Wann erfolgen Margenauszahlungen aufs Konto ?

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
MarkusGronotte
Beiträge: 161
Registriert: 31.01.2010, 18:24

Wann erfolgen Margenauszahlungen aufs Konto ?

von MarkusGronotte (01.02.2010, 13:32)
xyz
Zuletzt geändert von MarkusGronotte am 22.03.2010, 12:09, insgesamt 1-mal geändert.

CeKaDo

Re:

von CeKaDo (01.02.2010, 14:09)
3 verkaufte Bücher = 50 € Gewinn? :shock::

Öh ...


Da fehlen mir glatt die Worte.

Benutzeravatar
MarkusGronotte
Beiträge: 161
Registriert: 31.01.2010, 18:24

hihihi hohoho hahaha

von MarkusGronotte (01.02.2010, 14:22)
xyz
Zuletzt geändert von MarkusGronotte am 22.03.2010, 12:09, insgesamt 1-mal geändert.

Denise
Beiträge: 112
Registriert: 06.05.2009, 17:49
Wohnort: Deutschland

Re:

von Denise (01.02.2010, 16:51)
Du müsstest eigentlich eine Abrechnung erhalten haben...
Liebe Grüße
Denise

Benutzeravatar
MarkusGronotte
Beiträge: 161
Registriert: 31.01.2010, 18:24

Re:

von MarkusGronotte (02.02.2010, 10:38)
xyz
Zuletzt geändert von MarkusGronotte am 22.03.2010, 12:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benny
Beiträge: 122
Registriert: 13.07.2008, 14:53

Re:

von Benny (02.02.2010, 11:38)
Tja sei froh, ich hab weder das Eine, noch das Andere bislang.
Irgendwie nervt mich BoD in letzter Zeit. dozey:

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5705
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (02.02.2010, 12:27)
Ich weiß ja nicht, wie viele Autoren bei BoD veröffentlichen, aber es dürften mehr als 5 sein. Da kann das durchaus mal dauern ...

Benutzeravatar
MarkusGronotte
Beiträge: 161
Registriert: 31.01.2010, 18:24

Re:

von MarkusGronotte (02.02.2010, 13:10)
xyz
Zuletzt geändert von MarkusGronotte am 22.03.2010, 12:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Engelworte
Beiträge: 214
Registriert: 30.12.2009, 12:27
Wohnort: München

Re:

von Engelworte (02.02.2010, 13:13)
Ich habe das Geld schon auf meinem Konto. thumbbup
Barbara Zell
Sängerin - Heilerin - Lehrerin und schriftlicher Kanal für Engelworte

CeKaDo

Re:

von CeKaDo (09.02.2010, 07:48)
Heute wurde die Abrechnung für das letzte Quartal gebucht. Da ich mit dem Buch erst im DEzember gestartet bin, sieht das natürlich entsprechend gering aus.

Die Margenabrechnung fand deutlich sichtbar im Kontoauszug statt, nicht jedoch auf der papiernen Abrechnung (was mir jetzt nichts ausmacht, jedoch beim steuerberater Probleme aufwerfen könnte).

Diese sieht so aus:


Buchung:
08.02.10
Wertstellung:
08.02.10
Betrag:
10,16 EUR
Umsatzart:
UEBERWEISUNGSGUTSCHRIFT
Name:
BOOKS ON DEMAND GMBH
Kontonummer:
630xxxxxx
BLZ:
200xxxxxx
Verwendungszweck:
KDNR 723xxxx
31.12.09 501xxxxx 12,15
31.12.09 605xxxxx -1,99


Die xxx habe ich eingefügt, um ein paar relevante Daten zu schützen ;-)

Benutzeravatar
Lisa_Sonnenblume
Beiträge: 875
Registriert: 26.10.2008, 16:06
Wohnort: FFM

Re:

von Lisa_Sonnenblume (09.02.2010, 17:24)
... bei mir fehlt noch die Überweisung der Marge aus dem Ausland, 11 Exemplare in die USA und 4 in UK (Gesamtzahl für 2009) ...
LG,

Lisa


Benutzeravatar
Lisa_Sonnenblume
Beiträge: 875
Registriert: 26.10.2008, 16:06
Wohnort: FFM

Re:

von Lisa_Sonnenblume (09.02.2010, 18:09)
skipteuse hat geschrieben:
Wow Lisa, international - ja?! :-)


Ohja, ich wollte immer Weltberühmt werden cheezygrin
LG,



Lisa

Benutzeravatar
chiquitita
Beiträge: 1008
Registriert: 21.09.2007, 14:07
Wohnort: Bayern

Re:

von chiquitita (09.02.2010, 18:24)
bei mir war das Geld am 28.1. auf dem Konto.
Gruß Uschi

Benutzeravatar
Franz Hansmann
Beiträge: 8
Registriert: 27.01.2010, 17:35
Wohnort: Brühl

Abrechnungen sind OK

von Franz Hansmann (13.02.2010, 11:33)
BoD überweist die Margen wesentlich schneller, als Kosten abgebucht werden. Als EDVler würde ich sagen, bei der Menge an Abrechnungen, die zu erstellen sind, ist es auch nicht möglich, die alle am 1. eines neuen Quartals zu erstellen. Auch nicht, wenn alles hochgradig automatisiert ist. Die anfallenden Speicherkosten direkt von der Marge abzuziehen ist völlig in Ordnung. Kosteneffizienter wäre aber, wenn der Abzug gleich auf der Margenabrechnung stünde und diese dann per Post versendet würde. Aus buchhaltungstechnischer Sicht ist es nämlich chaotisch, dass auf dem Konto ein Betrag ist, der aus der Differenz zweier Abrechnungen zusammen setzt. Wobei noch erschwerend hinzu kommt, dass die Rechnung für die Speicherkosten erst einen Monat nach dem Buchungsvorgang kam.
Ich weiß, ich weiß nichts.
www.net4web.de

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.