Bücher auf der Buchmesse: Belletristik

Bücher auf der Buchmesse: Belletristik

Ob Krimi, Kinderbuch, Lyrik, Ernährungs- oder Hobbyratgeber – so breit wie das Gesamtportfolio an BoD-Titeln, so vielfältig ist auch die Auswahl an BoD-Büchern auf der Frankfurter Buchmesse.

Vom 11. bis 15. Oktober 2017 öffnet die Frankfurter Buchmesse ihre Tore, die größte Buchmesse Deutschlands und ein international anerkanntes Branchenereignis. Selbstverständlich, dass auch BoD vor Ort sein wird – mit einer vielfältigen Auswahl an Büchern unterschiedlicher Genres, die am BoD-Stand E43 in Halle 3.0 aufmerksamkeitsstark präsentiert werden. Ob Krimi, Kinderbuch, Lyrik, Ernährungs- oder Hobbyratgeber – hier findet jeder Leser das passende Buch. Wir geben in den kommenden Tagen einen kleinen Vorgeschmack, welche besonderen Bücher Leser und Messebesucher am BoD-Stand erwarten.

Nicht nur der Besuch des BoD-Hauptstandes lohnt sich. BoD kuratiert als offizieller Partner der Frankfurter Buchmesse in diesem Jahr das Eventprogramm der Self-Publishing Area in Halle 3.0 und ist vor Ort sowohl mit einem spannenden Bühnenprogramm als auch einem Zweitstand K16, dem BoD Workspace, vertreten.

Beitragsbild_Messebuecher
FBM Logo

Diese Romane präsentieren wir am Messestand

Im Nadelöhr ein Kamel

Oder die Suche nach dem Nach-Lottoglück
Markus Bruckner

Ein ehemaliger Radprofi, ein Arzt und ein Lokführer, allesamt Lottogewinner, finden durch eine Zeitungsannonce zueinander.
Sie gründen mit ihren Familien eine Lottogewinner-Logengemeinschaft und glauben nun, dass sie die Probleme, die der plötzliche Reichtum für jeden von ihnen gebracht hat, in der Gruppe besser lösen können. Doch bei einem gemeinsamen Urlaub in Kärnten drohen die Probleme aus dem Ruder zu laufen.
Ein spannender Blick auf das Verhalten von Menschen, die eigentlich das schon erreicht haben, wonach die meisten Leser noch streben …

Mehr erfahren und probelesen

Im Nadeloehr ein Kamel
Reden ist Silber

Reden ist Silber, Schweigen ist Quatsch

Elisabeth Bonner

Die heile Welt der Liz Berger, ihres Zeichens Schulleiterin einer Grundschule in einem kleinen Bundesland, gerät von einem Tag zum anderen vollständig aus den Fugen:
Zuerst erfährt sie von ihrem Schulrat, dass ihre Schule geschlossen werden soll. Dann kehrt ihre Tochter Barbara plötzlich aus den USA zurück weil sie sich mit ihrem amerikanischen Verlobten zerstritten hat. Doch Liz lässt den Kopf nicht hängen:
Gemeinsam mit ihren Schulkindern, Eltern und Kollegen kämpft Liz engagiert für ihre Ideen und den Erhalt ihrer Schule. Zu guter Letzt verschwindet Liz’ Ehemann Bertram spurlos bei einer Flug-Mission im tiefsten Afrika.

Mehr erfahren und probelesen

Atemberaubend

Grazina Dalibagaite

Grazina Dalibagaite – gebürtige Litauerin. Nach der Geburt erzieht ihre Familie sie sehr grausam und schmerzhaft. Die große Liebe zur Musik ist ihr sehr früh begegnet und auf diese Weise hat sie überlebt. Sie wurde Diplom-Musikerin für klassische Musik. Mit 20 Jahren beginnt sie als Musikpädagogin für Querflöte und Klavier an einer Jugend-Musikschule zu arbeiten. Seit 1994 lebt sie in Deutschland und war an einer Jugend-Musikschule tätig.
In Deutschland überlebte sie eine grausame Ehe. Die Scheidung gelang nach sehr schmerzhaften 14 Jahren.
Ihr unerschütterlicher Glauben an die eigene Kraft zum Leben hat alle Wunden geheilt, motivierend und inspirierend den eigenen Weg zu gehen. Nach der Scheidung schrieb sie an ihrem ersten Roman Atemberaubend fünf Jahre lang, um ihren großen Traum zu erfüllen.  (…)

Mehr erfahren und probelesen

Atemberaubend

Kommentar schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>