Ich bin auf der Suche ...

Euer Forum rund um kreatives Schreiben, lesergerechtes Texten und spannende Plots.


Benutzeravatar
Ruth
Beiträge: 652
Registriert: 18.04.2007, 13:52
Wohnort: Münsterland

Ich bin auf der Suche ...

von Ruth (04.03.2010, 14:44)
Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen,

lange Zeit war ich nicht mehr hier im Forum aktiv. Zu sehr hat mich die Arbeit in Anspruch genommen. Außerdem hat mich der Schreibteufel gepackt, und ich sitze fast täglich an meinem nächsten Buch.

Jetzt bin ich auf der Suche nach nach Büchern, die über einen längeren Zeitraum spielen.

Genauer gesagt möchte ich in meinem nächsten Buch einen langen Abschnitt (ca. 1 Jahr) nur anreißen, ohne dabei im Einzelnen auf das Geschehen einzugehen. Ich möchte dem Leser begreiflich machen, dass Zeit vergeht, ohne ihn mit seitenlangem Geplänkel zu langweilen.

Man könnte auf die verschiedenen Jahreszeiten eingehen oder die Hauptcharaktere in Arbeit versinken lassen. Aber reicht das?

Wer hat da Tipps für mich? Wer hat so was schon geschrieben? Wer kennt ein Buch, in dem genau so etwas vorkommt?

Für eure Beiträge und Vorschläge einen herzlichen Dank,
Ruth
Meine Bücher bei BoD:

- Herzklopfen und Sachertorte
- Wenn du jetzt gehst

www.ruthelisabethmeisner.de

Benutzeravatar
Richard Norden
Beiträge: 68
Registriert: 06.06.2009, 17:13

Re:

von Richard Norden (04.03.2010, 15:17)
Hallo,

ich würde die Übergänge zwischen den einzelnen detaillierter beschriebeneren Szenen in der Art wie "Sechs Wochen später war...", "Der Frühling und der Sommer vergingen, ohne dass...", "Während der nächsten zwei Monate gab es keine Neuigkeiten von..." oder "In der letzten Märzwoche kam ein Brief von...".

Zwischen diesen Szenen liegende Ereignisse, die keinen maßgeblichen Einfluss auf die Handlung haben, würde ich nur summarisch zusammenfassen.

Gruß Richard
http://Ezine.WritersWorkshop.de
Das kostenlose monatliche Magazin für Schriftsteller und Hobbyautoren

Benutzeravatar
Ruth
Beiträge: 652
Registriert: 18.04.2007, 13:52
Wohnort: Münsterland

Re:

von Ruth (09.03.2010, 14:18)
Hey Richard,
vielen Dank für deine Vorschläge. Die klingen super, und ich werde sie auch so ins Buch übernehmen.
Noch eine schöne Zeit hier im Forum
Liebe Grüße
Ruth
Meine Bücher bei BoD:



- Herzklopfen und Sachertorte

- Wenn du jetzt gehst



www.ruthelisabethmeisner.de

CeKaDo

Re:

von CeKaDo (09.03.2010, 15:14)
"Und so vergingen Herbst, ein langer kalter Winter, der strahlende Frühling, bis sich der neue Sommer durch den Duft der Wiesen ankündigte. XYZ war inzwischen um ein gutes Stück gewachsen ...."

:?

Benutzeravatar
Lisa_Sonnenblume
Beiträge: 875
Registriert: 26.10.2008, 16:06
Wohnort: FFM

Re: Ich bin auf der Suche ...

von Lisa_Sonnenblume (09.03.2010, 20:32)
Ruth hat geschrieben:
Genauer gesagt möchte ich in meinem nächsten Buch einen langen Abschnitt (ca. 1 Jahr) nur anreißen, ohne dabei im Einzelnen auf das Geschehen einzugehen. Ich möchte dem Leser begreiflich machen, dass Zeit vergeht, ohne ihn mit seitenlangem Geplänkel zu langweilen.


Hallo Ruth,

du kannst es wie Stephenie Meyer machen, einfach die Monate, die vergehen, auf leeren Seiten stehen lassen ... so hat sie in "New Moon - Biss zur Mittagsstunde" einfach den Monatsname geschrieben und die Seite leer gelassen, nächste Seite noch ein Monat usw.
LG,

Lisa

Benutzeravatar
skipteuse
Beiträge: 5041
Registriert: 30.05.2007, 14:52
Wohnort: Potsdam

Re:

von skipteuse (10.03.2010, 10:20)
Liebe Ruth!

Ich habe in meinem Roman "Meine Berliner Kindheit", der einen Zeitraum von insgesamt 16 Jahren beschreibt, ebenfalls mit Auslassungen und Übergängen, z. T. aber auch konket mit Jahreszahlen gearbeitet.
Anonsten nutze ich auch gern geschichtliche Ereignisse, die ein bestimmtes Jahr kennzeichnen - oder jahreszeitliche Besonderheiten ...

Viel Erfolg!

Gruß von Babs smart2

Zurück zu „Textakademie“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.