easy-print mit 2400 dpi?

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

easy-print mit 2400 dpi?

von Nicolas Fayé (16.11.2009, 13:56)
Hallo zusammen,

eine kurze Frage: easy-print hat eine Auflösung von 2400 dpi voreingestellt. Ist das für einen reinen Textblock wirklich nötig?

Hat jemand damit Erfahrung?

Vielen Dank im Voraus

N. Fayé

Benutzeravatar
FriederikeNielsen
Site Admin
Beiträge: 136
Registriert: 27.07.2009, 17:18

Re:

von FriederikeNielsen (16.11.2009, 15:52)
Hallo Nicolas,

nein, 2400 dpi sind nicht zwingend nötig. Aber am besten lässt du die Voreinstellungen so, wie sie sind, dann kann nichts schief gehen.

Viele Grüße
Friederike

BERSERKER
Beiträge: 57
Registriert: 21.10.2009, 16:03

Re:

von BERSERKER (16.11.2009, 18:49)
Hallo.

300 dpi reichen fett aus. Denn damit wird gedruckt. Ansonsten verlängerst du u.U. die Uploadgröße der Datei unnötig.

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (16.11.2009, 18:54)
Danke für die Infos. Habe im Moment sowieso Probleme, den Buchblock hochzuladen. Man sieht nur eine Ewigkeit den blauen Balken und das undurchsichtige Versprechen, daß die Datei nun geprüft würde. Dann passiert nichts, nicht einmal eine Fehlermeldung. Nur stundenlang ein blauer Balken. In solchen Situationen vermisse ich schmerzlich die Sanduhr von MS. :shock::

Woran kann das alles liegen? Serverüberlastung? Die Daten sind zig-fach geprüft und gegengeprüft.

Naja thumbbup und durch.

Grüße
Nicolas
Zuletzt geändert von Nicolas Fayé am 18.11.2009, 19:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
lousalome
Beiträge: 131
Registriert: 03.09.2009, 18:52

Re:

von lousalome (16.11.2009, 18:57)
Hallo Nicolas,

war bei mir auch so, dass es ewig dauerte und der Upload dann doch nicht klappte. Am besten morgen nochmal probieren, sonst wartet man sich nen Wolf. Einen Ladebalken hatte ich auch vermisst, denn so wies nichts darauf hin, dass der Upload nicht funktionierte. Is häufiger mal überlastet die Funktion. Aber keine Bange: Ingendwann klappts! cheezygrin

LG
Tanja

BERSERKER
Beiträge: 57
Registriert: 21.10.2009, 16:03

Re:

von BERSERKER (16.11.2009, 18:58)
Nicolas Fayé hat geschrieben:
Danke für die Infos. Habe im Moment sowieso Probleme, den Buchblock hochzuladen. Man sieht nur eine Ewigkeit den blauen Balken und das undurchsichtige Versprechen, daß die Datei nun geprüft würde. Dann passiert nichts, nicht einmal eine Fehlermeldung. Nur stundenlang ein blauer Balken. In solchen Siutuationen vermisse ich schmerzlich die Sanduhr von MS. :shock::

Woran kann das alles liegen? Serverüberlastung? Die Daten sind zig-fach geprüft und gegengeprüft.

Naja thumbbup und durch.

Grüße
Nicolas


Abbrechen und innerhalb weniger Minuten nochmal versuchen. Vielleicht erwischst du dann einen günstigeren Slot. Wenn nicht: Probieren, wenn alle anderen auf der Arbeit sind. zwinker::

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (16.11.2009, 20:57)
Danke. Beim uploaden bekommt das Wort "Demut" eine völlig neue Bedeutung. Habe es heute zweimal probiert, morgen geht es weiter. Mal sehen. Daumen drücken ist angesagt. :roll:

Gruß
Nicolas

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (16.11.2009, 21:41)
Hallo Nicolas,

am sichersten ist vermutlich, sich den Wecker zu stellen und es mal zwischen 3 und 4 Uhr zu versuchen cheezygrin

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
Nicolas Fayé
Beiträge: 1480
Registriert: 15.11.2009, 15:56
Wohnort: Aix-la-Chapelle

Re:

von Nicolas Fayé (17.11.2009, 06:41)
hawepe hat geschrieben:
Hallo Nicolas,

am sichersten ist vermutlich, sich den Wecker zu stellen und es mal zwischen 3 und 4 Uhr zu versuchen cheezygrin

Beste Grüße,

Heinz.


Hallo Heinz,

der Tipp war gut. Buchblock und Cover endlich auf dem Server. Freigabe erledigt und der ganze Rest. :D

Ab jetzt heißt es warten.

Viele Grüße

Nicolas
Viele Grüße von Nicolas

Geduld ist eine Tugend
http://www.romanzeit.de
---------------------------------------------------

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.