>Inhaltsangabe< bei Teiles des Manuskripts

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


LOFI

Re:

von LOFI (09.12.2008, 20:43)
Nadine hat geschrieben:

Und was ist mit der "Autorenintention"? Wäre es nicht noch von Vorteil meine Abischt, die hinter dem Buch steht, mit in das Expose zu bringen?


Hi nochmal,

das gehört auf keinen Fall ins Exposee. Dort geht es nur um den Geschichtsablauf selber.

VG

Lorenz

Dozen-Roses

Re:

von Dozen-Roses (10.12.2008, 08:10)
Andreas T. hat geschrieben:
Judith hat geschrieben:
Hallo Nadine,

im Internet findet man (fast) alles. Siehe z.B.

http://www.federkiel2000.de/expose1.htm

Grüßle,
Judith

Ja, aber wir können es doch auch ganz gut, oder? zwinker::


Ja, Andreas. Deine Beschreibung fand ich einfach Klasse, so dass ich sie mir gleich extra notieren werde. cheezygrin

Nadine
Beiträge: 5
Registriert: 01.12.2008, 09:51

Re:

von Nadine (11.12.2008, 20:13)
Ich finde das auch eine bessere Variante und bin beim Schreiben heute damit so ganz gut zurecht gekommen.

Nimmt man bei dem Exposé eigentlich auch 1,5-fachen Zeilenanstand, wenn man bei dem Textauszug 1,5-fachen Abstand hat?

LOFI

Re:

von LOFI (11.12.2008, 20:15)
Nadine hat geschrieben:
Ich finde das auch eine bessere Variante und bin beim Schreiben heute damit so ganz gut zurecht gekommen.

Nimmt man bei dem Exposé eigentlich auch 1,5-fachen Zeilenanstand, wenn man bei dem Textauszug 1,5-fachen Abstand hat?


Der 1,5 Zeilenabstand ist typisch. Dabei kommt man meist auch auf die oft genannten 30 bis 35 Zeilen pro Seite.

VG

Lorenz

Andreas T.
Beiträge: 344
Registriert: 11.04.2007, 19:08

Re:

von Andreas T. (12.12.2008, 10:23)
Goodbye!
Zuletzt geändert von Andreas T. am 30.07.2009, 10:44, insgesamt 1-mal geändert.

Dozen-Roses

Re:

von Dozen-Roses (12.12.2008, 11:55)
Andreas T. hat geschrieben:
Dozen-Roses hat geschrieben:
Ja, Andreas. Deine Beschreibung fand ich einfach Klasse, so dass ich sie mir gleich extra notieren werde. cheezygrin

Vielen Dank! Ich wollte aber auf keinen Fall etwas gegen solche Linkempfehlungen sagen, sondern eher dazu aufrufen, auch eigene Erfahrungen und Ideen zu posten.
Links, wie der von Judith, sind absolut hilfreich! Deshalb auch mein "Augenzwinker" hinter meinem frechen Spruch!

Gruss
Andreas


Ich habe das auch mit Humor verstanden, Andreas, und mir auch die Links abgespeichert. thumbbup

Nadine
Beiträge: 5
Registriert: 01.12.2008, 09:51

Re:

von Nadine (15.12.2008, 20:48)
Dank eurer Tipps bin ich beim Schreiben ganz gut zurecht gekommen. Mal sehen was dabei rauskommt. ;-)

LG, Nadine

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.