Noch im Trend?

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Noch im Trend?

von Peyton (11.09.2009, 09:21)
Hallo zusammen,
seit einem Monat ist mein Buch, ein Thriller, jetzt im Handel und ich stelle mir die Frage, sind Thriller im Moment überhaupt noch im Trend?

Die Verkaufszahlen sind recht dürftig :( und da ich bereits einen zweiten Thriller plane hätte ich sooooo gern Eure Meinung gehört.

Ist Thriller ein Genre, das etwa schon auf dem Abstellgleis steht?

Wie denkt Ihr darüber?

Liebe Grüße

Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband
Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband
Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman
Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman
Semester-Sklavin - Erotischer Roman

Benutzeravatar
Taraxa
Beiträge: 175
Registriert: 07.08.2009, 22:45

Re:

von Taraxa (11.09.2009, 09:23)
Das ist sicher so wenig aus dem "Trend" wie Fantasy...

Ich denke es liegt schlicht daran, dass wir zu unbekannt sind
Homepage: http://erwaehlt.jimdo.com/

Buch: Erwählt ISBN 978-3-8370-9769-6, Paperback, 636 Seiten hier bei BoD !

Video: http://www.youtube.com/watch?v=_OwDFMt7l88

Blog: http://erwaehlt.blogspot.com/

hwg
Beiträge: 6034
Registriert: 24.04.2007, 16:39

Re:

von hwg (11.09.2009, 09:55)
Einen "Trend" verursachen Werbemaßnahmen großer Verlage
und professionelle "Kritiker". Und Buchkäufer machen eben
mit - auch weil sie so manchen "Bestsellerlisten" Glauben
schenken.

Ich würde nicht auf einen oft kurzlebigen "Trend" setzen, sondern
unentwegt fürs Buch werben. Vielleicht wird es dann, wenn schon
kein Bestseller, so doch ein Longseller. :wink:

Viel Erfolg - und nicht den Mut verlieren!

Gruß aus der Steiermark!
Hans
Neu im JBL-Literaturverlag: H. W. Grössinger, "Fallweise heiter, manchmal bewölkt" - Glossen, Feuilletons und Kurzgeschichten, die zum Schmunzeln verleiten und mitunter zum Nachdenken anregen wollen. Auch über Amazon erhältlich!

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (11.09.2009, 11:07)
Vielen Dank an Euch für die schnellen Antworten.

Werbeflyer sind schon im Umlauf (obwohl das natürlich noch nicht reicht).

Doch habt Ihr einen "Geheim"-Tipp, was den Buchverkauf WIRKLICH ankurbeln könnte? Ich meine, eine so richtig geniale Idee?

Einige von Euch durften sich schon in der BoD-Bestseller-Liste finden. Wie habt Ihr das erreicht? Ich bewundere das sehr, denn es bedeutet ja, dass Ihr sehr viele Bücher verkauft habt, Hut ab und Gratulation! thumbbup

I need help!!!!!

Liebe Grüße

Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband

Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband

Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman

Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman

Semester-Sklavin - Erotischer Roman

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (11.09.2009, 12:12)
Hallo Peyton,

Peyton hat geschrieben:
Doch habt Ihr einen "Geheim"-Tipp, was den Buchverkauf WIRKLICH ankurbeln könnte? Ich meine, eine so richtig geniale Idee?


Lesungen cheezygrin

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
MarleneGeselle
Beiträge: 981
Registriert: 09.02.2009, 13:27
Wohnort: Hettingen

Re:

von MarleneGeselle (11.09.2009, 14:36)
Hallo Peyton,

ich glaube nicht, dass Thriller "out" sind oder es gerade werden. Im Sommer lesen die Leute einfach lieber Leichtes oder klassische Reiselektüre. Zum Herbst hin werden dann wieder die Thriller gekauft.

Liebe Grüße
Marlene
Es gibt kein größeres Laster als Tugend im Übermaß.
www.marlenegeselle.de

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (11.09.2009, 20:06)
Oh ja! Das wäre schön.

Zum Herbst und zur Halloween-Zeit wäre doch so ein Thriller genau das Richtige!

Wenn man eingekuschelt in eine Decke auf dem Sofa sitzt mit einem heißen Becher Kaffee in der Hand und direkt fühlen kann, wie die Kälte durch das Buch nach außen kriecht, die Bäume anfangen zu ächzen, die Protagonistin sich hilfesuchend umschaut und dann etwas wahrnimmt, was sich ihr nähert, sie stark erschaudern läßt und was ihr dann etwas nimmt, was ihr so unendllich viel bedeutet hat ...

Und sie hat keine Chance! :shock:: Oder doch?

Ups, da will ich mal nicht zu viel verraten.

LG

Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband

Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband

Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman

Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman

Semester-Sklavin - Erotischer Roman

cornflake
Beiträge: 70
Registriert: 05.08.2009, 13:15

Re:

von cornflake (15.09.2009, 12:04)
Hi Peyton,

Du musst Geduld haben. Über Nacht wird es nichts. Erst einmal ist es immer noch schönes Wetter und die Leute verbringen ihre Zeit in der freien Natur. Und dann muss Dein Buch erst einmal gelesen werden, um weiterempfohlen zu werden. So etwas braucht wirklich Zeit. Nicht unruhig werden, Thriller sind auf gar keinen Fall "out". Dieses Genre ist nach meiner Meinung eh keinem Trend unterlegen; ist ein Dauerbrenner. Letztes Jahr kamen ja die ganzen Historienromane heraus. Das empfinde ich als ein Trend. Lass Dich nicht Bange machen, nicht jede Werbestrategie ist auch von Erfolg gekrönt. Wenn Du eine homepage hast, erzähle es jeden. Schalte kleine Anzeigen in der örtlichen Zeitung, verteile Flyer, benutze die Pinnwände in den Supermärkten etc. Es gibt viele kostenlose Möglichkeiten. Das Internet ist natürlich die beste Methode, Dein Buch bekannt zu machen. Anzeigen bei Openpr.de oder anderen kostenlosen Presseportalen bringen Deinen Namen ins Gespräch. Was ist mit Deinen Arbeitskollegen oder Arbeitsplatz? Nutze jede Chance und Gelegenheit. Nur Mut.

lg, cornflake thumbbup

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (15.09.2009, 12:26)
Wahrscheinlich bin ich mal wieder viiiieeeel zu ungeduldig. Mein Buch ist ja erst seit ein paar Wochen auf dem Markt.

Denkst Du, die kostenlosen Presseportale bringen etwas?

Hat jemand schon Erfahrung (positiv/negativ) damit gemacht?

Die Supermarkt-Pinnwände mußten hingegen schon alle dran glauben cheezygrin

LG

Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband

Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband

Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman

Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman

Semester-Sklavin - Erotischer Roman

Thorsten Boose

Re:

von Thorsten Boose (15.09.2009, 12:31)
Hallo, Peyton.

Um mich mal kurz einzuklinken. cheezygrin
Peyton hat geschrieben:
Denkst Du, die kostenlosen Presseportale bringen etwas?

Hat jemand schon Erfahrung (positiv/negativ) damit gemacht?

Gegenfrage: Warum versuchst du es nicht einfach? Schaden kann es nicht, wenn du es rechtlich richtig machst.

Ich habe bereits einige Pressemeldungen geschrieben und es hat sich jedes Mal gelohnt. Du musst nur wissen, wie du ein ansprechendes Thema reinbringst. Die Kunst des Presseschreibens ist nicht zu überschätzen! Ich bin auch kein Profi auf diesem Gebiet. :wink:

Herzliche Grüße,
Thorsten

cornflake
Beiträge: 70
Registriert: 05.08.2009, 13:15

Re:

von cornflake (15.09.2009, 12:37)
Hi Peyton,

ja Du bist ungeduldig! cool5 Aber macht nichts, waren wir alle zu Anfang. Ich ja auch. Also ob die Presseportale etwas bringen, kann ich nicht sagen. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Du hast ja nichts zu verlieren, kostet keinen müden Cent. Einfach ran an den Speck. cheezygrin

Jetzt mal ehrlich: Was erwartest Du von Deinem ersten Buch? Sind es wirklich nur die Verkaufszahlen, die Dich interessieren?

lg, cornflake

Thorsten Boose

Re:

von Thorsten Boose (15.09.2009, 12:41)
Hallo, cornflake.
cornflake hat geschrieben:
Du hast ja nichts zu verlieren, kostet keinen müden Cent. Einfach ran an den Speck. cheezygrin

Kurze Korrektur: Es gibt kostenlose Presseportale, bei denen man für die Einstellung eines Artikels nichts bezahlen muss. Die kostenintensiven brauche ich ja nicht zu erwähnen. Allerdings kann es bei beiden Typen vorkommen, dass für eine Löschung der Pressemeldung Gebühren anfallen. Es ist unterschiedlich, kann aber 5-10 € betragen.

Herzliche Grüße,
Thorsten

cornflake
Beiträge: 70
Registriert: 05.08.2009, 13:15

Re:

von cornflake (15.09.2009, 12:48)
Hallo Thorsten,

Danke für den Hinweis. Das wusste ich nicht. thanks:


lg, cornflake

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (15.09.2009, 12:54)
cornflake hat geschrieben:
Hi Peyton,

ja Du bist ungeduldig! cool5 Aber macht nichts, waren wir alle zu Anfang. Ich ja auch. Also ob die Presseportale etwas bringen, kann ich nicht sagen. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Du hast ja nichts zu verlieren, kostet keinen müden Cent. Einfach ran an den Speck. cheezygrin

Jetzt mal ehrlich: Was erwartest Du von Deinem ersten Buch? Sind es wirklich nur die Verkaufszahlen, die Dich interessieren?

lg, cornflake



Hallo cornflake,
nein, die Verkaufszahlen zu beobachten ist zwar spannend, aber nicht das Wichtigste.

Viel aufregender finde ich jetzt erst einmal die Phase des Buch-Bekanntmachens :D

Und da stecke ich mittendrin cheezygrin

Danke Thorsten, für den Tipp wegen der Gebühren!

LG

Peyton

PS: Also, Tödlicher Deal, Spannung sehr viel cheezygrin
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband

Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband

Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman

Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman

Semester-Sklavin - Erotischer Roman

cornflake
Beiträge: 70
Registriert: 05.08.2009, 13:15

Re:

von cornflake (15.09.2009, 13:07)
Hey Peyton,

der letzte Satz war nicht bös`gemeint, ja? Es gibt leider noch zu viele Hobby- oder Jungautoren (ich beziehe mich auf NIEMANDEN hier), die wirklich nur die Verkaufszahlen vor den Augen haben.

Viel Glück weiterhin

lg, cornflake

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.