Verkaufsrang bei Amazon

ISBN, VLB, Barsortiment, E-Book-Verleih und Buchhandel: Alles rund um den Buchvertrieb.


Benutzeravatar
Thorsten Peter
Beiträge: 200
Registriert: 29.10.2009, 18:27
Wohnort: Haßmersheim

Verkaufsrang bei Amazon

von Thorsten Peter (11.11.2009, 09:25)
Hallo zusammen,

da ich relativ neu hier bin, lauf ich vielleicht Gefahr hier eine Frage zu stellen, die schon häufiger diskutiert wurde....aber ich machs trotzdem :-)

Ich hab mal gelesen, dass bei recht erfolgreichen Autoren hier bei BoD der Amazon Verkaufsrang irgendwo um die 200000 liegt. Ich hab gestern zufällig gesehen, dass mein Buch Laura Rockt! auf Platz 60100 war. Und das obwohl es noch gar nicht auf Lager ist. Dauert das ein bisschen, bis der Verkaufsrang sich eingependelt hat. Wenn ich "so viel" verkauft hätte, dann müsste ichs doch sehen :-)

Gruß
Thorsten

Benutzeravatar
Ruth
Beiträge: 652
Registriert: 18.04.2007, 13:52
Wohnort: Münsterland

Re:

von Ruth (11.11.2009, 09:31)
Ich habe mich das auch schon oft gefragt, bin aber noch nicht dahinter gestiegen, wie sich dieser Verkaufsrang zusammensetzt. Bei meiner Fortsetzung zum Beispiel landete ich auch so um den Dreh bei 59.000, der Verkauf ging in die Höhe, aber der Rang immer weiter nach hinten. Keine Ahnung, klingt irgendwie kontraproduktiv.

Insofern ist es eigentlich egal, auf welchem Rang du stehst, ersichtlich und interessant sind meiner Meinung nach die ersten 100. Alles andere spielt keine Rolle.

Was meinst du?

LG
Meine Bücher bei BoD:

- Herzklopfen und Sachertorte
- Wenn du jetzt gehst

www.ruthelisabethmeisner.de

Rainer W. Grimm
Beiträge: 72
Registriert: 07.10.2007, 13:20
Wohnort: Gelsenkirchen

Re:

von Rainer W. Grimm (11.11.2009, 10:22)
Hallo Thorsten,

es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die ein normaler Menschenverstand nie begreifen wird. Dazu gehört auch der Verkaufsrang von Amazon! :lol:
Mit meinem Debütroman, dem ersten Band meiner Wikingersaga, war ich sogar schon einmal bis auf einen vierstelligen Rang runter, bzw. rauf. Komischerweise hat sich das aber nicht auf meine Verkaufszahlen ausgewirkt. blink3
Also, am besten nicht überbewerten!

Gruß
Rainer

Benutzeravatar
Ruth
Beiträge: 652
Registriert: 18.04.2007, 13:52
Wohnort: Münsterland

Re:

von Ruth (11.11.2009, 10:25)
Hallo Rainer,

das sehe ich genauso. Schließlich interessiert die Leute/Leser eh nur, wer auf Rang 1 - 10 steht, und nicht, wer auf Rang 523.601.

LG
Meine Bücher bei BoD:



- Herzklopfen und Sachertorte

- Wenn du jetzt gehst



www.ruthelisabethmeisner.de

Benutzeravatar
Thorsten Peter
Beiträge: 200
Registriert: 29.10.2009, 18:27
Wohnort: Haßmersheim

Re:

von Thorsten Peter (11.11.2009, 11:12)
Hallo und danke für die Antworten.
So, oder so ähnlich hab ich mir das auch vorgestellt.

Klar ineterssiert sich keiner für Platz 197864, aber ich hab gedacht ich frag einfach mal :-)
Und wenn euch das auch nicht klar ist, wie das funktioniert, dann bin ich ja beruhigt :-))

Dankeschön

holz

Re:

von holz (11.11.2009, 12:09)
Amazon schreibt dazu:

"Der Amazon.de-Verkaufsrang wird regelmäßig aktualisiert. Die Rangzahlen 1-10.000 werden jede Stunde neu ermittelt und spiegeln die Verkäufe der vergangenen 24 Stunden wider. Eine Aktualisierung der Verkaufsränge 10.001-100.000 findet täglich statt, die der restlichen Plätze einmal im Monat."

d.h. wenn Du mal 1 Buch verkaufst, rutscht Du unter die ersten 20.000 und bist nach 4 Wochen ohne weitere Verkäufe immernoch bei 500.000

Speedy
Beiträge: 196
Registriert: 22.10.2007, 08:37
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re:

von Speedy (11.11.2009, 21:45)
Nach meiner Erfahrung genügt ein verkauftes Buch, um unter die 100.000er Marke zu kommen.Man ist dort dann aber recht schnell wieder raus, wenn keine Verkäufe folgen.

Herbert
Beiträge: 16
Registriert: 08.04.2008, 03:45
Wohnort: Mildenberg

Re:

von Herbert (14.11.2009, 21:20)
Hallo Torsten
Kennst du das Sprichwort „ Wenn Geld vom Himmel fällt, dann fällt es immer auf den größten Haufen und niemals auf die flache Ebene geschweige in ein Loch.
So musst du das mit der Rangliste sehen, wenn du in den hinteren Reihen stehst wirst du nie in die vorderen Reihen kommen.
Ich habe bei mein ersten Buch einige Erfahrungen mit der Presse gemacht. Von 121 Anschreiben mit der Bitte mein Buch in ihrer Zeitung zu bewerben haben genau 4 das umgesetzt.
Da kann man Antworten erhalten wie z.B. Wenn sie über Prominente oder Krebskranke schreiben, dann könnte es was werden. Ansonsten danke nein!
Mit mein zweiten Buch will ich von klein starten, aber der Beginn ist erst über nächste Woche. Mal sehen was es bring sollte es gut anlaufen werde ich mir eine Strategie erarbeiten.
Nun soweit von mir.
Herbert

BERSERKER
Beiträge: 57
Registriert: 21.10.2009, 16:03

Re:

von BERSERKER (14.11.2009, 21:43)
Speedy hat geschrieben:
Nach meiner Erfahrung genügt ein verkauftes Buch, um unter die 100.000er Marke zu kommen.Man ist dort dann aber recht schnell wieder raus, wenn keine Verkäufe folgen.


Genau so funktioniert es. Und je mehr du verkaufst, je länger dauert das Zurückfallen in den Millionenbereich.

Benutzeravatar
Amos
Beiträge: 111
Registriert: 24.04.2007, 08:11
Wohnort: Bad Mergentheim

Re:

von Amos (15.11.2009, 09:26)
Mehr über amazon und deren Ranking steht im Autorenkalender 2010.
Der Autorenkalender ist für viele Dinge gut. Ausführlich sind dort Agenturadressen drin, Verlagsanschriften, Erfahrungsberichte z.B. von Andreas Eschbach( König von Deutschland) und eben auch ein Bericht wie das ranking von amazon zustande kommt.
http://www.uschtrin.de/autorenkalender.html hier gibt es denAutorenkalender
Das aktuelle Buch: Die bösen Tage sind vorbei Planungshilfen für den beruflichen Erfolg.
ISBN 3-8334-4103-8
www.amos-ruwwe.de

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (15.11.2009, 15:10)
Ich hatte den Autorenkalender auch dieses Jahr - und werd ihn mir zu Weihnachten für 2010 wünschen ...

Davon abgesehen; dein amazon-Ranking spiegelt sich schon in deinen Verkaufszahlen wider; allerdings nicht zwangsläufig sofort, denn oftmals werden ja gleich 10er, 20er oder 50er Packs (Bei meinen COLUMBObüchern) zumindest bei BoD gekauft. Diese müssen dann ja erst einmal wieder abverkauft werden ... Zudem kauft ja nicht nur amazon Bücher - bei mir aber scheinbar schon größtenteils ...

So, komplett verwirrt?

LG, Babs angle:

Nitram
Beiträge: 465
Registriert: 01.03.2009, 15:07
Wohnort: Österreich

Re:

von Nitram (15.11.2009, 15:48)
skipteuse hat geschrieben:
Davon abgesehen; dein amazon-Ranking spiegelt sich schon in deinen Verkaufszahlen wider; allerdings nicht zwangsläufig sofort...

Hallo Babs,
genau das ist auch meine Erfahrung. Über ein ganzes Quartal hinweg stimmt es dann meist überein.
Ausserdem ist meines Wissens der Verkaufsrang bei Amazon relativ zu allen Verkäufen, die Amazon weltweit tätigt, zu sehen.
D.h. mit einem verkauften Buch kannst du einmal auf Rang 6.500 sein, ein andermal auf Rang 69.000 je nachdem, wieviel Bücher insgesamt in diesem Zeitraum von Amazon verkauft wurden.
Ausserdem gibt es unterschiedliche Beobachtungszeiträume, die vorderen Ränge werden schneller aktualisiert als die hinteren, d.h. du fällst aus den vorderen Rängen relativ schnell heraus, auf den hinteren Rängen dauert es dann länger bis man weiter abrutscht, weil nicht so schnell aktualisiert wird.
Ein Mysterium bei Amazon ist für mich der Status "Auf Lager / nicht auf Lager".
Als ich mit meinem Buch "Tu felix Austria" im Juni gestartet war, war das Buch laut Amazon 3 Wochen lang "nicht auf Lager" gewesen, obwohl der Verkaufsrang bei 36.000 lag... :?
Aber wahrscheinlich gibt es auch dafür eine plausible Erklärung...
Gruß
Nitram
Tu felix Austria - die andere Seite der Alpenrepublik - zweite Auflage
ISBN 978-3-8391-0512-2
HP: www.robert-brettschneider.com
Video: http://www.youtube.com/user/RobertBrettschneider

Benutzeravatar
Thorsten Peter
Beiträge: 200
Registriert: 29.10.2009, 18:27
Wohnort: Haßmersheim

Re:

von Thorsten Peter (16.11.2009, 09:25)
Hallo zusammen,

vielen lieben Dank für die ganzen Antworten.
Ein bisschen klarer ist mir das jetzt schon geworden :-)

Und wenn das so ist, wie Barbara das schreibt, dann solls mir recht sein (10er oder 20er Packs)....das können die ruhig machen ;-)

@Barbara: Ich glaube deine Columbo Bücher sind recht erfolgreich, oder? Ich hab schon viel gutes darüber gelesen und werd mir jetzt dann auch mal eins bestellen....

Ich wünsch euch allen eine gute Woche
Thorsten

Benutzeravatar
chiquitita
Beiträge: 1008
Registriert: 21.09.2007, 14:07
Wohnort: Bayern

Re:

von chiquitita (19.11.2009, 21:07)
bei mir war einige Zeit noch 1 Buch auf Lager bei Amazon. Die Rangnummer war irgendwo bei über 1 Mio. Heute früh traute ich meinen Augen kaum: Rang bei 26.000 und das eine Buch war weg. Es wurde also nur 1 Buch verkauft und der Rang verbesserte sich um mehr als 950000 Stellen. Toll. Heute Abend ist der Rang schon wieder bei fast 59.000 und jetzt geht's dann wahrscheinlich wieder schnell nach oben. Ich persönlich interessiere mich nicht so sehr für den Amazon-Rang. Die Verkaufszahlen von Bod sind doch viel wichtiger. Ich habe aber auch schon so etwas Aberwitziges gehört, dass Autoren ihre eigenen Bücher bei Amazon kaufen, nur um den Rang dort zu verbessern. Das würde mir nicht im Traum einfallen. Es gibt doch noch viele andere Anbieter, die unsere Bücher verkaufen. Amazon ist nicht so maßgebend, finde ich.
Gruß chiquitita-Uschi

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (20.11.2009, 11:51)
Lieber Thorsten!

Bestell doch am liebsten direkt bei mir - dann kann ich dem Tierschutz gleich wieder was Gutes tun ... ;-)) Portokosten übernehm ich ...

gern auch signiert, grins :-))

Herzliche Grüße,
Barbara

PS. alles weitere per PN oder direkt per E-mail: info@angenehme-vorstellung.de

Zurück zu „Buchhandel und Vertrieb“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.