Aristoteles und Atlantis

Präsentiert euren Reiseführer, Bildband, euer Koch- oder Lehrbuch, eure Biografie oder Monografie.


Athenaios
Beiträge: 40
Registriert: 20.04.2007, 15:41
Wohnort: Frankfurt am Main

Aristoteles und Atlantis

von Athenaios (21.03.2010, 16:36)
Titel: Aristoteles und Atlantis
Autor: Thorwald C. Franke

Verlag: BoD
ISBN: 978-3839161661
Seiten: 152
Preis: 19,80

Inhalt:

Überall liest man heute, dass Aristoteles Platons Atlantis für eine Erfindung hielt.

Doch stimmt das wirklich?

Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts galt in der Wissenschaft noch die gegenteilige Auffassung. Wie kam es zu diesem Meinungsumschwung? Und war er berechtigt?

Homepage zum Buch: (mit Leseprobe PDF)
http://www.atlantis-scout.de/atlantis_aristoteles.htm

Über 100 Werke der Atlantis- und Aristoteles-Literatur, von der Antike bis zur Renaissance, vom 18. bis zum 21. Jahrhundert, wurden untersucht, um der Wahrheit auf die Spur zu kommen. Dabei entfaltet sich Schritt für Schritt ein Wissenschaftskrimi rund um die Meinung des Aristoteles über Atlantis, der vor 200 Jahren begann und bis in die Gegenwart andauert.

Was also dachte der große Philosoph und Schüler Platons wirklich?
Die Antwort auf diese Frage liegt quer zu allem, was bisher dazu geschrieben wurde.

Alle relevanten Stellen aus den Werken des Aristoteles sowie die Literaturrecherche sind im Anhang komplett dokumentiert.
Meine Internetseite mit meinen Büchern über Platons Atlantis:
http://www.atlantis-scout.de/

Zurück zu „Buchvorstellung: Ratgeber, Sach- und Fachliteratur“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Über BoD

BoD™ ist die führende deutsche Self-Publishing-Plattform. Seit mehr als 20 Jahren sind wir die Anlaufstelle für das einfache, schnelle und verlagsunabhängige Veröffentlichen von Büchern und E-Books. Bereits mehr als 40.000 Autoren haben sich mit uns den Traum vom eigenen Buch erfüllt.