youtube?

Preisaktionen, Social Media, Blogger-Relations, Pressearbeit: Marketingmaßnahmen für euer Buch.


Thorsten Boose

Re:

von Thorsten Boose (17.10.2009, 14:40)
Achso, du hast einfach eine Videorezension geschaltet. Ich musste erst einmal suchen, bis ich sie gefunden habe. Optimal wäre nämlich das Videofenster im oberen Produktbereich, wie es bei vielen kommerziellen Produkten der Fall ist. Aber darauf hat man selbst ja keinen Einfluss.

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (17.10.2009, 14:52)
Hallo nochmal,
wie ich sehe ist der Clip mit dem Clipgenerator erstellt worden.

Darf man die Musik, die von dem Generator zur Verfügung gestellt wird, so "ohne weiteres" verwenden? Ich meine wegen der Lizenzen. (Habe mir die HP mal angesehen, sieht interessant aus).

Reicht es denn aus, dort ein Foto hinzusenden und der Rest wird dann "automatisch" erstellt? Behält man denn die Rechte an seinem Videoclip?

Wie sind denn Eure Erfahrungen?

Würde mich über Eure Antworten sehr freuen.

LG

Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband
Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband
Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman
Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman
Semester-Sklavin - Erotischer Roman

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (17.10.2009, 18:26)
Hallo Peyton,

die Musik wird vom Clipgenerator zur Verfügung gestellt. Die werden auch auf youtube abgespielt. Wenn man ganz genau hinhört merkt man dass es keine Originalsongs sind.

Je nach clip kann man bis zu 14 Fotos verarbeiten bzw. einfügen.
Mit Text oder ohne Text, passende Musik unterlegen und fertig ist der clip.

Einfach mal probieren, man kann nicht viel falsch machen.
Wenn das Video gut geworden ist, kann man es bei youtube hochladen.

Gruß Richard
www.richymuc.de
Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7
Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7
Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0
NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

Benutzeravatar
lousalome
Beiträge: 131
Registriert: 03.09.2009, 18:52

Re:

von lousalome (17.10.2009, 18:38)
Peyton hat geschrieben:
Hallo nochmal,
Darf man die Musik, die von dem Generator zur Verfügung gestellt wird, so "ohne weiteres" verwenden? Ich meine wegen der Lizenzen. (Habe mir die HP mal angesehen, sieht interessant aus).
Peyton


Ich kann den Clipgenerator auch empfehlen. Ging wirklich einfach, damit einen Clip zu estellen. Bei mir meckerte YouTube zwar wegen angeblicher Lizenzproblemen bei meinem Musikclip aber in diesem Fall kann man dann direkt bei YouTube neue Musik auswählen und mit ein paar Klicks dem Video zuordnen!

Was mich jedoch interessieren würde: Kann man bei YouTube "Ähnliche Clips", die rechts unten beim eigenen Clip angezeigt werden, beeinflussen? Bei mir werden so Sachen angezeigt wie "Hitler - die letzten 100 Jahre"!! :roll:

LG
Tanja

Benutzeravatar
Blanca Imboden
Beiträge: 283
Registriert: 20.08.2009, 17:04
Wohnort: Schweiz

Re:

von Blanca Imboden (17.10.2009, 19:25)
Es wäre vielleicht gut, wenn noch ein paar INFOS rüber kommen würden, bei Deinem nächsten Clip.
ISBN
Verlag
Deine Homepage


Liebe Grüsse
Blanca
Mein BOD-Buch:
«Allein in Afrika», 2005
www.blancaimboden.ch

Nitram
Beiträge: 465
Registriert: 01.03.2009, 15:07
Wohnort: Österreich

Re:

von Nitram (17.10.2009, 19:37)
Hallo Tanja,
Gratulation zu Buch und Video!
War längst überfällig, das sich jemand dieses Themas annimmt!

Darf ich ein Feedback geben:
- im Video bei "diese Buch war überfällig" fehlt das "s" bei "diese".
- ich würde das Wort "arbeitslos" durch "arbeitssuchend" ersetzen, das
wird positiver angenommen.
- das Hin und Her zwischen Werksvertrag und Arbeitslosigkeit ist ein altes Thema. M.E. ist man in der Wartezeit nicht arbeitslos, sondern auftragslos.
Was die Sache aber auch nicht besser macht...
Gruß
Nitram
Tu felix Austria - die andere Seite der Alpenrepublik - zweite Auflage
ISBN 978-3-8391-0512-2
HP: www.robert-brettschneider.com
Video: http://www.youtube.com/user/RobertBrettschneider

Benutzeravatar
lousalome
Beiträge: 131
Registriert: 03.09.2009, 18:52

Re:

von lousalome (17.10.2009, 19:51)
Nitram hat geschrieben:
Hallo Tanja,
Gratulation zu Buch und Video!
War längst überfällig, das sich jemand dieses Themas annimmt!

Darf ich ein Feedback geben:
- im Video bei "diese Buch war überfällig" fehlt das "s" bei "diese".
- ich würde das Wort "arbeitslos" durch "arbeitssuchend" ersetzen, das
wird positiver angenommen.
- das Hin und Her zwischen Werksvertrag und Arbeitslosigkeit ist ein altes Thema. M.E. ist man in der Wartezeit nicht arbeitslos, sondern auftragslos.
Was die Sache aber auch nicht besser macht...
Gruß
Nitram


Hallo Nitram,

vielen Dank! Ja, als das Buch fertig war und ich die ersten Feedbacks dazu von Freunden und Bekannten bekam, denen ich davon erzählte, bekam ich auch den Eindruck, dass dieses Buch bzw. dieses Thema überfällig war.

- Ja, das mit dem "s" ist mir auch schon aufgefallen. :oops:
- Ich verwende bewußt "arbeitslos" als Provokation - um eben keinen positiven Eindruck zu erzeugen. Aber keine Bange - innerhalb meiner Bewerbungen schreibe ich immer "arbeitssuchend". :lol:
- Nein, das macht die Sache wirklich nicht besser. Das größte Problem dabei ist, dass man nie wirklich planen kann. :(

Grüß
Tanja

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (17.10.2009, 19:51)
Blanca Imboden hat geschrieben:
Es wäre vielleicht gut, wenn noch ein paar INFOS rüber kommen würden, bei Deinem nächsten Clip.
ISBN
Verlag
Deine Homepage


Liebe Grüsse
Blanca


Hallo Blanca,
ich bin zwar nicht ganz sicher, ob Du mich ansprechen wolltest, aber was meinen Clip betrifft, so wurden absichtlich nur kurze Sätze gewählt.

Sollte jemand nach dem Clip Interesse an dem Buch bekommen, wird er ISBN u. Verlag ja erfahren, wenn er z.B. bei Amazon vorbeischaut.

Ich denke, wenn zu viel Text gesprochen wird, wird es eher langweilig und es hört keiner mehr richtig hin (so geht es mir jedenfalls, wenn ich einen Clip ansehe mit zu viel Textpassagen).

Falls Du mich nicht gemeint hast, einfach überlesen :wink: .

LG

Peyton



PS: Richard, vielen Dank nochmals bezügl. der Erklärung des Clipgenerators.
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband

Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband

Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman

Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman

Semester-Sklavin - Erotischer Roman

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (18.10.2009, 16:58)
Hallo Ihr Lieben,
jetzt bräuchte ich doch noch einmal die Hilfe von Euch PC-Profis!

Habe versucht, neue Clips bei Youtube hochzuladen. Aber es funktioniert einfach nicht. :cry: :cry: Sämtl. Clips brechen vorzeitig ab. :cry: :cry:

Woran kann das nur liegen? Beim ersten Clip hat's doch auch geklappt! (Allerdings auch NUR über die Software, die bei der Kamera dabei war). Aber damit geht's jetzt auch nicht mehr. :cry:
Verwendet wurde eine AVI-Datei und der Clip war recht kurz.

Über Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

LG

Eine völlig traurige Peyton :cry: :cry:
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband

Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband

Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman

Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman

Semester-Sklavin - Erotischer Roman

Benutzeravatar
lousalome
Beiträge: 131
Registriert: 03.09.2009, 18:52

Re:

von lousalome (18.10.2009, 17:19)
Hmm ... bricht vorzeitig ab? Eigenartig ... Ist die Datei zu groß? Bei mir gings problemlos: Auf Video hochladen, Datei auf meinem PC auswählen und fertig. Mein Video is im Format "mpg" aber ich denke nicht, dass youtube mit anderen Formaten Probleme hat. :?

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (18.10.2009, 17:34)
lousalome hat geschrieben:
Hmm ... bricht vorzeitig ab? Eigenartig ... Ist die Datei zu groß? Bei mir gings problemlos: Auf Video hochladen, Datei auf meinem PC auswählen und fertig. Mein Video is im Format "mpg" aber ich denke nicht, dass youtube mit anderen Formaten Probleme hat. :?


Hallo Lousalome,
ich bin echt verzweifelt und finde keine Lösung. Die Datei war total klein, 2-3 Minuten. Und AVI sollte lt. Youtube auch funktionieren.

Da kann ich ja froh sein, dass es wenigsten 1x geklappt hat. blink3

Aber nun wollte ich voller Elan noch weitere Buchtrailer usw. hochladen und, Fehlanzeige. :cry:

Aber vielleicht hat hier noch jemand eine Idee, woran es liegen könnte, dass der Upload nicht klappt? (BITTE, BITTE, BITTE)!

LG

Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband

Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband

Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman

Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman

Semester-Sklavin - Erotischer Roman

Benutzeravatar
lousalome
Beiträge: 131
Registriert: 03.09.2009, 18:52

Re:

von lousalome (18.10.2009, 17:38)
Hab leider echt keine Ahnung, woran das liegen könnte ... :?

Drücke die Daumen, dass es doch noch klappt bzw. sich hier jemand findet, der ne zündende Idee hat. thumbbup

LG
Tanja

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (18.10.2009, 17:44)
Hallo Tanja,
habe gerade mal einen Test-Clip von 20 Sekunden mit dieser Software hochgeladen und, es hat funktioniert (Clip natürlich gleich wieder gelöscht).

ABER, woran mag es nun liegen, dass 2-3 Minuten schon zu lang sind?

Vielleicht findet sich hier ja doch noch ein PC-Fachmann-/frau.

Wäre echt so schön.

LG und DANKE

Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband

Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband

Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman

Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman

Semester-Sklavin - Erotischer Roman

Maxi
Beiträge: 361
Registriert: 11.06.2009, 20:33
Wohnort: Mond

Re:

von Maxi (18.10.2009, 17:50)
Schau mal in dein Postfach.
Maxi

Thorsten Boose

Re:

von Thorsten Boose (18.10.2009, 17:53)
Hallo, Peyton.

Erste Regel: Ruhe bewahren! cheezygrin

YouTube unterstützt problemlos AVI-Dateien - wenn sie denn kompatible Codecs verwenden, davon gibt es nämlich unzählige verschiedene. Es kann sein, dass dein Schnittprogramm die Clips mit einem Codec ausgibt, der entweder fehlerhaft oder unzureichend kompatibel ist.

Die Spieldauer eines Clips ist auch nur zweitrangig, vielmehr geht es noch um die Dateigröße. 2-3 Minuten können je nach Qualität nur 5MB, aber auch bis zu 1GB betragen. Wie geschrieben, je nach Qualität. Und je größer die Datei, desto länger dauert der Upload, und die Häufigkeit von Fehlern steigt an.

Mein Tipp: Finde heraus, welche Codecs verwendet werden und probiere, falls möglich, andere durch. Ansonsten würde mich mal interessieren, wie dein Schnittprogramm heißt.

Herzliche Grüße,
Thorsten

Zurück zu „Buchvermarktung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.