Das kleine rote Osterei mit Annette Hillringhaus

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


Benutzeravatar
AnnetteH
Beiträge: 2942
Registriert: 17.02.2011, 10:28

Re: die homepage vom osterei

von AnnetteH (23.02.2011, 07:54)
Hallo steffi,

ja, irgendwie mag ich die Homepage auch ganz gerne -- auch wenn mich dieses Ei völlig über den Haufen redet... :wink:

Eigentlich ist das Buch mittlerweile schon auf dem Markt erhältlich, aber ich habe ein riesiges Problem mit dem Druck. Das Rot von dem Ei ist ursprünglich ein Kirschrot, aber es kommt leider in so einem Neonrot raus. Ich bin total entsetzt, ist aber nicht so einfach zu ändern.

Ich würde gerne eine Neuauflage machen, aber ob das dann mit den Farben besser wird, ist die Frage. Das System mit der Datenübertragung spielt dabei eine Rolle.

Also, wer das Buch mag ist herzlich willkommen, es sich zu bestellen cheezygrin cheezygrin cheezygrin , aber das kleine rote Osterei ist hier noch ein kleines signalrotes Osterei.

Naja, seine Geschichte ist natürlich dieselbe!

lg
Annette.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re: die homepage vom osterei

von hawepe (23.02.2011, 08:07)
Hallo Annette,

AnnetteH hat geschrieben:
Ich bin total entsetzt, aber nicht so einfach zu ändern.


Ich hoffe doch, dass es nicht nötig ist, dass du dich änderst cheezygrin

Ich würde gerne eine Neuauflage machen, aber ob das dann mit den Farben besser wird, ist die Frage. Das System mit der Datenübertragung spielt dabei eine Rolle.


Welche Rolle sollte für die Farben die Datenübertragung spielen?

Ich nehme vielmehr an, dass dein Bildschirm nicht kalibriert ist. Gerade Rot ist eine kritische Farbe, was zusätzlich auch noch beim Drucken zum Tragen kommt. Mit der Farbtreue hapert es bei BoD leider doch ein wenig. In der Addition ist das natürlich besonders ungünstig.

Beste Grüße

Heinz

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (23.02.2011, 08:18)
Guten Morgen,

ich hätte da mal einen kleinen Einwand vorzubringen.
Egal ob das Buch sehr gut ist, oder auch nicht.

Ich gehe mal davon aus, dass das Buch viele Käufer erreichen soll?
Bei dem Titel hätte ich persönlich Bedenken, nicht weil er schlecht ist, sondern weil er auf ein Ereignis deutet, das leider nur einmal im Jahr ist.

Also auf den ersten Blick ein Saison Buch.
Wer kauft jetzt Weihnachtsbücher?
Wer kauft im Hochsommer ein Buch über ein OSTERei?

Ich glaube der Titel schreckt viele Käufer ab, wenn es sich später mal um eine andere Jahreszeit handelt.
War jetzt nur meine Meinung auf die Schnelle, muss ja nicht stimmen.
Wünsche Dir viel Erfolg.
Deine Homepage ist gut gemacht, gefällt mir.

Gruß vom Richard
www.richymuc.de
Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7
Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7
Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0
NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

Benutzeravatar
Stoff
Beiträge: 769
Registriert: 28.04.2010, 10:27
Wohnort: Süddeutschland

Re:

von Stoff (23.02.2011, 09:21)
Ich war schon immer der Ansicht, dass kleine rote Ostereier hier im Forum zu wenig vertreten sind.

Willkommen cheezygrin
Mehr Stoff vom Stoff gibts auf http://www.stoffworks.com
"Wenn wir einen Menschen hassen, so hassen wir in seinem Bilde etwas, was in uns selber sitzt. Was nicht in uns selber ist, das regt uns nicht auf." (Hermann Hesse: Demian)

Benutzeravatar
st. louis
Beiträge: 23
Registriert: 11.02.2011, 09:36

kein probedruck

von st. louis (23.02.2011, 13:40)
hi annette,

kann mir deine not mit der farbe des covers gut vorstellen. :(

hast du dir kein probe "fun-buch" produzieren lassen?

wünsch dir trotzdem viel glück mit dem buch!

lg
steffi

Benutzeravatar
AnnetteH
Beiträge: 2942
Registriert: 17.02.2011, 10:28

Re:

von AnnetteH (23.02.2011, 19:16)
Liebe alle,

vielen Dank für die ganzen konstruktiven bzw. denkwürdigen Überlegungen.

Lehrgeld zahlen gehört wahrscheinlich immer dazu.

Naja, jedenfalls habe ich in den letzten 24 Stunden mein ganzes Umfeld mit dem Buch in der Hand kirre gemacht. Ich denke nicht, dass sie mich so schnell wie möglich loswerden wollten und mir deswegen alle dieselbe Antwort gegeben haben, sondern sie schienen es wirklich ernst zu meinen: Sie fanden diese schrille Farbe besser als mein geliebtes Krischrot!!! :shock::

(Dann ist diese Publikation eben unter der Rubrik "mit Eigendynamik" zu verbuchen.)


Richymuc hat geschrieben:

Also auf den ersten Blick ein Saison Buch.
Wer kauft jetzt Weihnachtsbücher?
Wer kauft im Hochsommer ein Buch über ein OSTERei?

Ich glaube der Titel schreckt viele Käufer ab, wenn es sich später mal um eine andere Jahreszeit handelt.


Ja, das ist wirklich ein gutes Argument. Aber diese Geschichte hat bereits seit 2 Jahren diesen Titel -- eben bisher nur unpubliziert. Jetzt werde ich also den Kompromiss mit der Farbe eingehen, aber der Titel wird nicht auch noch geändert. Stell Dir mal einen anderen Titel vor
wie z.B. "Das kleine rote Picknickei" oder "Das kleine rote Frühstücksei" oder sowas. Das klingt nicht "rund" genug.

Ich werde es jedenfalls mal riskieren und schicke diesen Titel auf den Markt.

...aber eigentlich hätte ich das im November tun müssen, dann wäre es mehr aufgefallen. thumbbup

lg an alle
Annette.

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Die Highlights des Tages

von Anke Höhl-Kayser (10.03.2011, 14:01)
Liebe Annette,

soeben hatte ich mein erstes Highlight an diesem trüben Tag: Dein Buch ist gekommen. bash:
Und dann hatte ich mein zweites Highlight, denn ich habe es gelesen book: und dabei fürchterlich gelacht. :lol: :lol:
Und mein drittes Highlight war das glückliche Ende (ich liiiiiiiiiiieeeeeeebe Happy Endings!). angle:
Und mein viertes Highlight war: Höhö. wow3

Weil's so schön ist, nochmal für alle: Höhö. cheezygrin :lol: :D

Echt starkes Buch! flex:
(Gibt's hier eigentlich keine Eiersmileys?)
Zum Brüllen!!!!

LG, Anke

Benutzeravatar
AnnetteH
Beiträge: 2942
Registriert: 17.02.2011, 10:28

Re:

von AnnetteH (10.03.2011, 18:40)
Hallo Anke,

ich habe mich super riesig dicke doll ganz feste und auch ein bißchen noch etwas mehr über Deine Nachricht gefreut!!!!!!!
cheezygrin bash: cheezygrin

So eine tolle Kritik hätte ich jetzt mal nicht erwartet. Aber wenn wir schon mal dran sind:...höhö.
:oops:


Gestern habe ich tatsächlich eine Rezension bei Amazon gefunden. Ganz interessant, wer was mit welchen Vorstellungen liest. Es war eine Rezension von einer Mutter oder einem Vater, die oder der das Buch als Kinderbuch für den vierjährigen Sohn gekauft hat. Ende der Geschichte: Das Kind hat auf die freien Seiten eigene Ostereierbilder gemalt .Finde ich total witzig.
:lol:

Ja, das scheint ja dann schon mal ein ganz guter Start gewesen zu sein.
thumbbup

Ich freue mich!

thanks:
Liebe Grüße
Annette.

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (26.05.2011, 16:04)
Ich hab das Buch heute bekommen und mich gleich draufgestürzt. Es ist absolut super, ein echter Kracher. Richtig Kunst! Meine 15jährige Tochter hat es mir jetzt aus den Händen gerissen. Es scheint Begehrlichkeiten zu wecken.

Kann die Fangemeinde auf eine Fortsetzung hoffen?
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (26.05.2011, 16:43)
Torsten Buchheit hat geschrieben:
Kann die Fangemeinde auf eine Fortsetzung hoffen?


Das würde mich jetzt auch interessieren.

Benutzeravatar
AnnetteH
Beiträge: 2942
Registriert: 17.02.2011, 10:28

Re:

von AnnetteH (26.05.2011, 17:38)
Anke Höhl-Kayser hat geschrieben:
Torsten Buchheit hat geschrieben:
Kann die Fangemeinde auf eine Fortsetzung hoffen?


Das würde mich jetzt auch interessieren.


Mich auch.

Ich habe zwar einen Gedanken, aber der muss erst noch reifen. Mal sehen, ob das was wird, ich möchte jedenfalls keinen zweiten Aufguß von einem Buch machen, das gut ankommt. Kann schnell in der Rubrik "gewollt und nicht gekonnt" oder "gutgemeint" landen. Wäre schade. cool1

Aber freut mich riesig, dass es euch gefällt!!! cheezygrin cheezygrin cheezygrin

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (26.05.2011, 18:01)
AnnetteH hat geschrieben:
Ich habe zwar einen Gedanken, aber der muss erst noch reifen.

Reifen? Hallo? Das ist ein Ei, kein Wein im Fass. Hartgekocht, acht Minuten. :roll:
AnnetteH hat geschrieben:
Mal sehen, ob das was wird, ich möchte jedenfalls keinen zweiten Aufguß von einem Buch machen, das gut ankommt.

Aufguss? Hallo!!!!!! DAS IST EIN EI, kein Tee!!! Das ist jetzt sicher ein Schock für dich, aber du befindest dich momentan im ganz falschen Themenbereich! :shock::

Mach dir keinen Stress, dann kommen die Ideen ganz von allein! Deine Fans werden in der Zwischenzeit dein erstes Buch immer wieder lesen und weiterempfehlen! thumbbup

Benutzeravatar
AnnetteH
Beiträge: 2942
Registriert: 17.02.2011, 10:28

Re:

von AnnetteH (26.05.2011, 18:06)
Anke Höhl-Kayser hat geschrieben:
AnnetteH hat geschrieben:
Ich habe zwar einen Gedanken, aber der muss erst noch reifen.

Reifen? Hallo? Das ist ein Ei, kein Wein im Fass. Hartgekocht, acht Minuten. :roll:
AnnetteH hat geschrieben:
Mal sehen, ob das was wird, ich möchte jedenfalls keinen zweiten Aufguß von einem Buch machen, das gut ankommt.

Aufguss? Hallo!!!!!! DAS IST EIN EI, kein Tee!!! Das ist jetzt sicher ein Schock für dich, aber du befindest dich momentan im ganz falschen Themenbereich! :shock::

Mach dir keinen Stress, dann kommen die Ideen ganz von allein! Deine Fans werden in der Zwischenzeit dein erstes Buch immer wieder lesen und weiterempfehlen! thumbbup


Ja, stimmt, irgendwas mit Nahrung war es. Kein Wein? Kein Tee? Du sagst, EIN EI?????

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAh!!!!!

ICH WERDE BEOBACHTET!!!!!

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4984
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (26.05.2011, 18:12)
AnnetteH hat geschrieben:
AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAh!!!!!

ICH WERDE BEOBACHTET!!!!!


:shock:: :shock:: :shock:: Worauf du dich verlassen kannst. :shock:: :shock:: :shock::

Benutzeravatar
AnnetteH
Beiträge: 2942
Registriert: 17.02.2011, 10:28

Re:

von AnnetteH (27.05.2011, 11:11)
Zu Hülfe. :roll:

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.