Ist BOD fun nicht öffentlich?

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


Benutzeravatar
2062418613507234253532530
Beiträge: 1
Registriert: 17.12.2016, 19:51

Ist BOD fun nicht öffentlich?

von 2062418613507234253532530 (17.12.2016, 19:59)
Ich möchte das Buch nur für mich 1x drucken, es soll keinesfalls öffentlich einsehbar und bestellbar sein.

Ich dachte, das wäre BOD fun, doch daß ich einen Barcode brauche, mich als Autor angeben soll etc. ist seltsam.

Was muß ich auswählen, um das zu erreichen?

Eris Ado
Beiträge: 111
Registriert: 14.07.2016, 14:50

Re:

von Eris Ado (17.12.2016, 20:19)
Auf das Buch musst Du deinen wirklichen Namen nicht schreiben. Da reicht ein Fantasiename.
Einsehbar sind BoD-fun Bücher nicht.
Und bestellen kann man sie glaube ich auch nicht mehr. (Früher gab es mal die Option Fun-Bücher im BoD-Shop verkaufen zu lassen.)

Benutzeravatar
Samuriel
Beiträge: 113
Registriert: 30.01.2013, 10:42

Re:

von Samuriel (17.12.2016, 20:56)
Die Namensangabe ist nur ne Standardabfrage.

Theoretisch kannst du da auch nur x x eingeben.

Den Barcode bzw. Projektcode braucht BoD, damit es nach dem Druck auch zugeordnet werden kann. Man könnte sogar nen normalen ISBN Code verwenden für ein Fun Projekt. Wär nur sinnig, wenn man das Cover später im Classic verwenden und kein neues Cover erstellen möchte. Aber ansonsten lass den vorgegebenen Strichcode.

Fun Bücher werden nicht im Shop verkauft. War mal ganz früher, aber inzwischen nimmer.

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4139
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (17.12.2016, 21:04)
Der Barcode wird von BoD aus Produktionsgründen hinzugefügt. Er enthält zwar eine Nummer, aber keine ISBN-Nummer.

Was das Öffentliche angeht: Wenn es Dinge sind, die geheim bleiben sollten (beispielsweise die Auflistung deiner Verkehrsverstöße oder Tresorcodes), würde ich mich bei BoD erkundigen, ob das auch zu 100% gewährleistet ist.

Ich erinnere mich an Falldiskussionen hier im Forum vor etlichen Jahren, bei denen behauptet wurde, daß einzelne Fehlexemplare von BoD-Fun-Büchern oder BoD-Büchern als Makulatur in den Markt gelangt sind (bitte dazu die Forumssuche benutzen). Wir wissen nicht, ob das Gerüchte waren oder nicht, jedoch ist eines meiner Bücher mal auf Amazon als Mängelexemplar (mit Einzelbeschreibung eines Wiederverkäufers) angeboten worden. Kann natürlich auch sein, daß der Produktionsablauf inzwischen abgedichtet worden ist, so daß diese Fehldruck-Exemplare vernichtet werden.
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Heiteres Haushaltslexikon - Heiteres Weihnachtslexikon

www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 4804
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (17.12.2016, 22:02)
Der Barcode bei BoD Fun dient der Zuordnung von gedrucktem Buch und Auftrag/Rechnung. Es ist eine ausschließlich interne Kennung.

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 15 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 35.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.