Autobiografie

Stellt euren Text vor und holt euch Feedback der BoD Community.


Benutzeravatar
Universaldenker
Beiträge: 3
Registriert: 08.04.2018, 19:59

Autobiografie

von Universaldenker (08.04.2018, 20:13)
Hallo liebe Autoren-Community,

ich würde gerne alle meine Lebenserinnerungen in einem Text aufschreiben, damit ich sie niemals vergesse. Jedoch möchte ich versuchen, alles schön passend anzuordnen. Und da ich sonst keine langen Texte schreibe und Deutsch nicht meine Muttersprache ist, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr ein paar Verbesserungsvorschläge zu meinem Geschreibsel hinterlasst. Mache ich viele grammatikalische Fehler? Schreibe ich interessant (wenn nein, was könnte ich besser machen)? Und so weiter... (Ihr dürft gerne sehr kritisch sein)

Mmm ich weiß nicht, wie ich hier Bilder posten soll... obwohl ich gern die Bilder mit zeigen würde. Jedenfalls hier fängt der 1. Abschnitt an: https://universaldenker.de/alexander-fufaev/0

Danke euch im Voraus!
MfG Alexander

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3362
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Autobiografie

von Monika K. (09.04.2018, 09:41)
Willkommen im Autorenpool, Alexander!

Die Artwort auf die Frage, ob du interessant schreibst, hängt von deiner Zielgruppe ab. Ich kann mir vorstellen, dass dieser Text dir und deinen Verwandten sehr viel Freude bereiten wird. Wenn du auch Außenstehende ansprechen möchtest, müsstest du die Geschehnisse meiner Meinung nach ausführlicher beschreiben. Momentan wirkt auch alles recht nüchtern. Mich machte im ersten Moment stutzig, dass du von einer Autobiografie und deinen Lebenserinnerungen sprichst, obwohl du selbst im Text gar nicht auftauchst. Verstehe ich das richtig, dass diese Leseprobe lediglich der Anfang und damit die Vorgeschichte ist?

Viele Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Universaldenker
Beiträge: 3
Registriert: 08.04.2018, 19:59

Re: Autobiografie

von Universaldenker (09.04.2018, 17:52)
Hallo Monika!

Jop, der von mir gepostete Link ist sozusagen die Vorgeschichte:
https://universaldenker.de/alexander-fufaev/0

Ganz unten am Ende des Textes gibt es einen Link "Weiterlesen", wenn Du da drauf klickst, dann kommst Du zum nächsten Kapitel sozusagen. Da steht dann auch etwas über mein Leben :)))

Also das wäre das nächste Kapitel:
https://universaldenker.de/alexander-fufaev/1

Die Zahl "1" im Link numeriert die Kapitel und geht bis 19 angle:

Benutzeravatar
Oldenfelde
Beiträge: 242
Registriert: 29.07.2017, 11:32
Wohnort: Hamburg

Re: Autobiografie

von Oldenfelde (09.04.2018, 23:24)
Hallo Alexander,

ich habe Deine Geschichte komplett gelesen. Nachdem ich anfing, konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen.
Daraus ließe sich ein schönes Buch machen. Für Dich, alle die Dich kennen und Leute wie mich.
Nur könntest Du die tollen Videos nicht einbinden, aber ein Link in den Quellenangaben wäre auch in Ordnung.
Ich wünsche Dir, dass Deine beiden Wünsche, die Du noch hast, in Erfüllung gehen!
Die bahnbrechende Erfindung traue ich Dir zu und Deinen letzten Satz im Kapitel 19 kannst Du Dir mit Sicherheit selbst erfüllen. thumbbup

Ein begeisterter Helmut
https://latex-buch.de/
Als Autor finde ich auch diese Signatur sehr passend:
Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.

Benutzeravatar
Universaldenker
Beiträge: 3
Registriert: 08.04.2018, 19:59

Re: Autobiografie

von Universaldenker (12.04.2018, 12:02)
Hallo Helmut! Wow, ich hätte nicht gedacht, dass jemand sie jemals komplett lesen würde. book: Danke für Deine Zeit & Dein Feedback. Du hast mich motiviert die Geschichte weiter auszubauen angle:

MfG
Alexander

Benutzeravatar
Oldenfelde
Beiträge: 242
Registriert: 29.07.2017, 11:32
Wohnort: Hamburg

Re: Autobiografie

von Oldenfelde (12.04.2018, 12:10)
Universaldenker hat geschrieben:
...Du hast mich motiviert die Geschichte weiter auszubauen angle:

MfG
Alexander


Ja, mach das.

Und dann denke ich mir, dass Du auch noch ein Buch aus dem Bereich Physik veröffentlichen könntest.
Deine Youtube Videos sind jedenfalls ganz toll!

Alles Gute!
https://latex-buch.de/
Als Autor finde ich auch diese Signatur sehr passend:
Aus Zeitgründen sehe ich meistens von der Korrektur von Schreibfehlern ab. Man möge es mir fazein.

Zurück zu „Textfeedback“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.