Keine Autorin, nur Leserin

Stellt euch im BoD Autorenpool vor und knüpft Kontakte.


DieClaudia
Beiträge: 32
Registriert: 30.05.2012, 17:53
Wohnort: Baden-Württemberg

Keine Autorin, nur Leserin

von DieClaudia (24.06.2012, 20:26)
Hallo!

Ich hoffe, es ist in Ordnung für euch, wenn ich künftig auch ein wenig hier im Forum mitschreibe. Ich bin aber keine Autorin, sondern nur Leserin. book: Aber was nicht ist, kann ja durchaus eines Tages noch werden.... :wink:

Mein absolutes Lieblingsbuch ist übrigens "Die Frau des Piloten" von Anita Shreve. Ich lese es seit über 10 Jahren mehrmals pro Jahr (auf Deutsch und auf Englisch). :shock:: Andererseits lese ich keine Abenteuer eines Zauberschülers in Hogwarts. thumbdown:

Ich freue mich auf nette Unterhaltungen hier im Forum.

LG,

DieClaudia

PS: Ich bin ein großer Fan vom kleinen roten Osterei. love1

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 2494
Registriert: 28.02.2012, 21:45
Wohnort: Baden-Württemberg

Re:

von Monika K. (24.06.2012, 20:37)
Hallo Claudia,

willkommen im Forum!

Mein Lieblingsbuch ist "Northanger Abbey" von Jane Austen. Leider wissen viele nicht, dass es sich dabei um eine Satire handelt, und tun es als billigen Kitsch ab. Ich lese es mindestens alle zwei Jahre und muss dabei trotzdem noch immer schmunzeln.

Gruß, Monika
Gut gelaufen Thisbe! (Satire), 150 Limericks, Neues von der Fratze mit Hut (Satiren), Die Fratze mit Hut dichtet dich dicht

Benutzeravatar
Stoff
Beiträge: 669
Registriert: 28.04.2010, 10:27
Wohnort: Süddeutschland

Re:

von Stoff (24.06.2012, 23:46)
Hallo und willkommen im Forum! Mein Lieblingsbuch ist Die unendliche Geschichte. Seit meinem zehnten Lebensjahr hab ichs ca. 8mal gelesen und entdecke jedes mal wieder was neues. Für alle Lebensalter geeignet.

Aber den Potterharry hab ich auch gern gelesen. cheezygrin
Mehr Stoff vom Stoff gibts auf www.stoffworks.com

"Wenn wir einen Menschen hassen, so hassen wir in seinem Bilde etwas, was in uns selber sitzt. Was nicht in uns selber ist, das regt uns nicht auf." (Hermann Hesse: Demian)

Benutzeravatar
Karolin Ziegler
Beiträge: 21
Registriert: 21.06.2012, 12:04

Re:

von Karolin Ziegler (25.06.2012, 10:12)
Herzlich Willkommen hier! Und viel Freude!
LG Karolin
"Bellende Socken und muhende Unterhosen. Vom (Über-) Leben als Familie mit Tochter und Zwillingsjungen auf tiefstem Lande" (Juni 2012)

www.karolin-ziegler.de

Benutzeravatar
Moe Teratos
Beiträge: 139
Registriert: 14.06.2011, 16:31

Re:

von Moe Teratos (25.06.2012, 10:53)
Herzlich willkommen, Claudia welcome: !

LG
Moe

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4767
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re:

von Anke Höhl-Kayser (25.06.2012, 11:21)
Ein herzliches Willkommen auch von mir - schließlich freuen wir Autoren uns über jeden Leser! :wink:

Viel Vergnügen im Forum!

LG, Anke welcome:

Benutzeravatar
Grit
Beiträge: 702
Registriert: 25.05.2011, 13:30
Wohnort: Hannover

Re:

von Grit (25.06.2012, 11:42)
Herzlich willkommen, Claudia. Endlich mal jemand, der ebenso wenig mit Harry Potter anfangen kann wie ich.

Mein Lieblingsbuch ist "Das Parfum" von Patrick Süskind, vielleicht weil ich so etwas Faszinierendes niemals schreiben könnte.

Liebe Grüße, Grit

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1485
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (25.06.2012, 18:21)
Herzlich willkommen. Mein Lieblingsbuch ist "Wer die Nachtigal stört" und ich habe, so muss ich doch eingestehen, den Zauberschüler aus Hogwarts bis einschliesslich des dritten Bandes gelesen. Ich hoffe, das diskreditiert nicht allzusehr. cool5
Viele Grüße von Nicolas

Geduld ist eine Tugend
http://www.romanzeit.de
---------------------------------------------------

Benutzeravatar
Peter-Pitsch
Beiträge: 750
Registriert: 16.01.2009, 14:20
Wohnort: Dänemark

Re:

von Peter-Pitsch (25.06.2012, 22:37)
Willkommen an Bord, Claudia!
Nicolas hat Farbe bekannt, da muss ich mich ehrlicherweise anschließen - auch in meinem Fall sind die ersten drei Potter-Bücher "geschmökert" worden. Jetzt ist es raus ...
Im Laufe der Jahre habe ich einige gute Bücher gelesen, darunter befanden sich durchaus auch Werke von BoD-Kollegen. Merkwürdigerweise kommen solche Bücher in diesen Zusammenhängen (Lieblingslektüre) sehr selten zur Sprache.
"Der Lauf des Amazonas" von Georges Raillard.
"Ein Zauderheld am Bungeeseil" von Lorenz Filius.
"Das Horn des Hasen" von Günther Bach.
etc.

Viel Spaß im Forum!
Peter

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3717
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (26.06.2012, 04:49)
Hallo Claudia,

von mir ebenfalls ein herzliches Willkommen. Harry Potter nicht gelesen zu haben, ist kein Geständnis, sondern einfach Fakt. Übrigens habe ich die meisten auf dem Markt befindlichen Bücher nicht gelesen :wink:
(Wer anderes behauptet, ist ein Schelm).

Von den hier postenden Kollegen habe ich, ebenso wie Peter, einiges gelesen, z.B.
Alles von Nicolas Fayé, von Anke Höhl-Kayser, von Manu Wirtz, von Skipteuse und natürlich von mtg. Günther Bach veröffentlicht zwar nicht bei bod, ist aber m.E. eine Perle unter den Autoren.

Und dass sich hier Leser melden, finde ich große Klasse, denn schließlich freue ich mich ja, wenn meine Bücher gelesen werden.

Haifischfrau
NEU: Nach dem Sturm. Die Hypothek der Friedenskinder. www.maryanne-becker.de

Benutzeravatar
AnnetteH
Beiträge: 2942
Registriert: 17.02.2011, 10:28

Re:

von AnnetteH (26.06.2012, 10:54)
Hallo Claudia,

auch von mir ein ganz herzliches Willlkommen hier im Forum! Ich bin zwar nur noch ganz selten hier unterwegs, aber DAS

DieClaudia hat geschrieben:
PS: Ich bin ein großer Fan vom kleinen roten Osterei. love1


ist ja wohl der allerbeste Anlass, mal wieder was von mir hören zu lassen! Habe mich sehr darüber gefreut!!! cheezygrin cheezygrin cheezygrin

Ich muss aber ehrlich sagen, dass ich noch nicht weiß, ob ich das dem kleinen roten Osterei verraten soll, denn dann hängt es mir andauernd in den Ohren, dass es noch viel beliebter als Harry Potter sei! :roll:
Weiß nicht, wie lange ich das ertragen kann ... dozey:

Benutzeravatar
fasanthiola
Beiträge: 634
Registriert: 17.03.2009, 15:13
Wohnort: Würzburg

Re:

von fasanthiola (26.06.2012, 15:26)
Willkommen im Forum, in dem "Nur-Leser" selten anzutreffen sind. :-)

Ich lese sehr viel Fantasy, meine Lieblingsautoren sind dabei Robin Hobb, Tad Williams und R.R.Martin. Sie haben mich für meine eigenen Romane sehr inspiriert.
Von BoD-Autoren habe ich noch nicht viel gelesen. "Wie das Flüstern der Zeit"von Nicolas Fayé habe ich jedoch förmlich verschlungen. Ganz wichtig und schön finde ich auch die Kinderbücher von Monika Baitsch.
Die Cyriakusglocke - Fasanthiola 5
Aliceas Lied - Fasanthiola 4
Dem Ruf der Drachen folgen! - Fasanthiola 3
Die Felsenstadt Semal Rethis - Fasanthiola 2
Keine Zeit für Drachen - Fasanthiola 1

www.fasanthiola.de

DieClaudia
Beiträge: 32
Registriert: 30.05.2012, 17:53
Wohnort: Baden-Württemberg

Re:

von DieClaudia (26.06.2012, 16:20)
Vielen Dank an alle für eure lieben Willkommensgrüße und auch für die Buchempfehlungen. thanks:

Tja, da habe ich ja was ausgelöst mit meiner Aussage zu Harry Potter. :oops: Ich habe übrigens Band 1 ca. zur Hälfte gelesen (war ein Geburtstagsgeschenk), dann mitten im Kapitel einfach aufgehört und nie mehr wieder angefangen. Fantasy ist wohl nicht unbedingt meins... :(

BoD-Bücher habe ich noch nicht allzu viele gelesen, denn ich bin erst kürzlich über diesen Verlag gestolpert. Die ersten beiden waren vom kleinen roten Osterei, dann den "Kundenkoller“ und jetzt habe ich eines hier liegen mit dem Titel "Der Zeitzug". Als nächstes werde ich dann mal lesen, was Grit so zu Papier gebracht hat.
Ich bestelle übrigens via buecher.de, wo BoD-Werke fast immer mit 3 - 5 Tagen Lieferzeit ausgezeichnet sind. Und bisher habe ich auch alle in diesem Zeitraum erhalten. Teil 1 vom Osterei hatten sie sogar auf Lager - und das, obwohl schon Pfingsten war. :wink:

Was das Schreiben betrifft: ich habe kaum noch etwas geschrieben, nachdem ich vor einigen Jahren ein VHS-Seminar über kreatives Schreiben bei einem etwas seltsam anmutenden Dozenten besucht hatte. Davor habe ich ab und zu Kurzgeschichten geschrieben (just for fun und niemals zur Veröffentlichung). Eventuell lasse ich mich ja durch euch neu inspirieren...

LG,

DieClaudia

Benutzeravatar
AnnetteH
Beiträge: 2942
Registriert: 17.02.2011, 10:28

Re:

von AnnetteH (26.06.2012, 16:56)
DieClaudia hat geschrieben:
BoD-Bücher habe ich noch nicht allzu viele gelesen, denn ich bin erst kürzlich über diesen Verlag gestolpert. Die ersten beiden waren vom kleinen roten Osterei, (...)Teil 1 vom Osterei hatten sie sogar auf Lager - und das, obwohl schon Pfingsten war. :wink:

Ooooh!!! :oops: bash: cheezygrin [irgendwas dazwischen]
Da muss ich dich ja direkt noch mal ganz herzlich hier im Forum begrüßen, Claudia!!! (Ist mir gerade einfach so ein Bedürfnis.) :lol:

DieClaudia hat geschrieben:
Was das Schreiben betrifft: ich habe kaum noch etwas geschrieben, nachdem ich vor einigen Jahren ein VHS-Seminar über kreatives Schreiben bei einem etwas seltsam anmutenden Dozenten besucht hatte. Davor habe ich ab und zu Kurzgeschichten geschrieben (just for fun und niemals zur Veröffentlichung). Eventuell lasse ich mich ja durch euch neu inspirieren...DieClaudia


Vergisss mal schnell das VHS-Dozenten-Trauma und mach hier einfach mit, das dürfte besser funktionieren! thumbbup
Viel Erfolg!

DieClaudia
Beiträge: 32
Registriert: 30.05.2012, 17:53
Wohnort: Baden-Württemberg

Re:

von DieClaudia (26.06.2012, 19:19)
AnnetteH hat geschrieben:
Ooooh!!! :oops: bash: cheezygrin [irgendwas dazwischen]
Da muss ich dich ja direkt noch mal ganz herzlich hier im Forum begrüßen, Claudia!!! (Ist mir gerade einfach so ein Bedürfnis.) :lol:


Annette, du siehst, das Ei hat mich total im Griff. :P
Ich weiß nicht, was ich noch dagegen tun soll... :wink:

AnnetteH hat geschrieben:
Vergisss mal schnell das VHS-Dozenten-Trauma und mach hier einfach mit, das dürfte besser funktionieren! thumbbup
Viel Erfolg!


Zu Befehl! :wink:

Zurück zu „Autorenportraits“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 15 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 35.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.