Autoren in der Presse

Autoren in der Presse

Im Mai spiegelt sich in den Pressebeiträgen zu BoD-Titeln der Frühling wider. Ob tierische Freundschaft, zarte Jugendromanze oder aufkeimende Leidenschaft zwischen Tanzpartnern – diese BoD-Titel sind zwar inhaltlich sehr unterschiedlich, doch eins verbindet sie: die Liebe.

Pressearbeit ist ein wichtiger Bestandteil der Buchvermarktung. Regelmäßig stellen wir Beiträge vor, bei denen BoD-Autoren sich und ihr Werk erfolgreich in der Presse platzieren konnten.

„Wenn das Herz an vier Pfoten hängt“

Daniela Koppenhöfer liebt Hunde und erfüllte sich nicht nur ihren Traum einer Pension für Mensch und Vierbeiner, sondern nun auch den eines Buchs. Seit Jahren begleiten Labradore ihre Familie durchs Leben und erfüllen es mit Spaß, Freude und manchmal auch Leid. Ihre tierischen Erlebnisse und Geschichten hat die Hundeliebhaberin in einem unterhaltsamen Buch zusammengefasst und macht darin auch vor unangenehmeren Themen wie Zecken am Labradödel oder romantischen Stunden mit nächtlichen Spannern am Bett nicht Halt.

Die Westfalenpost übertreibt nicht, wenn sie den unverblümten Schreibstil der Autorin schildert: „Und so locker und direkt von der Seele aufs Papier lesen sich auch ihre Geschichten.“

Zum Presse-Beitrag: Westenfalenpost

Labb
Song-about-love

„Jugendliebe mit vielen Hindernissen“

Jonas verliebt sich Hals über Kopf in die schöne Musikerin Mona. Und Mona erwidert seine Gefühle. Es könnte der Sommer ihres Lebens werden. Wenn da nicht diese Scheißwette wäre, auf die sich Jonas leichtsinnerweise eingelassen hat. Denn die bringt alles ins Wanken. Seine Liebe, seine Zukunft, seine Existenz…

Von Sabine Bartsch´ Roman zeigt sich Indie-Publishing beeindruckt: „Feinfühlig und spannend schildert Bartsch einen kurzen Abschnitt aus dem Leben und aus der Sicht des Teenagers Jonas. Dabei gelingt es ihr sehr gut, die Story mit der Gegenwart zu verweben und so einen Roman für junge Leute zu schreiben, der nicht altbacken daherkommt.“

Zum Presse-Beitrag: indie publishing

„Vom Tango und von der Liebe“

Hans, der gut situierte Single, erlebt eine schicksalhafte Begegnung, als er in einer Münchner Milonga die unnahbare, aber verführerische Isabel kennenlernt. Diese Italienerin fasziniert ihn, weil sie sich beim Tanzen traumhaft gut verstehen. Schon bald kommt es zu weiteren Begegnungen, die Beziehung vertieft sich mit jedem weiteren Treffen. Doch in Hans’ Leben gibt es noch andere Frauen…

Walter Messners Roman beschreibt das Ravensburger Wochenblatt mit folgenden, lobenden Worten: „Tango und Liebe ist eine Kombination aus Leidenschaft, Faszination und Spannung. Dieser Stoff durchzieht den neuen Roman von Walter Messner wie ein roter Faden.“

Zum Presse-Beitrag: Wochenblatt

Hans&Isabelweb

Gern stellen wir auch Ihre Pressebeiträge vor! Senden Sie uns Ihre Zeitungsartikel, Hörfunkbeiträge oder TV-Mitschnitte an presse@bod.de. Bitte beachten Sie, uns nur Links zu den Online-Beiträgen zu schicken. Scans von Presseartikeln können wir leider aus urheberrechtlichen Gründen nicht verwenden.


Unterstützung bei der Pressearbeit

Für alle Autoren, die eine zielgerichtete Pressearbeit ebenfalls für die eigene Buchvermarktung nutzen wollen, sich hierbei aber Unterstützung und Rat wünschen, bietet BoD den Autorenservice "Pressepaket" an. Neben wertvollen Tipps und professioneller Beratung zur eigenen Pressearbeit erhalten Autoren individuell erstellte Presseunterlagen für ihr Buch.

Mehr erfahren.

Schlagworte: , ,

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>