FC Bayern: Erfolg und Tränen

Präsentiert euren Roman, Thriller, Fantasy-, Science-Fiction-, Romance-Titel oder euer Kinderbuch.


Benutzeravatar
Lisa_Sonnenblume
Beiträge: 875
Registriert: 26.10.2008, 16:06
Wohnort: FFM

Re:

von Lisa_Sonnenblume (05.02.2010, 13:48)
Richymuc hat geschrieben:

Die haben extra Fans angestellt die Kontrollen machen.



... Machst du das Hauptberuflich? cheezygrin cheezygrin cheezygrin
LG,

Lisa

Benutzeravatar
Frank K.
Beiträge: 51
Registriert: 30.05.2009, 00:26
Wohnort: NRW

Re:

von Frank K. (05.02.2010, 13:55)
Hallo Bernd,

auch von mir, einem waschechten Dortmunder Borussen, alles Gute für Dein Buchprojekt. thumbbup

Gruß,
Frank
Der gesunde Menschenverstand ist nur die Summe aller Vorurteile, die einem in der Kindheit eingebleut worden sind.

http://kossi.jimdo.com/

Benutzeravatar
ricci
Beiträge: 195
Registriert: 11.12.2009, 03:17
Wohnort: Panama

Re:

von ricci (05.02.2010, 14:30)
Moment - er wurde darueber informiert heisst es?
Aber hat er seine Zustimmung dafuer auch gegeben???

Soweit ich weiss braucht man die Zustimmung - nur allein die Informierung reicht nicht - oder liege ich da falsch.

Maxi
Beiträge: 361
Registriert: 11.06.2009, 20:33
Wohnort: Mond

Re:

von Maxi (05.02.2010, 14:47)
Nein ricci, da liegst du nicht falsch.
Es ist leider so, dass man für solche Projekte eine schriftliche Erlaubnis braucht.

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5691
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (05.02.2010, 15:05)
Maxi hat geschrieben:
Es ist leider so, dass man für solche Projekte eine schriftliche Erlaubnis braucht.

Was heißt hier "leider"? Dir wäre wohl auch nicht recht, wenn jemand Deinen Namen ungefragt verwenden würde - in einer Form, in der Du wiedererkennbar bist. Und ein Anderer von Deinem Bekanntheitsgrad profitieren würde.

Noch etwas zu Bernds Posting: Wie das bei klassischen Verlagen ist, weiß ich nicht - aber Dienstleister wie BoD übernehmen keinerlei Rechteprüfng - das ist im Vertrag ausgeschlossen.

Aber ich habe Bernd so verstanden, dass er eine Zustimmung des Vereins bekommen hat. Oder lese ich aus seiner Antwort, dass er den Verein zwar informiert hat, aber auf Grund einer fehlenden Ablehnung auf die Zustimmung schließt? Dann sollte er lieber schon mal anfangen, zu sparen.

Vielleicht kann Bernd das noch einmal klarstellen ... immerhin sind das Hinweise, die für viele Autoren wichtig sind/sein können.

Maxi
Beiträge: 361
Registriert: 11.06.2009, 20:33
Wohnort: Mond

Re:

von Maxi (05.02.2010, 15:21)
Das Wort Leider in meinem letzten Beitrag bitte streichen, sonst versteht man mich wieder falsch...
Maxi

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5691
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (05.02.2010, 15:31)
Hey - ich hacke doch gar ned ... :-)

Maxi hat geschrieben:
Solange man mich nicht schlechter darstellt, als ich wirklich bin. Außerdem wäre es für mich persönlich die günstigste Werbung, die ich haben könnte.


Du bist (im Moment) aber (noch) nicht der FC Bayern - und hast (noch) nicht den Bekanntheitsgrad des FC Bayern. Und der hat Werbung in Form eines Buches wie Bernds nun wirklich nicht nötig. Ganz im Gegenteil - wenn es keine dezidierte Zustimmung seitens des Vereines gibt, wird dieser nicht zulassen, dass jemand Anderes auf seine Kosten Geld verdient. Deshalb meldet man eine Marke ja auch an - um explizit diesen Schutz zu haben.

Übrigens ist der in einem früheren Posting gemachte Einwand
Man muss vorsichtig sein, aber über ihn schreiben darf man natürlich. Wäre es anders, könnte keine Zeitung, kein Rundfunk- oder Fernsehsender über irgendein Wirtschaftsunternehmen berichten, weil deren Namen immer geschützt sind.


hier nicht wirklich passend, weil Zeitungen und Fernsehen Informationsbedarf decken und dem Presserecht unterliegen, während ein Buch grundsätzlich auf kommerziellen Erfolg ausgerichtet ist und daher als das Ergebnis eines auf wirtschaftlichen Erfolg angelegten Unternehmens gesehen wird - unabhängig davon, ob es tatsächlich ein wirtschaftlicher Erfolg ist.

Trotzdem würde mich interessieren, ob der FC Bayern zugestimmt hat und in welcher Form - und vor allem: wenn ja, wie der Teufelskerl Bernd das geschafft hat ... :-)


Nachtrag: Geht das schon wieder los, dass Beiträge gelöscht oder entstellend editiert werden, so dass keiner nachvollziehen kann, auf welchen Beitrag sich ein - bzw. jetzt bspw. mein - Zitat bezieht? Mannmannmannmannmann .....

Maxi
Beiträge: 361
Registriert: 11.06.2009, 20:33
Wohnort: Mond

Re:

von Maxi (05.02.2010, 15:43)
Lieber mtg

Nachtrag: Geht das schon wieder los, dass Beiträge gelöscht oder entstellend editiert werden, so dass keiner nachvollziehen kann, auf welchen Beitrag sich ein - bzw. jetzt bspw. mein - Zitat bezieht? Mannmannmannmannmann .....


Was bist du auch so schnell? :shock::
Der Beitrag war mir selbst nicht so recht, naja man muss zwar dazu stehen was man schreibt, aber ich habe mich (leider dozey: ) dagegen entschieden.
das war keine Absicht, dich hier zu Ärgern. blink3
Aber dass du so flinke Finger hast, cheezygrin das macht mir echt Angst...

Maxi

Benutzeravatar
mtg
Beiträge: 5691
Registriert: 20.01.2010, 09:59
Wohnort: Berlin

Re:

von mtg (05.02.2010, 15:49)
Liebe(r) Maxi,
Du weißt es vielleicht nicht ... aber es gab hier mal eine Lösch-Epidemie...

Und ich fand Deinen Beitrag gar nicht so schlimm, sonst hätte ich ihn nicht zitiert cheezygrin Es ist nämlich ein Unterschied, ob "Puttchen Brammel" (das bist Du oder das bin ich oder das sind wir bod-Autoren alle) oder der FC Bayern ("mia sind mia" - übrigens markenrechtlich geschützt!) in einem Buch eine Rolle spielt ...

Richymuc
Beiträge: 1914
Registriert: 12.01.2009, 16:58
Wohnort: München

Re:

von Richymuc (05.02.2010, 19:48)
Lisa_Sonnenblume hat geschrieben:
Richymuc hat geschrieben:

Die haben extra Fans angestellt die Kontrollen machen.


... Machst du das Hauptberuflich? cheezygrin cheezygrin cheezygrin


Ach Lisa Schatz,

Hauptberuflich bin ich der Verehrer von Lisa thumbbup und im Nebenjob der Verehrer von Ursula, Maxi, und Ricci.
Auch wenn es nicht sehr populär für einen Mann ist, ich mache mir sehr wenig aus Fussball.

Weltmeisterschaft gerne, aber Bundesliga und Co interessieren mich nicht sonderlich. Möge der Bessere gewinnen. Freikarten für den FC Bayern bekomme ich öfter und die Karten verschenke ich einfach.

Ist halt nicht so mein Ding.

Der Bernd wird schon alle Genehmigungen und den Segen vom FCB haben, er ist ja schließlich Dipl. Soziologe smart2 und die kennen sich aus. thumbbup
www.richymuc.de
Der Satirische Kreuzfahrt-Flüsterer ISBN 978-3-8370-9816-7
Feindschaftsbuch ISBN 978-3-8370-9803-7
Das erotische Freundschaftsbuch ISBN 978-3-8391-0037-0
NEU: http://www.youtube.com/watch?v=t25CNmrKaZ4

Benutzeravatar
Lisa_Sonnenblume
Beiträge: 875
Registriert: 26.10.2008, 16:06
Wohnort: FFM

Re:

von Lisa_Sonnenblume (06.02.2010, 00:15)
Richymuc hat geschrieben:
Lisa_Sonnenblume hat geschrieben:
Richymuc hat geschrieben:

Die haben extra Fans angestellt die Kontrollen machen.


... Machst du das Hauptberuflich? cheezygrin cheezygrin cheezygrin


Ach Lisa Schatz,

Hauptberuflich bin ich der Verehrer von Lisa thumbbup


... ach Richyschatz, das hast du so schöööööööööööön geschrieben love1
LG,



Lisa

Zurück zu „Buchvorstellung: Belletristik“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.