Asphaltgeflüster

Präsentiert euren Gedichtband oder eure Liedersammlung.


Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3690
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Asphaltgeflüster

von Monika K. (16.10.2014, 20:46)
Titel: Asphaltgeflüster
Autor: Perdita Klimeck u. a.

Verlag: Sperling-Verlag
ISBN: 978-3942104296
Seiten: 112
Preis: 9,80 €

Der Autor über das Buch:

Monika Kubach: "Ich freue mich sehr, dass eines meiner Gedichte in die neue Lyrikanthologie des Sperling-Verlags aufgenommen wurde."

http://www.amazon.de/Asphaltgefl%C3%BCs ... 942104296/

Klappentext:

So unterschiedlich die Straßen und Gassen in unserer Welt auch sind, so haben sie doch alle etwas gemeinsam. Sie tragen unsere Wünsche, unsere Träume, und wenn man genau hinhört, erzählen sie unsere Geschichten. Sie wissen um Einsamkeit, Leid, Glück und leben in Eintracht, manchmal auch in Feindschaft, mit Häusern und der Natur. Sie kennen die Stille ebenso, wie das pulsierende Leben. Die Autoren im vorliegenden Lyrikband gewähren Ihnen mit ihren Gedichten einen Blick auf und vor allem neben den Asphalt. Sie sind das lyrische Sprachrohr der Wege und Straßen, die uns tragen. Tag für Tag und Nacht für Nacht.
Zuletzt geändert von Monika K. am 17.10.2014, 13:39, insgesamt 1-mal geändert.
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
ANOUK_F.
Beiträge: 144
Registriert: 05.03.2014, 10:56
Wohnort: Deutschland

Re:

von ANOUK_F. (17.10.2014, 09:27)
Hallo Monika,
das Buch scheint vielversprechend. Bist Du auch vertreten? Bin etwas verwirrt, denn in der Leiste oben sind lauter andere Autorennamen angegeben (und Du sagtest mal, Du schriebst nicht unter Pseudonym, oder irre ich mich?) ganz unten jedoch erscheint heute (gestern nicht!) ein Bild von Dir, neben dem der Dörte Müller und der Perdita Klimeck. Merkwürdig!

Schreib doch bitte mal kurz, ob Du dabei bist

lG,
Anouk

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3690
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (17.10.2014, 13:38)
Hallo Anouk,

du hast recht. Das ist wirklich nicht ganz eindeutig. Ich bin auch mit einem Gedicht dabei und werde gleich mal oben die Buchvorstellung ein bisschen abändern, damit klar ist, von wem der Schwurbelsatz stammt. Danke für den Hinweis! thumbbup

Bei einer Lyrikanthologie mit 112 Seiten ist die Autorenliste entsprechend lang. Deshalb wurden auf Amazon nur ein paar Autoren genannt. Man hat jedoch die Möglichkeit, sich über Author Central als einer der Autoren zu outen. Ich bin da etwas früh dran. Es werden sicherlich noch mehr Autoren diese Möglichkeit nutzen.

Viele Grüße,
Monika

------------------------

Liste der beteiligten Autoren (ohne Gewähr):

Natascha Huber - Brigitta Wullenweber - Florian Tekautz - Angelika Ammann - Martin Robacki - Vera C. Koin - Florian Scharf - Artem Zolotarov - Inge Wrobel - Sebastian Hage-Packhäuser - Marlies Kühr - Elfriede Weber - Susann Obando Amendt - Ellen Westphal - Elfride Stehle - Florian Scharf - Ulrich Lanin - Vivien Ruthardt - Birgitt Otten - Bettina Forbrich - Katharina Kraemer - Christa Issinger - Susanne Ulrike Maria Albrecht - Roman Olasz - Signe Winter - Phil Humor - Philipp Schaab - Anke Thimm - Angelika Pöhlmann - Barbara Siwik - Vera Koch (VerArt) - Liliana Kremsner - Rico Forwerk - Petra Ewering - Ute AnneMarie Schuster - Markus Ott - Eva Gruber - Gabriele Brunsch - Hildegard Paulussen - Wolfgang Rödig - Bettina Radermacher - Geli Amman - Monika Kubach - Dörte Müller - Karl-Heinz Kirchherr - Michael Steiof - Ingo Baumgartner - Ingrid Herta Drewing - Gerda Winter - Michael Starcke - Wolfgang Rinn - Lesley Wieland - Andyhank - Gerhard Bukowski - Birgit Burkey - Julia Eichberger - Renate Ackerknecht - Alke Bolte - Josef Herzog - Sylvia Koal - Didi Costaire - Rebecca Kunze - I.J. Melodia - Kerstin Magirius - Vera Culca-Klemencic - Jana Engels - Angelika Emmert - Jochen Stüsser-Simpson - Miriyana Mariit - Andrea Lutz - Tanja Freese - Johannes Jung - Heike Knaak - Wiebke Drucker - Dirk-Uwe Becker - Daniel Huster - Martina Brandt
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Klonschaf
Beiträge: 532
Registriert: 18.04.2011, 15:35

Re:

von Klonschaf (17.10.2014, 14:40)
@Monika, freut mich für dich!

thumbbup

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3690
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (17.10.2014, 19:04)
Klonschaf hat geschrieben:
@Monika, freut mich für dich!

thumbbup


Herzlichen Dank! Es ist ein sehr schönes Gefühl, wenn andere sich ganz selbstlos mitfreuen. thumbbup

Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
ANOUK_F.
Beiträge: 144
Registriert: 05.03.2014, 10:56
Wohnort: Deutschland

Re:

von ANOUK_F. (17.10.2014, 20:39)
Monika, das ist super! Herzlichen Glückwunsch - und das wirklich von Herzen!
lG,
Anouk

PS: Werde mir das Buch gleich als Geschenk merken und es mir selbst natürlich auch zu Gemüte führen!

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3690
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (18.10.2014, 08:39)
ANOUK_F. hat geschrieben:
Monika, das ist super! Herzlichen Glückwunsch - und das wirklich von Herzen!
lG,
Anouk

PS: Werde mir das Buch gleich als Geschenk merken und es mir selbst natürlich auch zu Gemüte führen!


Herzlichen Dank für die Glückwünsche und dein Interesse. thumbbup Ich hoffe, dir gefällt unser Buch.
Viele Grüße,
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (18.10.2014, 12:06)
Liebe Monika,

auch von mir einen ganz herzlichen Glückwunsch! thumbbup
Wenn eine Arbeit für eine Anthologie ausgewählt wird, ist das immer eine Auszeichnung und eine Bestätigung.
Und ein Grund, sich von Herzen zu freuen!!!

Die Lyrikanthologien, die Perdita Klimeck herausgibt, sind schön und lesenswert und sie stoßen auf viel Leserinteresse.
Mit einem so interessanten Thema und Titel wie "Asphaltgeflüster" kann ja kaum noch was schiefgehen!
Der Lyrikband ist soeben auf meine Wunschliste gewandert, und ich freue mich schon darauf - ganz besonders auf dein Gedicht. book:

Liebe Grüße aus dem herbstlich-sonnigen Wuppertal!

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3690
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (18.10.2014, 20:47)
Herzlichen Dank, liebe Anke! thumbbup

Den Buchtitel finde ich sehr gelungen, denn er lässt mich an Flüsterasphalt denken. Das Thema "Stadtlyrik" war sehr inspirierend für mich. Ich schrieb gleich mehrere Gedichte, auf die ich ohne die Vorgabe niemals gekommen wäre. Die werden irgendwann nächstes Jahr in meinen geplanten Gedichtband wandern, fürchte ich. Ich bin sehr gespannt, was du zu meinem Anthologiebeitrag sagen wirst. cheezygrin

Liebe Grüße,
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Peter-Pitsch
Beiträge: 767
Registriert: 16.01.2009, 14:20
Wohnort: Dänemark

Re:

von Peter-Pitsch (19.10.2014, 11:52)
Liebe Moníka,

mithin begebe ich mich relativ selten ins Internet, meinen heutigen Besuch im Bod-Forum möchte ich nutzen, dir meine herzlichen Glückwünsche zum Anthologie-Beitrag auszusprechen! thumbbup
1993 (lang ist's her ...) ist die Anthologie "Asphalt Beat" mit einer Kurzgeschichte von mir erschienen, aber darüber hinaus übt der Begriff Asphalt auf mich - ehemaliger Großstadt-Nomade, der seit Jahren in einer dänischen Kleinstadt lebt - eine gewisse Anziehungskraft aus.
Assoziationen zuhauf ... book:

Ehe ich auf die entsprechende Amazon-Seite einen Blick werfe, wünsche ich euch viel Erfolg mit dem Werk. Alles Gute!

Gruß aus dem Norden,
Peter

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3690
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (19.10.2014, 19:55)
Herzlichen Dank, lieber Peter!

Ich bin und war schon immer ein hoffnungsloses Landei. Vielleicht übte aber gerade deshalb dieses Thema eine so große Anziehungskraft auf mich aus. Da ich die Großstadt beinahe als lebensfeindlich betrachte, sehe ich in der Tatsache, dass gerade dort besonders viele Menschen leben, ein Paradoxon. zwinker::

Liebe Grüße,
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Zurück zu „Buchvorstellung: Lyrik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.