Bücher auf der Buchmesse: Erzählungen & Novellen

Bücher auf der Buchmesse: Erzählungen & Novellen

Ob Krimi, Kinderbuch, Lyrik, Ernährungs- oder Hobbyratgeber – so breit wie das Gesamtportfolio an BoD-Titeln, so vielfältig ist auch die Auswahl an BoD-Büchern auf der Frankfurter Buchmesse.

Vom 11. bis 15. Oktober 2017 öffnet die Frankfurter Buchmesse ihre Tore, die größte Buchmesse Deutschlands und ein international anerkanntes Branchenereignis. Selbstverständlich, dass auch BoD vor Ort sein wird – mit einer vielfältigen Auswahl an Büchern unterschiedlicher Genres, die am BoD-Stand E43 in Halle 3.0 aufmerksamkeitsstark präsentiert werden. Ob Krimi, Kinderbuch, Lyrik, Ernährungs- oder Hobbyratgeber – hier findet jeder Leser das passende Buch. Wir geben in den kommenden Tagen einen kleinen Vorgeschmack, welche besonderen Bücher Leser und Messebesucher am BoD-Stand erwarten.

Nicht nur der Besuch des BoD-Hauptstandes lohnt sich. BoD kuratiert als offizieller Partner der Frankfurter Buchmesse in diesem Jahr das Eventprogramm der Self-Publishing Area in Halle 3.0 und ist vor Ort sowohl mit einem spannenden Bühnenprogramm als auch einem Zweitstand K16, dem BoD Workspace, vertreten.

Beitragsbild_Messebuecher
FBM Logo

Diese Erzählungen und Novellen präsentieren wir am Messestand

Inés und ihre Gespenster

Harry Ulber

Inés Llorente tastete nach der verschwundenen Schmierseife im Fluss, fasste diese letztendlich und kicherte lauthals los: »Es ist schon verrückt, dass die Toten zuweilen wiederkehren!«
26 mitreißende Erzählungen aus Lateinamerika und der Karibik, von denen sich zehn in Tres
Rios, dem Dorf am Ende der Welt, abspielen.

Mehr erfahren und probelesen

Ines und ihre Gespenster
Wortlust

Wortlust

Ada Mea

Mia und Jan begegnen einander auf einer Weihnachtsfeier. Er ist Deutscher, sie Österreicherin. Nicht nur in ihrer Nationalität, auch in ihrem Wesen könnten die beiden nicht unterschiedlicher sein. Geschickt beginnt der ambitionierte Jan, die schöne Wienerin zu umgarnen. Mia ergreift daraufhin die Flucht. Auf keinen Fall will sie in die Fänge dieses verführerischen Frauenhelden geraten. Jan, der Mia um jeden Preis erobern will, folgt ihr in die winterliche Nacht hinaus. Aus einem Abstecher zur U-Bahn wird ein Spaziergang durch das weihnachtlich leuchtende Wien, der bis zum Morgengrauen andauert. Ihr Weg führt sie an geschichtsträchtige Schauplätze und außergewöhnliche Orte. (…)

Mehr erfahren und probelesen

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>