No comment?

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


mtg

Re:

von mtg (27.03.2008, 10:58)
PvO hat geschrieben:
Ihr glaubt gar nicht, wie viel Leute plötzlich der Meinung waren, dass ich ihnen ein Buch schenken könne. Fehlanzeige, dass hab ich denen aber gleich abgewöhnt. Ich habe meinen Kindern je ein Buch geschenkt und ich gebe kostenlose Rezensionsexemplare raus und das wars auch schon.

Genau so habe ich es auch gehalten. Ausnahme: Wenn ich bei der Recherche für mein neues Buch Infos brauche/kriege, geb ich das Erstlingswerk als Referenz natürlich kostenlos ab. Ansonsten: Selbst beste Freunde müssen kaufen.

Gelegentlich bei mir auf Arbeit mal `n Frage nach dem Wie und das war es dann auch schon. Ich kenne auch einige andere Autoren und keiner konnte da irgendwas negatives berichten. Selbst nach diversen Artikel in der Tagespresse bin ich nie belästigt worden.

Die einzige "Belästigung", die es gegeben hat, war ein hiesiges Poolmitglied, die wohl fälschlicherweise glaubte, besonders lustig zu sein. Aber Humor und Humor sind ja bekanntlich zweierlei...

Ansonsten hat es ausschließlich positives Feedback gegeben. Und das soll auch so bleiben :-)

Matthias

Benutzeravatar
Claire
Beiträge: 709
Registriert: 07.12.2007, 09:32
Wohnort: Bochum

Re:

von Claire (27.03.2008, 11:11)
@ Laura

Welche Stellen genau meinst du?


Finanzamt und Rentenkasse. Von letzterer habe ich sogar eine genaue Aufstellung bekommen, was ich hinzuverdienen darf, bevor es die überhaupt juckt. Da bin ich noch weit jenseits von Gut und Böse. :cry:
Das Finanzamt ist damit einverstanden, dass ich den jährlich eine Aufstellung gebe, die meine Ausgaben und Einnahmen ausweist. Ich reiche brav alle Belege ein und habe keine Schwierigkeiten. Okay, ich muss dazu sagen, dass ich zwei Finanzbeamte in der Familie habe, die das für mich übernehmen.

LG Claudia
LG Claudia
Jede Katze ist ein kleiner Druide! Sie leben im Hier und Jetzt. Wir sollten uns ein Beispiel daran nehmen! Wir müssen ja nicht unbedingt schnurren.

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.