Bücher auf der Buchmesse: Historische Romane

Bücher auf der Buchmesse: Historische Romane

Ob Krimi, Kinderbuch, Lyrik, Ernährungs- oder Hobbyratgeber – so breit wie das Gesamtportfolio an BoD-Titeln, so vielfältig ist auch die Auswahl an BoD-Büchern auf der Frankfurter Buchmesse.

Vom 11. bis 15. Oktober 2017 öffnet die Frankfurter Buchmesse ihre Tore, die größte Buchmesse Deutschlands und ein international anerkanntes Branchenereignis. Selbstverständlich, dass auch BoD vor Ort sein wird – mit einer vielfältigen Auswahl an Büchern unterschiedlicher Genres, die am BoD-Stand E43 in Halle 3.0 aufmerksamkeitsstark präsentiert werden. Ob Krimi, Kinderbuch, Lyrik, Ernährungs- oder Hobbyratgeber – hier findet jeder Leser das passende Buch. Wir geben in den kommenden Tagen einen kleinen Vorgeschmack, welche besonderen Bücher Leser und Messebesucher am BoD-Stand erwarten.

Nicht nur der Besuch des BoD-Hauptstandes lohnt sich. BoD kuratiert als offizieller Partner der Frankfurter Buchmesse in diesem Jahr das Eventprogramm der Self-Publishing Area in Halle 3.0 und ist vor Ort sowohl mit einem spannenden Bühnenprogramm als auch einem Zweitstand K16, dem BoD Workspace, vertreten.

Beitragsbild_Messebuecher
FBM Logo

Diese historischen Romane präsentieren wir am Messestand

Erbin der Zeit: Schlacht von Pyrinas

Xenia Blake

Xaenym Davine führt ein perfektes Leben. Aber an ihrem 16. Geburtstag erfährt sie, dass alles eine Lüge war. Denn Xaenym ist keine normale Sterbliche. Ihr Vater ist der Titan Chronos. Und an den Sagen aus der griechischen Antike ist mehr dran, als sie je gedacht hätte. Bevor sie sich versieht, gerät sie in eine Welt voller Gefahren, wo Halbgötter gegen Monster kämpfen und schwierige Missionen antreten. Schon bald machen sie und ihre neuen Freunde sich auf den Weg zu einer sagenumwobenen Insel und müssen dabei zahlreichen Gefahren trotzen.

Mehr erfahren und probelesen

Erbin der Zeit
Orioni

Orioni

Anne Bernhardi

Im Winter 1636 erhält der heruntergekommene Hauptmann Jakob Wenterodt den Auftrag, zusammen mit seinen Männern den Verräter Heinrich Orioni zu fangen. Diese Aufgabe führt sie bis ins südliche Frankreich hinein. Während der feingeistige Orioni ihnen immer wieder entkommt, heftet sich die 14-jährige Pascale an seine Fersen. Was hat es mit dem Mädchen auf sich, dessen Herkunft ebenso rätselhaft erscheint, wie die Zukunft aller Beteiligten?

Mehr erfahren und probelesen

Sex – Macht – Hurenherrschaft

Marozia – Historisch-Biografischer Roman
Martin Spirig

10. Jahrhundert: Marozia, Gräfin von Tusculum, ergriff nach dem Tod ihrer Eltern die Macht in Rom, nannte sich “Senatrix et Patricia Romanorum” und übernahm das Amt der “Vestaratrix”, des 1. weiblichen Kämmerers und Finanzverwalters im Vatikan. Sie regierte mit harter Hand, war dreimal verheiratet, hatte ungezählte Liebhaber, setzte willkürlich Päpste ein und ab und liess sie im Kerker ermorden, sogar den eigenen Sohn, Papst Johannes X. Das Papsttum befand sich moralisch auf dem Tiefpunkt und in Marozias völliger Abhängigkeit. Die Pornokratie (Hurenherrschaft) begann mit Marozias Mutter Theodora (I.), erreichte mit der Tochter den Höhepunkt und das Ende. (…)

Mehr erfahren und probelesen

Sex Macht Hurenherrschaft

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>