Die Fee vom Bodensee

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


franziska rechperg
Beiträge: 92
Registriert: 17.04.2007, 22:37
Wohnort: München

Die Fee vom Bodensee

von franziska rechperg (12.12.2008, 21:36)
Titel: Die Fee vom Bodensee
Autor: Franziska Rechperg

Verlag: BOD
ISBN: ISBN 978-3-8370-7495-6
Seiten: 92
Preis: 8,20 €

Der Autor über das Buch:

Diese Kurzgeschichten waren eigentlich nicht zur Veröffentlichung bestimmt. Sie wurden in einer schwierigen Zeit verfasst, als alles um mich zu zerbrechen schien. Warum ich jetzt doch ein kleines Buch daraus gemacht habe? Vielleicht, weil ich mich inzwischen mit diesen, vom Ansatz her, autobiografischen Geschichten, identifizieren kann...

Klappentext:

Wandern zwischen Tag und Traum, Türen öffnen, die andere nicht sehen, Räume nicht eindeutig im hier oder dort, alte Verbindungen, neue Muster, all das und noch mehr beinhaltet dieses kleine Büchlein. Viele Menschen stutzen in ihrem Alltagsleben, wenn plötzlich ein bisschen Sternenstaub vom Himmel fällt. Sie schütteln den Kopf, gehen weiter und vergessen. Aber braucht nicht jeder von Zeit zu Zeit ein wenig Sternenstaub? Mögen Ihre Träume Wirklichkeit werden und Ihre Ahnungen Gewissheit! Und achten Sie immer darauf, wo Sie sich befinden, wer Ihnen begegnet. Es könnte jemand sein, der auf Sie gewartet hat...

Inhalt:

Ein Mann, der einem Phantom hinterher jagt, ein Bauer, der auf seinem eigenen Acker spurlos verschwindet, eine Göttin auf der Suche nach einem höchst irdischen Partner – eine alte Frau, die am Ende ihres Lebens angekommen ist und viele andere Beispiele - etwas haben alle Personen meiner Geschichten gemeinsam: Irgend wann erkennen sie, dass neben der Welt, die für sie die einzige mögliche zu sein scheint, noch andere Welten existieren.

Gespenstergeschichten haben normalerweise einen morbiden Charakter. Doch gerade sie versuchen aufzuzeigen, dass es neben unserer Welt noch eine andere gibt, in der wir uns viel länger und öfter aufhalten als in der uns bekannten, die viele für die einzige halten. Die andere, die jenseitige Welt, ist unsere eigentliche Heimat.

In unserer Zeit, in der sich immer deutlicher ein Paradigmenwechsel abzeichnet, wird man gottlob nicht mehr auf dem Scheiterhaufen verbrannt, wenn man unsere diesseitige Existenz hinterfragt. Mittlerweile beschäftigen sich teilweise auch ernsthafte Wissenschaftler mit dem Rätsel der „Anderswelt“, wie die Kelten sie nannten.
Aber vielleicht ist es auch ganz anders. Könnte es sein, dass wir Geschöpfe sind, nur von Göttern in ihren Träumen geschaffen? Und mitunter hat auch ein Gott Alpträume ...
Franziska Rechperg
www.franziskas-buchwelt.de

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.