Madison in der Zeitung!

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Benutzeravatar
Madison
Beiträge: 82
Registriert: 11.01.2009, 19:03
Wohnort: Salzburg

Re:

von Madison (10.04.2009, 15:14)
Vielen Dank euch allen fürs nachträgliche "Glückwunsch"! :D

@Mondwolf
Leider haben die Kollegen, zumindest viele, nicht so reagiert, wie in der Zeitung angedeutet wurde. Es gibt sehr viele Neider! Wusste gar nicht was in Leuten stecken kann. Bin natürlich schon enttäuscht, vor allem da ich ja schon lang in dem "Verein" mit dabei bin, aber naja so ist nun mal das Leben! Werd dennoch weiter machen! Jetzt erst recht! thumbbup

Auf den Artikel bin ich natürlich stolz, aber wie es aussieht kommt bald ein Neuer, der etwas mehr über das Buch verrät. Der Redakteur hat von mir ein Rezi-Exemplar bekommen und hoffe, dass ers bald durch hat! :wink: Dann kommt ein größerer Artikel übers Buch und dann werden wohl einige "nette" Kollegen wie Rapunzel in den Boden stampfen! :lol: cheezygrin

Wenn das Drehbuch in ein paar Monaten fertig ist und übersetzt wird, werden wohl einige tot umfallen! :D :D :D Ach herrlich!!!!
Work smart, not hard
www.austrian-writer.at

Tom
Beiträge: 119
Registriert: 08.01.2009, 01:30

Re:

von Tom (10.04.2009, 23:24)
Madison hat geschrieben:
Leider haben die Kollegen, zumindest viele, nicht so reagiert, wie in der Zeitung angedeutet wurde. Es gibt sehr viele Neider! Wusste gar nicht was in Leuten stecken kann.

Das scheint leider in der Natur vieler Menschen zu liegen. Dieter Nuhr hat das mal sehr witzig mit dem Verhalten der Rhesus-Äffchen verglichen:

"Gib dem Rhesusäffchen eine Traube, und er freut sich wie Bolle, weil Trauben ein ganz besonderes Leckerli sind. Dann gib dem Affen im Nachbarkäfig eine Dattel, und schon rastet der 1. Affe völlig aus, schmeißt wütend sein Traube in die Ecke und ist nur noch stinksauer, weil er keine Dattel bekommen hat."

Lass dich davon also nicht ärgern, es ist eben das kleine Rhesus-Äffchen in ihnen... :lol: Von mir einen dicken Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg! thumbbup
Neid ist eine häßliche, aber zumindest sehr aufrichtige Art der Anerkennung.

Viele Grüße vom Tom

Benutzeravatar
Gigger
Beiträge: 786
Registriert: 22.11.2007, 20:35
Wohnort: Meran

Re:

von Gigger (11.04.2009, 06:40)
Madison hat geschrieben:
@Mondwolf
Leider haben die Kollegen, zumindest viele, nicht so reagiert, wie in der Zeitung angedeutet wurde. Es gibt sehr viele Neider!! :D :D :D Ach herrlich!!!!


Ja, das geht mir ähnlich. Einige sagen gar nichts dazu, einer sagte nur, dass das Buch zu viele Seiten habe, das lese doch kein mensch usw.
Aber ein nettes Wort, dass man sich für mich freut usw. nein.
SInd schon in der Minderheit, aber immhin sind es Leute, die ich beinahe täglich bei der Arbeit sehe.
madison, an der Spitze ist es einsam... cheezygrin

Chaos Overlord
Beiträge: 1194
Registriert: 30.03.2008, 18:54

Re:

von Chaos Overlord (11.04.2009, 07:45)
joa
einfach nicht unterkriegen lassen und seinen Weg weitergehen... cheezygrin
und wenn wer stresst... ich hab, teufel sei dank, immer paar Granaten griffbereit :twisted:

lg + schönen tag noch
Chaos
Wenn Kaffee Coffein enthält
dann muss Kakao eigentlich Kokain enthalten...
Leute
ich geh mich ma schnell zudröhnen ^^

--

hast du ein Problem?
dann jag es in die Luft!

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.