Verlag oder Agentur

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Judith
Beiträge: 3903
Registriert: 05.08.2007, 10:45
Wohnort: Schwobaländle

Re:

von Judith (01.09.2009, 22:26)
Gratuliere, Eduard! Die Agentur macht einen ordentlichen Eindruck.

Geht es um "Pata Negra" oder ein anderes Manuskript?

Viel Erfolg wünscht
Judith
Du willst mehr wissen? Bitte hier - meine Website.

Hanna
Beiträge: 470
Registriert: 22.11.2008, 11:11

Re:

von Hanna (02.09.2009, 08:57)
Irgendwie kann ich nicht ganz nachvollziehen, dass zwei Worte Spanisch, die zudem direkt an einen des Spanischen kundigen Schreiber gerichtet sind, hier solche Wellen schlagen.

Siegfried


Was ist mit all den "Okays", "Easys", "Checks", "His", "Burnouts", "Borderlines", "Cheezygrins", "Smilies" und so weiter. Sind ja auch alle fremdsprachig. Warum nicht eimal spanisch. Finde ich sogar erfrischend. [/quote]
Herzliche Grüsse
Hanna
www.hanna-steinegger.ch

Benutzeravatar
Eduardo Freundlinger
Beiträge: 43
Registriert: 10.02.2009, 15:03
Wohnort: Almuñecar/Andalusien

Re:

von Eduardo Freundlinger (02.09.2009, 10:55)
Ja Judith, es geht um mein Buch PATA NEGRA. Das Einzige, dass ich bisher geschrieben habe ... und dabei wird es auch bleiben, sollte es kein Erfolg werden. Ansonsten tu ich mir das nicht mehr an, weil ich beim Schreiben einen Aufwand betrieben habe, der wohl weit über den eines Hobbyautors hinausging und dafür auch einen hohen Preis zahlen musste. (Frau davongelaufen, Firma in Konkurs dozey: )

Nun muss schon viel passieren, damit PATA NEGRA diesen Preis rechtfertigt. Schaun ma mal.

Saludos,

Eduardo

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (02.09.2009, 11:48)
Ui ui ui, na dann: Viel Glück!

... wünscht Barbara :wink:

Benutzeravatar
Sylvia B.
Beiträge: 1356
Registriert: 17.12.2008, 19:41

Re:

von Sylvia B. (02.09.2009, 11:54)
das liest sich nicht gut, Eduard. das Problem der Selbstständigen, da hat der Erfolg viele Väter, der Misserfolg ist ein armes Waisenkind.
Du bist gesund, gib Gas, damit Du aus der Talsohle heraus kommst. ich drücke dir die Daumen, sei nicht traurig, es hat alles einen tiefen Sinn.

alles Liebe

Sylvia
www.forentroll.com
www.sylvia-b.de
Sylvia B. ist Mitautorin in der Schriftstellergemeinschaft

›Ein Buch lesen‹ www.ein-buch-lesen.de
#News #Literatur #Kunst www.ein-buch-lesen.com

chnuppesaager

Re:

von chnuppesaager (02.09.2009, 12:06)
hi Eduardo,

Zitat Eduardo:

"... und dabei wird es auch bleiben, sollte es kein Erfolg werden. Ansonsten tu ich mir das nicht mehr an, weil ich beim Schreiben einen Aufwand betrieben habe, der wohl weit über den eines Hobbyautors hinausging und dafür auch einen hohen Preis zahlen musste. (Frau davongelaufen, Firma in Konkurs"

Naja, das klingt ja verdammt pathetisch. Diese Geschichte könnte wiederum selbst als Stoff für einen neuen Roman herhalten.

Grüsse,

Ch.

Hanna
Beiträge: 470
Registriert: 22.11.2008, 11:11

Re:

von Hanna (02.09.2009, 12:18)
"... und dabei wird es auch bleiben, sollte es kein Erfolg werden. Ansonsten tu ich mir das nicht mehr an, weil ich beim Schreiben einen Aufwand betrieben habe, der wohl weit über den eines Hobbyautors hinausging und dafür auch einen hohen Preis zahlen musste. (Frau davongelaufen, Firma in Konkurs"

Ein Thema mit Bestsellerpotenzial, in der heutigen Zeit!
Herzliche Grüsse

Hanna

www.hanna-steinegger.ch

chnuppesaager

Re:

von chnuppesaager (02.09.2009, 12:28)
@Eduardo

Noch ein Nachtrag:

Wenn Dich Deine besessene Schreiberei tatsächlich Frau, Firma und Haus gekostet hat, kannst Du ja gleich weiterschreiben; was gibt es noch zu verlieren?

Solltest Du Dir kein Papier und Bleistift mehr leisten können, meld´ Dich bei mir. Ich werde talentierte Schriftsteller jederzeit tatkräftig unterstützen. Solltest Du zu Stolz sein meine Hilfe anzunehmen, gäbe es immerhin noch die Möglichkeit die Stadt zu durchstreifen und Pfandflaschen zu sammeln. So übergangsweise, bis Du die ersten Gewinne durch die Schreiberei einfährst.

Grüsse,
Ch.
Zuletzt geändert von chnuppesaager am 02.09.2009, 13:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Eduardo Freundlinger
Beiträge: 43
Registriert: 10.02.2009, 15:03
Wohnort: Almuñecar/Andalusien

Re:

von Eduardo Freundlinger (02.09.2009, 12:43)
chnuppesaager hat geschrieben:
@Eduardo

Solltest Du Dir kein Papier und Bleistift mehr leisten können, meld´ Dich bei mir. Ich werde tatlentierte Schriftsteller jederzeit tatkräftig unterstützen. Solltest Du zu Stolz sein meine Hilfe anzunehmen, gäbe es immerhin noch die Möglichkeit die Stadt zu durchstreifen und Pfandflaschen zu sammeln. So übergangsweise, bis Du die ersten Gewinne durch die Schreiberei einfährst.

Grüsse,
Ch.


Sehr witzig! Aber macht Euch nicht zuviele Sorgen um mich ... ich hab ja noch eine Firma und noch eine Frau :wink:

chnuppesaager

Re:

von chnuppesaager (02.09.2009, 12:48)
... so ein Schlingel aber auch, der Eduardo.

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.