Limerick Time

Präsentiert euren Gedichtband oder eure Liedersammlung.


Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4950
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re: Limerick Time

von Anke Höhl-Kayser (20.10.2017, 19:49)
Ein Landseer im Gasthaus "Zum Happen"
beleckte mit seinem Lappen
nicht nur die Gäste,
nein, er durchnässte
auch des Wirts hauseigene Schlappen.
Moritz_Waschlappen.jpg
Rosa Waschlappen

Benutzeravatar
Prof. Elsenbrink
Beiträge: 187
Registriert: 05.07.2011, 23:45
Wohnort: Berlin

Re: Limerick Time

von Prof. Elsenbrink (22.10.2017, 20:35)
Ein lediger Landwirt aus Au
betrank sich und hatte dann blau
eine Wahnsinnsidee;
er erklärte: »Ich geh
ins Fernsehn – zu Blauer sucht Frau.«

Benutzeravatar
Prof. Elsenbrink
Beiträge: 187
Registriert: 05.07.2011, 23:45
Wohnort: Berlin

Re: Limerick Time

von Prof. Elsenbrink (25.10.2017, 00:58)
Einst übte ein Mädchen aus Benken,
sich aufführungsreif zu verrenken.
Heut kriegt sie als Star
ein Traumhonorar;
sie braucht’s auch – zum Kauf von Gelenken.

Benutzeravatar
Prof. Elsenbrink
Beiträge: 187
Registriert: 05.07.2011, 23:45
Wohnort: Berlin

Re: Limerick Time

von Prof. Elsenbrink (04.11.2017, 13:42)
Ein Modedesigner aus Posen
entwarf für Veganer jüngst Hosen
aus Brennnesselstoff;
er warnt jedoch schroff:
»Die Hosen sind nichts für Mimosen!«

Benutzeravatar
verseschmiedin
Beiträge: 127
Registriert: 17.07.2015, 17:52

Re: Limerick Time

von verseschmiedin (15.11.2017, 08:45)
Ein junger Seehund aus Köln
wollte sich zu den Schauspielern zählen,
da gab er zum Gruß
einem solchen einen Kuss,
doch der ließ ihn ins Becken zurückfallen.











http://www.facebook.com/gudrun.heller.autorin
http://www.gudrunheller.wix.com/autorin

Benutzeravatar
David Damm
Beiträge: 448
Registriert: 19.10.2009, 12:07
Wohnort: Berlin

Re: Limerick Time

von David Damm (23.11.2017, 22:13)
Ein Mann lebte ständig in Sorge,
Getrennt von der Schwester in Zorge,
Die Mauer dazwischen
Ließ ihn nicht entwischen,
»Und wenn ich ’ne Leiter mir borge?«

Benutzeravatar
David Damm
Beiträge: 448
Registriert: 19.10.2009, 12:07
Wohnort: Berlin

Re: Limerick Time

von David Damm (28.11.2017, 21:11)
Es fuhren drei Banker nach Essen,
Um maßlos zu saufen und fressen,
Doch in ihren Taschen
Kein Geld zu erhaschen,
Sie hatten die Börse vergessen.

Benutzeravatar
Prof. Elsenbrink
Beiträge: 187
Registriert: 05.07.2011, 23:45
Wohnort: Berlin

Re: Limerick Time

von Prof. Elsenbrink (29.11.2017, 23:59)
Es prahlten zwei Hacker in Pfronten,
wie oft sie sich neuerdings sonnten.
Die Fron sei vorbei,
sie beide jetzt frei –
ein Hoch auf das Plündern von Konten!

Benutzeravatar
Prof. Elsenbrink
Beiträge: 187
Registriert: 05.07.2011, 23:45
Wohnort: Berlin

Re: Limerick Time

von Prof. Elsenbrink (11.12.2017, 23:23)
Ein Aasgeier aß an der Maas
im feinen Lokal Toter Fraß.
Nach dem Schmaus – zum Kaffee –
wollt er rauchen, rief: »He!
Garçon, s’il vous plait Gaulo-Aas.«

Benutzeravatar
Prof. Elsenbrink
Beiträge: 187
Registriert: 05.07.2011, 23:45
Wohnort: Berlin

Re: Limerick Time

von Prof. Elsenbrink (12.12.2017, 23:02)
Ein Mann schrieb der Kasse in Blankenhain,
er bräuchte von ihr einen Krankenschein
sowie das Okay
zur Schönheits-OP;
sein Nachname, schrieb er, sei Frankenstein.

Benutzeravatar
David Damm
Beiträge: 448
Registriert: 19.10.2009, 12:07
Wohnort: Berlin

Re: Limerick Time

von David Damm (13.12.2017, 22:05)
Es standen die Hausfrau’n in Missen
Am Fenster und schüttelten Kissen,
Sie klopften die Decken
Von allen vier Ecken,
Man sah sie die Bettlaken hissen.

Benutzeravatar
Prof. Elsenbrink
Beiträge: 187
Registriert: 05.07.2011, 23:45
Wohnort: Berlin

Re: Limerick Time

von Prof. Elsenbrink (17.12.2017, 12:29)
Es ging eine Jungfer aus Kuchen
ins Reisebüro, um zu buchen.
Sie sagte: »Egal,
ob Wien, ob Ural –
was zählt: Personal nur Eunuchen!«

* * *
https://de.wikipedia.org/wiki/Kuchen_%28Gemeinde%29

Benutzeravatar
Freund
Beiträge: 12
Registriert: 16.08.2017, 12:52
Wohnort: Niedersachsen

Re: Limerick Time

von Freund (25.12.2017, 14:24)
Ein Kraftwagenfahrer aus Wenden,
er winkte wie wild mit den Händen.
Am Wegrand nicht weit,
ne Jungfräulichkeit,
die Schönheit tat ihn doch stark blenden.

Benutzeravatar
Freund
Beiträge: 12
Registriert: 16.08.2017, 12:52
Wohnort: Niedersachsen

Re: Limerick Time

von Freund (25.12.2017, 16:46)
Ein Shantychorsänger aus Lingen,
tat sich auf ein Ruderboot schwingen.
Die Ems wogte leis,
Er wurde Schneeweiß,
beließ es dann lieber beim Singen.

Benutzeravatar
Anke Höhl-Kayser
Beiträge: 4950
Registriert: 18.04.2010, 00:08
Wohnort: Wuppertal

Re: Limerick Time

von Anke Höhl-Kayser (10.01.2018, 16:34)
Eine Rechtsanwältin aus Hagen,
die konnte den Herbst nicht ertragen.
"Dieses eklige Wetter,
der Matsch und die Blätter -
jetzt werde ich Petrus verklagen!"

Zurück zu „Buchvorstellung: Lyrik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.