Amazon - kann das wahr sein?

ISBN, VLB, Barsortiment, E-Book-Verleih und Buchhandel: Alles rund um den Buchvertrieb.


Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (13.12.2010, 06:23)
Also ich habe das Problem nicht. Ich kann auch Rezensionen zu Büchern verfassen, die ich nicht bei amazon gekauft habe (zumindest ging das bis letzte Woche). Jedoch kaufe ich einige Bücher bei amazon. Vielleicht können nur diejenigen keine Rezensionen verfassen, die bisher noch gar nicht Kunde bei amazon waren.
Viele Grüße von Nicolas

Geduld ist eine Tugend
http://www.romanzeit.de
---------------------------------------------------

Benutzeravatar
amti
Beiträge: 89
Registriert: 25.10.2010, 18:55
Wohnort: Austria

Re:

von amti (13.12.2010, 07:25)
man kann nur dann rezension schreiben, wenn man beim amazon schon "etwas" gekauft hat..., also egal welches buch....aber man hat schon seine daten (liferadresse) praktisch angegeben, dadurch kann der kunde nicht "blödsinn" schreiben.....
Zuletzt geändert von amti am 13.12.2010, 12:39, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Alexandermerow
Beiträge: 252
Registriert: 22.09.2010, 01:57

Re:

von Alexandermerow (13.12.2010, 11:47)
Das macht amazon.de erst, seit sich zahlreiche Missbräuche des Rezensionssystems häuften, so z.B. die zahlreichen Fake-Rezensionen (unter Pseudonym). Wenn die Person bereits mit einem Buch beliefert wurde, also eine Postadresse hat, dann kann sie nicht erfunden sein!


Ja, so läuft es mittlerweile.

Zurück zu „Buchhandel und Vertrieb“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.