Hörbuch-Podcast

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5952
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re: Hörbuch-Podcast

von Siegfried (15.05.2021, 15:27)
Ich habe gerade die Email bekommen, dass das Projekt gestorben ist.

Grund: Bereits in der Planungsphase wurde die Erfolglosigkeit des Projektes eingesehen.

Überrascht mich das jetzt? Wenn ich in mich hineinhöre, irgendwie nicht.

Ich erinnere mich: Die 6 Phasen eines Projektes

1. Enthusiastische Begeisterung
2. Völlige Verwirrung
3. Eiskalte Ernüchterung
4. Suche nach den Schuldigen
5. Bestrafung der Unschuldigen
6. Lob an die Unbeteiligten
Korrektorat: 1,- Euro zzgl. 19 % USt. pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3763
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Hörbuch-Podcast

von Monika K. (15.05.2021, 16:18)
Siegfried hat geschrieben:
Ich habe gerade die Email bekommen, dass das Projekt gestorben ist.

Grund: Bereits in der Planungsphase wurde die Erfolglosigkeit des Projektes eingesehen.

Überrascht mich das jetzt? Wenn ich in mich hineinhöre, irgendwie nicht.

Ich erinnere mich: Die 6 Phasen eines Projektes

1. Enthusiastische Begeisterung
2. Völlige Verwirrung
3. Eiskalte Ernüchterung
4. Suche nach den Schuldigen
5. Bestrafung der Unschuldigen
6. Lob an die Unbeteiligten


Wurde nach Schuldigen gesucht und wurden Unschuldige bestraft, oder wurde einfach nur rechtzeitig höflich abgesagt? Vielleicht ist man inzwischen wieder im Kerngeschäft mit professionellen Kunden ausgelastet und hat es nicht mehr nötig, die Lockdowndurststrecke zu überbrücken, indem man sich mit anmaßenden Amateuren herumärgert. Das könnte ich jedenfalls sehr gut verstehen. Vielleicht überzeugte aber auch nur die Qualität der eingereichten Werke nicht. Wir werden es nie erfahren, da der Anbieter ganz offensichtlich nicht dazu neigt, in der Öffentlichkeit schmutzige Wäsche zu waschen. Sehr sympathisch und professionell. thumbbup

Fröhliche Grüße
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5952
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re: Hörbuch-Podcast

von Siegfried (17.05.2021, 00:22)
Monika K. hat geschrieben:
oder wurde einfach nur rechtzeitig höflich abgesagt? Vielleicht ist man inzwischen wieder im Kerngeschäft mit professionellen Kunden ausgelastet und hat es nicht mehr nötig, die Lockdowndurststrecke zu überbrücken, indem man sich mit anmaßenden Amateuren herumärgert. Das könnte ich jedenfalls sehr gut verstehen. Vielleicht überzeugte aber auch nur die Qualität der eingereichten Werke nicht. Wir werden es nie erfahren, da der Anbieter ganz offensichtlich nicht dazu neigt, in der Öffentlichkeit schmutzige Wäsche zu waschen. Sehr sympathisch und professionell. thumbbup

Fröhliche Grüße
Monika


Zeitplan:

Am 21.10.2020 habe ich Kontakt mit dem Projektplaner aufgenommen und ein Angebot unterbreitet

Am 23.10.2020 erhielt ich eine Antwort mit Infos zum Konzept und eine Anfrage, welches Genre ich abdecken würde

Am 23.10.2020 (ca. 16 Stunden nach der Antwort) habe ich dem Projektplaner einen Text von ca. 2.700 Wörter zugeschickt. Weitere 6 Texte habe ich in Aussicht gestellt.

Im Oktober 2020 passierte dann nichts mehr. :roll:
Ebenso im November 2020. :(
Auch nicht im Dezember 2020, im Januar 2021, im Februar 2021, im März 2021, im April 2021 :roll: :( :cry:

Am 15. Mai 2021 erhielt ich die Info, dass das Projekt mangels Erfolgsaussichten eingestampft wurde (genauer Termin wurde nicht genannt). Dafür sollen jetzt fiktive Reisegeschichten (Originalzitat: "Einschlafpodcast mit Reisegeschichten") produziert werden.

Was mit meinem eingereichten Text geschehen ist, weiß ich nicht.

Ich erlaube mir, sauer zu sein. So geht man nicht mit Textlieferanten um. blink3
Korrektorat: 1,- Euro zzgl. 19 % USt. pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3763
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re: Hörbuch-Podcast

von Monika K. (17.05.2021, 08:05)
Ungewöhnlich ist das nicht. Das kann einem bei Verlagen und Agenturen auch passieren. (Von Anthologieausschreibungen ganz zu schweigen.) Muss nicht, aber kann. Im Prinzip kannst du davon ausgehen, dass dein Text nun wieder frei ist und an anderer Stelle exklusiv eingereicht oder von dir selbst veröffentlicht werden kann. Wenn diesbezüglich die Formulierung nicht eindeutig ist, bitte um explizite Freigabe deines Texts.

Willkommen in der Autor*innen-Realität.

Viele Grüße
Monika

edit: Wenn 20.000 Wörter erwartet werden und du 2.700 Wörter schickst, passte dein Text von Anfang an nicht zur Ausschreibung. Ich kann nur immer wieder empfehlen: Gründlich lesen und sich an die Ausschreibung halten.
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.