Übersetzung und Vermarktung in Englisch

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
IrisBuecker
Beiträge: 27
Registriert: 19.08.2009, 11:41
Wohnort: Erkrath

Übersetzung und Vermarktung in Englisch

von IrisBuecker (20.01.2010, 11:28)
wer hat schon sein werk bei bod übersetzen lassen und das angebot für 9,90 euro auch auf dem englischsprachigen markt zu erscheinen wahrgenommen?
noch eine frage: wer hat erfahrung mit dem messeauftritt für 99 euro?

Benutzeravatar
Haifischfrau
Beiträge: 3844
Registriert: 04.02.2008, 15:07

Re:

von Haifischfrau (20.01.2010, 11:33)
Hallo Iris,

der Messeauftritt hat rein gar nichts gebracht - außer dass mein Buch da zu sehen war.
2009 habe ich in Leipzig auf der Messe eine Lesung gehalten, das lief aber nicht über bod - und dabei konnte ich dann einige Bücher verkaufen.

Gruß
Haifischfrau

Benutzeravatar
Bärentante
Beiträge: 1778
Registriert: 30.05.2007, 10:36
Wohnort: bei Frankfurt/M.

Re:

von Bärentante (20.01.2010, 11:44)
Hallo Iris,

Erfahrungen mit dem BoD-Übersetzungsservice hat sicher noch keiner gemacht, den gibt es doch erst seit einigen Wochen.

Internationaler Vertrieb, da gab es schon einige Diskussionen, z.B.
http://www.bod.de/autorenpool/internati ... tzung.html

Messeauftritt: Da solltest Du Dich zuerst einmal fragen, was Du möchtest/erwartest. Willst Du die Präsentation Deines Buches auf der Buchmesse als "verhältnismäßig günstiges" Werbemittel benutzen und danach 2000 Bücher verkaufen, dann wird es ganz sicher eine Milchmädchenrechnung.
(Mein erstes Buch war auch in Leipzig und Frankfurt vertreten, folgende Buchkäufe: 1 Stück) :lol:
Möchtest Du aber, weil es schon immer Dein größter Wunsch war, Dein Buch auf einer Großmesse sehen, ein Foto davon auf die Homepage stellen, Dein Ego streicheln, hast Du die 99 Euro locker - warum nicht?
Liebe Grüße
Christel

Benutzeravatar
IrisBuecker
Beiträge: 27
Registriert: 19.08.2009, 11:41
Wohnort: Erkrath

Buchmessen - was bringen sie den Autoren wirklich? ...

von IrisBuecker (20.01.2010, 12:21)
DANKE für die infos!!! dann geh ich für 99 euro doch lieber 3x chic essen ;-), denn zum rauswerfen hab ich kein geld und mein ego wird genug gestreichelt (gott sei dank). alles liebe und viel erfolg für euch!
iris

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5691
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re: Übersetzung und Vermarktung in Englisch

von mtg (20.01.2010, 14:43)
IrisBuecker hat geschrieben:
wer hat schon sein werk bei bod übersetzen lassen und das angebot für 9,90 euro auch auf dem englischsprachigen markt zu erscheinen wahrgenommen?

So wie ich das verstanden habe, bekommst Du für € 9,90 nur den Vertrieb Deines (deutschen) Buches im englischsprachigen Markt. Ein englische Ausgabe ist ein neues Buch ...

IrisBuecker hat geschrieben:
noch eine frage: wer hat erfahrung mit dem messeauftritt für 99 euro?[/b]

Da kann ich nur zustimmen: Zur Befriedigung des eigenen Egos ist es eine feine Sache. Aber für € 99,- kann man ganz andere Sachen machen ...

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.