Museum Kuriosum

Präsentiert euren Reiseführer, Bildband, euer Koch- oder Lehrbuch, eure Biografie oder Monografie.


ChrisTo
Beiträge: 83
Registriert: 21.08.2011, 13:05
Wohnort: Düsseldorf

Museum Kuriosum

von ChrisTo (27.02.2016, 09:35)
Titel: Museum Kuriosum
Autor: Christiane Todt-Höhndorf

Verlag: BoD
ISBN: 978-3-7392-4162-3
Seiten: 156
Preis: 11,90

Der Autor über das Buch:

Bei meinen Urlaubs- und Wochenendreisen in Deutschland stolperte ich immer wieder über ganz ungewöhnliche Museen und begann mich dafür zu interessieren und zu recherchieren. Der erste Teil dieser Recherchen findet sich hier zusammengefasst in diesem ersten deutschen Museumsführer der anderen Art.

Klappentext:

Was wird im Schnarch-Museum gezeigt? Welche Exponate finden sich im Lügen-Museum und sind die Räume des Luft-Museums wirklich leer?

Lernen Sie Bratwurst-, Milbenkäse- und Schnaps-Museen sowie zahlreiche weitere Sammlungen mit kulinarischem Hintergrund kennen. Oder wie wäre es mit dem Buddelschiff-, dem Cadillac-, dem Friseur- oder Nachttopf-Museum?

Der erste Führer seiner Art beschreibt 35 ganz ungewöhnliche Museen in Deutschland und ist mit zahlreichen farbigen Abbildungen und allen Kontaktdaten sowie den wichtigsten Informationen zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen versehen.

Alles – außer gewöhnlich! Für Freunde des Besonderen ist dieser etwas „wurstlastige“ Museumsführer ein Muss!


Inhalt:

Jedem Museum sind vier Seiten gewidmet. Es gibt je eine Seite mit ausführlicher Beschreibung, eine Seite mit allen wichtigen Informationen und zwei Seiten mit Fotografien der Museen bzw. Exponate.
Dateianhänge
Museum-Cover.JPG

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5705
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (27.02.2016, 09:45)
Hallo Christiane,

das ist ja ein spannendes und interessantes Projekt. Das kommt auf meine Wunschliste!

Viel Erfolg! thumbbup

ChrisTo
Beiträge: 83
Registriert: 21.08.2011, 13:05
Wohnort: Düsseldorf

Re:

von ChrisTo (27.02.2016, 09:51)
Danke Matthias!

Hast Du das Coverbild erkannt? Dieses Museum findet sich in Deiner Stadt.

Benutzeravatar
Monika K.
Beiträge: 3859
Registriert: 28.02.2012, 21:45

Re:

von Monika K. (27.02.2016, 10:02)
Eine tolle Idee! Ich gratuliere dir herzlich zu deinem neuen Buch und wünsche dir viel Erfolg!

Eine Autorenkollegin hatte eine ähnliche Idee und scheiterte aber leider an den Bildrechten. Ich finde es super von den Museen, dass sie dir gestatten, Fotos der Exponate für kommerzielle Zwecke zu verwenden. Es bringt ihnen ja auch Werbung.

Liebe Grüße,
Monika
»Better a witty fool, than a foolish wit.« (Shakespeare’s »Twelfth Night«)

(Übersetzung: Besser ein weiser Narr, als ein närrischer Weiser.)

holz
Beiträge: 399
Registriert: 29.11.2011, 09:20

Re:

von holz (27.02.2016, 10:58)
Nicht ganz die erste Sammlung, da gab es mal Anfang der 90er
http://www.amazon.de/Kabinettst%C3%BCck ... 3926181109

Und bei Schmalenstroer eine aktuelle Zusammenstellung im Netz
http://schmalenstroer.net/blog/2015/04/ ... ge-museen/

ChrisTo
Beiträge: 83
Registriert: 21.08.2011, 13:05
Wohnort: Düsseldorf

Re:

von ChrisTo (27.02.2016, 14:29)
Ach du heiliger Strohsack, das ist ja ein Ding, das ist mir ja jetzt unangenehm. Online gibt es einige Zusammenstellungen, das habe ich auch gesehen, aber das Buch ist mir bei meinen Recherchen überhaupt nicht begegnet. Allerdings habe ich soweit zurück auch nichts dergleichen vermutet. 1991 existierten z.B. von "meinen" Museen erst fünf, alle anderen kamen viel später.

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5975
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re:

von Siegfried (27.02.2016, 14:51)
ChrisTo hat geschrieben:
aber das Buch ist mir bei meinen Recherchen überhaupt nicht begegnet. Allerdings habe ich soweit zurück auch nichts dergleichen vermutet.


Nicht aufregen! cheezygrin

Schließlich schreibst du ja, es sei das "erste Buch in seiner Art" - und das andere, immerhin 25 Jahre alte Buch ist eben ein Buch in einer anderen Art. Alles eine Frage der Definition - und Werbung ist ja ohnehin ein Thema für sich. cheezygrin
Korrektorat: 1,- Euro zzgl. 19 % USt. pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite zzgl. 19 % USt. // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 19 % USt. // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Zurück zu „Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.