Neues von Langeoog, Gott und der Welt

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Benutzeravatar
Mayk
Beiträge: 142
Registriert: 06.01.2015, 22:15
Wohnort: Langeoog

Neues von Langeoog, Gott und der Welt

von Mayk (19.10.2018, 01:11)
Moin,

seit heute ist mein neues Buch lieferbar. Im Vergleich zu den Vorgängerbänden spielen weniger Geschichten auf Langeoog, reichlich Lokalkolorit gibt es natürlich trotzdem. Es ist nach wie vor keine klassische Feelgood-Strandkorblektüre, da mir beim Schreiben viel an der Entstigmatisierung von ernsten Themen wie Depressionen, Soziale Phobie, Armut, Trauer oder Tod liegt — denn diese machen schließlich auch vor Urlaubsparadiesen nicht Halt.
Ein anderer großer Themenkomplex ist der Glaube: Was macht es mit einem, gleichzeitig schwul und katholisch zu sein? Kann es Gott und einen schönen Marinesoldaten im Herzen geben? Welche Art von Freiheit und Liebe schenkt die bewusste Entscheidung zur Enthaltsamkeit? In 27 neuen Geschichten gibt es nicht unbedingt klare Antworten darauf. Aber manchmal hilft es auch schon, sich die richtigen Fragen zu stellen.
Wer möchte, kann hier reinschauen:

https://www.bod.de/buchshop/momentaufnahmen-5-mayk-d-opiolla-9783748109679


Weiteres gibt es auch auf meinem Blog http://www.gefluegelmitworten.wordpress.com

Klappentext:

Auch in Band 5 der „Momentaufnahmen“ werden die meisten der kurzen, tagebuchartigen Erzählungen von einer sinnlich-melancholischen Grundstimmung getragen. Es ist eine Zeit der Abschiede: Ein Hund tritt in das Leben des Ich-Erzählers und verschwindet wieder, eine langjährige Freundschaft zerbricht, ebenso wie eine ohnehin nur heimlich gelebte Romanze. Findet sich die Antwort auf all das Suchen und Winden, der ersehnte Halt und Trost vielleicht doch nur in der Liebe Gottes? Einen Lichtpunkt setzt die Konversion des Erzählers zum Katholizismus und macht das Thema „Glauben“ zu einem der Schwerpunkte in diesem Band. Es geht um Rückzug und Resilienz, um Depression und Dreifaltigkeit, um Waldfrieden und Friedwälder, um Liebe und Loslassen, um Hunde und Herrchen, um Klüngel und Klerus, um Zölibat und Zärtlichkeit. Wie in den Vorgängerbänden wird die Passion des Ich-Erzählers für die Schönheit der Schöpfung in bildgewaltigen Beschreibungen der Umgebung deutlich: Sei es die Insel Langeoog, ein Dorf im ostfriesischen Nirgendwo oder ein Wald mitten im Ruhrgebiet. Weitere Handlungsorte sind die Insel Norderney, Bremen, der Dom zu Osnabrück, das Bergische Land sowie ein Zisterzienserkloster.


Beste Grüße von der Insel

Mayk

Benutzeravatar
Mayk
Beiträge: 142
Registriert: 06.01.2015, 22:15
Wohnort: Langeoog

Re: Neues von Langeoog, Gott und der Welt

von Mayk (23.10.2018, 16:48)
Etwaige Auslieferung wurde heute immerhin seitens amazons bekanntgegeben: Dauert also noch ein Weilchen; Weihnachtsgeschäft kann ich vermutlich haken. Aber so sei es. :/ — Ein Zeitfenster von 2 Monaten hatte ich tatsächlich auch noch nicht, obwohl es mein 5. Buch bei BoD ist.

Bildschirmfoto 2018-10-23 um 16.31.44.png

Benutzeravatar
Sachmet
Beiträge: 38
Registriert: 09.05.2007, 13:54
Wohnort: Saarland

Re: Neues von Langeoog, Gott und der Welt

von Sachmet (23.10.2018, 23:11)
Hallo
Also ich habe letzte Woche meine PDF's hochgeladen und nach 2 Tagen war das Buch bei amazon erhältlich thumbbup

https://www.amazon.de/Sachmet-Schwur-Band-Katharina-Remy/dp/3752848715/ref=olp_product_details?_encoding=UTF8&me=

Heute habe ich ein weiteres freigegeben...mal gespannt bin, wie lange es dauert :roll: Ich halte euch alle mal auf dem laufenden zwinker::
Liebe Grüße
Katharina Remy

http://www.amhorizontdersonne.de

*********Sachmet*********
*****Deshret Rote Erde*****
***Am Horizont der Sonne***

Benutzeravatar
Mayk
Beiträge: 142
Registriert: 06.01.2015, 22:15
Wohnort: Langeoog

Re: Neues von Langeoog, Gott und der Welt

von Mayk (03.11.2018, 18:30)
Heute ist eine sehr schöne Rezension eingetroffen.

[url]https://samstagisteingutertag.wordpress.com/2018/11/03/vom-geist-der-insel-mayk-d-opiollas-neue-fuenfte-momentaufnahmen/
[/url]
Manchmal können Außenstehende das Buch ja besser beschreiben als man selbst als Autor ... vor allem kurz nach Veröffentlichung, wo man nach all den Korrekturschlaufen und der Layouterei eh betriebsblind ist ...

Grüße!

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.