Ein Buch geht um die Welt - was haltet ihr davon?

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
andihaller
Beiträge: 284
Registriert: 10.04.2007, 19:29

Ein Buch geht um die Welt - was haltet ihr davon?

von andihaller (23.08.2008, 19:53)
Mein Buch ist ziemlich speziell und ich denke, jeder der sich für dieses Thema in Deutschland interessiert, hat es sich zwischenzeitlich auch zugelegt. Damit die ganze Sache nicht einschläft (schließlich kommt zum Jahresende/Anfang 09 das nächste heraus...) habe ich mir überlegt wie ich das alte Buch noch etwas promoten kann.
Idee wäre, das Buch einem befreundetem Züchter zukommen zu lassen, der dann im Buch eine Widmung etc. hinterläßt und es dann wieder an einen weiteren Züchter weiterversendet. Irgendwie, irgendwann soll das Buch dann wieder bei mir eintreffen...
Um auf dem laufendem zu bleiben (und die leute immer wieder auf die hp zu lenken) könnten die Züchter auf der hp vermerken, an wen sie das Buch weitergeschickt haben....

Die ganze Idee ist noch ein wenig unausgegoren, überlege mir ob ich das überhaupt realisieren soll. Was meint ihr dazu?

gruß
andi
Meine persönliche Linkempfehlung: http://www.hint-horoz.de

Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (24.08.2008, 00:23)
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Benutzeravatar
andihaller
Beiträge: 284
Registriert: 10.04.2007, 19:29

Re:

von andihaller (24.08.2008, 07:11)
hallo Judith,

ja, aber im unterschied zum "aussetzen" kommen das buch ja gezielt zur interessierten leserschaft und läuft nicht so schnell gefahr "verloren" zu gehen.

ich werds auf jeden fall mal in angriff nehmen, ein buch hin oder her spielt da auch keine rolle mehr.

grüße andi
Meine persönliche Linkempfehlung: http://www.hint-horoz.de

Benutzeravatar
Innuiya
Beiträge: 112
Registriert: 03.03.2008, 15:42
Wohnort: Düsseldorf

Re:

von Innuiya (24.08.2008, 17:46)
Hallo Andi, ich finde die Idee sehr schön, auch wenn mir nicht ganz klar ist, wie du dadurch den Umsatz steigern willst. Wenn ein Züchter das Buch gelesen hat, dann wars das doch, oder?...Warum sollte er es dann noch kaufen bzw. warum überhaupt weitergeben, falls er irgendwann nochmal hineinschauen möchte?

Viele Grüße
Susanne

Benutzeravatar
andihaller
Beiträge: 284
Registriert: 10.04.2007, 19:29

Re:

von andihaller (25.08.2008, 07:39)
hallo Susanne,
eigentlich ist die ganze sache so eine art "bauchidee", der umsatz fürs bereits vorhandene buch wird sich dadurch sicherlich nicht mehr steigern lassen, etvl aber der bekanntheitsgrad. meiner ansicht nach könnte die aktion neugierig aufs nächste buch machen....
da viele bücher ins ausland gegangen sind und das nächste buch ein kleiner bildband ist, dürfte der anreiz das nächste buch zu kaufen etwas größer sein. oder?

wie gesagt, das alles ist noch eine reine gedankenspielerei...

grüße
andi
Meine persönliche Linkempfehlung: http://www.hint-horoz.de

Benutzeravatar
PvO
Beiträge: 854
Registriert: 21.10.2007, 09:50
Wohnort: Ostseebad Prerow

Re:

von PvO (25.08.2008, 08:30)
meiner ansicht nach könnte die aktion neugierig aufs nächste buch machen....

Sehe ich genauso. Probier es einfach aus, kostet ja nicht die Welt. Frei nach dem Motto: probieren geht über studieren.

Benutzeravatar
Innuiya
Beiträge: 112
Registriert: 03.03.2008, 15:42
Wohnort: Düsseldorf

Re:

von Innuiya (25.08.2008, 09:59)
Hallo Andi,
das sehe ich auch so. Zumindest würde diese Aktion Deinen Bekanntheitsgrad in der "Züchterszene" steigern...und neugierig auf das nächste Buch macht sie bestimmt auch.
Wie PvO schreibt: Es kostet ja nicht die Welt...und Du kannst nur gewinnen bei der Atkion. Also, worauf wartest Du noch? Leg los!;-))

Viele Grüße
Susanne

Benutzeravatar
andihaller
Beiträge: 284
Registriert: 10.04.2007, 19:29

Re:

von andihaller (25.08.2008, 13:41)
danke für euren zuspruch, nach ein paar monaten werde ich hier mal info geben wie die reaktionen auf diese aktion waren.

grüße
andi
Meine persönliche Linkempfehlung: http://www.hint-horoz.de

Benutzeravatar
Didl
Beiträge: 54
Registriert: 11.04.2007, 17:53
Wohnort: Hilter

Internationalisierung

von Didl (25.08.2008, 17:07)
Hi Andi,
vielleicht habe ich was übersehen, aber kann es sein, dass Dein Buch nicht in englischer Sprache erhältlich ist?
Es ist doch ein absolutes Nischenprodukt, warum läßt Du es dann nicht übersetzen (oder übersetzt selbst)? Die Arbeit hält sich doch auch in Grenzen (Cover anpassenn, Text anpssen, Bilder sind vorhanden). Gibt es in Asien USA oder UK keinen Markt für dieses Produkt oder in anderen Ländern Zuchthochburgen?
Oder gibt es Dein Buch doch schon in anderer Sprache und ich habe es nur nicht gefunden?
Bild
www.transpiration.de | www.antitranspirante.de
Ratgeber gegen krankhaftes Schwitzen

Benutzeravatar
andihaller
Beiträge: 284
Registriert: 10.04.2007, 19:29

Re:

von andihaller (26.08.2008, 12:03)
hi didl,

das hast du richtig gesehen, das buch gibt es nur in deutscher sprache.
anfänglich hatten wir eine deutsch/türkische fassung angedacht, aber die vermarkung in der türkei wäre recht mager gewesen.
im englisch sprechenden raum wäre die resonanz eigentlich gut, ich kann aber kein englisch und es hat sich niemand für eine übersetzung gefunden. eine übersetzung in auftrag zu geben scheiterte leider an der kostenfrage. schade, aber das ist leider so.

gruß
andi
Meine persönliche Linkempfehlung: http://www.hint-horoz.de

Benutzeravatar
Didl
Beiträge: 54
Registriert: 11.04.2007, 17:53
Wohnort: Hilter

Re:

von Didl (26.08.2008, 13:22)
Kosten-Nutzen-Realtion abwägen!
Kontakte über Xing oder Ausschreibung bei
myhammer.de (auf Vertragsdetails achten).
Du hast doch nur wenig Seiten, da wird sich eine Übersetzung noch in Grenzen halten.
Würde ich auf alle Fälle versuchen.
Englischsprachige Website aufbauen und spezifisch über GoogleAds promoten. Zu dem Thema wirst Du nur Klicks bekommen, die auch hohe Relevanz haben, wetten...
Bild

www.transpiration.de | www.antitranspirante.de

Ratgeber gegen krankhaftes Schwitzen

Benutzeravatar
andihaller
Beiträge: 284
Registriert: 10.04.2007, 19:29

Re:

von andihaller (26.08.2008, 15:44)
hi didl,

das ich da nicht schon früher drauf gekommen bin mit der sache mit myhammer. danke für den tipp! mit der kosten nutzen rechnung wird sich das buch in englisch nicht (mehr) so rechnen, zumal ich schon einiges an bücher ins ausland versendet habe. diese käufer werden kaum mehr eines in englischer sprache nachkaufen.
dies alles wird aber beim folgebuch berücksichtigt.

grüße
andi
Meine persönliche Linkempfehlung: http://www.hint-horoz.de

Benutzeravatar
andihaller
Beiträge: 284
Registriert: 10.04.2007, 19:29

Re:

von andihaller (10.09.2008, 09:29)
das buch geht jetzt doch nicht auf reisen :(

hab mich bei kollegen umgehört und keiner wäre bereit das buch weiterzusenden, erst recht nicht ins ausland. gründe sind die immensen portokosten (z.b. nach brasilien 8€) und da das buch im ausland nicht erhältlich ist, wäre es für die jeweiligen züchter etwas besonderes das buch zu besitzen. also warum weiterschicken?


@didl

dein tipp war richtig gut! jetzt habe ich eine prima übersetzerin und die ersten artikel auf englisch sind schon online.
Meine persönliche Linkempfehlung: http://www.hint-horoz.de

Benutzeravatar
Didl
Beiträge: 54
Registriert: 11.04.2007, 17:53
Wohnort: Hilter

Re:

von Didl (10.09.2008, 16:10)
Hi Andi,
freut mich, dass ich Dir helfen konnte!
Würd mich mal interessieren, was Du so berappen musst für die Translation (PM).
Mit den von Dir angesprochenen Versandkosten haut das aber nicht hin. Buchsendungen kannst Du weltweit für 3,- bis 500g ohne Zusatzbriefe versenden. Hab ich schon gemacht (Albanien, Hawaii pp..) sind nie Beschwerden aufgetreten.
Hier mal eine tolle Versandkosten- und Trarifübersicht.
http://frederick41.de/welt.html
Viel Erfolg bei Deiner Übersetzung!!
Bild

www.transpiration.de | www.antitranspirante.de

Ratgeber gegen krankhaftes Schwitzen

Benutzeravatar
andihaller
Beiträge: 284
Registriert: 10.04.2007, 19:29

Re:

von andihaller (12.09.2008, 14:11)
hi didl,

merci für den tollen link, da hätte ich (und den bestellern des buches) einiges einiges an porto einsparen können. immer gut informative links zu bekommen die einem weiterhelfen.
zu den kosten der übersetzung habe ich dir eine pm geschickt.

grüße
andi
Meine persönliche Linkempfehlung: http://www.hint-horoz.de

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.