Amazon Versand

ISBN, VLB, Barsortiment, E-Book-Verleih und Buchhandel: Alles rund um den Buchvertrieb.


Benutzeravatar
Rainer Keip
Beiträge: 1
Registriert: 13.01.2019, 11:39
Wohnort: Düsseldorf

Amazon Versand

von Rainer Keip (24.01.2019, 14:49)
Diese Mail habe ich heute von Amazon bekommen.
Voraussichtliches Lieferdatum: 06. Februar 2019 - 21. Februar 2019.

Bestelldatum war der 16.1.2019. Nach einem Anruf von mir dort konnte man mir keinen Grund für diese enorme Lieferzeit angeben.
Bei Thalia habe ich es binnen drei Werktagen erhalten.

Benutzeravatar
MichaelHA
Beiträge: 2700
Registriert: 06.05.2010, 20:46
Wohnort: Köln

Re: Amazon Versand

von MichaelHA (24.01.2019, 18:08)
Amazon steht mit seiner Veröffentlichungsplattformen Create Space und KDP in Konkurrenz zu BoD. Daher wundert es mich nicht, wenn BoD-Lieferungen unangemessen verzögert werden.

Beste Grüße

MichaelHA

James Miller
Beiträge: 6
Registriert: 28.12.2018, 12:11

Re: Amazon Versand

von James Miller (28.01.2019, 11:13)
Das war bei mir am Anfang nicht anders, jedoch änderte sich das auf einmal schlagartig und das Buch war dann doch innerhalb von ein paar Tagen da.

Benutzeravatar
Lexa
Beiträge: 109
Registriert: 15.10.2017, 18:07

Re: Amazon Versand

von Lexa (29.01.2019, 11:26)
Bei mir sieht das seit Wochen so aus:

SmartSelect_20190126-111735_Samsung Internet.jpg


Wenn man das Buch bestellt, tut sich gar nichts. Ich fürchte, die ziehen diese Lieferzeit durch.

Niemand ist dafür verantwortlich, keiner weiß warum das so ist und zu ändern ist es auch nicht.

Amazon erklärt nach mehrmaligem Nachfragen meinerseits, dass BoD diese Lieferzeit verschuldet und BoD beteuert, auf diese Angabe keinerlei Einfluss zu haben.

Meine Bücher laufen sehr gut und geraten dennoch auf diese Art ins Stocken.
Versteh's einer.

Eines ist mir jedoch mittlerweile klar: Wer bei BoD veröffentlicht, darf sich über Probleme mit Amazon nicht wundern.

Ich werde BoD den Rücken kehren, auch wenn ich mich an die Plattform gewöhnt habe.
Dass man aber nur abgespeist wird, stinkt mir gewaltig.

Benutzeravatar
Anna J. E.
Beiträge: 51
Registriert: 01.08.2018, 06:51
Wohnort: Zirndorf

Re: Amazon Versand

von Anna J. E. (31.01.2019, 06:52)
Seit heute ist die Angabe über 1 bis 2 Monate Lieferzeit auch bei meinem neuen Buch. Gestern war die Lieferzeit noch anders. Es ist schade, denn es schreckt ja sicherlich Interessenten ab. :shock::

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5463
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: Amazon Versand

von mtg (31.01.2019, 08:42)
Ich empfehle in solchen Fällen eine eigene Testbestellung. Erstens sieht man dann die tatsächlichen Lieferzeiten, zweitens kann man durch die Bestellung evtl. eine Verringerung auslösen, drittens kriegt man die Marge :-) und viertens hat man dann ein Buch, wie es der Leser bekommt.

Benutzeravatar
Lexa
Beiträge: 109
Registriert: 15.10.2017, 18:07

Re: Amazon Versand

von Lexa (31.01.2019, 20:14)
bei mir sind es jetzt nach verschiedenen Testbestellungen endlich 3 Monate Lieferzeit :lol:

Ich reg mich nicht mehr auf. Gibt nur graues Haar.

https://www.amazon.de/Nach-deinem-Tod-bestimmt-%C3%BCberall/dp/3752878398/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=&sr=


Buch 1 ist nun auch "vergriffen", wurde aber von einem Marketplace-Verkäufer aufgefangen, der den "Warenkorb-Button" gewonnen hat cheezygrin. Ich bin ihm dafür sehr dankbar.
*Galgenhumor off*

https://www.amazon.de/sehe-dich-sterben-Machtlosigkeit-alkoholkranken/dp/3744830969/ref=pd_bxgy_14_img_2/261-0931620-1942029?_encoding=UTF8&pd_rd_i=3744830969&pd_rd_r=38777cf8-258a-11e9-9276-6799c164a91a&pd_rd_w=iFqpO&pd_rd_wg=NPXkC&pf_rd_p=c16bc8ff-3133-444d-b32d-3575d0da89ee&pf_rd_r=NPCC3PYZMA55XZ95SFG8&psc=1&refRID=NPCC3PYZMA55XZ95SFG8

Benutzeravatar
Babba66299
Beiträge: 3
Registriert: 08.02.2019, 23:13

Re: Amazon Versand

von Babba66299 (08.02.2019, 23:40)
Hallo zusammen,
jemand kauft mein Karate-Buch auf, weil es günstig ist und verkauft es bei Amazon zum dreifach erhöhten Preis. Amazon verkauft mein Buch allerdings derzeit nicht mehr zum regulären Preis . Die können es nicht anbieten. eBook ja. Aber die Druckversion bekommen die nicht bei. Das Buch kostet derzeit nur 9,99€. Der Drittanbieter verkauft es für 31,19.
Warum kann Amazon mein Buch nicht verkaufen? Alle anderen Händler können das. Na ja, vielleicht will ja Amazon das Buch gar nicht anbieten. Keine Ahnung.

Nachtrag vom 12.02.2019

Mal sehen was die antworten.
Hallo Amazon
Ich möchte fragen, warum Sie mein Buch „Effizientes Karate für Ü50: Zurück zu den Wurzeln des Karate-Do Taschenbuch – 2. Oktober 2018“ nicht mehr als Druckversion anbieten können. Das Buch ist sonst überall im Handel für 9,99€ erhältlich. Also hat Libri das auch auf Lager.
Stattdessen machen Sie den Weg frei für einen dubiosen Drittanbieter aus London - der das Buch zum dreifach höheren Preis zu 31,19€ verkauft - frei.
Das Buch ist überall in wenigen Tagen zum regulären Preis von 9,99€ lieferbar, nur bei ihnen nicht.
Sie schaden dadurch auch meinem Ranking.
Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen
Rüdiger Janson.


Gruß
Rüdiger Janson
http://www.janson-ruediger.de

Benutzeravatar
Babba66299
Beiträge: 3
Registriert: 08.02.2019, 23:13

Re: Amazon Versand

von Babba66299 (14.02.2019, 15:29)
Also, warum ist bei Amazon mein Buch nicht zu haben?
Folgende Antwort kam:
...
Zitat Amazon:
Guten Tag, Herr Janson,
sehr gerne bin ich Ihnen bei Ihrer Anfrage behilflich!
Bitte wenden Sie sich an den Verlag oder Händler, der Ihre Bücher vertreibt. Ihr Verlag bzw. Händler muss in Vendor Central eine Anfrage für die Probleme mit der Verfügbarkeit und Änderungen der Metadaten erstellen.
Ich hoffe, diese Informationen helfen weiter, und ich wünsche noch einen schönen und angenehmen Tag!
Wir freuen uns über Ihr Feedback und bitten Sie, Ihre heutige Erfahrung mit unserem Kundenservice zu bewerten.
Zitat Amazon Ende
...
Der Link zum Ventor:
https://vendorcentral.amazon.com/gp/vendor

Dort steht, Zitat:
...
Steigern Sie Ihr Geschäft mit Amazon
Wenn Sie sich als Lieferant registrieren, wird Amazon ein Vollzeit-Distributor Ihrer Produkte. Wir kaufen und lagern das Inventar und kümmern uns um alles, vom Versand über die Preisgestaltung bis hin zum Kundenservice und zur Rücksendung.
Zitat Ende.
...
Die lagern also, schreiben die. Die können aber nur lagern, wenn sie was bekommen.
Also BoD, was ist da los.

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5674
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re: Amazon Versand

von Siegfried (14.02.2019, 22:44)
Babba66299 hat geschrieben:
Die lagern also, schreiben die. Die können aber nur lagern, wenn sie was bekommen.


Kann man etwas lagern, was nur virtuell existiert?
Das On-Demand-Prinzip sagt, dass nur das gedruckt wird, was vorher bestellt wurde. Warum soll Amazon den Druck von Büchern veranlassen, wenn gar keine Bestellungen vorliegen? Bei Büchern mit Auflagenproduktion sieht die Sache ganz anders aus - da existieren die gedruckten Exemplare ja bereits.

Meine Vermutung: Amazon flunkert - und das nicht zu knapp!
Korrektorat: 1,- Euro pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite // alle Preise zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Benutzeravatar
Klaus.H
Beiträge: 42
Registriert: 03.11.2017, 21:49

Re: Amazon Versand

von Klaus.H (17.02.2019, 10:14)
Die Bestandsführung von Amazon ist ein Buch mit sieben Siegeln . . . In keinster Weise nachvollziehbar! Nach meiner Kenntnis weist Amazon auch die Bestände der Barsortimenter als Lagerbestand aus. Der Versand erfolgt dann wohl auch im Namen und auf Rechnung von Amazon von dort. Ist ja deren Geschäft. Die Frage ist also ob Dein Buch so gängig ist dass es im Barsortiment physisch geführt wird.

Aber grundsätzlich hast Du Dich ja für "Print on Demand" entschieden....
Gruß Klaus
__________________________________________________________
Unter Gebetsfahnen, Trekking und Reiseerlebnisse in Nepal
Ein Reiseverführer in ein fantastisches Land
https://unter-gebetsfahnen.de/
https://trekkingadventure.de/

Benutzeravatar
Babba66299
Beiträge: 3
Registriert: 08.02.2019, 23:13

Re: Amazon Versand

von Babba66299 (01.03.2019, 23:14)
Im Moment läuft es wieder. Ich habe bei BoD angerufen und einen sehr netten Mitarbeiter erreicht. Vielen Dank.
Nun läuft es wieder.
Ich verstehe nichts von dem Amazon-Geschäft.
Ich weiß nur, dass die meisten Leute dort kaufen.
Dabei haben wir überall Möglichkeiten zu kaufen.
Na ja, ist halt bequemer. Dabei kann ein Bummel durch das Einkaufszentrum so schön sein.
thanks:
Viele Grüße
Rüdiger Janson.

Zurück zu „Buchhandel und Vertrieb“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.