Schrift - schon gesucht und auch gefunden, ABER ...

Buchblock, Cover, Print on Demand, E-Book-Konvertierung: Euer Forum rund um die Bucherstellung.


Benutzeravatar
Beckinsale
Beiträge: 218
Registriert: 25.12.2009, 12:00
Wohnort: Murnau am Staffelsee

Re:

von Beckinsale (21.01.2010, 13:40)
Gnichel. Sag ich ja. Kenn ich nich. (QuarkXPress trägt ja zum Teil in seinem Namen schon das, was ich davon halte <veg>.)

My.

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5705
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (21.01.2010, 13:45)
Das ist eine Frage der Sichtweise. Ich komme exzellent damit zurecht.

Benutzeravatar
Beckinsale
Beiträge: 218
Registriert: 25.12.2009, 12:00
Wohnort: Murnau am Staffelsee

Re:

von Beckinsale (21.01.2010, 14:20)
Nicht nur Sichtweise. Auch: Gewohnheiten. Und: Kenntnisse. QuarkXPress ist ebenso wie Indesign ganz sicher Gegenstand intensiver Schulungen, wenn man es wirklich sinnvoll und annähernd perfekt einsetzen möchte. Das Problem ist, daß sich einem User der Weg, hm, besser vielleicht noch: die Arbeitsphilosophie der Software erschließen muß.
Und die Frage ist, ob man so einen Boliden wie QuarkXPress oder Indesign überhaupt braucht.

Ich habe beide - allerdings in inzwischen älteren Versionen - getestet, vor langer Zeit. Ich bin letztlich beim Publisher von Microsoft gelandet, der mir einfach dadurch einen viel einfacheren Einstieg in die Thematik gewährte, weil die Anwendung an sich stark Microsoft-Office-konform funktionierte und funktioniert.
Für mich war der Publisher bisher immer genug. Ich mache damit Magazine und Bücher, und so wie es aussieht, scheint alles zu passen :)

My.

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5705
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (21.01.2010, 14:28)
Ich bin halt Mac-ianer ... und Microsoft-Produkte nutze ich nur widerwillig :-)

"An Apple a day keeps Bill Gates away"

Allerdings brauche ich Quark auch professionell. Ich betreibe eine Werbeagentur. Das erklärt's wahrscheinlich am Besten...

Zurück zu „Buchgestaltung und -herstellung“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.