PDF-Problem

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


Benutzeravatar
H.Radmann
Beiträge: 31
Registriert: 10.10.2018, 01:52
Wohnort: Offenbach Germany / Dumarao Philippinen

Re: PDF-Problem

von H.Radmann (15.04.2020, 13:50)
Hallo Hugo,

das Neueste habe ich hier gefunden von 10/2019. Diese Funktion habe ich schon bei mir gesehen, aber nicht getraut zu verwenden, weil mein Verfahren ja ruck zuck funktioniert (Ich habe WORD 2016)

http://blinkenblog.blogspot.com/2019/10 ... -crop.html

Bei Chip und Computerbild könnte man außerdem vielleicht etwas finden.

Gruß Hans

hugo-wolff
Beiträge: 321
Registriert: 20.11.2012, 15:30

Re: PDF-Problem

von hugo-wolff (15.04.2020, 23:21)
Hallo Hans,

danke für den Link, aber die Funktion ist für mich nichts.

Andere Frage, weil Du Word 2016 erwähnst und ich langsam von 2003 updaten sollte:
Bleiben die doc - Dateien bestehen, oder hat Word 2016 andere Datei-Endungen? Mir geht es darum, daß ich die Formatierungen und Layouts meiner Manuskripte nicht verlieren will.

Gute Nacht -
Hugo

Benutzeravatar
H.Radmann
Beiträge: 31
Registriert: 10.10.2018, 01:52
Wohnort: Offenbach Germany / Dumarao Philippinen

Re: PDF-Problem

von H.Radmann (16.04.2020, 07:16)
Guten Morgen.

Die Schneidefunktion ist wirklich nix! Stimme ich zu.

Der Sprung von 2003 auf 2016 ist sehr groß. Ich weiß NICHT, ob das mit dem sog. Kompatibilitätsmodus bei WORD funktioniert und möchte daher keine Antwort geben. Sorry. Und heute gibts ja neuere Versionen Office 365, da bin ich überfragt.

Hier ein LINK von Microsoft dazu ab Version 2010. Da sagen sie, unproblematisch. Bitte selbst mal studieren. book:
https://support.office.com/de-de/articl ... e8e30a86fa

Eine Idee: Wenn Du dir das neueste WORD geholt und installiert hast, teste es einfach an einer "unbedeutenden" Datei, nicht an einem Buch! Die alte Version hast Du sicher noch auf CD, behalten. Die Bücher natürlich auf eine externe Platte kopieren (Muss man ja eh)

Mein erstes WORD damals war 2007, die doc. wurden übernommen im Kompatibilitätsmodus, aber ich begann Bücherschreiben erst vor 4 Jahren und die veröffentlichten erst vor 2 Jahren, als ich ,ein jetziges WORD schon hatte.

Liebe Grüße

Hans

hugo-wolff
Beiträge: 321
Registriert: 20.11.2012, 15:30

Re: PDF-Problem

von hugo-wolff (16.04.2020, 11:56)
Hallo Hans,

ich werde wohl irgendwann auf Win 10 umsteigen (müssen), dann beschäftige ich mich ausführlich damit und werde so vorgehen, wie empfohlen. Inzwischen Danke für den Link.

Jetzt warte ich erst einmal auf BoD.

Grüße von
Hugo

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.