Lokale Presse richtig nutzen

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
Paku
Beiträge: 14
Registriert: 28.02.2012, 13:51
Wohnort: Hamburg

Lokale Presse richtig nutzen

von Paku (14.05.2012, 17:34)
Ich habe jetzt die zweite Besprechung für meinen Roman FINGERSTUMPf (vor 1 Monat erschienen).

Wie bin ich vorgegangen?

Ich habe mich bei der lokalen Presse (Hamburger Wochenblatt) als Autor aus dem betreffenden Stadtteil vorgestellt, am Telefon. Dann habe ich auf Wunsch der Redaktion den Klappentext, Vita und Cover gemailt, dann wurde ich bei mir im Arbeitszimmer interviewt und fotografiert und2 Wochen später gab es den Artikel. Mal sehen, was es bringt. Weitere Besprechungen sollen folgen... ich bin gespannt![/b]
Dateianhänge
2012 Hamburger Wochenblatt.jpg
Der Artikel im Hamburger Wochenblatt
Neues wagen, Spaß haben, Mensch bleiben.
Peter Pakulat (Paku)
http://www.paku.de

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 15 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 35.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.