Amazon hält bod-Bücher nicht mehr auf Lager!?

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Marcel76
Beiträge: 9
Registriert: 28.07.2010, 23:09
Wohnort: Stuttgart

Amazon hält bod-Bücher nicht mehr auf Lager!?

von Marcel76 (02.08.2010, 18:23)
Hallo,

ich hatte hier bereits vor einigen Tagen die Frage eingestellt, wie lange es wohl dauert, bis amazon.de über bod veröffentlichte Bücher auf Lager hält und somit zum Verkauf anbietet.

Nun habe ich von amazon.de eine Antwort erhalten, die mich etwas ratlos zurücklässt. Eine Mitarbeiterin hat mir auf die Frage, wieso das Buch lediglich über den amazon.de-Marketplace (mit Lieferzeiten von rund 14 Tagen und zusätzlichen Portokosten von 3,- €) gelistet ist, und amazon das Buch selbst nicht vorhält, folgendermaßen geantwortet:

"Amazon.de führt den Artikel selbst nicht auf Lager. Der Grund hierfür liegt darin, daß es sich um ein Book-on-demand handelt, d.h. das einzelne Buch wird beim Verlag erst gedruckt, wenn eine Bestellung vorliegt. Aus diesem Grund ist es uns nicht möglich, den Titel vorrätig zu halten. Auch andere Anbieter halten das Buch nicht vorrätig".

Nun bin ich wirklich etwas enttäuscht - zumal bod ja was anderes verspricht. Wenn das Buch praktisch nirgends direkt erhältlich ist, sondern erst mal über den Umweg einer langen Lieferzeit plus zusätzlicher Versandkosten geliefert werden kann, ist dass natürlich absolut kontraproduktiv. Wer kauft da noch das Buch?

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen mit amazon.de gemacht? Oder hat amazon.de nun gar seine Handhabe mit Bod-Publikationen abgeändert? Was denkt Ihr, was sollte ich tun?

Freue mich auf Eure Rückmeldungen!

Marcel
Neu erschienen:
Der Pflege-TÜV - Was stationäre Pflegeeinrichtungen über die MDK-Noten wissen müssen

www.pflegemanagement-konkret.de

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5705
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (02.08.2010, 18:32)
Bleib ganz entspannt. Sobald das erste Buch über Amazon bestellt wird, kommt es in den ganz normalen Warenwirtschaftskreislauf - und wenn es öfters bestellt wird, nimmt Amazon das Buch auch auf Lager.

Was die Dame schrieb: Amazon nimmt nicht grundsätzlich alle on-demand-Neuerscheinungen auf Lager, weil die ja zeitnah produziert werden können.

Natürlich können auch on-demand-Titel weiterhin über Amazon bezogen werden. Tipp: Bestelle (und bezahle) selber eines. So siehst Du auch, wie lange es dauert, bis es eintrifft.

Marcel76
Beiträge: 9
Registriert: 28.07.2010, 23:09
Wohnort: Stuttgart

Re:

von Marcel76 (02.08.2010, 18:35)
Danke für die Antwort. Habe am Samstag bereits den Titel über den Marketplace bezogen - bin mal gespannt, wie lange das dauert. Hoffe darauf, dass das Buch dann irgendwann regulär lieferbar ist ...
Neu erschienen:

Der Pflege-TÜV - Was stationäre Pflegeeinrichtungen über die MDK-Noten wissen müssen



www.pflegemanagement-konkret.de

Angelina

Re:

von Angelina (02.08.2010, 19:09)
Wo ist der Unterschied zwischen Marketplace und Amazon direkt?

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (02.08.2010, 19:30)
Nur als Hinweis: es gibt auch libri.de

Die haben die Bücher zwarin der Regel auch nicht auf Lager, sind aber nach meiner persönlichen Erfahrung um einiges flotter als amazon. Dazu kommt noch die irrwitzige amazon-Regel, bei Rechnungsbezahlung EUR 1,50 draufzuhauen (nur weil man per Rechnung zahlen will). Das kennt libri bisher nicht.

Ich persönlich ziehe libri immer vor.
Viele Grüße von Nicolas

Geduld ist eine Tugend
http://www.romanzeit.de
---------------------------------------------------

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (02.08.2010, 20:40)
Da Libri die Mutter von BoD, und einer der größten Barsortimenter ist, bei dem auch Amazon Kunde ist, ist das nicht weiter verwunderlich :wink:

Was es ansonsten noch über die "Verwandtschaft" zu berichten gibt, guckst Du z. B. bei Wikipedia oder Libri.

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (02.08.2010, 20:57)
Ich kenne die "Verwandschaft". Es ging mir nur um das Liefertempo. cool1
Viele Grüße von Nicolas



Geduld ist eine Tugend

http://www.romanzeit.de

---------------------------------------------------

Henry Gerhard
Beiträge: 4
Registriert: 07.05.2010, 19:21

Re:

von Henry Gerhard (03.08.2010, 20:47)
Ich kann nur sagen: "locker bleiben"
Warum heißt es denn on demand. Weil es eben keine Lagerhaltung gibt, sondern bei Bestellung gedruckt wird.

Einem Autor (=Kaufmann) darf es natürlich nicht passieren, dass er eine Nachfrage hat, aber nicht liefern kann.

Ich verfahre deshalb wie folgt:
Ich bestelle immer 3 bis 5 Exemplare jedes meiner Romane.
Dieser "Handvorrat" stellt nur ein kleines finanzielles Risiko für mich dar.
Andererseits kann ich aber immer "liefern".
Sobald ich das Verfahren ein paar Mal angewendet habe, hat Amazon dann etwa drei Exemplare auch auf Lager, da sich das dann für BOD und Amazon anscheinend lohnt, mehr zu drucken, als aktuell bestellt.
Buchtipps:
Gerhard Hutterer "Im Dialog - Die Beurteilung von Soldaten" 2.ergänzte Auflage 2010 **** Henry Gerhard "Zusatzzahl dreizehn" (Krimi) *** Henry Gerhard "Schüsse an der Heimatfront" (Politthriller)

julia07
Beiträge: 2315
Registriert: 22.05.2007, 17:23
Wohnort: 87700 Memmingen

Re:

von julia07 (04.08.2010, 00:16)
Nicolas Fayé hat geschrieben:
Ich kenne die "Verwandschaft". Es ging mir nur um das Liefertempo. cool1

Hallo Nicolas,
meinst du nicht auch, dass diese "Verwandtschaft" direkt mit den Lieferzeiten korreliert? :wink:
Bei der Konstellation würde es mich wundern, wenn Amazon schneller als Libri wäre.
LG, Julia

Marcel76
Beiträge: 9
Registriert: 28.07.2010, 23:09
Wohnort: Stuttgart

amazon hat Buch zwischenzeitlich gar nicht mehr im Angebot

von Marcel76 (06.08.2010, 18:07)
Hallo,

ich wollte einen kurzen Zwischenstand zu meinem Thema hier geben: zwischenzeitlich ist die Situation so, dass das Buch nicht mal mehr über den amazon-marketplace bezogen werden kann. Mein Buch ist bei amazon.de somit gar nicht mehr verfügbar.

Bin da schon etwas enttäuscht - da bod damit wirbt dass die Bücher überall, u.a. auch bei amazon.de bezogen werden können.

Ich werde mich nun nochmals an amazon wenden,wobei ich da ja bereits gemacht habe (s.o.).

Oder habt Ihr eine bessere Vorgehensweise?

Gruß!
Neu erschienen:

Der Pflege-TÜV - Was stationäre Pflegeeinrichtungen über die MDK-Noten wissen müssen



www.pflegemanagement-konkret.de

picmogo
Beiträge: 51
Registriert: 01.04.2010, 14:15

Re:

von picmogo (06.08.2010, 19:42)
Keine Ahnung was im Einzelnen wohl schiefgelaufen ist. Aber ich würde den Fehler eher bei Amazon suchen als bei BoD. Laut Bookbutler ist dein Buch bei etlichen Online-Händlern (auch ohne Versandkosten) lieferbar. Außerdem geht aus der Antwort von Amazon hervor, dass sie deine Frage gar nicht richtig verstanden haben. Sie erklären dir darin, warum BoD-Bücher (angeblich) bei Amazon nicht auf Lager liegen, nicht aber, warum sie dein Buch als nicht lieferbar gelistet haben.
Ich würde dort noch einmal nachhaken.

Liebe Grüße
Frank
Dateianhänge
BookButler.jpg

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (06.08.2010, 20:13)
Hallo Marcel,

hab erstmal Geduld. Amazon legt sich die Titel erst auf Lager, wenn ein paar Verkäufe getätigt worden sind. Das alles geht vollautomatisch, ohne menschliches Zutun, und bis der Titel auf Lager ist, geht es manchmal ziemlich holprig zu, gerade was den Lieferstatus angeht (der ändert sich auch mal mehrfach am Tag).

Das war bei meinen Büchern ganz genauso. Mittlerweile sind sie gelistet und werden (je nach Jahreszeit) mehr oder weniger regelmäßig auf Amazon gekauft.

Warte zuerst in Ruhe ab. Bestell eventuell ein paar Exemplare bei Amazon, sobald es möglich ist, dann legt Amazon den Titel auch auf Lager. Aber hab vor allem Geduld. Bei Amazon hilft Ungeduld nicht weiter.


Viele Grüße

Torsten
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (06.08.2010, 22:15)
Torsten, du hast das Problem nicht richtig verstanden. Das Buch ist bei amazon gar nicht bestellbar. Es geht nicht darum, ob es vorrätig ist oder nicht, sondern darum, dass es bei amazon überhaupt keine Möglichkeit gibt, das Buch zu bestellen >> siehe da<<

Grüßle
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (06.08.2010, 22:27)
Hallo Judith,

doch, auf der Seite war ich (über die Website von Marcel). Ich denke, das ist ein technisches Probleme von Amazon und demnächst, vielleicht in wenigen Tagen ist das Buch bereits dort wieder bestellbar.

Keinesfalls denke ich, daß es sich hier um ein grundsätzliches Problem von BoD-Büchern bei Amazon handelt. Amazon will ja Bücher verkaufen. Auch unsere BoD-Bücher. Deshalb nimmt Amazon (nach meiner Einschätzung, ich bin kein Amazon-Insider) den gesamten BoD-Katalog ins Programm (sind ja nur Datensätze), und alle BoD-Bücher sind dann zumindest bestellbar (nur die Bestseller kommen auf Lager). Es wäre für Amazon ja viel zu teuer und aufwendig, einzelne BoD-Titel manuell aus der Lieferfähigkeit rauszunehmen.

Deshalb bleibe ich bei meiner Einschätzung: Kommt Zeit, kommt Bestellbarkeit.

Viele Grüße

Torsten
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (06.08.2010, 22:36)
Es scheint vorbestellbar zu sein!
Klingt sehr interessant Marcel, habe mal ins Search In geschaut.

Haifischfrau
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.