Bücher auf der Buchmesse: Krimi & Thriller

Bücher auf der Buchmesse: Krimi & Thriller

Ob Krimi, Kinderbuch, Lyrik, Ernährungs- oder Hobbyratgeber – so breit wie das Gesamtportfolio an BoD-Titeln, so vielfältig ist auch die Auswahl an BoD-Büchern auf der Leipziger Buchmesse.

Aktuelles, Bücher | Anja Meiners

Vom 23. Bis 26. März 2017 öffnet die Leipziger Buchmesse ihre Tore, die zweitgrößte Buchmesse Deutschlands und ein weltweit anerkanntes Branchenereignis. Selbstverständlich, dass auch BoD vor Ort sein wird – mit einer vielfältigen Auswahl an Büchern unterschiedlicher Genres, die am BoD-Stand D300 in Halle 5 aufmerksamkeitsstark präsentiert werden. Ob Krimi, Kinderbuch, Lyrik, Ernährungs- oder Hobbyratgeber – hier findet jeder Leser das passende Buch. Wir geben in den kommenden Tagen einen kleinen Vorgeschmack, welche besonderen Bücher Leser und Messebesucher am BoD-Stand erwarten.

Nicht nur der Besuch des BoD-Messestandes lohnt sich. BoD beteiligt sich auch am spannenden Eventprogramm im autoren@leipzig-Forum in Halle 5 und lädt zur Teilnahme an Podiumsdiskussionen, Workshops sowie Vorträgen mit spannenden Gästen wie Autoren und Experten ein.

Beitragsbild_Messebuecher
Druck

Diese Krimis & Thriller präsentieren wir am Messestand

Crime-Prediction

Big Data weiß, was du vor hast – Ein Techno-Roman
S. L. Portengates

Viele nennen den Informatiker Mint arrogant und selbstgefällig. Er hält sich für unverblümt ehrlich und hilfsbereit. Wie lernt jemand sonst aus seinen Fehlern, wenn Mint ihn nicht darauf hinweist? Mint verbringt seine Zeit meist mit Online-Spielen und finanziert sich, indem er Fehlerursachen und Sicherheitslücken in Softwaresystemen findet. Sein Leben ist toll, bis eine Crime-Prediction-Software voraussieht, dass er einen Mord begehen wird und er fliehen muss. Bei dem Versuch, seine zukünftige Unschuld zu beweisen, deckt Mint einen skrupellosen Missbrauch von Big Data auf.

Zum Buchshop & zur Leseprobe

Crime-Prediction
Projekt Goliath

Projekt Goliath

Matthias Bürgel

Ein führender IS-Terrorist, dessen Ziel es ist, einen globalen Islamischen Staat zu etablieren, gelangt in den Besitz eines todbringenden Erregers.
Damit infizierte IS-Kämpfer tragen die todbringende Krankheit, unerkannt in der Masse des Flüchtlingsstroms, nach Europa. Eine Pandemie ungeahnten Ausmaßes bedroht die Menschheit.

Zum Buchshop & zur Leseprobe

Die Untermieter

Rena Moises

Nicht eine Sekunde hat Hedda es bereut, sich die Leute ins Haus geholt zu haben. Denn immer nur alleine sein, das hält kein Mensch aus. Freunde hat sie keine. Um der drohenden Einsamkeit zu entfliehen, kommt sie schließlich auf die glorreiche Idee, in ihrer Wohnung ein Zimmer unterzuvermieten. So ziehen dann sehr unterschiedliche und auch interessante Menschen in Heddas bescheidene kleine Wohnung ein, wie die temperamentvolle Laura, eine Opernsängerin aus der Zauberflöte oder der charmante Eduard, der darauf brennt, die Großstadt zu erkunden. Doch die Glückseligkeit, die Hedda mit jedem neuen Untermieter anfangs immer wieder empfindet, ebbt schnell ab, wenn ihre Untermieter Verhaltensweisen zeigen, mit denen sie so gar nicht klar kommt und sie sich in ihrer eigenen Wohnung bedroht fühlt. Abgründe aus ihrer Vergangenheit tun sich auf. (…)

Zum Buchshop & zur Leseprobe

Die-Untermieter

Am BoD-Stand auf der Leipziger Buchmesse werden noch viele Bücher aus weiteren Genres präsentiert:

Ratgeber & Sachbuch
Krimis & Thriller
Kinderbücher
Erfahrungsberichte
Fantasy & SciFi

Liebesroman

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>