Wenn ich mich retroperpektiviere

Präsentiert euren Gedichtband oder eure Liedersammlung.


autoranton
Beiträge: 259
Registriert: 22.02.2009, 17:01

Wenn ich mich retroperpektiviere

von autoranton (20.09.2009, 18:52)
Hallo liebes Autorenforum-Team.

Ich hoffe, dass dieses Gedicht euch Gefällt :D

Intolerant
irre ich
am Bordsteinrand der Nation.
Mein Wunsch
wehmütig zerflossen
im Gedankenmeer.

Hocke seit Jahren
hochnäsig vor mich
hin.

Nicht einmal die
Müllabfuhr
sammelt den
Abfall von der Straße

und so

hocke ich seit Jahren
hochnäsig vor mich
hin.

Und wie findet ihr es? Eshat sogar Inhalt. smart2

Über konstruktive Kritik würde ich mich sehr freuen.


Glück auf
ich cool5
Zuletzt geändert von autoranton am 21.09.2009, 13:36, insgesamt 1-mal geändert.
- Kunst ist zwar nicht das Brot, aber der Wein des Lebens. -
Johann Paul Friedrich Richter

Detlef Schumacher
Beiträge: 1318
Registriert: 01.09.2008, 21:15

Re:

von Detlef Schumacher (20.09.2009, 20:55)
Orthogr./gramm. Korrekturen:
Ich hoffe, dass dieses Gedicht euch gefällt.

Intolerant
irre ich
am Bordsteinrand der Nation ...

Hocke seit Jahren
hochnäsig vor mich hin ...

autoranton
Beiträge: 259
Registriert: 22.02.2009, 17:01

Re:

von autoranton (21.09.2009, 13:35)
Na klar Bordstein mit d.

Danke
- Kunst ist zwar nicht das Brot, aber der Wein des Lebens. -

Johann Paul Friedrich Richter

autoranton
Beiträge: 259
Registriert: 22.02.2009, 17:01

Re:

von autoranton (22.09.2009, 20:02)
Manchmal klingt das Gedicht oben sich leicht wiederholend. Irgendwas scheint nicht in der Melodik zu stimmen, meiner Meinung nach.
- Kunst ist zwar nicht das Brot, aber der Wein des Lebens. -

Johann Paul Friedrich Richter

Nitram
Beiträge: 465
Registriert: 01.03.2009, 15:07
Wohnort: Österreich

Re: Wenn ich mich retroperpektiviere

von Nitram (24.09.2009, 20:22)
autoranton hat geschrieben:
und so
hocke ich seit Jahren
hochnäsig vor mich
hin.


Hallo Anton,
wie heisst es so schön:
Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung.... cheezygrin

(Tschuldige, aber diese Steilvorlage konnte ich einfach nicht ungenutzt lassen. cheezygrin)

Aber jetzt mal im Ernst:
Deine Gedichte werden allmählich besser. Vielleicht fehlt irgendwie noch der letzte "Pepp" aber du machst dich schön langsam...
Weiter so!

Gruß
Nitram
Tu felix Austria - die andere Seite der Alpenrepublik - zweite Auflage
ISBN 978-3-8391-0512-2
HP: www.robert-brettschneider.com
Video: http://www.youtube.com/user/RobertBrettschneider

autoranton
Beiträge: 259
Registriert: 22.02.2009, 17:01

Re: Wenn ich mich retroperpektiviere

von autoranton (24.10.2009, 17:23)
Nitram hat geschrieben:

(Tschuldige, aber diese Steilvorlage konnte ich einfach nicht ungenutzt lassen. cheezygrin)



Kein Problem :D
- Kunst ist zwar nicht das Brot, aber der Wein des Lebens. -

Johann Paul Friedrich Richter

Zurück zu „Buchvorstellung: Lyrik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.