Spot an für Self-Publishing

Spot an für Self-Publishing

Interessante Themen, inspirierende Gäste, persönlicher Austausch: Das Eventprogramm von BoD auf der Frankfurter Buchmesse reicht von spannenden Lesungen, über lebendige Podiumsdiskussionen zu den Themen Pressearbeit oder Buchgestaltung bis hin zu interaktiven Vorträgen.

In wenigen Wochen startet das weltweit größte und wichtigste Ereignis der Buchbranche in Frankfurt. Self-Publishing rückt auch auf der Buchmesse immer stärker in den Fokus. Die Buchmesse bietet für Autoren und jene, die an einer Buchveröffentlichung interessiert sind, jede Menge Möglichkeiten für Inspiration und Austausch. Insbesondere in der Self-Publishing Area kommen Self-Publisher und Interessenten auf ihre Kosten, denn es wird ein vielseitiges Programm geboten. BoD ist mit von der Partie und lädt zu Podiumsdiskussionen, Lesungen, Vorträgen sowie zum Platznehmen auf dem Selfie-Sofa.

Podiumsdiskussion

SELFIE-SOFA

Das eigene Buch mitbringen lohnt sich! Unter dem Motto „ICH BIN AUTOR“ ruft BoD vom 08. – 12.10.2014 zum Selfie auf dem Blauen Sofa in Halle 3.1/L 39 auf. Unter allen Teilnehmern werden signierte Bücher von Sofa-Autoren der FBM 14 verlost.

So funktioniert´s:

  1. Platz nehmen auf dem Selfie-Sofa
  2. Selfie mit eigenem Buch machen (lassen)
  3. Selfie twittern an @booksondemand mit den Hashtags: #ichbinautor #selfiesofa #fbm14

 

TIPP: Aus 20 deutschen Städten zur Frankfurter Buchmesse mit Eurotouring und entspannt ankommen: Ob Privatbesucher, Fachbesucher oder akkreditierter Journalist, wer seinen Sitz im Eurotouring-Reisebus reserviert, sichert sich gleichzeitig eine Tageskarte für die Buchmesse.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Alle Selfie-Einsendungen nehmen an dem Gewinnspiel teil. Teilnahmeschluss ist der Sonntag, 12.10.2014 bis 17:00 Uhr. Über die Preisvergabe entscheidet das Los. Die Gewinner erklären sich damit einverstanden, namentlich veröffentlicht zu werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

VERLOSUNG - VERLOSUNG - VERLOSUNG

BoD und die Frankfurter Buchmesse verlosen 5  Fachbesucherausweise über Facebook. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, postet auf www.facebook.com/Booksondemand unter dem Aufruf zur Verlosung die Hashtags #ichbinautor und #fbm14.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen kann jede Person über 18 Jahre, ausgenommen Mitarbeiter von BoD (Books on Demand GmbH, In de Tarpen 42, 22848 Norderstedt).

Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt einmalig. Unter den Einsendungen aller Teilnehmer, die bis zum 30.09.2014 auf www.facebook.com/Booksondemand unter dem Aufruf zur Verlosung die Hashtags #ichbinautor und #fbm14 posten, wählt BoD per Los 5 Gewinner aus. Der Gewinn ist je einer von 5 Fachbesucherausweisen, der zum kostenlosen Besuch der Buchmesse an einem der Fachbesuchertage (08. – 10.10.2014) oder am Besucherwochenende (11. – 12.10.2014) berechtigt. BoD versendet die Ausweise an die Gewinner per Post, daher ist bei der Gewinnbenachrichtigung die Angabe der Anschrift notwendig.

Der Gewinn ist nicht übertragbar. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

BoD-Events auf der Buchmesse

Mittwoch, 08.10.2014

11.30 – 12.00 Uhr: „Self-Publishing in Deutschland – heute und morgen”
Podiumsdiskussion u.a. mit Erfolgsautorin Emily Bold
Veranstaltungsort: Halle 3.1 K61 (Self-Publishing Area)

Details

Was sind die größten Herausforderungen? Wohin geht die Entwicklung? Und wie können Autoren und der Buchmarkt davon profitieren? Darüber diskutieren Erfolgsautorin Emily Bold, Buchhändlerin Kirsten Rühs sowie Prof. Dr. Joerg Pfuhl von Stiftung Lesen und BoD-Geschäftsführer Dr. Florian Geuppert, die auch gemeinsam die Ergebnisse der internationalen BoD-Self-Publishing-Studie 2014 präsentieren.

Gäste: Autorin Emily Bold, Kirsten Rühs (Buchhändlerin), Prof. Dr. Joerg Pfuhl (Hochschule für Angewandtes Management, Erding), Dr. Florian Geuppert (BoD Geschäftsführer)

Emily-Bold_Evets

16.30 – 17.00 Uhr: „Wege zur erfolgreichen Buchvermarktung”
Podiumsdiskussion u.a. mit Erfolgsautorin Pea Jung
Veranstaltungsort: Halle 3.1 K61 (Self-Publishing Area)

Details

Selbst veröffentlichen heißt auch selbst vermarkten. Aber wie kann ich als Self-Publishing-Autor auf mein Buch aufmerksam machen? Die Veranstaltung vermittelt praktische Tipps zur Steigerung der Reichweite und Sichtbarkeit des eigenen Buches – u.a. mit Hilfe des richtigen Pricings, E-Book-Preisaktionen, Leseproben, Social Media und Pressearbeit.

 

 

 

PEA-JUNG-Autorin

17.00 – 19.00 Uhr: „Self-Publishing nah & persönlich. BoD Meet & Greet”
Meet & Greet mit BoD
Veranstaltungsort: Halle 3.1 K61 (Self-Publishing Area)

Details

Informieren, austauschen, feiern – BoD lädt zum Start der Frankfurter Buchmesse Autoren und Interessierte zum Meet & Greet in die Self-Publishing-Area ein. Erfahren Sie die neusten Trends, vernetzen Sie sich und lernen Sie die Self-Publishing-Community persönlich kennen.

 

 

 

Meet_and_greet_BoD-Logo

Donnerstag, 09.10.2014

10.45 – 11.15 Uhr: „Verkaufsfaktor Cover – Tipps für Self-Publisher”
Vortrag BoD
Veranstaltungsort: Halle 3.1 K61 (Self-Publishing Area)

Details

Das Cover ist mehr als ein Buchumschlag, es ist ein Marketinginstrument für Self-Publisher. Es hebt das Buch aus der Masse hervor, vermittelt das Genre und verführt zum Lesen. Doch wie müssen Bild, Text und Farbe gestaltet sein, um ein gelungenes Cover zu erhalten? Die Veranstaltung zeigt zentrale Aspekte, die bei der Gestaltung eines ästhetischen und werbewirksamen Buchumschlags zu beachten sind.

 

Freitag, 10.10.2014

13.45 – 14.15 Uhr: „Darf ich das? Self-Publishing und Recht”
Vortrag von Dr. Richard Hahn (Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht)
Veranstaltungsort: Halle 3.1 K61 (Self-Publishing Area)

Details

Ob es um die Wahl des Buchtitels, das Impressum oder die Verwendung von Zitaten und Bildern geht – Self-Publisher stoßen bei ihrer Buchveröffentlichung immer wieder auf Rechtsfragen. BoD und der Medienrechtler  Dr. Richard Hahn zeigen auf, was bei der  Buchveröffentlichung berücksichtigt werden sollte, und geben Antworten auf die Fragen der Teilnehmer.

 

Samstag, 11.10.2014

10.45  – 11.15 Uhr: „Storytelling in der Pressearbeit”
Podiumsdiskussion mit Newcomerautorin Sophie von Maltzahn und dem bekannten “Limetten retten in Sydney”-Autor Dany R. Wood
Veranstaltungsort: Halle 3.1 K61 (Self-Publishing Area)

Details

Erfolgreiche Pressearbeit zum eigenen Buch sorgt für Aufmerksamkeit und weckt Interesse bei Lesern. Aber wie schaffe ich es als Self-Publisher mit meinem Buch in die Medien? Welche Geschichten muss ich erzählen, um das Interesse von Redakteuren zu wecken? Was sind die Dos & Don’ts? Im Fokus der Veranstaltung stehen Tipps und Ratschläge für die Pressearbeit von und für Self-Publishing-Autoren.

 

Autorin_Sophie_von_Maltzahn_Events_2

11.30 – 11.45 Uhr: „E-Short: Ihr schnellster Weg zum Leser”
Interaktiver Vortrag BoD
Veranstaltungsort: Halle 3.0 D117 (BoD-Stand)

Details

Seien Sie live dabei, wie ein kurzes E-Book entsteht. Direkt am BoD-Stand wird anhand von Beispielen gezeigt, wie einfach sich Inhalte professionell gestalten und in digitaler Form, also als kurzes E-Book, veröffentlichen lassen. Mit E-Short erreicht jeder Schreibende seine Leser schnell und gezielt.

 

12.30 – 13.00 Uhr: „Interaktive E-Books können mehr”
Vortrag BoD
Veranstaltungsort: Halle 3.0 D117 (BoD-Stand)

Details

Lassen Sie sich von der Vielzahl innovativer Funktionen bzw. interaktiver Möglichkeiten der E-Books faszinieren. Als erfolgreicher E-Book-Distributor schreibt BoD in Kooperation mit der italienischen Firma PuBCoder die BoD-E-Book-Challenge 2014/2015 aus. Nehmen Sie mit Ihrem E-Book-Konzept am Wettbewerb teil. Weitere Infos zum Wettbewerb folgen.

 

14.00 – 14.30 Uhr: „Identitätssuche in Zeiten gesellschaftlichen Aufbruchs”
Lesung & Signierstunde mit Newcomerautorin Sophie von Maltzahn
Veranstaltungsort: Halle 3.0 D117 (BoD-Stand)

Details

Die Frankfurter Feuilleton-Journalistin Sophie von Maltzahn liest aus ihrem Debütroman „Grenzwerte 1928“. Sie schildert drei Tage auf Schloss Plasberg in Mecklenburg im Juni 1928, die in einem imposanten Fest gipfeln. Die Handlung des Romans ist eindrucksvoll in den historischen Kontext der Zwanziger Jahre der bevorstehenden Machtergreifung Hitlers im Jahre 1933 eingebettet, obwohl die Autorin Jahrgang 1980 ist.

Im Rahmen der Lesung signiert die Autorin ihre Bücher.

 

 

Autorin_Sophie_von_Maltzahn_Events

15.00 – 15.30 Uhr: „Klärt sich die Frage, ob Sex eine Lösung ist?”
Lesung & Signierstunde mit BoD-Autorin Monika Baitsch
Veranstaltungsort: Halle 3.0 D117 (BoD-Stand)

Details

Monika Baitsch ist mit ihren Mutmacher-Geschichten sehr erfolgreiche Kinderbuchautorin bei BoD. Nun präsentiert sie in ihrem ersten Roman „Verlieb dich mal wieder! … oder: Sex ist auch eine Lösung!“ verwirrende Gefühle, prickelnde Situationen und die Gewissheit, dass es vielen Frauen ähnlich wie ihrer Protagonistin Marit geht. Im Rahmen der Lesung signiert die Autorin ihre Bücher.

 

Monika-Baitsch

Sonntag, 12.10.2014

10.00 – 10.30 Uhr: „Verkaufsfaktor Cover – Tipps für Self-Publisher”
Vortrag BoD
Veranstaltungsort: Halle 3.1 K61 (Self-Publishing Area)

Details

Das Cover ist mehr als ein Buchumschlag, es ist ein Marketinginstrument für Self-Publisher. Es hebt das Buch aus der Masse hervor, vermittelt das Genre und verführt zum Lesen. Doch wie müssen Bild, Text und Farbe gestaltet sein, um ein gelungenes Cover zu erhalten? Die Veranstaltung zeigt zentrale Aspekte, die bei der Gestaltung eines ästhetischen und werbewirksamen Buchumschlags zu beachten sind.

 

12.30 – 13.00 Uhr: „Erfolgsautorin Emily Bold liest und signiert”
Lesung & Signierstunde mit Emily Bold
Veranstaltungsort: Halle 3.0 D117 (BoD-Stand)

Details

Die für historische Liebesromane bekannte Bestsellerautorin Emily Bold liest aus ihrem Buch „Blacksoul – In den Armen des Piraten“. Lassen Sie sich verzaubern und tauchen in die ferne Welt der ungehobelten Piraten, weiten Ozeane und Großsegler ein und erleben die flammenden Abenteuer der Französin Josephine Legrand, die in die Hände von Pirat Blacksoul fällt.

Im Rahmen der Lesung signiert die Autorin ihre Bücher.

 

Emily-Bold_Evets

14.00 – 14.30 Uhr: „Interaktive E-Books können mehr”
Vortrag BoD
Veranstaltungsort: Halle 3.0 D117 (BoD-Stand)

Details

Lassen Sie sich von der Vielzahl innovativer Funktionen bzw. interaktiver Möglichkeiten der E-Books faszinieren. Als erfolgreicher E-Book-Distributor schreibt BoD in Kooperation mit der italienischen Firma PuBCoder die BoD-E-Book-Challenge 2014/2015 aus. Nehmen Sie mit Ihrem E-Book-Konzept am Wettbewerb teil. Weitere Infos zum Wettbewerb folgen.

 

15.00 – 15.15 Uhr: „E-Short: Ihr schnellster Weg zum Leser”
Interaktiver Vortrag BoD
Veranstaltungsort: Halle 3.0 D117 (BoD-Stand)

Details

Seien Sie live dabei, wie ein kurzes E-Book entsteht. Direkt am BoD-Stand wird anhand von Beispielen gezeigt, wie einfach sich Inhalte professionell gestalten und in digitaler Form, also als kurzes E-Book, veröffentlichen lassen. Mit E-Short erreicht jeder Schreibende seine Leser schnell und gezielt.

 

Schlagworte: