Ausüge aus Song der Stones im Manuskript

Verträge, Rechte und Pflichten: Was man als Autor beachten sollte.


Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5951
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re:

von Siegfried (29.09.2013, 22:07)
AnGaWe hat geschrieben:
Ich werde wohl nicht versuchen, Mick Jagger anzuschreiben... eher werde ich auf Songtext-Auszüge verzichten dozey:


Griff in die Trickkiste:

Nimm den Textteil aus dem Song "Paint It Black", übersetze ihn auf Deutsch und lass deine Figur über die deutsche Textzeile - natürlich mit entsprechendem Hinweis auf das Original - ein wenig grübeln.

Etwa so:

Da war sie wieder, diese Liedzeile, die ihm nicht aus dem Kopf ging. Was sang Mick Jagger in Paint It Black? "Ich sehe die Mädchen in ihren Sommerkleidern vorübergehen, und ich muss den Blick abwenden, bis meine dunklen Gedanken vergangen sind".
'Mick, du hast so verdammt Recht', dachte er. 'Du hast in zwei Zeilen genau das beschrieben, was ich ständig durchmache.' Er warf sich aufs Bett, griff nach der Fernbedienung seiner Musikanlage und drückte auf 'Play'. Augenblicke später begann der Stones-Song zu laufen.


Okay, das ist keine wortgetreue Übersetzung, aber das kann man ja in der Geschichte entsprechend regeln.
Korrektorat: 1,- Euro zzgl. 19 % USt. pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Angel_M_Weiss
Beiträge: 66
Registriert: 29.06.2013, 18:39

Re:

von Angel_M_Weiss (30.09.2013, 00:47)
Entfernt
Zuletzt geändert von Angel_M_Weiss am 02.07.2016, 18:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
AnGaWe
Beiträge: 99
Registriert: 08.01.2012, 13:44
Wohnort: NRW

Re:

von AnGaWe (30.09.2013, 09:49)
Danke an Euch alle, insbesondere auch Monika, deren Link ich mit Interesse gelesen habe. Bin zu dem Schluss gekommen, dass ich wirklich die Interessenvertreter der Stones anschreiben sollte, sofern ich noch gewillt bin, Textstellen aufzunehmen. Danke an dieser Stelle an Adriatic für die Nennung der aktuellen Manager!

Man kann nie sicher genug sein, auch wenn es sich "nur" um ein BoD-Werk handelt. Bzw sehe ich es auch so, dass man nicht nur in puncto Rechtslage sondern auch aus Gründen der Fairness mit fremden Quellen sehr sensibel umgehen sollte! :lol:
http://annewerres.npage.de/

kinderleicht? Eltern werden ist nicht schwer...
Almut, die Mut-mach-Maus
Gans Anders

Angel_M_Weiss
Beiträge: 66
Registriert: 29.06.2013, 18:39

Re:

von Angel_M_Weiss (30.09.2013, 11:50)
Entfernt
Zuletzt geändert von Angel_M_Weiss am 02.07.2016, 18:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (09.10.2013, 21:36)
Hallo,

der Thread ist zwar schon ein paar Tage alt, aber doch noch eine Bemerkung.

Natürlich können auch rechtliche Fragen mit Glauben und Hoffen beantwortet werden, allerdings kann das auf Dauer doch recht teuer werden.

Ich bevorzuge deshalb Wissen und greife lieber auf die Aussagen von Juristen zurück. Hier deshalb noch ein paar Links, die vielleicht etwas mehr Klarheit schaffen:

http://www.rechtslupe.de/zivilrecht/das ... uch-342587

http://www.rechtslupe.de/zivilrecht/zei ... mpf-339578

http://www.damm-legal.de/olg-muenchen-z ... eberrechte

http://www.dr-bahr.com/news/wiedergabe- ... idrig.html

http://www.ra-dr-graf.de/blog/2010/12/0 ... zulaessig/

http://www.jusline.de/index.php?cpid=f9 ... =2&paid=51

http://www.ferner-alsdorf.de/2012/10/ur ... echt-nach-§51-urhg-zitierfreiheit-zitatzweck-rechtsanwalt/

http://www.internetrecht-rostock.de/zitatrecht.htm

http://www.jurpc.de/jurpc/show?id=20090136

http://www.telemedicus.info/urteile/tag/Zitatrecht

Übrigens: Auch wenn es verlockend sein mag, einfach nur die Überschriften oder ersten Sätze zu lesen, ohne Begründung sind alle Urteile uninteressant. Und natürlich kann jedes Gericht im konkreten Fall auch ganz anders entscheiden.

Beste Grüße

Heinz

PS: Die Forensoftware mag leider das Paragraphenzeichen in dem obigen Link nicht. Da ich keine Lust habe, jetzt stundenlang zu suchen, wie man die Software überlistet, bitte einfach den Link kopieren.

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (09.10.2013, 21:51)
Danke Heinz!

Haifischfrau
NEU: Die Baumwollfarmerin. Roman

Zurück zu „Rechtliches, Verträge und Co.“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.