wann immer Daniel Liebe und Zuneigung braucht: Sara ist für ihn da. Nur leider sieht Daniel weder die tiefen Gefühle seiner Freundin, noch weiß er sie zu schätzen.
    Letzten Endes passiert das Unvermeidbare: Um seinem Glück nicht länger im Weg zu stehen, wendet sich Sara von ihm ab.
    Die Leere, die sein Leben nun füllt, verdeutlicht ihm: Er braucht und liebt sie über alles.
    Nun ist Daniel dazu bereit Kopf und Kragen zu riskieren, nur um sie zurückzugewinnen. Alles, was er will, ist sie endlos glücklich zu machen. Selbst wenn das bedeutet, dass er sein Leben dafür opfern muss.

    ISBN: 978-3-7386-4163-9

  104. Philipp Bührer am 19.04.2017, 17:31 :

    Das Meisterstück.
    Am 08.11.2016 erlässt die indische Regierung ein Gesetz mit sofortiger Wirkung: Per sofort sind alle 500 und 1000 Rupien Noten ungültig!
    Als Gründe zu dieser Demonetization werden genannt: Bekämpfung von Schwarzgeld und Terrorismus.

  105. Astrid Alkan-Spreitzer am 19.04.2017, 17:33 :

    Eigentlich ist Giselle nach Hawaii aufgebrochen, um den Spuren eines Familiengeheimnisses zu folgen, doch auf der Insel hält das Schicksal noch einiges mehr für sie bereit. Sie entflieht dort auch ihrem tristen Leben in Deutschland und entdeckt sehr schnell ihre Leidenschaft fürs Wellenreiten. Als sie den sechsfachen Surfweltmeister Nainoa K. begegnet, verliebt sie sich Hals über Kopf in ihn und findet schon bald heraus wie eng ihre eigene Familiengeschichte mit der des attraktiven Mannes verwoben ist. Doch wird ihr angeborener Herzfehler und der Angriff eines Widersachers ihrem Leben schon bald ein Ende setzen?
    Die Surfer-Romanze ist so spannend wie erotisch und entführt einen in die magische und geheimnisvolle Welt Hawaiis.

  106. Monika Zenker am 19.04.2017, 17:35 :

    “Schlafe mein Prinzchen schlaf ein”
    Ein Junge, hinein geboren in eine Welt, die von Traditionen lebt. Sein Weg scheint durch die Generationen vorbestimmt zu sein, obwohl seine Eltern ihm dieses Schicksal gern ersparen wollen. Aber manchmal geht das Leben ganz eigenwillige Wege und entscheidet, was werden wird. Schicksale begleiten den Jungen und die Familie auf ihren Wegen. Wenn man sich für einen Augenblick verliert, ist das tragisch, aber solange das Band der Sehnsucht nicht reißt, ist alles möglich. Nimm das Leben so an, wie es für dich bestimmt ist.

    Es hat alles seinen Sinn …

    • Monika Zenker am 28.04.2017, 10:48 :

      Gekürzte Version:

      Ein Schloss, ein Prinz, ein Weg …
      Ein Junge, geboren in eine Welt von Traditionen. Wenn das Schicksal zuschlägt, verändern sich vorbestimmte Wege. Durch das Band der Sehnsucht wird zusammengeführt, was zusammengehört. Es hat alles seinen Sinn.

  107. Bruno Bacher am 19.04.2017, 17:36 :

    GOLF, es gibt ein Leben vor dem Tod.

    Die geniale Frage von meinem Sohn Dory:

    
„Papa, dir wurde ein Pfeil ins dritte Auge geschossen; Du hast dir die Halsschlagader freigelegt; Du sollst schon lange im Rollstuhl sitzen; Du hast dir ein Auge ausgestochen; Du hast dir einen Wirbel gebrochen; Du hast einen Familienbetrieb geschlossen; Du hast Golfer zu Siege verholfen und dich dabei doch emotional ermordet; Du hast viele hundert Bücher gelesen, viele Vorträge und Seminare besucht und viele selbst gehalten; Du hast einen Schlaganfall hinter dir:
WAS ist der SINN von dem GANZEN?“

    Ein geniale Frage, meine Antwort: „Es gibt ein Leben vor dem Tod!“

  108. John D. Sikavica am 19.04.2017, 17:39 :

    Eine Gruppe Auserwählter! Ein spannender Überlebenskampf! Eine fluchtartigen Reise! Ist unsere Realität nur eine von vielen? Wer verbirgt sich hinter den beiden konträren Parteien, die urplötzlich ihr Leben auf drastische Art und Weise beeinflussen?

  109. Wolfgang Müller am 19.04.2017, 17:41 :

    Nach einer hinterlistigen False-Flag-Aktion stehen sich Ost und West säbelrasselnd gegenüber. Der deutsche Verteidigungsminister versteckt sich als Gorillapfleger auf einem Kreuzfahrtschiff, Beim Schnulzensänger Manni Rammelhammer geht eine Schönheitsoperation total daneben und der Messerwerfer des Zirkus Trallafitti sucht dringend einen neuen Assistenten.

    Ist die Welt noch zu retten?

    Ahnungslose Touristen, korrupte Politiker und eiskalte Killer auf einer
    mörderischen Kreuzfahrt

    Schwarz, schräg und vollkommen Respektlos

  110. Karin Raichle am 19.04.2017, 17:41 :

    Durch einen Zufall schlüpft Contessa Enrica in die Rolle eines Mönches und trifft den berühmten Thomas von Aquin, der davon überzeugt ist, dass die Frau nur ein misslungener, defekter Mann ist. Erst über den Umweg der Liebe erkennt der größte Philosoph des Mittelalters seinen Irrtum…

  111. Marko Ferst am 19.04.2017, 18:08 :

    Über Ostseeinseln streifen die Gedichte. Sie führen in die schwedischen Schären, nach Samarkand, in den Ural. Magische Ausflüge in die Natur tauchen auf. Kritik zieht der Afghanistankrieg auf sich, Syrien wird umrissen. Die Arktis zeigt, wie weit das Vorspiel zum Klimaumsturz gediehen ist.

    (Marko Ferst: Jahre im September. Gedichte, erscheint im Herbst 2017)

  112. Erika Baumann am 19.04.2017, 18:32 :

    Der Roman erzählt die abenteuerliche Geschichte des musisch begabten Bauernsohnes Georg, der dem verlockenden Ruf in die Freiheit folgt.
    Er schildert die Mühsal des bäuerlichen Lebensin der Gegend des Bayerischen Waldes in der ersten Häfte des 20. Jahrhunderts genauso wie die Momente des Glücks inmitten einer von harter Arbeit geprägten Welt.
    ISBN: 9783741264184

  113. Diana Wiedra am 19.04.2017, 18:37 :

    Wie ist eine russische Frau in der Liebe? Was ist Liebe für eine „typische“ Russin, die auch tatarische Wurzeln hat? Dieser Roman ist eine packende west-östliche Kulturgeschichte der Liebe – mit authentischen Charakteren und vielen individuellen Facetten. Spannend wie ein guter Krimi, steht er in der besten Tradition des Genres und reiht sich damit ein in Werke bedeutender Autoren wie Honore de Balzac oder Ivan Turgenev

  114. Martin Krott am 19.04.2017, 18:39 :

    Tipps für das Chinageschäft aus dreißigjähriger Praxis von der Marktsondierungsreise bis zum Bau der ersten Fabrik. Mit “richtig Geld verdienen” ist nachhaltiger Geschäftserfolg gemeint im Gegensatz zu kurzfristig orientiertem Gewinnstreben. Ein Plädoyer für Chinageschäft mit menschlichem Gesicht, bei dem der Geschäftserfolg mit gegenseitiger Wertschätzung erreicht wird und aus Geschäftspartnern Freunde werden können.
    “Richtig Geld verdienen in China. Tipps für Reise, Alltag und Geschäft.”
    ISBN 978-3-7431-8125-0

  115. Antje und Ingo Paulus am 19.04.2017, 18:52 :

    “14 Monate Sommer – Unter Segeln in die Karibik und zurück”

    Von vielen Menschen wird er geträumt, der Traum vom Ausstieg auf Zeit. Einmal im Leben etwas Außergewöhnliches, Waghalsiges unternehmen – eine Auszeit nehmen, den Konventionen und Zwängen des Alltags für eine geraume Zeit Lebewohl sagen.
    Antje und Ingo Paulus wollen es nicht beim Träumen belassen. Es soll fort gehen, fort von Bremen, hinaus in die Welt. Mit ihrer Segelyacht “AMAZONE” überqueren sie zweimal den Atlantik und legen 12.000 Seemeilen selbstbestimmt und eigenverantwortlich zurück. Im Einklang mit Wind und Wellen nehmen sie die Herausforderungen an. Dabei entgehen sie bei der Kollision mit einem Pottwal nur knapp einer Katastrophe.
    Offen und humorvoll beschreiben die Autoren Antje und Ingo Paulus das Leben unter Segeln und an fernen Küsten. Dabei nehmen sie die Leserinnen und Leser mit auf die Reise durch einen einzigartigen, 14 Monate langen Sommer.
    Mehr unter: http://www.unsereauszeit.de

    ***** Presse-Rezension vom Weser-Kurier:
    “Das Buch “14 Monate Sommer” ist ein sehr persönlicher, unterhaltsamer Bericht über das große Abenteuer, das wir viel zu lange vor uns herschieben. Auf jeder Seite ist die Begeisterung zu spüren, mit der Antje und Ingo Paulus ihren Traum verwirklicht haben. Um das Buch zu lesen, muss man nicht unbedingt Segelsportler sein. Viele Tipps und Anregungen der beiden sind in keinem Reiseführer zu finden. Passionierte Segelsportler und Neugierige erfahren im Anhang viele technische Details – und vielleicht auch den letzten Anstoß, um aufzubrechen.”

  116. Maya Lichtenberg am 19.04.2017, 19:13 :

    Nadine hat alles, was eine junge Frau sich wünschen kann: gutes Aussehen, eine angehende Modelkarriere und ihren Traummann.
    Bis zu dem Tag, an dem ihr Arzt ihr eröffnet, dass sie mehr als das hat, nämlich einen Knoten in der linken Brust.
    Zunächst weigert Nadine sich, die Diagnose zu akzeptieren. Doch schnell muss sie feststellen, dass sie nicht einfach so weitermachen kann wie bisher, denn der Frechdachs in ihrem Körper, abgekürzt Fred, fordert ihre Aufmerksamkeit. Ihre spirituell veranlagte Großmutter und ein überforderter alleinerziehender Fotograf kommen ihr dabei eher in die Quere als zur Hilfe …

  117. Caro Sand am 19.04.2017, 19:17 :

    „Moin! Dörf ik mi bekannt maken?
    Ik bün Kaptein Nauti un de eerst un eenzigst U-Boot
    Kaptein vun Neptun. Ik freu mi bannig dorop, ji mit an
    Bord nehmen to könen un mit ji in dat groot Beleevnis
    vun de Ünnerwaterwelt intodükern.
    Wüllt ji weten, wo ik den lütten Jungen Timmi drapen heff
    un he mi ut grote Noot rutholpen hett?
    Denn luuster mien Geschicht!“
    En Kinnerbook to´n Ankieken, Smökern, Vörlesen un Drömen för
    Kinner de 5 Johr un öller sünd.
    (Klappentext op plattdüütsch)

  118. Vanessa Tolentino am 19.04.2017, 19:35 :

    Lieber Leser,
    bestimmt kennst du das berühmte Märchen von “Hänsel und Gretel”. Es erzählt von zwei Geschwistern, einer bösen Mutter, die ihre Stiefkinder im Wald aussetzen lässt und einer gemeinen Hexe, die versucht, diese Kinder zu fressen. Wenn du es schon nicht ertragen kannst, eine so grausame Geschichte zu lesen, dann leg dieses Buch lieber zur Seite oder noch besser, verbrenne es und vergrab seine Asche, damit niemand anders diese fürchterliche Geschichte lesen kann.
    Die Geschichte handelt von zwei Geschwistern, die von ihrer Mutter in ein Internat abgeschoben werden und noch viel schlimmere Dinge erleben, als die zwei bedauernswerten Geschwister in den Märchen.
    Die beiden müssen vorrangig emotionales Leid erdulden, welches bereits ausreicht, um Mitleid mit ihnen zu empfinden.

  119. Katharina Remy am 19.04.2017, 19:46 :

    Das Buch:

    Der Kampf der großen Göttinnen Isis und Sachmet, ihr Ringen um Ägyptens Wohl, sowie die Herrschaft über die Seele der Hohepriesterin Sahu-Re ist nicht zu Ende. Pharao Echnatons Regentschaft, aber auch das Leben von Bent hängen allein von der Gnade der mächtigen Göttinnen ab.

    2011 AD:
    Deutschland

    Die Archäologin Anna Berger, erschüttert von einem brutalen Mord in ihrem Freundeskreis, macht während des Arabischen Frühlings eine schauderhafte Entdeckung. Die einst von ihr im Arbeiterdorf Deir el Medine gefundene Statue verkörpert in den Wirren dieser unruhigen Zeiten das absolut Böse. Sachmet selbst offenbart sich und Anna muß in Luxor um ihr Leben fürchten

    1350 v. Chr.:
    Uaset, Kemet
    Bent, innerlich noch immer mit den Wunden ihrer grausamen Vergangenheit gezeichnet, führt als angesehene Hohepriesterin Sahu-Re seit mehr als zwanzig Jahren ein bescheidenes, genügsames Leben im Tempel der Isis.
    Doch die unruhigen Zeiten von Pharao Echnatons Herrschaft, der Glaubenskampf um die Reichsgötter Amun und Aton verlangen Bents ganzen Mut. Willensstark und kämpferisch tritt sie für die alten, rechtmäßigen Götter und den altehrwürdigen Glauben ein. Doch in dem unerbittlichen Kampf fordert noch eine Göttin – Sachmet – erbarmungslos ihre uneingeschränkte Macht zurück. Die Herrin der Angst reißt Bents Seele abermals in blutrünstige Abgründe. Die Dame des roten Tuches, die Tochter des Re verlangt von Bent absoluten Gehorsam und nimmt grausam Rache

  120. Christian Kalischer am 19.04.2017, 20:03 :

    Anja ist unverschämt in der Schule und kommt in´s Internat.Sie ist bockig und sehr wütend, befürchtet das Schlimmste. Aber alles wird anders. Sie erlebt mit Freundinnen und Freunden viele Abenteuer und Streiche. Nach einem Jahr bleibt sie gerne dort.

  121. Ulla B. Müller am 19.04.2017, 20:04 :

    Klappentext zu „Mobbic Walking“ von Ulla B. Müller
    ISBN: 978-1-5150-0289-5
    Wer walkt, gewinnt …
    Als Mona erfährt, dass an ihrem Bürostuhl gesägt wird, beginnt sie ein Gewaltprogramm mit Diät und Sport. Dabei entpuppt sich ausgerechnet ihr Walking-Trainer als der größte Stolperstein. Obwohl seine Laufübungen der Horror sind, kann Mona dem attraktiven Quälgeist nicht lange widerstehen.

  122. Klaus-J. Teutloff am 19.04.2017, 20:13 :

    Klappentext zum Buch:
    Angst um Berlin – Ein unwahrscheinlicher Tag

    Eine einzige Aussage könnte Berlin vor der Zerstörungswut eines Unbekannten retten, doch bei der Polizei stößt Susanne P. auf taube Ohren. Ein unwahrscheinlicher Tag nimmt seinen Lauf, als die erste Explosion die Stadt erschüttert.
    Empfohlen ab 18 Jahren

    ISBN: 978-3-741293-95-5 Print
    ISBN: 978-3-741278-92-1 E-Book

  123. Skye Silva am 19.04.2017, 20:51 :

    Eine Sammlung meiner ersten Kurzgeschichten und Gedichte. Mit Herzblut und Leidenschaft erzählt sie von philosophischen Ideen, Träumen und den fantastischen Vorstellungen des Geistes eines Poeten: Von Sehnsucht bis Selbstfindung und vielem mehr.

  124. M.J. Colletti am 19.04.2017, 21:54 :

    CoEvolution – Zwischen den Zeiten

    SIND WIR DIE LETZTEN UNSERER ART?

    2046. Acht Jahre nachdem durch eine Pandemie beinahe die komplette Weltbevölkerung ausgerottet wurde, arbeitet ein Wissenschaftsteam unermüdlich daran einen Impfstoff gegen das unbekannte AG-Virus zu entwickeln. Sie glauben das Heilmittel beinahe gefunden zu haben als mit der Ankunft neuer Testpersonen im Institut, die gesamte Forschung völlig auf den Kopf gestellt wird. Die Neuankömmlinge scheinen mehr über den Verlauf und die Herkunft des Virus zu wissen, als sie zugeben.
    Doch das Virus ist nicht ihr größtes Problem, denn sie müssen schnell feststellen, dass ihr Abenteuer gerade erst begonnen hat.

  125. Gräfin von Lauerhoff am 19.04.2017, 22:05 :

    Das Buch ´”Die Herrin der Flüchtlinge-die Schleuserin” zeigt die aktuelle Lage Deutschlands, nach dem unsere Bundeskanzlerin die Tore für den Terrorismus und Gewalt geöffnet hat. Unsere Bürger müssen endlich die Wahrheit über al die Lügen erfahren. “Liebe Frau Merkel und ihr alle anderen Mitglieder der Parteien, egal welcher ihr angehört. Wir haben euch geschaffen, wir haben euch gewählt, wir gehen jeden Tag arbeiten, um eure Löhne zu zahlen, ihr seid uns Rechenschaft schuldig und nicht umgekehrt, ihr gebt unser Geld aus, dafür schuften manche einen Monat ganz schön hart und schwer. Und jetzt sind wir minderwertiger als die Flüchtlinge? Bringen die euch das Geld, zahlen die eure Löhne? Ich glaube nicht. Also, wenn ihr tatsächlich einen Bürgerkrieg oder ein schlimmeres Unheil vermeiden wollt, dann solltet ihr selbst unsere Gesetzte respektieren und achten. Die sind für alle da und ihr seid keine Ausnahme.”
    ISBN-978-3-7431-6127-6

  126. Erika Baumann am 19.04.2017, 23:09 :

    Der Roman erzählt die abenteuerliche Geschichte des musisch begabten Bauernsohnes Georg, der dem verlockenden Ruf in die Freiheit folgt.
    Er schildert die Mühsal des bäuerlichen Lebens in der Gegend des Bayerischen Waldes in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts genauso wie die Momente des Glücks inmitten einer von harter Arbeit geprägten Welt.
    ISBN: 9783741264184

  127. Keff vidala am 20.04.2017, 00:17 :

    Buch: Bis die Liebe uns findet
    Autor: keff vidala

    Beschreibung:
    Kann eine Kultur geprägt von ihrem Glauben, ihren Traditionen und der Mentalität eine Liebe zwischen zwei Menschen zerstören?
    Der aus Afrika stammende Junge Keff ist anders als alle anderen Jungs in seiner Klasse. Er schreibt Liebesgedichte und Poesietexte und wird dafür von den anderen täglich ausgelacht. Doch der Glaube irgendwann die Liebe seines Lebens zu treff en und zum ersten Mal zu spüren, was Liebe ist, gibt ihm Hoffnung. Er muss bitterlich erkennen, dass diese Jugend verdorben ist und Beziehungen und Heirat immer mehr an Wert verlieren. In seiner Verzweiflung rutscht er in späteren Jahren in die Party- und Drogenszene ab. In seinem dunkelsten Moment voller Depressionen und Leid triff t er durch Zufall Aaliyah – eine kopftuchtragende Muslimin. Diese Begegnung sollte sein Leben komplett verändern. Doch Aaliyah bewahrt ein schreckliches Geheimnis.

  128. Sharon Taylor am 20.04.2017, 06:18 :

    Fleur kann mit ihrem eigenen Partyservice die peinliche Vergangenheit endlich hinter sich lassen. Gerade als sie dabei ist, sich in New Orleans einen Namen zu machen, trifft sie Ian. Er führt nicht nur ein anderes Leben, er ist auch noch unglaublich sexy. Doch dann holt die Vergangenheit sie ein.

  129. Thomas Sichelschmied am 20.04.2017, 08:15 :

    Klappentext Marsdämmerung

    2087, der Kontakt zur Relaisstation MZ-4 auf Phobos, dem größeren der beiden Marsmonde, ist abgebrochen. Alle Versuche, die Probleme von der Erde aus zu beheben, schlagen fehl. Ein Schiff mit Technikern an Bord wird entsandt. Unter ihnen befindet sich auch Simon Hauser, ein Wartungsarbeiter für Ibu-Profatoren. Wobei Profatoren nur wenig mit solaren Sendeanlagen gemein haben und er sich schon fragt, weshalb man gerade ihn für diesen Auftrag ausgewählt hat.

    Angekommen auf MZ-4, finden sie die Station verlassen vor. Gravitation und Sauerstoff sind noch intakt. Auf den Gängen verstreut, liegen bizarre fleischliche Gebilde und lange Schlieren, wie von Raubtierkrallen gezogen, verlaufen im Stahlkomposit der Wände. Was auch auf MZ-4 geschehen sein mag, es ist nicht gut ausgegangen.
    Doch erst als die Veränderungen beginnen, erkennen Hauser und seine Kollegen, in welchen Albtraum sie tatsächlich geraten sind.

    Marsdämmerung – eine Hommage an die blumigen 3-D-Spiele der 90er-Jahre.

  130. Elke Stern am 20.04.2017, 09:46 :

    Die amüsanten Kurzgeschichten der Küstenbesucher beschreiben heitere, kuriose oder ärgerliche Erlebnisse des mobilen Reisens, die sich innerhalb und außerhalb des rollenden Zuhauses zugetragen haben bzw. zutragen können. Menschliche Schwächen und seltsame Verhaltensweisen, besonders auch die eigenen, die meist in einem ungewollten Ereignis enden, werden enttarnt und humorvoll beschrieben.

    Obwohl viele Orte und Urlaubsziele in Europas Küstenregionen erwähnt werden, ist dieses Buch kein Reiseführer im herkömmlichen Sinne, kann aber dennoch den einen oder anderen Reisetipp vermitteln und sollte deshalb, als unterhaltsame Urlaubs-Lektüre, auf keiner Reise fehlen.
    Hauptsache Meerblick: ISBN 978-3-7431-0263-7

  131. Ernst-Ulrich Hahmann am 20.04.2017, 10:24 :

    Unter der Knute Stalins
    Das vorliegende Buch handelt von einem Wolgadeutschen, der die Zeit der Schikanen und Grausamkeiten des Stalinismus am eigenen Leibe zu spüren bekam und zurück nach Deutschland ging. Sein persönliches Erleben spiegelt anschaulich die damalige Zeit wieder.

  132. Gisela Braß am 20.04.2017, 10:31 :

    Klappentext ’2040′ von Jil Feldmann:

    Etwas liegt in der Luft.
    Tom fühlt sich nicht so recht wohl in der Centerwelt. Durch einen Nebenjob lernt er die Machenschaften des Systems kennen und seine Ahnungen über die dortigen Abläufe werden bestätigt.
    Er lernt Maya kennen, die nur zum Schein im System lebt und sich bald auf den Weg macht.
    Eine innere Stimme und ihre Träume lenken sie und führen sie und Tom zum Dorf derjenigen, die sich dem System abgewendet haben.
    Ihr Verschwinden bleibt nicht unbemerkt und die Suche nach den beiden Abtrünnigen beginnt. Das System der Centerwelt trifft auf das so andere System der „Dörfler“.
    Scheinbar reale Dogmen gegen die Welt der intuitiven, natürlichen Kräfte. Eine spannende Reise nimmt ihren Lauf.

    Jil Feldmann schreibt über ihre Vision von einer anderen Welt.
    ‚2040‘ ist ein Roman, der als modernes Märchen daher kommt. Die Sehnsucht nach einer stimmigeren Welt findet hier ihren Ausdruck.
    Unterhaltsam, spannend und dennoch lösungsorientiert liest sich dieser kurze Roman wie ein erster Band, deren Folgebände man kaum erwarten kann.

  133. Regina Gorsleben am 20.04.2017, 10:41 :

    Frau Meyer, eine attraktive Frau Mitte Vierzig, hat alles, was frau zum Leben braucht: Eine robuste Gesundheit, einen abwechslungsreichen Job als Sekretärin und einen Mann. Zugegeben, es gibt schon mal ein paar kleine Reibereien mit den Kolleginnen, und Horst, ihr Ehegatte, könnte gern über etwas mehr Schneid verfügen – aber welche Rose ist schon ohne Dornen?
    Eines unheilvollen Tages jedoch schlägt das Schicksal erbarmungslos zu: Frau Meyers Leben, das ihr so solide schien, entpuppt sich als befristete ABM-Stelle, und diese läuft nun aus. Dummerweise kann sie sich beim besten Willen nicht mehr daran erinnern, wer sie vor der ABM “Frau Meyer” war. Weder auf dem Arbeitsamt noch auf dem Einwohnermeldeamt kann man ihr helfen. Damit nicht genug ist sie auf Grund ihrer heiklen Situation gezwungen, den diskriminierenden Namen Nichtig zu tragen! Von diesem Makel muss sie reingewaschen werden! Und so begibt sich die Heldin auf eine wahre Odyssee: die schonungslose Suche nach sich selbst. Entstammt sie vielleicht schwerreichen adligen Kreisen, ist sie eine hart recherchierende Undercover-Journalistin oder gar die landesweit gesuchte RAF-Terroristin Inge Fies? Und was hat der Mops von Frau Krüger mit der Lösung dieses Rätsels zu tun?
    (Regina Gorsleben – Frau Nichtig: Die dramatische Geschichte einer ostdeutschen Selbstfindung, ISBN-10: 3837027325)

  134. Siegfried Schüller am 20.04.2017, 11:04 :

    “Und wie seinerzeit Muhammad Ali … reckte er beide Fäuste zum Himmel. Heute war es egal, wo er herkam, egal, warum er hier war. Er hatte es geschafft.”
    David gegen Goliath, Maulwurf oder Mensch: Wer gewinnt den Amoklauf in Nachbars Garten? – Ein Asylbewerber, der kaum Deutsch spricht: Wird die Integration gelingen, wenn er wie Jesus übers Wasser wandelt? – Wie findet Mann die Frau fürs Leben? Und was tun mit all den anderen?
    In den Geschichten “Von Maulwürfen, Männern und anderen Tieren” geht es um lebenswichtige Fragen – sei es in der Kneipe um die Ecke oder in Bethlehems Stall. Gehen Sie mit auf die Reise! Ein außerirdischer Goldfisch, ein Bär, der besser singt als Pavarotti – vom Wachtelkönig bis zum Kaiser von Deutschland werden Ihnen seltene Kreaturen begegnen. Und Männer, denen das Wasser bis zum Hals steht, die verzweifeln und versagen, aber nicht aufgeben – und am Ende zum Wolf werden, um wieder Mensch sein zu können. Sie zeigen auch:
    Wer den Blues hat, muss noch lange nicht Schwarz sehen.

  135. Siegfried Schüller am 20.04.2017, 11:17 :

    In Schüllers Geschichten “Von Maulwürfen, Männern und anderen Tieren” geht es um lebenswichtige Fragen, um Tierisches und um Männer, denen das Wasser bis zum Hals steht. Sie zeigen aber auch: Wer den Blues hat, muss noch lange nicht Schwarz sehen.

  136. s.pomej am 20.04.2017, 12:12 :

    Klappentext zuTödlicher Trabant:
    Drei Astronauten erwachen aus der Kältestarre, doch sie wissen weder wer sie sind, noch wo sie sich befinden, noch welchen Auftrag sie haben. Mühsam müssen sie in fremder Umgebung zurechtkommen, Gefahren trotzen und ihre Identität zurückgewinnen. Die Erinnerung stellt sich wieder ein und mit ihr eine schreckliche Erkenntnis…

  137. Daniel Gelhorn am 20.04.2017, 13:16 :

    Was muss man bei der Namenssuche für den Nachwuchs unbedingt beachten? Warum kann es von Vorteil sein, einen Ehestreit im Winter anzuzetteln? Welche Redensarten sind wohl unter Kanibalen geläufig? Und warum müssen sich Linkshänder an die Rechtschreibung halten?

    Mit einer scharfen Beobachtungsgabe und einer großen Portion Humor geht der Autor diesen und anderen Fragen nach. Spielerisch deckt er dabei die Tücken der deutschen Sprache auf und nimmt gängige Redewendungen auch mal wörtlich. Sein “Lachmuskeltraining für Jedermensch” umfasst Alltagsbetrachtungen, Gedankenspiele, Zungenbrecher und kurzweilige Geschichten, die das Leben hätte schreiben können.

  138. Gabriele Kuppe am 20.04.2017, 13:30 :

    “Zwei wunderbare Wesen, Wolken und Regenbogen”

    David und Dennis ziehen in ihr neues Zuhause ein. Mit den beiden weißen Katern verbringen ihre Katzenmütter viele glückliche Jahre voller Liebe und Geborgenheit. Eines Tages sterben die beiden Lieblinge kurz hintereinander. Nichts ist mehr so wie es einmal war. Doch dann geschieht etwas Eigenartiges. David und Dennis senden als Engel Botschaften, Wolkenbilder und Regenbogen. Sie versorgen ihre geliebten Mamis auch vom Himmel aus mit Kraft, Mut und einer unendlich großen Liebe. Ein wunderbares Geschenk!

  139. Wemmer Walter am 20.04.2017, 14:13 :

    Buch SOKO 60++. Wie siehst das Leben ab 60 aus? In diesem satirischen Seniorenreport erfahren Sie es! Schonungslos und ohne Rücksicht auf humorlose Menschen, die sich und das Leben zu ernst nehmen. Die Devise lautet: Wir Senioren verarschen uns selbst, bevor es Andere tun. Viel Vergnügen!!

  140. Tatjana Brandes am 20.04.2017, 15:48 :

    Um ihre Welt zu retten, macht sich Berai mit Hilfe des unsterblichen Volkes auf die Suche nach den Quellen der bösen Macht. Ihr stellen sich Ungeheuer, Menschenfresser und ein machthungriger Magier in den Weg. Und manchmal auch sie selbst.

    ISBN-10: 3837088812 – Gottblut

  141. Caroline Régnard-Mayer am 20.04.2017, 16:35 :

    ISBN: 9783744812399

    Dieser liebevoll gestaltete Schreibratgeber soll Ihnen die Möglichkeit geben, einfach ihre Gedanken zu Papier zu bringen. Das Buch ist aufgelockert mit zahlreichen Insider-Tipps, beispielsweise Mind-Map oder die Plot-Methode, Impulsen und Sprüchen. Es bietet leere Seiten zum Niederschreiben Ihrer Ideen, Inspirationen, Gedichte oder Geschichten. Sie können die Lektüre auch jederzeit als Tagebuch verwenden.

    »Schreiben macht Spaß – Schreiben ist Therapie – Schreiben ist Abenteuer«

  142. Ursula W Ziegler am 20.04.2017, 16:54 :

    Yuma macht sich auf, seine Angst, zu überwinden.
    Ein innerer Impuls zeigt ihm den Weg zu einem Adlerhorst, der sein Leben von Grund auf verändert.
    Er geht den Weg der Weisen, setzt sich den Gefahren der Berge aus und gewinnt ein neues Leben.

  143. Peter Wenners am 20.04.2017, 17:30 :

    Wie wurde aus Edvard Grieg, Henrik Ibsen oder Edvard Munch der Grieg, der Ibsen, der Munch? In den Biographien dieser und anderer Künstler, Wissenschaftler und Forscher Norwegens im 19. Jahrhundert finden sich die Grundmotive der Geschichte und der Eigenart dieses einmaligen Landes wieder. Das Buch vereinigt wegweisende Episoden aus der Jugend von sechzehn bedeutenden Norwegern. Erzählt wird jeweils von einem ganz besonderen Tag, von einem prägenden Ereignis.

  144. Susanne Pahnke am 20.04.2017, 17:54 :

    Die Krieger des Glücks – Warum Yoga glücklich macht.
    Die Positive Psychologie bestätigt heute, was die Yogis bereits vor 2000 Jahren wussten. Yoga ist ein Mittel um sich selbst besser kennenzulernen und mit diesem Wissen ein selbstbestimmtes und glückliches Leben zu führen.

  145. Roland Blümel am 20.04.2017, 18:12 :

    Zwei Jugendfreunde werden nach Jahren zu erbitterten Feinden. Zuerst sind sie nur berufliche Konkurrenten, die sich gegenseitig die Kunden wegnehmen. Im Laufe der Zeit wird der Konkurrenzkampf immer heftiger und persönlicher. Als die Konflikte schließlich immer mehr eskalieren, wird aus dem Gegeneinander ein tödliches Spiel, in das auch die beiden Ehefrauen hineingezogen werden.

  146. Sonja Alme am 20.04.2017, 18:13 :

    Robin erwacht im Krankenhaus. Körperlich ein Junge, besitzt er Erinnerungen von einem Mädchen namens Josephine und deren Familie. Er wird vom Japaner Taishô Mejo zum Killer ausgebildet. Zusammen mit Rally-May, seiner Partnerin, führt er Aufträge im Namen eines unbekannten Professors aus. Bei einem dieser Aufträge macht Robin einen Fehler. Er lässt ein kleines Mädchen am Leben. Und die Gegner werden aktiv…

  147. Henning Schröder am 20.04.2017, 18:18 :

    Im flachen Land, oft gegen den Wind, zieht der Radler seine Straße. Langweilig? Nein! Es geht auch auf ebener Strecke nicht immer alles glatt. Da kämpft sich der Radreisende durch tiefen Schlamm oder entgeht knapp einem umstürzenden Baum. Er trifft Einheimische am Stammtisch, begleitet ein Stück eine holländische Schulklasse und erschrickt über ein uriges Rind.
    Henning Schröder, 1000 Kilometer Dämme, Dünen, Deiche, Mit dem Fahrrad den Niederrhein und die Nordseeküste entlang, ISBN 978-3-8423-7253-5

  148. Carina Raedlein am 20.04.2017, 18:40 :

    Die Legenden des Wolkenreiches – Das Geheimnis der schwarzen Grotte

    Das Wolkenreich wartet!

    Das Leben der 15-jährigen Eva ist nach der Scheidung ihrer Eltern durcheinandergeraten. Da trifft es sich gut, dass sie eines Abends von dem geheimnisvollen Louis in eine Welt mitgenommen wird, die innerhalb der Wolkengrenze liegt. Verrückt, denkt Eva, und fragt sich die ganze Zeit, ob das alles wirklich passiert.

    Die beiden Teenager aus verschiedenen Welten sind vom ersten Moment an ineinander verliebt. Doch leider geht es im Wolkenreich nicht gerade idyllisch zu. Unversehens ist Eva von brutalen und verschlagenen Gestalten umgeben, die nur ein Ziel haben: den sagenumwobenen Schatz der schwarzen Grotte zu heben. Eva gerät in die Fänge des Bösen, und Louis muss sogleich seine Liebe beweisen, indem er das eigene Leben riskiert.
    Dies sind weit größere Abenteuer, als Eva es sich gewünscht hat!

    Denn nicht nur die erste Liebe scheint ein Abenteuer mit ungewissem Ausgang zu sein. Da ist noch mehr, das sich anfühlt, als ginge es um Leben oder Tod!

    Lies dich weg ins #Wolkenreich

  149. Henning Schröder am 20.04.2017, 19:41 :

    “Dein Kommentar muss freigeschaltet werden”
    Was muss ich denn da machen?

    • Sonja Alme am 21.04.2017, 22:36 :

      Nix, einfach abwarten.

  150. Peter Jentsch am 20.04.2017, 19:50 :

    Klappentext zu PurpurHerz:

    “Gemalte Worte und geschriebene Bilder”

  151. Peter Jentsch am 20.04.2017, 19:51 :

    Klappentext zu DAS ULTIMATIVE GUTELAUNEBUCH:

    “Balsam für Herz, Seele und Zwerchfell – ein Buch, das man nicht nur einmal liest!”

  152. Susanne Ulrike Maria Albrecht am 20.04.2017, 20:04 :

    Susanne Ulrike Maria Albrecht
    Wenn Wünsche in Erfüllung gehen
    ISBN 9783743113350
    EURO 1,49
    Auflage: 1 (20. April 2017)
    BoD Books on Demand
    ASIN: B071DGS921

    Klappentext:

    Wenn Wünsche in Erfüllung gehen, kann das für alle Beteiligten mitunter fatale Folgen haben …

  153. Heinz Gövert am 20.04.2017, 21:27 :

    “Bei der in 16 Episoden erzählten Geschichte von Sweety, seiner Band und Sex, Drugs & Rock ‘n’ Roll und Fußball und dem Ruhrgebiet der 1960er und 1970er Jahre ist mir beim Lesen manchmal fast die Luft weggeblieben. Schnappatmung!

    Und ich sah diese vielen Geschichten in der Geschichte immer in bewegten Bildern vor mir: Mausis “Vatter” im Fernsehsessel, die erotischen Nachtschichten bei Mutter und Tochter, die Bestattung der Fingerkuppen, die Prügeleien beim Konzert, die bekiffte Gisela im Tonstudio, Sweetys Mama in der Hippie-Kommune, Les als vermeintlicher RAF-Terrorist, Kathy nackt unterm Zobel,. ein bisschen wie in einem Film von Pedro Aldomovar geht’s da zu: Temporeich und immer etwas abstrus.

    Tränen gelacht habe ich über Körper, Lohnstreifen, Viertel Zoll und den dicken Harry, den “Seuchenvogel” und Manager der Band. Echte Typen, wie sie so nur im Ruhrgebiet zu finden sind!

    Erschütternd ist Monas Geschichte, weil sie die brutale Kehrseite der so genannten “sexuellen Revolution” zeigt. Sie fand Opfer in denjenigen, die Liebe suchten und doch wieder nur als Objekte benutzt wurden, diesmal im Namen einer “totalen sexuellen Befreiung”.

    Die Geschichte von Sweety und seiner Band ist mehr als eine bloße Episodenerzählung! “Beinahe berühmt.” bildet vielmehr ein Stück Zeitgeschichte mit all ihren in der Rückschau oft skurril anmutenden Irrungen und Wirrungen ab. Die so genannten “68er” und die “Love & Peace Generation” werden hier nicht romantisch verklärt, sondern unsentimental und in einer für das Ruhrgebiet typisch bodenständigen und selbstironischen Weise skizziert.

    Mein Fazit: “Beinahe berühmt.” rockt. In echt!”

    Adele Stein

  154. Robert Volek am 20.04.2017, 22:07 :

    Gehasster Sohn – Geliebter Zögling – Weißt´ eh warum? Robert Wolfgang Volek hatte in den 20 Jahren Heimaufenthalt – in Heimen der Gemeinde Wien – nichts Anderes kennengelernt, als Drill, Missbrauch, sex. Missbrauch, Folter und eisernen Gehorsam. Er wurde gezwungen, seine natürliche und Kindliche Entfaltung zu unterdrücken und so zu leben, wie die schwarze Pädagogik es vorgeschrieben hatte. Sein Wille wurde in den Heimen gewaltsam gebrochen. Die “Schwarz. Pädagogen und Psychologen” hielten in ihrem Gutachten fest, dass Robert “misshandlungsgefährdet” sei. Damit haben Sie Robert zum Freiwild für Erziehungskräfte und Lehrer erklärt. In vier Teilen und einem Gedanken danach versucht Volek seine schreckliche Vergangenheit aufzuarbeiten und mit ihr abzurechnen.

  155. Stefan Egeler am 20.04.2017, 23:07 :

    Ein Verstorbener hilft einer schönen Hexe gegen ihren Willen und macht sich so zum Ziel einer mörderischen Jagd.

  156. Neo Occam am 21.04.2017, 08:23 :

    (Klappentext zu: Autsch! SadoMasoMärchen – Band 1: Aschenpfläumchen)
    Anstößigste erotische Entgleisungen gefährden den Ausgang anständiger Märchen. Nur der hartgesottene Serendip kann noch helfen.
    Zuckersüße Romantik trifft auf deftige Ausschweifungen. Und überall blühen malerisch sadomasochistische Praktiken…

  157. Wolfgang Osterhage am 21.04.2017, 10:59 :

    (Klappentext von Lupus Egarezzo: “Vogelinsel”)
    Der Riether Werder ist eine unbewohnte Insel am Stettiner Haff, auf der geschützte Vogelarten leben. Eines Sommers tritt der Biologiestudent Marc Rückers dort eine Stelle als Vogelwart an. Drei Monate soll er allein auf der Insel leben. Es dauert nicht lange, bis dieser sensible Mensch in einen Bann gezogen wird, aus dem ein Entkommen immer schwieriger wird.
    Hauptkommissar Wolter aus Ueckermünde hat andere Sorgen: er verfolgt eine Verbrecherbande, die beim Ausrauben von Sportbooten auch nicht vor brutalsten Methoden zurück schreckt. Irgendwann kreuzen sich seine Wege mit denen von Marc Rückers.

  158. Andreas Mütsch am 21.04.2017, 11:41 :

    Bauer Lanz liegt tot in seinem Sojafeld. Erschlagen!
    Jakob, der ebenso listige wie technikbegeisterte Kater, beobachtet interessiert die Ermittlungen der Polizei.
    Schnell verbreiten sich Gerüchte im beschaulichen Gründorf. Stecken vielleicht der Bioladeninhaber oder der Fabrikbesitzer aus dem Nachbarort dahinter? Oder ist etwa der Landwirt, dem das angrenzende Feld gehört, in den Fall verwickelt? Und was hat das alles mit einer Packung Lupinengeschnetzeltem zu tun?
    Als schließlich auch noch seine Freunde, die Mitglieder der örtlichen Umweltschutzgruppe, unter Mordverdacht geraten, setzt Kater Jakob alles daran, den Fall aufzuklären.

    Andreas Mütsch
    Tod im Sojafeld
    Ein veganer Katzenkrimi
    ISBN 978-3741207655

  159. Cara Mattea am 21.04.2017, 15:12 :

    Klappentext zu “Das Leben zwischen Jetzt und Hier” von Cara Mattea:
    Neue Uni, laute Großstadt, komplizierte WG – Emilia musste für ihr Medizinstudium ins hektische Berlin ziehen und ist darüber todunglücklich. Alles erscheint ihr fremd und furchteinflößend.
    Dann trifft sie den Modedesign-Studenten Leo, und plötzlich fühlt sich Emilia angekommen. Durch ihn lernt sie nicht nur die vielen bunten Ecken Berlins kennen, sondern sie erfährt auch zum ersten Mal, wie sich Liebe anfühlt – zartbitter. Leo verzaubert sie mit seiner Kreativität und seinem Charme. Aber bald schon muss Emilia erfahren, dass auf seinem Leben ein Schatten liegt, der ihre gemeinsame Zukunft in weite Ferne rücken lässt. Doch das was für die beiden zählt, ist das Leben zwischen Jetzt und Hier.

  160. Mainavi am 21.04.2017, 15:15 :

    Integrative Krebstherapie Die Wissenschaft weiß heute ganz genau, dass die bloße Einnahme von Medikamenten, Bestrahlung oder Chemo nicht ausreichen, um eine vollständige Genesung zu erreichen. Wichtig ist, sich selbst aktiv am “Gesundwerden” zu beteiligen, um so den Heilungsprozess erfolgreich zu unterstützen. MAINAVI Bücher zeichnen sich durch ihren klar strukturierten Aufbau aus und machen Schluss mit der “Ich denke mir mein Leben schön” Einstellung. Es geht vielmehr darum, all seine Emotionen anzunehmen und zu akzeptieren. Dieses Buch wird dir dabei helfen, dich selbst zu stärken und einige Möglichkeiten aufzeigen die du nutzen kannst, um so ein Stück Lebensqualität wiederzuerlangen.

  161. Yvonne Stöckemann-Paare am 21.04.2017, 15:25 :

    Sir Marshall, ein zwar etwas übergewichtiger aber höchst attraktiver Kater, lebt wohlbehütet bei seinem Frauchen im noblen Moskauer Botschafterviertel. Sein bester Freund Stanislaus dagegen ist in einer Gegend zuhause, wo die Speisereste in den Mülltonnen zum täglichen Brot gehören. Beide kommen einem Dieb auf die Schliche, der Sir Marshall immer die feinen Lachsschnittchen klaut. Ehrensache für beide, dem das Handwerk zu legen! Doch dass sie dabei einem ganzen Gaunerring von Vier- und Zweibeinern auf die Schliche kommen und von einer Turbulenz in die andere geraten und sich Sir Marshall sogar in die schöne Katzendame Helena verliebt – damit hätten beide wohl nicht gerechnet.

  162. Karen Christiansen am 21.04.2017, 15:43 :

    Willkommen in Friesland! Die Gegend erscheint Ihnen unwirtlich und die Eingeborenen praktizieren seltsame Rituale? Sie haben tausend Fragen, würden sich aber nie trauen, diese zu stellen? Hier sind Sie richtig! Ein Insider packt aus: Wertvolle Überlebenstipps und jede Menge Deich-Comedy – frisch aus dem Mutterland des Ostfriesenwitzes.
    »Grinse-Faktor zehn« auch bei Windstärke zwölf!
    Pflichtlektüre für Ihren Nordseeurlaub (strandkorbtauglich und wohnwagengeeignet).

    “Verrückt nach Friesland”
    ISBN 978-3744841399

  163. Lyn Baker am 21.04.2017, 15:50 :

    Dana hat die Nase voll – vor allem von Männern! Ihr neuer Job als Assistentin in einer Künstleragentur scheint ihr daher ein gelungener Tapetenwechsel zu sein. Doch ihre erste Aufgabe ist ausgerechnet, die Tour der erfolgreichen Rockband “The Red Orchid” zu planen.
    Denn obwohl Frontmann Mark sie langsam aber sicher in den Wahnsinn treibt, fühlt Dana sich mit jeder Sekunde in seiner Gegenwart mehr zu ihm hingezogen. Als die beiden dann auf engstem Raum miteinander klarkommen müssen, kann das ja nur schiefgehen … oder?

  164. Marion von Vlahovits am 21.04.2017, 15:51 :

    Im Osterhasenland leben zwischen Klee, Rotkohl,
    Raps und Blaubeeren vier Hasenfamilien.
    Sie machen aus normalen Hühnereiern Ostereier.

    Aber woher kommen die Muster auf den Eiern?
    Und was haben Mäuse mit Ostern zu tun?

    Ein Bilderbuch für Kinder ab ca. 3 Jahren.

    Mit Anregungen zum kreativ werden und Eierfärben.
    Enthält auch eine Vorlage zum Ausmalen.

  165. Osanna Stephan am 21.04.2017, 16:12 :

    Margarethe Alb, “Rynestig”, BoD-Nr. 1194467

    „Was ich nicht weiß macht mich nicht heiß.“
    Das ist das Motto eines jeden Historikers.
    „Elfen und Mondwölfe gibt es nicht?“
    Glaubt es nur, wenn ihr mit den Konsequenzen leben könnt.
    Ich erzähle euch, was hinter ihren Rücken geschah.
    Halbelfenehrenwort.

  166. Eni Lu am 21.04.2017, 16:26 :

    Als Anna nach New York fliegt, freut sie sich auf drei Wochen mit ihrer Freundin. Sie lernt nicht nur ihren Freund, sondern auch den verschlossenen Aiden kennen, der weder fremde Menschen anschauen, noch mit ihnen sprechen kann…bis er ihr begegnet.

  167. Rita Linhart am 21.04.2017, 17:17 :

    Klappentext zu “Der achte Hügel”

    Der achte Hügel, wie der Gianicolo unter Einheimischen genannt wird, überragt die sprichwörtlichen sieben, auf denen Rom erbaut wurde, um eine wichtige Dimension: Amore.
    Mehr Rom passt nicht in einen Roman.

  168. Antonia Fehrenbach am 21.04.2017, 17:22 :

    Geheimnisvoll. Ein nächtlicher Überfall, Daten verschwinden … Die junge Biologin Wanda will wissen, was an ihrem Institut “gespielt” wird. Ein gefährliches Spiel, denn hinter NANOSNIFF verbirgt sich eine Substanz von höchst bedrohlichem Potenzial.

  169. Joana Peters am 21.04.2017, 18:07 :

    Conny – Sonderedition – Gesamtauflage: Teil 1 – In der Wildheit der Gefühle! und Teil 2 – In der Wildheit ihres puren Lebens!
    ISBN: 978-3743179042
    Conny hatte alles, was das Herz einer Frau höherschlagen lässt, sie lebte im Luxus ohne Stress und Sorgen.
    Nur eines fehlte ihr schon viele Jahre, hemmungslos Gefühle geben und nehmen!
    Nachdem Jimmy in ihr Leben trat, veränderte sich alles!
    Dieser autobiografische Roman ist ein Plädoyer für Ehrlichkeit, Akzeptanz und Toleranz.
    Für das Miteinander statt gegeneinander, auch wenn man sich nach mehr als drei Jahrzehnten Ehe trennt!
    Nach einer wahren Begebenheit, gewürzt mit heißer Erotik, sehr viel Gefühl und Emotionen!

    Ab 18 Jahre!

  170. Gemmar am 21.04.2017, 18:44 :

    The art of Guarding the Guards – “Die Kunst, die Wächter zu bewachen”.
    Nur wenn Journalismus und Öffentlichkeit ihren Sinn für die gegenseitige Verantwortung schärfen, gelingt ein “Update” der Pressefreiheit in modernen Mediendemokratien.

  171. Anna Maria Kuppe am 21.04.2017, 18:56 :

    “Chefs und andere Knalltüten: Episoden aus dem Berufsalltag”

    Lisa wagt einen Neuanfang. Alles soll an ihrem neuen Arbeitsplatz anders werden.
    Im Berufsalltag begegnet sie jedoch Konflikten, vielen Lästerattacken, Gerüchten, komischen Vögeln und weiteren Überraschungen.
    Sie glaubt, dort auch die Liebe ihres Lebens gefunden zu haben. Ein großer Irrtum, der Lisa durch Zufall bewusst wird…

  172. Miriam Traut am 21.04.2017, 19:10 :

    Miriam hat nur eine Vier in Englisch, ergattert aber einen Platz in einer Familie der Oberklasse. Sie erwartet eine Villa voller Luxus! Doch schnell wird ihr klar, dass ein Au-pair-Aufenthalt kein Zuckerschlecken ist.

  173. CristinaHaslinger am 21.04.2017, 19:18 :

    Emily hat alles im Griff – bis sie über die Tatsache stolpert, dass sie in der Zeit reisen kann und sogar muss. Und das auch noch mit Auftrag! Jetzt heißt es, einen kühlen Kopf bewahren. Wenn da nur nicht das Herz wäre …

  174. Jörg Willems am 21.04.2017, 20:13 :

    Wenn Sie mit Lampenfieber zu kämpfen haben, dann sollten Sie sich das Buch „Lampenfieber stoppen – Tipps für den glanzvollen Auftritt“ holen. Es enthält wichtige Ratschläge und Kniffe, um Lampenfieber abzubauen und glanzvolle Auftritte absolvieren.

  175. Peter Dannig am 21.04.2017, 20:40 :

    In diesem erotischen Liebesroman werden die Seelenqualen eines unglücklich verliebten älteren Mannes beschrieben, dessen auch für ihn unerwartete Liebe zu einer ungewöhnlichen, wesentlich jüngeren Frau an einem dafür ungeeignet erscheinenden Ort nicht erwidert wird. In den Gesprächen zwischen ihr und ihm und in seinen Gedanken dazu wird sich fast jeder wiedererkennen, der einmal unglücklich verliebt war, genauso wie fast jeder, der glücklich verliebt war oder ist. Was hier berichtet wird, das geschieht immer wieder genauso überall auf der Welt zwischen zwei Menschen. Der eigentliche Anlass für dieses Buch war die ungewöhnliche Situation. Aber alles hätte auch genauso in jeder ganz normalen Situation bei einer zwischen zwei Menschen beginnenden Beziehung geschehen können. Die Erzählung schildert das Auf und Ab der Gefühle, der Ängste, der Sehnsüchte, der Zweifel, der Gewissheiten, des Seelenschmerzes, der Aussichtslosigkeit und der Hoffnung. Immer wieder, wenn sich gerade für den Leser eine Monotonie der Abläufe einzustellen scheint, ergeben sich schlagartig große Veränderungen für die beiden Protagonisten und das führt den Leser immer wieder neu zu der spannenden Frage „was und wie wird sich als nächstes ändern?“.

  176. Martin Orack am 21.04.2017, 20:42 :

    An einem Fallbeispiel wird aufgezeigt wie die Gleichbehandlung der Väter und das Wohl von Kindern entgegen den gesetzlichen Regelungen von Richtern, Anwälten, Gutachtern, Psychologen und Jugendämtern nicht ernst genommen und nicht umgesetzt werden.
    Die Buchreihe ist als Hilferuf eines betroffenen Kindes zu verstehen.
    Der Umgang mit dem Kind wird in Tagebuchform geschildert, ergänzt durch Kapitel mit grundsätzlichen Diskussionen und Analysen.
    Es wird aufgezeigt, wie bei der Trennung der Eltern zwar alle Beteiligten das „Wohl des Kindes“ als zentrales Anliegen immer wieder betonen, es aber nicht wirklich betrachten und verfolgen.
    In diesem wie in vielen ähnlichen Fällen wird die besondere Situation, die für einen Vater als wichtigste Bezugsperson des Kindes spricht, gar nicht betrachtet, es wird standardmäßig nur für die Mutter entschieden, der Vater wird als Störfaktor behandelt.

  177. Heike Sylvester am 22.04.2017, 08:48 :

    Manchmal darf Malte bei seinen Großeltern übernachten, und darüber sind alle Drei glücklich. Er bewohnt dann ein eigenes Zimmer, das ehemalige Kinderzimmer seines Vaters.

    Heute jedoch – der 30. April – ist ein wundersamer Tag. Es geschehen erstaunliche Dinge.

    Wir erfahren, wer vor 1250 Jahren gelebt hat und was auf dem Kreuzfahrtschiff passierte.

  178. Franziska Stöbe am 22.04.2017, 09:04 :

    In alten Schlössern geht es oft nicht mit rechten Dingen zu.
    Doch das muss nicht immer unheimlich und gruselig sein.
    Es kann auch spannend, lehrreich und bereichernd sein.
    Das erfährt auch der kleine mutige Peter eines Nachts, in der er nicht schlafen kann.
    Er wirft einen Blick in eine längst vergangene Zeit, erlebt zauberhafte Dinge und hört eine tragische Geschichte, für die es noch nicht zu spät ist, ein glückliches Ende zu nehmen.

  179. Sabine Bramm am 22.04.2017, 11:56 :

    In Irland treiben bereits seit längerem fremde Mächte ihr Unwesen. Als sich die dortigen Wächter keinen Rat mehr wissen, bitten sie ihre Verbündeten um Hilfe. Ab diesem Moment beginnt für Cynthia eine neue und sehr aufregende Zeit, denn sie wird zusammen mit ihrem Freund Aquila und zwei weiteren Wächtern ihres Verbandes dorthin berufen, um den Iren mit ihrem Rat zur Seite zu stehen und sie vor allem tatkräftig zu unterstützen.

    Kaum im fremden Land angekommen, überschlagen sich die Ereignisse schon bald und Cynthias ganzer Mut und ihre neu gewonnenen Kräfte sind immer wieder aufs Neue gefragt. Allen Beteiligten wird klar, dass sie die Gefahren nur gemeinsam meistern können und die besonderen Fähigkeiten jedes Einzelnen dabei bitter nötig sind.

    Ob es den Wächtern gelingt, die fremden Mächte vernichtend zu schlagen, um damit das ruhige und friedliche Leben wieder nach Irland zurückzubringen?

  180. Karin Kaiser am 22.04.2017, 13:39 :

    Dana ist verzweifelt – ihr Vater ist seit Jahren verschwunden und ihre Mutter todkrank. Eines Abends trifft sie den geheimnisvollen Francis, der ihr eröffnet, dass ihr Vater in einer fremden Welt gefangen ist, aus der nur sie ihn befreien kann …
    “Vampirherz”
    ISBN 978-3738643909

  181. Petra Eggert am 22.04.2017, 14:06 :

    Mac Clanister Manor
    Die düsteren Schatten wandeln noch immer in diesem Haus. Geister, Unvollendeter Spuren, die ungesühnt ihr Dasein fristen. Meterdicker Staub bedeckt die Fenster und Böden mit all seinen Vergangenheiten. Ausgelöscht, Vertuscht um der Wahrheit zu entkommen. Die Dielen knarzen und doch wandelt kein Leben in diesem Gemäuer. Dennoch ist dort eine Existenz anwesend. Sie durchforstet alle Räume, inspiziert jedes Zimmer immer auf der Suche … Auf der Suche nach was? Ein schreckliches Heulen erfasst die Nacht und doch ist es eher ein verzweifelter Schrei der die Luft eisig zersplittert. Begleitet mit einem Raunenden und heiseren flüstern: “Bald, bald wirst du zu mir kommen. Ich werde warten. Ja, ich werde warten!”

  182. Andrea Gramckow am 22.04.2017, 14:08 :

    Köln, Juli 1484: Katharina, Tochter eines Kölner Kaufmanns, verlobt sich auf Drängen der Eltern mit Lenhart Seger, dem Erben eines Tuchhandels. Kurz darauf begegnet sie Simon Verbeek und ihre Gefühle geraten durcheinander. Als man erst den toten Matthis und kurz darauf ein weiteres Opfer findet, kocht die Stimmung in Köln hoch. Wer ist der Unbekannte, der scheinbar wahllos mordet? Als dann auch noch Katharinas Verlobter vergiftet wird, gerät schnell Simon in Verdacht, der Mann, dem Katharinas Herz gehört. Der Ermittler Emundus Frunt kann ihm eine Verbindung zu allen drei Opfern nachweisen und Simon landet im Kunibertsturm. Katharina versucht, gegen den Willen ihres Vaters, Simons Unschuld zu beweisen. Als ihr allerdings klar wird, welches Motiv wirklich hinter den Morden steckt, gerät nicht nur ihr Weltbild ins Wanken…Sie steckt plötzlich mitten in einem Skandal, der Köln erschüttert und stellt fest, dass vieles nicht so ist, wie es scheint …

  183. Peter Felix Schäfer am 22.04.2017, 15:50 :

    Der amerikanische Südwesten ist berühmt für seine großartigen Nationalparks. Leider tritt man sich dort manchmal schon arg gegenseitig auf die Füße. Nur zu verständlich ist daher der Wunsch nach eindrucksvollen Naturerlebnissen abseits der ausgetretenen Pfade. Dabei will Ihnen dieses Buch helfen.
    Beschrieben werden 111 Wildniswanderungen im Norden von Arizona und Süden von Utah. Einfache Spaziergänge sind genauso vertreten wie mehrtägige Trekkingtouren, „Klassiker“ genauso wie Wanderungen, die hier erstmals beschrieben werden.
    Die Wildnis ist alles andere als ein Spielplatz. Voraussetzung für sichere Touren ist deshalb die richtige Ausrüstung, gute Planung und eine umsichtige Durchführung. Auch das ist Thema dieses Buchs.

  184. Sabine Schmidt am 22.04.2017, 19:16 :

    Endlich Feierabend… dann sind meine “Kurzreisen ins Land der Fantasie” ISBN 9783839129166 das Richtige für jeden.
    Reisen Sie mit mir und meinen Figuren ins Land der Fantasie und Erleben SIE ein Stück Erholung.
    Die Gedanken werden frei und gehen nun andere und entspannte Wege.
    Eine Sammlung frei erfundener fantastischer Geschicht.
    Ihre Kathy-Jasy Berger ;-))

  185. R.Hugh am 22.04.2017, 19:23 :

    “Und die Asche des Himmels…” müssen Sie lesen wie ‘Kino im Kopf’. Die Angst machende Wirklichkeit der 80er-Jahre und der Weg des Hauptdarstellers in die Psychiatrie. Seine Flucht: eine Fantasiewelt zu Zeiten Atlantis’, doch mit aller Zivilisation wie heute..

  186. Christine Rieger am 23.04.2017, 10:09 :

    Klappentext zu “Crashkurs – Das Schicksal greift ins Lenkrad”.
    32 spannende Kurzgeschichten von Christine Rieger

    Sie sind Polizisten, Feuerwehrleute, Banker, Schüler oder Hausfrauen – eben Menschen „wie du und ich“. Sie haben unterschiedliche Träume, Wünsche und Hoffnungen, große und kleine Sorgen.

    Aber eines haben sie alle gemeinsam: Von einem Augenblick zum anderen werden sie mit Ereignissen konfrontiert, die ihr bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf stellen.

  187. timm zorn am 23.04.2017, 10:20 :

    “Bevor Desire´Abend der Welt von Morgen abhanden kam”(Groteske)
    Die Abenteuer einer geschlechtsunspezifischen Person ungewissen Alters, die nach dem mysteriösen Tod ihres Onkels, mit einem durchgeknallten Kommissar, dessen verwachsenen Adlatus sowie mit anderen seltsamen Zeitgenossen konfrontiert wird, um ihr Erbe kämpft, sich von einem skrupellosen Theaterintendanten abfinden lässt, um dann mit einem blutjungen Soldaten der Heilsarmee eine Reise zu unternehmen, bei der sie sich von ihren Freundinnen und Ex-liebhabern verabschiedet, zuletzt auch von ihrer alten Mutter, und sich schlussendlich an einem fernen Ort in Luft auflöst.

  188. Gabriele Hefele am 23.04.2017, 12:21 :

    Buchtitel: ANDALUSIEN IST ANDERS

    Gabriele Hefele, Autorin vieler Anekdotensammlungen, lebt auf einer Finca in Andalusien. Dieses Buch ist eine
    Auseinandersetzung mit der südspanischen Welt, nicht unkritisch, aber immer mit Augenzwinkern betrachtet. Eine wichtige Ergänzung zu Reiseführern!

  189. Al Rey am 23.04.2017, 12:49 :

    Mira reist nach Norwegen. Der Notar ihrer Eltern will ihr etwas geben, aber das wird nichts ändern. Sie ist Einzelgängerin, weil Menschen in ihrer Nähe verunglücken. Nach dem Termin zieht ihr Fluch plötzlich Vampire an. Vor allem einen. Anzheru…

  190. Karin Bottke am 23.04.2017, 18:37 :

    Ein Fluch ruht auf Eskaliens Drachenfels. Hätte Finja nicht Rungholts Wetterfahne dort gefunden, wäre die Autorin nicht in die Legende des vor 600 Jahren in der Nordsee versunkenen Landes verwickelt worden. Wird die Prophezeiung endlich wahr?

  191. Whisper von Soul am 23.04.2017, 19:44 :

    “Voll doof tot zu sein, wenn alle traurig sind”

    Niemand mag es sich vorstellen und doch passiert es jeden Tag: Ein Kind stirbt …

    Eltern erhalten Zeichen ihrer verstorbenen Kinder.
    Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde, das wir wahrnehmen können.

  192. Whisper von Soul am 23.04.2017, 19:46 :

    “Tintenschmerz – Tattoos erzählen von unseren verstorbenen Kindern”

    “Ein Tattoo? Ich? Niemals!” … Dinge, die man sich nie vorstellen konnte, werden Realität, ein Schicksalsschlag verändert das ganze Leben. Und plötzlich hat man ein Tattoo …

  193. Whisper von Soul am 23.04.2017, 19:46 :

    “WIR für immer … wenn Geschwister sterben”

    … Und für immer fehlt ein Teil des eigenen Lebens.

    Die Autorinnen erzählen von ihren Schicksalsschlägen, wie sie die Situation wahrgenommen, durchlebt haben und wie sie ihr Leben weiter leben.

  194. Ingo Hampe am 23.04.2017, 21:19 :

    Thielo leidet seit seiner Kindheit darunter, dass die Geister ihn aufsuchen und ihr Leid klagen. Rhea ist anders. Sie genießt ihr Geisterdasein und möchte mit Thielo zusammen sein. Kann sie ihm helfen, sich mit seinem toten Vater wieder zu versöhnen?

  195. Hundsdorfer, Andrea am 24.04.2017, 19:18 :

    Die Prophezeiung

    Unausweichlich wird kommen der Tag,
    den niemand vorauszusagen vermag,
    da erhebt sich eine unheilvolle Macht,
    die mit sich bringt nur dunkle Nacht.
    Und niemand, der dieses Reich bewohnt,
    wird bleiben davon verschont.
    Das Land unter einem Fluch wird erbeben,
    um alte Gefüge aus den Angeln zu heben.

    Wird es wirklich soweit kommen, wie es in der Legende des Löwen geschrieben steht? Ist der Fluch nur der Anfang einer ganzen Reihe von Ereignissen, die das friedliche Königreich Wilbert II. und dessen Bewohner bedroht? Schaffen der alte Zauberermeister Julius III. von Zackenbarsch und seine Freunde es, dieser Gefahr zu entrinnen? Oder liegt das Schicksal des gesamten Reiches letztendlich in den Händen von vier Kindern, die unterschiedlicher nicht sein könnten und die doch soviel verbindet?

  196. Andreas Lorenz am 24.04.2017, 21:20 :

    Aktuelle Themen aus Sicht des Jungen Jeremy und seinem Großvater. Heiter kindliche Naivität trifft auf beflügelnde Philosophie. Unbequeme Fakten treffen auf provokante Meinungen. Dieselben Fragen, die wir Leser uns über unsere verrückte Welt stellen.

  197. Sabine Müller am 24.04.2017, 22:12 :

    Wenn der Tag frisch erwacht im Morgentauglanz,
    der Frühling verträumt ist, der Sommer tanzt,
    wenn durch die Verse die Träume fliegen
    und Schmetterlinge die Veilchen lieben,
    wird in Gedichten von Fröschen und Blüten
    von Märchen und von Mythen geschrieben,
    von fröhlichen Engeln und kleinen Sternen,
    sowie von des Mondes gold´nen Laternen,
    dann will sich die Phantasie hier verneigen,
    und fordert die Poesie auf zum Reigen.

    Morgentaublüten
    Ein poetischer Reigen für kleine und große Träumer und Träumerinnen
    ISBN 9783741240850

  198. Anna Castronovo am 25.04.2017, 07:58 :

    Auf einem Dressurturnier taucht plötzlich der Doppelgänger eines berühmten Pferdes auf – und verschwindet nach einem verpatzten Start genauso schnell wieder. Kurz darauf wird sein Reiter tot in den Peene-Sümpfen gefunden. Und in einem einsamen Hinterhof-Labor klont ein Wissenschaftler Pferde …
    Kommissarin Anne Moll ist in ihrem ersten Mecklenburger Fall auf die Hilfe ihrer pferdeverrückten Tochter angewiesen, die gerade mitten in der Pubertät steckt. Das kann ja heiter werden!

  199. Anna Castronovo am 25.04.2017, 07:59 :

    Der Vertreter eines deutschen Pharma-Unternehmens reist auf eine Stutenfarm nach Südamerika. Was er dort sieht, verändert sein Leben. Kurz darauf wird in Mecklenburg ein Schweinebauer ermordet. Wie hängen diese beiden Geschichten zusammen?
    In ihrem zweiten Fall ermittelt Kommissarin Anne Moll in Sachen Massentierhaltung und kommt dabei dunklen Machenschaften der Pharma-Industrie auf die Spur.

  200. Janine Prediger am 25.04.2017, 09:44 :

    Verzweiflung treibt Pan dazu, ihre Seele an einen Dämon zu verkaufen, doch das Ausmaß dieser Entscheidung übersteigt die Vorstellungskraft der jungen Kriegerin.
    Ihr silberner Hoffnungsschimmer wandelt sich plötzlich in einen blutroten Albtraum…

  201. Karl-Rüdiger Barth am 25.04.2017, 11:03 :

    Buchtitel “Unerfüllt um Mitternacht”

    … er spürte wie sich der Schweiß über seinen Körper ergoss
    und er diese Grenze des Erlaubten wie in Trance mit seiner
    Hand zu überqueren begann. Gleichzeitig schossen die
    Bilder der Mädchen aus seiner Klasse durch sein erhitztes
    Gehirn. Der kühlende Frühlingswind breitete sich seinen
    Flügel aus und er entfloh dem, dass sich ihm wie ein Schwert
    wiedersetzte. Zentimeter für Zentimeter, Moment für Moment
    konnte er ES hinter sich lassen und tauchte ein in die
    Welt, die ihn doch erst in weiter Zukunft empfangen sollte.

    … Die Tage waren voll Geschäftigkeit mit Aufenthalten in
    Berlin, Hamburg, Salzburg und London. Es schien als
    sei sein Leben ein Akt auf der Time-Line oder heißt es
    Lebens-Leine. Sein Smartphone informierte ihn in
    guter Regelmäßigkeit über ausstehende E-Mails, Termine
    Geburtstage und Friseurtermine. Die Zeiten der
    Entspannung erlebte er in den Momenten zwischen
    Stock 1 und 7, in dieser Nacht in Berlin oder bei Miriam Z.

  202. Akkoyun am 25.04.2017, 14:13 :

    Buchtitel: Die Swobbys – Abenteuer in den Tiefen des Ozeans
    In den Tiefen des Ozeans gibt es einen verzauberten Ort namens Lyria. Dort, im Königreich von Königin Elisa leben die Swobbys. Die Swobbys sind sechs Meerjungfrauen. Sie sind die Hüterinnen des Meeres und kümmern sich um die Pflanzen und die Meerestiere und haben viel Spaß zusammen. Das Leben in Lyria ist sehr schön, aber das Königreich wird dauernd von dunklen Kräften bedroht. Die Swobbys müssen die Königin und die Prinzessin von Lyria beschützen und erleben dabei zusammen mit ihren Freunden viele spannende und magische Abenteuer.
    ISBN 9783744813136

  203. Anita Heßmann-Kosaris am 25.04.2017, 15:18 :

    Buchtitel: Vorsicht Wetter!
    Wie uns Hochs und Tiefs zu schaffen machen – und was wir dagegen tun können
    Die besten Tipps und sanften Rezepte für Wetterfühlige
    —-
    4te US: Hochgefühl trotz Tiefdruck
    Wetterstress – nein danke!

    Kennen sie den Grund, warum manchmal wie aus heiterem Himmel Ihr Schädel brummt, Ihre Glieder schmerzen oder sich Ihre Stimmung verdüstert? Warum Sie bei einem Wetterumschwung schlecht schlafen, sich bei Tiefdruck müde und abgeschlagen fühlen, oder bei Gewitter gereizt und nervös sind?
    Kein Zweifel: An vielen körperlichen und psychischen Missempfindungen ist oftmals das Wetter schuld. Die Auswirkungen von Klimaschwankungen, Luftverschmutzung und Umweltgiften bekommen wir alle zu spüren. Doch wir müssen uns damit nicht abfinden. Wir können effektiv dagegen steuern: Indem wir die Körperabwehr trainieren, die richtigen Nährstoffe zuführen und mit sanften Hausmitteln, mit Akupressur und Homöopathie die wetterbedingten Symptome dauerhaft lindern.

    Hier erfahren Sie
    • wie Wetter, Klima und andere Umweltfaktoren Gesundheit und Wohlbefinden beeinflussen
    • wie Sie die Auslöser Ihrer wetterbedingten Beschwerden erkennen
    • wie Sie durch richtiges Verhalten den Launen des Wetters Paroli bieten
    • wie es mit einfachen Mitteln gelingt, sich bei jedem Wetter rundum gut zu fühlen
    • woran man einen Wetterumschwung rechtzeitig erkennt

  204. Anita Heßmann-Kosaris am 25.04.2017, 15:34 :

    Kinder-TÜV
    Gesundheitschecks für Jungen und Mädchen
    Die wichtigsten Früherkennungs-Untersuchungen – und was Sie darüber wissen sollten

    4te US: Vertrauen ist gut, verstehen ist besser.

    Mit einem Kind zum Arzt zu gehen ist noch viel unangenehmer, als selbst Patient zu sein. Das Kind leidet, man selbst leidet mit dem Kind und ist nicht nur verantwortlich, sondern meist auch noch reichlich verunsichert: Was geschieht da? Ist das wirklich nötig? Was macht der Arzt mit meinem Kind? Dieses Buch wendet sich an Eltern, die dem Arzt nicht nur blind vertrauen möchten, sondern verstehen wollen, was in der Sprechstunde eigentlich geschieht.

    Vertrauen braucht Verständnis – mit diesem Ratgeber können Eltern dem Arzt gezielte Fragen stellen und besser mit entscheiden, was nötig für ihr Kind ist.

  205. Ulli Engelbrecht am 25.04.2017, 19:09 :

    „Verliehen hat er mich nie. Nur einmal, da vergaß er mich irgendwo. Das war zwar ein trauriger Moment, doch bei diesem unfreiwilligen Alleingang blieb ich trotzdem selbstbewusst, achtete auf meinen guten Ton. Auch wenn ich an dem Abend einiges einstecken musste: Ich wurde respektlos verräumt, nackend in den Staub geworfen, aus Wut geritzt und mit Bier übergossen. Er spürte mich jedoch am nächsten Morgen wieder auf. Und als wir zuhause waren, liess er mir ein Bad an, gab eine wohlriechende Essenz hinzu, rieb mich minutenlang mit sanften, kreiselnden Bewegungen trocken. Das war sehr schön.“

    Erneut kramt Ulli Engelbrecht in den Tiefen seines Hirns, um den rock- und popmusikalischen Gedankenschrott, der sich seit Ende der 1960er-Jahre bei ihm angesammelt hat, abzufahren. In den vorliegenden Storys und Gedichten mischen sich biografische Momente und Lebensgefühle mit den Sounds von damals und heute und stellen eines dabei klar: Eine Schallplatte war immer mehr, als nur ein dummes, rundes Ding.

  206. Bernd Helge am 25.04.2017, 20:37 :

    “Identitätsbescheinigung – Eine deutsch/deutsche Zeitgeschichte”
    Dieses Buch schildert die fesselnde, aber auch zum Nachdenken anregende Geschichte eines männlichen Paares im geteilten Deutschland, das letztendlich die schändliche Teilung auf eigenartige, teils abenteuerliche Weise überwindet. Es gewährt aber auch interessante, sonst kaum beschriebene Einblicke in das Leben von Randgruppen und Intellektuellen in einem totalitären, von der Staatssicherheit kontrollierten, kommunistischen System.

  207. Karin Kaiser am 25.04.2017, 21:07 :

    Habe gerade gesehen, dass mein Beitrag zweimal hier auftaucht, daher bitte diesen Beitrag löschen. Danke!

  208. Friederike Steinhagen am 25.04.2017, 23:18 :

    Buchtitel: Reise der Veränderung
    Klappentext (gekürzt):

    Allegorie auf den aktuellen Zeitenwandel.
    Der unerschütterliche Lokführer, ca. 200 Passagiere, darunter der seltsame Alte, das autistische Kind und ich, geraten auf einer irrwitzigen Zugfahrt in unglaubliche Situationen. Wird es ein Happy End geben?

  209. Maik Grote am 26.04.2017, 20:43 :

    “Schreiben im Exil” erzählt die wahre Geschichte von Lion Feuchtwanger, Arnold Zweig, Joseph Roth und Klaus Mann, deren Bücher ab 1933 im Dritten Reich verboten sind und nun in Amsterdam im Querido Verlag erscheinen, bis 1940 Europa zusammenbricht.

  210. Siegfried Stephan am 26.04.2017, 22:10 :

    Buchtitel: “Naturgeschichte und dialogisches Verhalten als Quellen der Sozialerhik”
    Wie können wir uns sinnvoll, umweltverträglich und human verhalten? Als Biologe habe ich in der Naturgeschichte und dem dialogischen Verhalten der Menschen Hinweise dazu gesucht und manches gefunden, das ich mit Ihnen teilen möchte.

  211. Uve Xoelar am 27.04.2017, 12:18 :

    “Die Schriften vom Rande der Zeit” Diesen PPP-Schriften vom Rande der Zeit standen wie aller Sciencefiction Phantasie, Physik und Philosophie Pate. Doch nur eine jeweils besondere Rezeptur aus diesen Dreien und verschiedenen Gast-Musen erschuf die einzelnen Texte, die von Ereignissen erzählen oder Dinge beschreiben, die weit verstreut in Raum und verflossener sowie zukünftiger Zeit ihren Ursprung haben. Die Handlungen springen von einem zufälligen Fund im All, der in fernerer Zukunft eine kosmosweite Informations-Lawine auslöst, in einen Gerichtssaal einer Kleinstadt, wo ein unerklärliches Gedanken-Experiment der Quantenphysik spukt, hin zu einer fabelhaften Expedition mit einem wohlbekannten Fabelwesen mit leider unbekannt gebliebenem Begleiter, weiter an zwei Meere der Zeitenwende, hüpfen auch zur Nachbarplanetin Venus, dann weit in bisher ungedachte Raumgegenden zu einem schriftstellernden Alien und weiter zu einem erfolgverwöhnten Autor mit einer brillanten Idee, um schließlich auch die nonfictive Gegenwart zu streifen. Die beiden Schlusssprünge erfordern noch einmal allerhöchste Konzentration, um nicht neben dem Monolog sowie dem letzten Traktat zu landen. Also, Raumzeit-Springer, hier ist dein Rhodos, hier springe !

  212. Mihelic am 27.04.2017, 16:55 :

    Jede lange Reise beginnt mit dem ersten Schritt.

    Simon Mihelic

  213. Margit Helga Hosp am 27.04.2017, 17:44 :

    Buchtitel: Märchen, alles nur Märchen
    Autor: Margit Helga Hosp
    Herstellung und Verlag:
    BoD – Books on Demand, Norderstedt
    ISBN 9 783734762192

    Eine Frau
    erzählt munter, erfrischend amüsant vom kleinen Unterschied.
    Ein kleines Teufelchen
    meldet sich ungefragt in ihrem Kopf, macht sich eigene Gedanken, beäugt argwöhnisch, provoziert, polarisiert – pointenreich und treffend formuliert.

    • Margit Helga Hosp am 27.04.2017, 17:47 :

      Habe ich etwas falsch gemacht? Wenn ja, was?

  214. Nicole Kohlstock am 27.04.2017, 17:51 :

    Titel: Talmon

    Dass die Hausmeisterstelle auf dem Landsitz seiner Ahnen ihn und seine Familie in eine uralte Fehde verwickeln würde, hat Robert nicht ahnen können. Oder doch? Sicher ist: Diese Biester wollen ihn hier nicht … Es ist zu spät. Sie kommen.

  215. Markus Linnemann am 27.04.2017, 20:26 :

    Arista sucht für ihr Leben gern nach verschütteten Gegenständen der vergangenen Zeit. Obwohl es nicht ungefährlich ist, denn das Suchen ist offiziell verboten und wer erwischt wird, dem drohen harte Strafen. Doch immer wieder zieht es sie in die alten Ruinen der Großstädte. Eines Tages macht sie einen Fund, der nicht unbemerkt bleibt. Um einer Bestrafung zu entgehen, verlässt sie das Dorf in dem sie aufgewachsen ist und flüchtet in eine Welt, die sie bisher nie gesehen hat. Doch das Fremde, was sie dort erwartet, ist ihr kleinstes Problem.

  216. Peter Dunstheimer am 27.04.2017, 20:35 :

    VORWORT Zwischen Menschen
    Peter Dunstheimer lernte ich vor Jahren in seiner Rolle als Filialleiter einer Ladenkette für Herrenoberbekleidung kennen.Die Kette hatte auch einen Laden in New York,hielt also etwas auf sich und war deshalb damals genau das Richtige für mich. Den Mantel,den ich dort kaufte,habe ich heute noch,obwohl ich ihn nur selten trage.Den Filialleiter mit der markanten Brille,dessen Name ich für einen Künstlernamen hielt,wer heißt denn so schon,ich hielt ihn außerdem für den Inhaber, mindestens,gefiel mir.Wie sonderbar für einen Verkäufer,er stellte nicht das Verkaufen in den Mittelpunkt des Zwischenmenschlichen,sondern viemehr das Zwischenmenschliche.Wir hatten viel zu sprechen….dies aus dem Vorwort vom Künstler Jörg Schmitz.”Ein Chronist des Alltäglichen”,sagt die Presse dazu.

  217. Alexandra Döll am 28.04.2017, 10:44 :

    Eine skurrile Nacht im März – das sind Ufos am Nachthimmel, Vollmond und Gewitter, ein Erdbeben und eine lebendige Leiche, die einen der Protagonisten gerne in ihrem fahrbaren Untersatz mitnimmt.

  218. Ingrid Beck am 28.04.2017, 11:13 :

    Titel: “Braves Opfer – Totes Opfer”
    Raus aus der Stalkingfalle und Opferrolle
    Ingrid Beck arbeitet seit mehr als neun Jahren als Stalkingberaterin und ist unter anderem auch bekannt durch ihre vielen Interviews im Fernsehen und Rundfunk.
    Sie hat Stalking selbst erlebt und weiß, was es bedeutet. Sie kennt die Todesangst, die Nächte, in denen selbst die Stille in den Ohren weh tut. Sie weiß um die Hilflosigkeit, die Ohnmacht – und den Triumph des Täters. Und sie kennt den Preis, den sie dafür bezahlt hat und der sie bis an ihr Lebensende begleiten wird. Ein hoher Preis, den niemals ein anderes Opfer so bezahlen soll.
    Raus der eigenen, aufgezwungenen Opferrolle und anderen Betroffenen weiterhelfen, das sind ihre beiden Ziele, nachdem das Stalking bei ihr vorbei ist.
    Ingrid Beck verknüpft ihre eigene Geschichte mit ihrer langjährigen Erfahrung. Wie ticken die Täter? Welches Muster haben Täter und Opfer? Ab wann funktioniert Stalking nicht mehr? Was können Betroffene selbst tun?

  219. Ingrid Beck am 28.04.2017, 11:14 :

    Braves Opfer – Totes Opfer

    Ingrid Beck arbeitet seit mehr als neun Jahren als Stalkingberaterin und ist unter anderem auch bekannt durch ihre vielen Interviews im Fernsehen und Rundfunk.
    Sie hat Stalking selbst erlebt und weiß, was es bedeutet. Sie kennt die Todesangst, die Nächte, in denen selbst die Stille in den Ohren weh tut. Sie weiß um die Hilflosigkeit, die Ohnmacht – und den Triumph des Täters. Und sie kennt den Preis, den sie dafür bezahlt hat und der sie bis an ihr Lebensende begleiten wird. Ein hoher Preis, den niemals ein anderes Opfer so bezahlen soll.
    Raus der eigenen, aufgezwungenen Opferrolle und anderen Betroffenen weiterhelfen, das sind ihre beiden Ziele, nachdem das Stalking bei ihr vorbei ist.
    Ingrid Beck verknüpft ihre eigene Geschichte mit ihrer langjährigen Erfahrung. Wie ticken die Täter? Welches Muster haben Täter und Opfer? Ab wann funktioniert Stalking nicht mehr? Was können Betroffene selbst tun?

  220. Margit Helga Hosp am 28.04.2017, 13:50 :

    Buchtitel: Märchen, alles nur Märchen
    Autor: Margit Helga Hosp
    Herstellung und Verlag: BoD – Books on Demand, Norderstedt
    ISBN 9 783734762192

    Die Heldin erzählt von meist sonniger Kindheit, das in ihrem Kopf auftauchende kleine Teufelchen macht sich kritisch eigene Gedanken, beäugt argwöhnisch das wahre Leben zwischen Mann und Frau – treffend und pointenreich, zum Nachdenken anregend!

  221. Nathan Nexus am 28.04.2017, 22:34 :

    Der kategorische Imperativ geht mir nicht weit genug, niemand sollte jemand anderen über seinen Willen beeinflussen und über seine Würde hinaus ausnutzen dürfen; warum dann überhaupt ein System: wenn ein System das zulässt. Da verzichtet man schon auf seine Freiheit und ist dann doch nicht vor seinen Mitmenschen geschützt: wozu dann das Opfer das man bringt? Egal wie ein System gestaltet ist; wenn es nicht die Würde und das Wohl des Individuums an oberster Stelle stellt; erfüllt es in meinen Augen nicht die Aufgaben für welche es existiert, eine Gesellschaft bedarf sinnvoller Rahmenbedingungen welche die Würde jedes Einzelnen gleichermaßen schützt. So sollte der Staat nicht nur Menschen würdevoll behandeln welche schon Geldsäcke sind; sondern alle Menschen. Sonst ist es ein totes System, welches nur für das Geld und nicht für den Menschen existiert. Ich weiss meine Prämisse ist radikal und vielleicht auch utopisch, aber wäre es nicht schön, wenn man sein eigenes Leben betrachtet; dann die Demokratie sich um einen schmiegt; wie eine zweite Haut und nicht um einen windet wie Stahlketten welche einen erdrücken und zu verschlingen drohen? In dieser Beziehung muss unsere Demokratie in Deutschland wachsen; weil sonst schafft es sich selbst seine eigenen Feinde. Wenn jetzt ein System sich an seine eigene Nase fasst, so hat es alles richtig gemacht; dann sind wir Menschen voller Würde und nicht mehr degradiert zu einem reinen Produktionsfaktor!

  222. Nathan Nexus am 28.04.2017, 22:42 :

    Titel : Wer ist Heu ? Oder der Esel der zuviel fragte

  223. Anne Paschmann und Annika Rask am 28.04.2017, 22:55 :

    Low Carb High Fat – dahinter steckt eine einfache Formel: viel kohlenhydratarmes Gemüse, eine normale Menge Protein und eine gesunde Portion Fett.
    Gut für Ihre Gesundheit, super für Ihre Figur!
    Aber ist LCHF auch lecker?
    Mit dieser Kochbuch-Serie wird der Beweis angetreten: LCHF schmeckt!
    Entsprechend der Saison werden eine Fülle erprobter LCHF-Rezepte geboten. Im Mai freuen wir uns über Spargel und Erdbeeren, im Juni kommt frische Kräutervielfalt auf den Tisch.

  224. Michael Fauth am 08.05.2017, 12:39 :

    Karpaten- Die wilden Bergregionen im Osten Europas.Motorradreisen und Abenteuer
    An einem kalten Winterabend in Bratislava reift eine Erzählung unter Motorrad begeisterten, ein neues Abenteuer von Michael Fauth. Eine Reiseerzählung mit dem Motorrad in ein anderes fremdes Europa. Die Karpaten, wilde Bergregionen im Osten Europas. Eine Reisegeschichte von Deutschland über Österreich, Slowakei, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Serbien und der Ukraine. Wilde Strecken durch die Waldkarpaten, den Höhenstraßen Rumäniens bis hin zum Donaudelta und der Schwarzmeerküste.

Kommentare sind geschlossen.