Easybook doch easy!

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Easybook doch easy!

von Peyton (28.11.2009, 18:12)
Hallo zusammen,
gerade habe ich meinen neuen Roman in das Easybook einkopiert. Und ich muß Euch sagen, diesmal ging alles doch recht easy!

Die meisten von Euch benutzen es ja nicht für einen Roman aber es ist machbar (wenn das Buch nicht ZU lang ist)!!!!

Der Vorteil ist, dass man das "fertige" Buch quasi direkt vor Augen hat. Man sieht also genau, was als Upload zu BoD geht.

Von daher easybook thumbbup thumbbup thumbbup

DANKE an BoD für diese tolle Erfindung!

LG

Peyton

PS: Jetzt wird "nur" nochmal Korrektur gelesen und dann geht's los!!!! :D
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband
Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband
Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman
Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman
Semester-Sklavin - Erotischer Roman

bettina4223
Beiträge: 56
Registriert: 24.06.2009, 12:28

Dein text.

von bettina4223 (07.12.2009, 15:08)
Hallo, wie hast du das denn mit den Seitenrändern und überhaupt gemacht?

Benutzeravatar
David Damm
Beiträge: 448
Registriert: 19.10.2009, 12:07
Wohnort: Berlin

Re:

von David Damm (07.12.2009, 15:31)
Hallo,

beim easyBook kann man bestimmte Seitenvorlagen auswählen und da sind dann die Ränder schon entsprechend eingestellt. Selbstverständlich kann man die Ränder für jede Seite auch selbst platzieren, indem man den Rahmen eines Textfeldes vergrößert oder verkleinert. Dabei sollte man aber vorsichtig sein, da easyBook nur für eher einfache Layouts geeignet ist (oder man hat viel Fingerspitzengefühl und Geduld). D.h. man verwendet am Besten die Vorgegebenen. Dann kann nicht viel schief gehen.

Eine kleine Anleitung zum easyBook-Tool gibt es hier: http://www.bod.de/fileadmin/bod_de/downloads/tipps_und_tricks/TR_easyBook.pdf als PDF.

Gruß, David.

bettina4223
Beiträge: 56
Registriert: 24.06.2009, 12:28

Re:

von bettina4223 (07.12.2009, 15:33)
Hallo die Geduld habe ich leider nicht, deswegen könnte ich ja heulen. Wie funktioniert das denn? Also das einfachere?

bettina4223
Beiträge: 56
Registriert: 24.06.2009, 12:28

Re:

von bettina4223 (07.12.2009, 15:38)
Ich muss ja uf jede Seite ein Textfeld plazieren und dann selber die Größe dessen, also somit auch die Seitenränder bestimmen. Oder geht das noch anders?

Benutzeravatar
David Damm
Beiträge: 448
Registriert: 19.10.2009, 12:07
Wohnort: Berlin

Re:

von David Damm (07.12.2009, 15:42)
Hallo,

ein bisschen Zeit muss man natürlich aufwenden. ;-) Einfach den Link zur Anleitung nehmen, dort findest du das Wichtigste!
Ganz kurz: Nimm einfach ein Layout, auf dem nur ein großes Textfeld ist, als Standard-Layout. Damit ist für alle Seiten schon ein Textfeld vorhanden und die Ränder stimmen auch. Jetzt musst du nur noch auf jeder einzelnen Seite deinen Text in das Textfeld einfügen.

Viel Erfolg!

Gruß, David.

bettina4223
Beiträge: 56
Registriert: 24.06.2009, 12:28

Re:

von bettina4223 (07.12.2009, 15:44)
Der Link hat mir leider nicht geholfen, aber ich probiere mal das andere aus. Danke. Nur, dann sind ja auf jeder Seite die Ränder gleich. Und die Innenränder dann ja nicht gleich breit, oder?

bettina4223
Beiträge: 56
Registriert: 24.06.2009, 12:28

Re:

von bettina4223 (07.12.2009, 16:39)
Nicht zu fassen, wie schwer ich mir das gemacht habe. Nur wie gesagt ein Problem: ich hatte gelesen, die Ränder sollen alle gleich groß sein, also jeweils Außen und Innen , aber das sind sie ja jetzt nicht mit den Seitenvorlagen. Wenn ich das jetzt doch wieder manuell machen muss, hätte mir das jetzt doch nichts gebracht.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (07.12.2009, 17:02)
Hallo Bettina,

bettina4223 hat geschrieben:
ich hatte gelesen, die Ränder sollen alle gleich groß sein, also jeweils Außen und Innen ,


Wo hast du das gelesen? Bestimmt bei Book-on-Demand-Autoren, aber nicht bei Autoren klassischer Verlage :twisted:

aber das sind sie ja jetzt nicht mit den Seitenvorlagen.


Im klassischen Buchdruck sind die Innenränder nie gleich breit wie die Außenränder. Die Außenränder sollten immer doppelt so breit wie die Innenränder sein, wobei man innen natürlich noch etwas für den Bindeverlust (u.a. die Wölbung der Seiten) zugeben muss.

Beste Grüße,

Heinz.

bettina4223
Beiträge: 56
Registriert: 24.06.2009, 12:28

Re:

von bettina4223 (08.12.2009, 12:04)
Okay also Innenränder gleich breit und Aussenränder in ihrem Maß gleich breit und Aussenränder doppelt so breit wie die Innenränder. Innenränder aber auch nicht zu schmal. Aber geht das denn überhaupt mit den easy book Seitenlayoutvorlagen?

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (08.12.2009, 13:59)
Hallo Bettina,
hast Du für Dein Buch auch Freestyle gewählt gehabt?

LG

Peyton

PS: Im easybook gibt es lt. BoD zur Zeit technische Probleme!!!!!!!

Habe in dem anderen Thread mehr darüber geschrieben.
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband

Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband

Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman

Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman

Semester-Sklavin - Erotischer Roman

bettina4223
Beiträge: 56
Registriert: 24.06.2009, 12:28

Re:

von bettina4223 (08.12.2009, 14:06)
Nee, ich habe so eine Kinderbuchvorlage genommen.

Benutzeravatar
hawepe
Beiträge: 7138
Registriert: 15.04.2007, 21:26
Wohnort: Berlin

Re:

von hawepe (08.12.2009, 22:06)
Hallo Bettina,

bettina4223 hat geschrieben:
Aber geht das denn überhaupt mit den easy book Seitenlayoutvorlagen?


Keine Ahnung. Zum einen habe ich bislang nur bei anderen Dienstleistern veröffentlicht und zum anderen habe ich einfach nicht die Zeit für ein derart arbeits- und zeitintensives Verfahren wie easybook.

Beste Grüße,

Heinz.

Benutzeravatar
Peyton
Beiträge: 378
Registriert: 17.07.2009, 17:17

Re:

von Peyton (02.01.2010, 14:06)
Hallo,
heute morgen nun endlich den neuen Thriller hochgeladen!

Die pdf-Druckvorschau vom easybook sah gut aus (wenn auch nicht 100% identisch mit dem easybook direkt, warum auch immer).

Nun freue ich mich riesig auf den Psychothriller. Kann es kaum abwarten, bis er veröffentlicht ist.


Den nächsten Thriller habe ich erstmal als easybook-Fun-Version hochgeladen. Wenn das Buch dann gut aussieht, muss die pdf-Datei "nur noch" einmal in der Classic-Version ins easybook einkopiert werden. Ist zwar lästig, aber machbar.


An die easybook-Nutzer: Kopiert Ihr Euren Text aus der Word-Datei schon vorbereitet (Blocksatz) ins easybook oder kopiert Ihr Flattersatz ins easybook und markiert danach direkt im easybook auf Blocksatz?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

LG
Peyton
Cute and Sexy Girls - Erotischer Bildband

Hot and Pretty Girls - Photography - Bildband

Sklavin der Unzucht - Erotischer Roman

Sklavin in Ekstase - Erotischer Roman

Semester-Sklavin - Erotischer Roman

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 1099
Registriert: 08.12.2009, 17:35
Wohnort: die Mords-Eifel

Re:

von Manu (06.01.2010, 09:09)
Hallo peyton,

ich hab mich gestern abend mit easybook herumgeschlagen. Zuerst hatte es vorne und hinten nicht geklappt. Erst als ich easy nochmal neu installiert hatte, fluppte es einwandfrei.

Mein Katzenkimi ist als FUN-Version erst einmal hochgeladen, weil ich mir die Buchqualität nochmal ansehen will (und letzte Fehlerkontrolle) bevor ich auf Classic upgrade.

Ich hab mein Buchlayout mit Quark-X-Press gemacht, da ich Word nur als Textdatei verwende. Jedenfalls war ich um 23 Uhr endlich fertig und froh, dass ich es doch noch geschafft habe.

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.