Neue Auflage

Präsentiert euren Reiseführer, Bildband, euer Koch- oder Lehrbuch, eure Biografie oder Monografie.


Benutzeravatar
Gerhard Schulz
Beiträge: 266
Registriert: 21.06.2009, 03:59
Wohnort: Münster

Re:

von Gerhard Schulz (25.02.2010, 12:26)
chnuppesaager hat geschrieben:
wenn er es nur wirklich wollte.



wie wahr!
"Ob Du König oder Musikgott bist, krank oder gesund, ist für deine Bilanz als Menschenkind nicht entscheidend. Diese interessiert nur die Impulse der Liebe, die du setztest, und die Barmherzigkeit, die du lebtest."

chnuppesaager

Re:

von chnuppesaager (25.02.2010, 12:28)
Nachtrag @ hawepe.


Sieht es auf der Welt so schlecht aus, weil Gott nichts tut, oder weil
eine große Zahl von Menschen nicht bereit ist, Verantwortung zu übernehmen?

Wäre es tatsächlich eine ernsthafte Altenrnative, dass Gott die Dinge für die Menschen regeln soll?

Wenn ja, hätte Gott dann nicht die Menschen entmündigt?

Warum sollte Gott seine Geschöpfe entmündigen?

Warum sollte er seine Geschöpfe der Selbstverantwortung entheben?

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (25.02.2010, 12:30)
Hans-Peter hat geschrieben:
Faszinierend:
Soviel Aufmerksamkeit wünschen ich, und sicher viele andere Kolleginnen und Kollegen hier, uns auch einmal. Ohne Neid, aber wir hätten vielleicht mehr zu bieten.
Nichts für ungut
Hans-Peter


Ja ja .. stimmt,

aber Aufmerksamkeit muss noch lange nicht heißen, dass jeder das Buch kauft. Außerdem findet man nicht jeden Tag ein Koran-Bibel Pornoheft cheezygrin

Laut Amazon Ranking hat sich das Buch allerdings bei den Millionen Muslimen noch nicht rumgesprochen, aber das kann ja noch werden.
Gefahrensucher Markus hat alles im Griff und rechnet ja schon mit dem baldigen Tod.

Also, alles im grünen Bereich.
www.richymuc.de
Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7
Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7
Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0
NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

Benutzeravatar
ricci
Beiträge: 195
Registriert: 11.12.2009, 03:17
Wohnort: Panama

Re:

von ricci (25.02.2010, 13:06)
chnuppesaager hat geschrieben:
Nachtrag @ hawepe.


Sieht es auf der Welt so schlecht aus, weil Gott nichts tut, oder weil
eine große Zahl von Menschen nicht bereit ist, Verantwortung zu übernehmen?

Wäre es tatsächlich eine ernsthafte Altenrnative, dass Gott die Dinge für die Menschen regeln soll?

Wenn ja, hätte Gott dann nicht die Menschen entmündigt?

Warum sollte Gott seine Geschöpfe entmündigen?

Warum sollte er seine Geschöpfe der Selbstverantwortung entheben?


Dem stimme ich so gern zu thumbbup - Eine grosse Anzahl von Menschen die nie Verantwortung uebernehmen und dazu noch die Schuld so gern jemand anderem zuschreiben.

@Richymuc
smart2 thumbbup

Benutzeravatar
MarkusGronotte
Beiträge: 161
Registriert: 31.01.2010, 18:24

Re:

von MarkusGronotte (25.02.2010, 14:27)
xyz
Zuletzt geändert von MarkusGronotte am 22.03.2010, 11:50, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 1099
Registriert: 08.12.2009, 17:35
Wohnort: die Mords-Eifel

Re:

von Manu (25.02.2010, 15:33)
Herr, lass Feierabend werden angle:

DONT FEED THE TROLL!!!!!

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (25.02.2010, 15:37)
Ich schließe mich Manus frommem Wunsch an

Haifischfrau

Dein-Lieblingsbuch
Beiträge: 331
Registriert: 08.11.2009, 14:52
Wohnort: Heroldsberg

Re:

von Dein-Lieblingsbuch (25.02.2010, 15:59)
Hallo Markus,

ich habe mir dein Buch gestern mal über Amazon bestellt,
da ich nicht all zu gläubig bin, konfessionslos, lasse ich
mich gerne auf solche Bücher wie deines ein, da ich
Religion an für sich ein interessantes Thema finde...

Bin gespannt...

Vor allem dein Klappentext hat mich förmlich angeschrien
und mich zum Kauf verleitet...

Liebe Grüße

FLO

Benutzeravatar
MarkusGronotte
Beiträge: 161
Registriert: 31.01.2010, 18:24

Re:

von MarkusGronotte (25.02.2010, 16:56)
xyz
Zuletzt geändert von MarkusGronotte am 22.03.2010, 11:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5837
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re:

von Siegfried (25.02.2010, 17:57)
MarkusGronotte hat geschrieben:
Also dann muss man konsequenter Weise aber noch einen kleinen Schritt weiter gehen und behaupten, dass eben diese Verantwortung, die man da ja "jemandem" zuschiebt, von machtgeilen Leute übernommen werden will. (siehe Iran:Ajatolla Chamenei etc, Papst, sonstige Religionsführer) Jeder könnte selbst Verantwortung übernehmen, wenn er/sie es nur wollte und auf einen Schlag wären diese "Religionsführer" (für jeden deutlich sichtbar) überflüssig.


Das widerspricht aber grundsätzlich dem Konzept des Islam. Im Gegensatz zum Christentum kennt der Islam keinen freien Willen des Menschen. Alles, was geschieht, ist Allahs Wille.

Wann ein Mensch auf die Welt kommt und wann er stirbt, liegt allein in Allahs Hand und kann nicht durch den Menschen beeinflusst werden (Koran 63, 11). Dass alles, was geschieht, bereits festgelegt ist, besagt die Sure Al-Hadid (Sure 57) Vers 22: "Es geschieht kein Unheil auf Erden oder an euch, das nicht in einem Buch wäre, bevor Wir es ins Dasein rufen - fürwahr, das ist Allah ein Leichtes". Ein eindeutiger Beleg, dass im Islam ein freier Wille des Menschen nicht existiert.

Andere Belege dafür:
Al-Insan, 30:
"Und ihr wollt, weil Allah will. Wahrlich, Allah ist allwissend, allweise."

Yünus, 99 - 100:
"Und hätte dein Herr Seinen Willen erzwungen, wahrlich, alle, die auf der Erde sind, würden geglaubt haben insgesamt. Willst du also die Menschen dazu zwingen, daß sie Gläubige werden?
Niemandem steht es zu, zu glauben, es sei denn mit Allahs Erlaubnis Er sendet (Seinen) Zorn über jene, die ihre Vernunft nicht gebrauchen mögen."

Al-Israa, 46:
"Und Wir legen Hüllen auf ihre Herzen, so daß sie ihn nicht verstehen, und in ihre Ohren Taubheit. Und wenn du im Koran deinen Herrn nennst, Ihn allein, so wenden sie ihre Rücken in Widerwillen."

Al-Muddassir, 31:
"Also erklärt Allah zum Irrenden, wen Er will, und führt richtig, wen Er will."


Wenn also jemand Religionsführer ist im Islam, dann ist er es, weil es Allah so gefällt. Und wenn dieser Religionsführer von jemandem beseitigt wird - auf welchen Wegen auch immer -, dann ist das so, weil es Allah gefällt.

Das religiöse Selbstbestimmungsrecht des Menschen, die Rechte des Individuums, der gesamte Bereich der Aufklärung sind Entwicklungen im christlichen Europa, die es bisher in den islamischen Gebieten nicht gegeben hat. Das liegt zum großen Teil eben daran, dass der Koran das direkte Wort Gottes ist und daher keine Interpretationen wie die Bibel zulässt.

Grüße
Siegfried
Korrektorat: 1,- Euro pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite // zzgl. 16 % USt. (bis Jahresende 2020) // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 16 % USt. (bis Jahresende 2020) // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Benutzeravatar
MarkusGronotte
Beiträge: 161
Registriert: 31.01.2010, 18:24

Re:

von MarkusGronotte (25.02.2010, 17:59)
xyz
Zuletzt geändert von MarkusGronotte am 22.03.2010, 11:51, insgesamt 1-mal geändert.

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (25.02.2010, 18:03)
Siegfried hat geschrieben:
P.S.: Noah und seine Arche? Ist das nicht der Erfinder der Inzucht? (Von jeder Tierart nur ein Paar ...)


Hallo Siegfried,

dieses These gefällt mir und macht mich nachdenklich.
Da ja Adam und Eva die ersten Menschen waren, bin ich als deren Nachfolger nun ja auch ein Inzuchtkind.

Mich stört es ja nicht weiter, aber meine Schwester hat damit ein Problem.
Sie sieht so aus wie ich cheezygrin
www.richymuc.de

Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7

Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7

Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0

NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (25.02.2010, 18:08)
Dein-Lieblingsbuch hat geschrieben:
Hallo Markus,

ich habe mir dein Buch gestern mal über Amazon bestellt,
FLO


Siehst Du Markus,

so funktioniert Marketing!
Man muss nur laut klappern und schon läuft der Laden thumbbup

Das mit dem Spiegel war zumindest ein Versuch wert. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.
Du kannst ja noch ein Büchlein zum Papst schicken, vielleicht kommt dann ein Bericht in der Vatikanzeitung book:

Unglaublich...
Jetzt hat es Markus sogar geschafft, dass sich der arme Siegfried den ganzen Koran rein zieht um Stellen für einen Widerspruch zu finden.
Das nennt man Vollbeschäftigung schaffen.
www.richymuc.de

Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7

Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7

Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0

NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

Klaus D. Klimke

Re:

von Klaus D. Klimke (25.02.2010, 18:15)
Das mit der Werbung stimmt sicher, Richy.
Da hab' ich bei meinem Buch wohl etwas falsch gemacht. Allein der Titel:
"Mein nicht genutztes Potenzial" ...
Vielleicht hätte ich es besser
"Mein nicht genutztes SEX-Potenzial" nennen sollen...
Ja, ja, man lernt nie aus.

Benutzeravatar
Siegfried
Beiträge: 5837
Registriert: 09.07.2008, 01:14
Wohnort: e-mail: dbs@digibuchservice.de

Re:

von Siegfried (25.02.2010, 18:23)
MarkusGronotte hat geschrieben:
Antwort des Spiegels auf meine Rezensionseinsendung :lol:


Ähem ... dozey:

Hat das einen Grund, warum du deine Adresse auf dem Brief ausgestrichen hast? :roll: Man kann doch problemlos im Netz deine vollständige Adresse finden ... Hausnummer 60 - zwischen Lerchenstraße und Siedlungsweg - in einem Ort nördlich von Münster, auf der anderen Seite der Autobahn ... richtig? cheezygrin cheezygrin cheezygrin

Grüße
Siegfried
Korrektorat: 1,- Euro pro angefangene 1.000 Zeichen // Layout Buchblock: 1,- Euro pro Seite // zzgl. 16 % USt. (bis Jahresende 2020) // Buchcover 20,- oder 30,- Euro inkl. 16 % USt. (bis Jahresende 2020) // Sonderpreise auf Anfrage per E-Mail oder PN

Zurück zu „Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.