Lizenzausgabe

Verträge, Rechte und Pflichten: Was man als Autor beachten sollte.


MBTNeuss
Beiträge: 28
Registriert: 30.01.2009, 14:36

Lizenzausgabe

von MBTNeuss (02.12.2009, 15:34)
Hallo zusammen,

ich habe für mein Buch eine Anfrage für eine Lizenzausgabe.
Kann mir jemand Genaueres dazu erzählen?

Was genau ist eine Lizenzausgabe?
Wie verhält es sich zum Vertrag mit BOD?
Wie sind die Vergütungen in der Regel?

Danke für Infos :o)

Mike

Benutzeravatar
David Damm
Beiträge: 449
Registriert: 19.10.2009, 12:07
Wohnort: Berlin

Re:

von David Damm (02.12.2009, 15:59)
Hallo,

was genau meinst du denn mit Lizenzausgabe? Dieser Begriff ist sehr allgemein und kann sicher vieles bedeuten. Kannst du das etwas genauer beschreiben! Um was für eine Art von Lizenz handelt es sich?

Gruß, David.

Benutzeravatar
streng vertraulich
Beiträge: 140
Registriert: 14.11.2009, 10:16
Wohnort: im Keller 2.UG

Re:

von streng vertraulich (02.12.2009, 17:24)
ich glaube da will einer sein buch in lizenz drucken d.h. die zahlen dafür das sie es drucken dürfen.
da gibt es zwei möglichkeiten:
1. die erwerben eine lizenz bei bod
2. du kaufst den vertrag von bod auf (also blechst die 300E) und machst mit den lizenzern neuen einen vertrag.

da must du sehen was sich mehr lohnt.

good luck

MBTNeuss
Beiträge: 28
Registriert: 30.01.2009, 14:36

Re:

von MBTNeuss (03.12.2009, 11:29)
Hallo zusammen.

Danke für die Antworten.

Allerdings ist mir die Sache mit der Lizenz noch nicht ganz klar.
Im Autorenvertrag bzw. Buchvertrag finde ich nichts über die Rechte am Werk. Ich gehe davon aus, dass ich selbst Inhaber der Rechte bin, und BOD an meinem Werk nur das Recht der Vervielfältigung und Vertrieb inne hält.

Was ist denn mit Nebenrechten? Das ist mir nicht ganz klar, denn es steht nirgendwo etwas dazu.

Viele Grüße.

P.S.: Es handelt sich um eine Nebenlizenz zum Vertieb eines Taschenbuches.

Benutzeravatar
streng vertraulich
Beiträge: 140
Registriert: 14.11.2009, 10:16
Wohnort: im Keller 2.UG

Re:

von streng vertraulich (03.12.2009, 12:30)
ich bin mir beinahe sicher: du kannst wärend der vertragslaufzeit keine rechte zum druck oder ebook an andere abgeben. die rechte hat bod. der die lizenz will mus mit bod verhandeln um die rechte zu bekommen. oder du kaufst den vertrag mit bod auf und machst einen neuen mit denen die die lizenz wollen. wenn die genug drucken, dann sind die 300€ wohl keine finanzielle hürde. wenn sich dein buch hier bei bod zur zeit gut verkauft wäre es besser wenn du bei bod bleibst und die von bod geben dann eine lizenz für das taschenbuch. aber die können auch ablehen die lizenz zu geben. da must du ausrechnen was sich mehr lohnt. auf jeden fall würde ich nicht mit irgendwelchen fadenscheinigen argumenten versuchen den vertrag zu unterwandern, denn das kann teuer und rufschädigend für dich werden.

MBTNeuss
Beiträge: 28
Registriert: 30.01.2009, 14:36

Re:

von MBTNeuss (03.12.2009, 12:47)
Hi,

kannst Du mir nennen, an welcher Stelle genau die Sache mit den
Rechten im Vertrag steht? Ich finde dazu nix.

Grüße.

Benutzeravatar
streng vertraulich
Beiträge: 140
Registriert: 14.11.2009, 10:16
Wohnort: im Keller 2.UG

Re:

von streng vertraulich (03.12.2009, 13:05)
im autorenvertrag §2 da gibst du bod die exklusivrechte für die bereits von mir erwähnten punkte.

Zurück zu „Rechtliches, Verträge und Co.“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.