Erfahrungen mit eBook-Konversion durch BoD? - insbes. Fußnoten

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


tschild
Beiträge: 1
Registriert: 26.10.2018, 20:04

Erfahrungen mit eBook-Konversion durch BoD? - insbes. Fußnoten

von tschild (28.10.2018, 20:30)
Eine Frage an diejenigen, die schon ein Buch über Bod Classic inkl eBook veröffentlicht haben, von jemandem der gerade an seinem ersten Projekt arbeitet:

Was sind die Erfahrungen mit der Qualität eBook-Konversion, die anscheinend durch BoD auf der Basis des als PDF hochgeladenen Buchblocks gemacht wird?

Mein Buchprojekt ist überwiegend Fließtext, was sich vermutlich problemlos konvertieren läßt. Ein Punkt, bei dem ich etwas Muffensausen habe, sind die Fußnoten (es kommen vielleicht auf je 10 Seiten 5 Fußnoten, allerdings manchmal geballt).

In einem eBook gibt es ja keine Seiten als solche - wie werden am Seitenende stehende Noten umgesetzt?
Werden die Fußnotenzeichen logisch verknüpft mit der Fußnote? (im PDF das ich uploade 'weiß' ja das ² im Text nicht mehr, daß es logisch mit der Fußnote 2 verknüpft ist).

Vielen Dank.

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.