In Onlineshops quasi unsichtbar?

Euer Forum für Diskussionen zum Thema Self-Publishing und Buchveröffentlichung.


Benutzeravatar
VSM
Beiträge: 43
Registriert: 25.02.2010, 14:37
Wohnort: Wien

In Onlineshops quasi unsichtbar?

von VSM (15.03.2010, 15:28)
Hallo ihr Lieben!

Ich hab mir in meinem Erstlings-Elan mal die Mühe gemacht, und versucht in den Webshops (amazon,libri etc) herauszufinden, in welcher Kategorie denn mein Buch gelandet ist.
Ergebnis- in gar keiner...!

Ich meins ernst- ich hab mir bei amazon die hundert-nochwas Seiten Neuerscheinungen Belletristik angeschaut,
dann hab ich noch mal gesondert unter der schwullesbischen Literatur und unter Neuerscheinungen gesucht.
Man findet mein Buch tatsächlich nur und einzig und alleine wenn man gezielt nach dem Autor oder dem Titel sucht.

Geht euch das mit euren Büchern genau so?
Mehr über mich:
http://www.victoriamarian.com

Mein Roman "TraumLebensTraum"
erhältlich AB SOFORT online und hier im BoD Shop

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 1099
Registriert: 08.12.2009, 17:35
Wohnort: die Mords-Eifel

Re:

von Manu (15.03.2010, 15:48)
Hallo,

schon mal mit Taggen versucht?

Siehe hier http://www.bod.de/autorenpool/neue-mark ... t9289.html

Benutzeravatar
VSM
Beiträge: 43
Registriert: 25.02.2010, 14:37
Wohnort: Wien

Re:

von VSM (15.03.2010, 22:31)
Danke für den Link und den Tipp!
Ich glaub, so könnt es funktionieren! :-)) *freu*

Finde es aber trotzdem komisch, dass man nicht einmal auf 100-nochwas Seiten in seinem jeweiligen Genre auftaucht. :-(

Liebe Grüße
VSM
Mehr über mich:

http://www.victoriamarian.com



Mein Roman "TraumLebensTraum"

erhältlich AB SOFORT online und hier im BoD Shop

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (15.03.2010, 22:47)
Hallo VSM,

das ist typisch für Amazon. Die haben ja auch eine riesige Menge Bücher. Wer soll da schon was finden? Mein Gartenlexikon ist auch nur unter dem Titel oder Autorennamen zu finden. Der Verkaufsrang ist auch nur für Bücher gesamt aufgeführt. Ich habe zwar mal eine E-Mail an Amazon geschickt, um das Buch etwas besser auffindbar zu manchen (war ein Tipp hier aus dem Forum von jemand, bei dem das funktioniert hatte), leider hat es nichts gebracht.

Also bleibt die Werbung über Tags oder - wie ich es in meinem oben verlinkten Artikel eigentlich propagiert hatte, die Werbung durch ein BoD-Autorennetz bei Amazon, das entsteht, wenn du von deinem Buch ausgehend bei Amazon die Bücher von anderen BoD-Autoren aufrufst. Dann erscheint dein Buch unter "Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:".

Viele Grüße

Torsten
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Manu
Beiträge: 1099
Registriert: 08.12.2009, 17:35
Wohnort: die Mords-Eifel

Re:

von Manu (16.03.2010, 08:24)
Torsten Buchheit hat geschrieben:
...wenn du von deinem Buch ausgehend bei Amazon die Bücher von anderen BoD-Autoren aufrufst. Dann erscheint dein Buch unter "Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen:".

Viele Grüße

Torsten


Ach soooo! Jetzt hab ichs kapiert. Sorry, haarfarbenbedingte Intelligenzverzögerung :lol:

Susanne Henke
Beiträge: 206
Registriert: 10.12.2009, 11:30

Re:

von Susanne Henke (16.03.2010, 11:15)
Hallo Victoria,

es lohnt sich auch, immer mal wieder in die Infos, die Amazon für Hersteller gibt (findest Du unter "Hilfe"), zu schauen.

Viel Erfolg und herzliche Grüße

Susanne

Benutzeravatar
Beckinsale
Beiträge: 218
Registriert: 25.12.2009, 12:00
Wohnort: Murnau am Staffelsee

Re:

von Beckinsale (16.03.2010, 13:36)
Datenbanken, wie sie Amazon & Co. benutzen, enthalten keine Daten, weil es Daten gibt, sondern, weil sie dort hinein praktiziert werden - und sich ansonsten entwickeln. Wenn du nach Büchern suchst, kriegst du Bücher angezeigt - und dann innerhalb dieser Liste mit einer Gewichtung, die ich konkret nicht kenne, die aber z.B. etwas mit Verkaufszahlen zu tun haben könnte. Zu glauben, nur weil man ein Buch gemacht hat, würde man es unter welchem Suchbegriff auch immer sogleich bei Amazon findet, ist genau der gleiche Irrtum, wie der, zu glauben, daß man seine Website bei Google auf Seite 1 findet, weil man einen Domainnamen registriert hat. Es ist leider ein wenig komplizierter ...

Weshalb ich persönlich Geschwätzigkeit in Foren und Blogs für immer noch sinnvoller als das Hoffen auf die Verläßlichkeit von Suchalgorithmen und Datenbankinhalten. Aber das ist meine Ansicht.

My.

Benutzeravatar
VSM
Beiträge: 43
Registriert: 25.02.2010, 14:37
Wohnort: Wien

Re:

von VSM (16.03.2010, 14:38)
Hallo alle!

Danke für die zahlreichen Antworten, aber ich blick´s nicht :-(

Bei den Empfehlungen steht dann immer nur "Kunden die das und das angesehen haben, KAUFTEN auch..." und nix mit "haben auch angesehen"..
und da man ja mein Buch bei Amazon NOCH IMMER NICHT kaufen kann, wird das wohl so mit der verlinkung nix werden :-(

Und das andere: Ich finde keine Hilfeseite für Hersteller, wo ich mit meinem speziellen Problem, dass mein Buch noch immer als nicht verfügbar steht, obwohl es ja einfach nur bestellt werden muss, und schon ist es da-
wo ich mich damit hinwende kann. Keine Ahnung. :-((
Habt ihr auch das Problem gehabt, als eure Bücher frisch raus kamen?
Und legt sich das? Oder kann man da (oder gar MUSS man da) als Autor was dafür tun, dass Amazon es wirklcih anbietet ohne "email-versprechen"...?

Ich bin total verzweifelt grade. Weiß überhaupt nicht wie ich anfangen soll.
Mehr über mich:

http://www.victoriamarian.com



Mein Roman "TraumLebensTraum"

erhältlich AB SOFORT online und hier im BoD Shop

Benutzeravatar
Chrissi
Beiträge: 135
Registriert: 18.12.2008, 15:09
Wohnort: NRW

Re:

von Chrissi (16.03.2010, 14:47)
Hallo,

nur keine Panik. Amazon wird es schon noch anbieten, kann aber dauern. Bei manchen wird es bei einem verkauften Buch auf Lager genommen, bei anderen müssen erst einige Exemplare verkauft werden. Verstehe ich zwar auch nicht so richtig, ist aber so.
Hoffe, dich etwas beruhigt zu haben :lol:

Liebe Grüße aus NRW

Chrissi
http://www.youtube.com/watch?v=CaUhVSC8rwQ

www.ella-jakob.de

Spaghetti trifft Kaviar

Putzfrauen-Tratsch

Benutzeravatar
Karin.Kirwa
Beiträge: 32
Registriert: 24.10.2009, 16:29

Re:

von Karin.Kirwa (16.03.2010, 15:23)
Also, ich habe am nächsten Tag meine Bücher bei Amazon und Libri gefunden, bei buch.de hat es einen Tag länger gedauert. Aber man muß wirklich selber Werbung machen, sonst wird das nichts.
karin
Die Sache mit der Heckenschere
Bommel fliegt nach Kanada
Bommel fährt nach Dänemark
Bommel fängt den Ostereierdieb
Ohne Bommel geht es nicht

Benutzeravatar
VSM
Beiträge: 43
Registriert: 25.02.2010, 14:37
Wohnort: Wien

Re:

von VSM (16.03.2010, 15:43)
ich hab mir schon gedacht, dass wenn die Nachfrage groß ist, amazon vielleicht Konsequenz zieht und das Buch "auf Lager" schaltet.
Inzwischen weiß ich von 4 "Vorbestellungen", aber noch immer passiert nichts.

Unglaublich, da ich mir vorstellen kann, dass mir total viele Leute dadurch sauer werden, und sich den Kauf vielleicht überlegen... will gar nicht dran denken!

Hab grad an BoD geschrieben, vielleicht können die was bewegen..
Mehr über mich:

http://www.victoriamarian.com



Mein Roman "TraumLebensTraum"

erhältlich AB SOFORT online und hier im BoD Shop

Benutzeravatar
Karin.Kirwa
Beiträge: 32
Registriert: 24.10.2009, 16:29

Re:

von Karin.Kirwa (16.03.2010, 15:56)
Um Weihnachten herum, legen sich die Großhändler entsprechende Bücher aufs Lager, dann sind sie innerhalb eines Tages lieferbar, sonst nicht.
Reich werden wir wohl alle nicht mit unseren Büchern. Da hilft nur eines. Den Leuten sagen, laßt es Euch von der Buchhandlung bestellen, vielleicht hilft das etwas.
Liebe Grüße
KK
Die Sache mit der Heckenschere

Bommel fliegt nach Kanada

Bommel fährt nach Dänemark

Bommel fängt den Ostereierdieb

Ohne Bommel geht es nicht

Benutzeravatar
Torsten Buchheit
Beiträge: 4241
Registriert: 13.12.2009, 21:10

Re:

von Torsten Buchheit (16.03.2010, 18:15)
Hallo VSM,

wichtigste Zutat bei Amazon: Geduld! Außerdem Geduld, Geduld, Geduld. Darüberhinaus wäre es nicht schlecht, wenn du noch etwas Geduld hättest.

Amazon wird dein Buch irgendwann mal auf Lager nehmen, wenn ein paar Bestellungen durch sind. Wenn es sich besser verkauft, dann kommen mehr ins Lager. Das Ganze geht vermutlich völlig automatisiert, ohne menschliches Zutun. Bei meinem Gartenlexikon war anfangs keins, dann irgendwann mal eins auf Lager und ist automatisch nachbestellt worden, als es abverkauft wurde. Dann immer so zwei bis drei Stück. Mit steigenden Verkaufszahlen bin ich jetzt seit wenigen Wochen beim Status "Auf Lager", was mehr als fünf Exemplare bedeutet. Mist, weil ich grade die zweite Auflage gestartet habe. Dann wird der ganze Zirkus von vorne losgehen. dozey:

Was die Sache mit dem Autorennetz angeht: 1. Anleitung: Such dir bei Amazon ein Buch eines BoD-Autors, das nicht so oft verkauft wird, ruf die Seite auf und gehe dann (evtl mit der Suchfunktion) zu deinem Buch. 2. Das funktioniert zunächst einmal nur bei Büchern, die nicht so regelmäßig verkauft werden, bei viel verkauften erscheint die "Meldung "Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch..." 3. Falls ich es noch nicht erwähnt habe: Bitte etwas Geduld. Man muß so eine Aktion eventuell einige Male machen, bis die Amazonserver ein Muster dahinter erkennen und es speichern. Das Resultat war bei meinem Buch erst einige Tage später zu sehen.

Also: Ruhe bewahren, Geduld haben, Amazon braucht manchmal etwas länger.

Viele Grüße

Torsten
Heiteres Gartenlexikon - Heiteres Heimwerkerlexikon - Irgendwas mit Wuppertal - Im Dutzend witziger

http://www.NIMMSmitHUMOR.de
Twitter: @NIMMSmitHUMOR
Amazon: http://tinyurl.com/tbuchheit

Benutzeravatar
Beckinsale
Beiträge: 218
Registriert: 25.12.2009, 12:00
Wohnort: Murnau am Staffelsee

Re:

von Beckinsale (16.03.2010, 19:04)
Torsten, was du noch vergessen hast (bei Amazon): Geduld. Geduld. Mehr Geduld. Richtig Geduld. Geduldige Geduld.
Und während man sich in diser Geduld übt, könnte man die Zeit - statt mit Panikattacken <vbg> - mit Marketing in anderen Foren (als BoD, wo eh keiner das Buch kauft, denke ich), Blogs und auf anderen Websites nutzen, die nicht mit so lahmarschigen Datenbanksystemen wie Amazon & Co. arbeiten.

My.

Benutzeravatar
Cornelia
Beiträge: 1702
Registriert: 22.06.2008, 18:48
Wohnort: Bielefeld

Re:

von Cornelia (16.03.2010, 20:10)
VSM hat geschrieben:
und da man ja mein Buch bei Amazon NOCH IMMER NICHT kaufen kann, wird das wohl so mit der verlinkung nix werden :-(

Und das andere: Ich finde keine Hilfeseite für Hersteller, wo ich mit meinem speziellen Problem, dass mein Buch noch immer als nicht verfügbar steht, obwohl es ja einfach nur bestellt werden muss, und schon ist es da-


Hallo,

keine Panik, man kann Dein Buch bei amazon kaufen, auch wenn dort steht, dass es nicht auf Lager ist. Das dies schon jemand gemacht hat, sieht man daran, dass Du schon einen Verkaufsrang hast.

Am Anfang dauert es immer erstmal, bis alles bei amazon läuft wie es soll. Bei meinen Vogelspinnenkalender stand am Anfang ständig was anderes, da gab es auch nach Bestellungen schon mal bei amazon noch ein 'derzeit nicht verfügbar'. Und das klingt meiner Meinung nach nach abschreckenrder als ein 'derzeit nicht auf Lager'. In dem kleinen Text darunter kann ja auch ejder lesen, dass es verschickt wird, sobald es verfügbar ist.

Viele Grüße
Cornelia

Zurück zu „Self-Publishing“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.