Neue Ausgabe?

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Richard Bercanay
Beiträge: 1497
Registriert: 27.02.2011, 19:36

Neue Ausgabe?

von Richard Bercanay (27.11.2011, 23:16)
Mal eine Frage zu einem Thema, das möglicherweise auch andere interessiert: Wie kommt es, daß bei der Nationalbibliothek eine neue Ausgabe meines Buches gemeldet wurde? Ist das üblich, daß Bücher bei BoD immer wieder mal neu an die Nationalbibliothek gemeldet werden?

https://portal.d-nb.de/opac.htm?method=simpleSearch&query=1008935387&fbt=7569129-1008917176

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Re:

von SandraR (28.11.2011, 05:59)
Da steht deutlich: 1. Ausgabe! Neuerscheinung meint nur vorher erschien es noch nirgends! Zudem dürfte der Datensatz von 2010 sein angle:
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Benutzeravatar
Richard Bercanay
Beiträge: 1497
Registriert: 27.02.2011, 19:36

Re:

von Richard Bercanay (28.11.2011, 20:59)
Naja, also das ist ja vor einem Jahr schon mal eingetragen worden bei der Nationalbibliothek, insofern verwundert mich ein wenig, daß da jetzt was von neuer Ausgabe steht:

https://portal.d-nb.de/opac.htm;jsessionid=0E8993BB68D4A9D377BD0A3A5540492D.prod-worker4?query=Richard+Bercanay&method=simpleSearch

Benutzeravatar
SandraR
Beiträge: 2674
Registriert: 25.11.2007, 07:17
Wohnort: Moskau

Re:

von SandraR (28.11.2011, 22:39)
Dann würde dort 2. Auflage stehen! Ev. bekommen sie einfach ein neues Exemplar, weil das Alte die Post geschrädert hat. :wink:

Edit meint noch; Keine Sorge du bist nun schon verewigt, der Nachwelt bleibt was von dir cheezygrin
http://russland-buecher.ru und http://twitter.com/russlandbuecher und bei Facebook, XING und Brainguide Sandra Ravioli

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5691
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (29.11.2011, 08:31)
Es kann aber auch sein - so habe ich das bei meinen Büchern festgestellt - dass die Pflichtexemplare noch gar nicht vorhanden waren und sie erst jetzt hingeschickt wurden und deshalb als »Neuerscheinung« gelten ...

Benutzeravatar
Großstadtpoet
Beiträge: 313
Registriert: 05.06.2010, 09:20
Wohnort: Bremen

Re:

von Großstadtpoet (29.11.2011, 11:59)
mtg hat geschrieben:
Es kann aber auch sein - so habe ich das bei meinen Büchern festgestellt - dass die Pflichtexemplare noch gar nicht vorhanden waren und sie erst jetzt hingeschickt wurden und deshalb als »Neuerscheinung« gelten ...

Ich habe eh den Eindruck, dass BoD der Lieferpflicht nicht so recht nachkommt. Bei mir sind viele Bücher noch mit dem Vermerk "Ankündigung" versehen (obwohl schon mehrere Jahre auf dem Markt) und mein Namens-Profil weist erst vier von bisher neun veröffentlichten Werken auf.

holz
Beiträge: 399
Registriert: 29.11.2011, 09:20

Re:

von holz (29.11.2011, 12:53)
Die Nationalbibliothek übernimmt die Daten aus dem VLB.
Die Eingabemaske für das VLB hat u.a. das Feld "Auflage" (für Auflagen-Nr, Erscheinungstermin, Auflagenart etc.).
Man kann einen freien Auflagentext eingeben (z.B. 1., neue Ausg.) oder im Feld 'Auflagenart' wählen zwischen Neuausgabe, überarb. Ausgabe, erweiterte Ausgabe usw. (aber auch nichts eintragen).
Einige Verlage und BoD haben also o.g. Auflagentext übermittelt. Einfach mal bei der Suchmaske der Nationalbibliothek "1., neue Ausg." eingeben.

Großstadtpoet hat geschrieben:
Ich habe eh den Eindruck, dass BoD der Lieferpflicht nicht so recht nachkommt. Bei mir sind viele Bücher noch mit dem Vermerk "Ankündigung" versehen (obwohl schon mehrere Jahre auf dem Markt) und mein Namens-Profil weist erst vier von bisher neun veröffentlichten Werken auf.


http://www.gesetze-im-internet.de/pflav ... 00008.html
"Nicht abzuliefern sind ... einzeln auf Anforderung hergestellte Medienwerke, die mit weniger als 25 Exemplaren in körperlicher Form verbreitet werden, wenn diese nach Maßgabe der Bibliothek in einer zur Archivierung und Bereitstellung geeigneten unkörperlichen Form abgeliefert wurden ..."

Liefert Verleger mal nicht ab, kommt nach einigen Wochen ein nettes Erinnerungsschreiben.

Benutzeravatar
Thomas Becks
Beiträge: 2747
Registriert: 04.09.2007, 17:47
Wohnort: Ruhrgebiet

Re:

von Thomas Becks (29.11.2011, 12:57)
Da bist Du ja wieder. :D
Bist Du auch das echte holz? :roll:

holz
Beiträge: 399
Registriert: 29.11.2011, 09:20

Re:

von holz (29.11.2011, 15:43)
Thomas Becks hat geschrieben:
Da bist Du ja wieder. :D
Bist Du auch das echte holz? :roll:


so wahr mir bod helfe :D

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (29.11.2011, 16:43)
holz hat geschrieben:
Thomas Becks hat geschrieben:
Da bist Du ja wieder. :D
Bist Du auch das echte holz? :roll:


so wahr mir bod helfe :D


Na denn. Welcome back.

PS: Erkältet? Oder warum läuft die Nase im Bild so. cool5
Viele Grüße von Nicolas

Geduld ist eine Tugend
http://www.romanzeit.de
---------------------------------------------------

holz
Beiträge: 399
Registriert: 29.11.2011, 09:20

Re:

von holz (30.11.2011, 16:35)
Nicolas Fayé hat geschrieben:
PS: Erkältet? Oder warum läuft die Nase im Bild so. cool5


:lol:
http://gesund.org/krankheiten/stockschnupfen.htm

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.