Wie gefällt das Cover??

Euer Forum rund um kreatives Schreiben, lesergerechtes Texten und spannende Plots.


Ich finde das Cover...?

Gut
10
34%
Schlecht
9
31%
Geht so
10
34%
 
Abstimmungen insgesamt: 29

Dein-Lieblingsbuch
Beiträge: 331
Registriert: 08.11.2009, 14:52
Wohnort: Heroldsberg

Wie gefällt das Cover??

von Dein-Lieblingsbuch (13.02.2010, 15:17)
Hallo zusammen,

ich gebe demnächst in meinem Verlag "Dein-Lieblingsbuch" wieder eine Anthologie heraus, für diese habe ich ein Cover entworfen und ich bin mir nicht ganz schlüssig was ich von meinem Entwurf halten soll =) Vielleicht habt ihr ja Lust ein paar Meinungen da zu lassen, wäre euch sehr dankbar...

Liebe Grüße

FLO
Dateianhänge
teilzeitengel.png
Dein-Lieblingsbuch
Verlag & Buchproduktionen

Florian Zach
Hauptstraße 98
90562 Heroldsberg

www.dein-lieblingsbuch.com
dein-lieblingsbuch@online.de

Benutzeravatar
Ngoci
Beiträge: 138
Registriert: 21.06.2009, 16:38
Wohnort: Baden-Württemberg

Re:

von Ngoci (13.02.2010, 15:29)
hmm...
Ich finds ganz gut aber etwas leer meiner Meinung nach.
Aber wichtig ist es ob es Dir gefällt :lol:
Mit Lieben Grüßen Ngoci
------------------------------------

Benutzeravatar
Beckinsale
Beiträge: 218
Registriert: 25.12.2009, 12:00
Wohnort: Murnau am Staffelsee

Re:

von Beckinsale (13.02.2010, 16:51)
Geil. Mein Style. Steh ich drauf. Volle Kanne :) Das "Anthologie" oben würde ich wegmachen. Das ist ein Buch. Keine Schublade.

My.

Benutzeravatar
Annorra
Beiträge: 36
Registriert: 10.07.2008, 13:03

Re:

von Annorra (18.02.2010, 11:24)
Hallo,

"an sich" wirkt das Cover zumindest nicht unprofessionell/amateurhaft. Aber ob ein Cover gut oder schlecht ist, das kann man nur mit Kennen des Buchinhalts vernünftig beurteilen.

Obwohl ich das Cover vom grafischen Standpunkt aus nicht unprofessionell finde, finde ich es auch nicht wirklich gut-kreativ. Der Aspekt Teilzeit des Titels wird überhaupt nicht verbildlicht. Was ist nun die andere Zeit des Engels? Ein Cover, das in irgendeiner Weise diese Spaltung verbildlicht, wäre besser.

Viele Grüße
Annorra
Macht, Liebe und Verrat in einer exotischen Fantasy Welt:
„Astarian – Das Universum der Ancris“
als Ebook bei Amazon und auf www.flyfiction-fantasy-verlag.de

CeKaDo

Re:

von CeKaDo (18.02.2010, 12:19)
Ich hätte ein wenig mit der Schrift gespielt.

Das "Anthologie" nicht so dominant an erster Stelle, sondern unten rechts an die letzte Stelle.

Den Buchtitel höher in das leere Schwarze und je nach Buchinhalt in Form gesetzt.

Zum Beispiel "teilZeitengel" oder ähnlich die einzelnen Elemente des Titels voneinander abgesetzt, ohne das Wort an sich zu brechen.

Benutzeravatar
Aston Skovgaard
Beiträge: 621
Registriert: 26.03.2009, 09:38
Wohnort: Lübeck

Re:

von Aston Skovgaard (18.02.2010, 17:10)
Hallo Flo !

Ich finde deine Grundidee eigentlich gar nicht so schlecht. :wink:

Kennst du die englische Keramikmarke "Wedgewood"???

Kitzel den Titel besser heraus und nehme einen Mix aus weiß und blau.

Wirkt beruhigend und warm.

Aber bitte nicht mit diesem Engel... blink3

LG und viel Erfolg

Aston thumbbup

Benutzeravatar
Rainer Paul
Beiträge: 162
Registriert: 09.05.2007, 08:22
Wohnort: 26129 Oldenburg

Re:

von Rainer Paul (01.03.2010, 20:55)
Ich finde, so nicht.
Oben links das Wort Anthologie muß weg.
Die Grafik sollte weiter nach oben, das Cover beherrschen. Den Herausgeber verbanne ich auf den Rücken bzw. den Rückentitel, der Untertitel Verträumte Gedanken mag über dem Engel bleiben.
Rainer
www.puca-prints.de: Bücher, die Appetit machen!

Zurück zu „Textakademie“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.